Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex nach Pilz

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Miss_Marple, 6 November 2006.

  1. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hatte letztens meinen ersten Pilz seit ich 12 war. Sprich meine praktische Erfahrung mit dieser Plage geht gegen Null - da hilft auch alles theoretische Wissen nichts.

    Mein Gyn-Buch, meine FÄ und das Internet haben mir alle versprochen, dass ich nach der Behandlung (die sich über knapp zwei Wochen hingezogen hat), wieder Sex haben dürfte und das hab ich dann am Wochenende auch gehabt. Und was passiert?
    Dass ich vielleicht noch ein bisschen gereizt und empfindlich sein könnte, damit hab ich gerechnet. Aber das?! :eek_alt: Es brennt seit drei Tagen wieder wie Feuer, es juckt wieder ohne Ende und überhaupt... Alles schlimmer als zu Beginn der Behandlung.
    Dass mein Freund mich wieder angesteckt haben könnte, glaube ich kaum, wir haben sicherheitshalber Kondome benutzt.

    Wie ist das bei euch, wann seid ihr nach Pilz & Co wieder "einsatzfähig"?
     
    #1
    Miss_Marple, 6 November 2006
  2. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hm ich hatte jetzt noch nie nen pilz also kann ich dir da nicht wirklich helfen, aber sollte man nicht wenn die frau nen pilz hat, den mann gleich mitbehandeln, ob Kondom oder nicht? :ratlos:
     
    #2
    iila, 6 November 2006
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also, dass du nach der Behandlung noch solche Probleme hast, ist definitiv nicht normal.

    Hast du denn nach deiner Pilzbehandlung deine Scheidenflora wieder aufgebaut (mit Milchsäurezäpfchen)? Wenn nicht, liegt es vielleicht daran. Die Flora muss sich erst noch regenerieren und die Schleimhäute sind eben dementsprechend empfindlich.

    Ansonsten könnte es auch sein, dass sich auf die durch den Pilz vorgeschädigte Scheide eine zweite Infektion draufgesetzt hat. Also lieber zum FA und abklären lassen.

    Oder könnte es vielleicht am Kondom liegen? Verhütest du sonst nicht mit Kondom? Dann ist es vielleicht eine Latexallergie...
     
    #3
    User 52655, 6 November 2006
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Na das ist mal ne Idee. Danke :smile: !
    Nein, das war nicht nur mein erster post-Pilz-Sex, sondern auch meine Kondom-Premiere.
     
    #4
    Miss_Marple, 6 November 2006
  5. SweetyDeLuXe
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich finde das normal...ich hatte schön öfters nen pilz :angryfire
    und auch wenn ich keine symptome mehr hatte und der arzt auch versichert hatte da is nix mehr...war sex trotzdem grauenhaft...es hatte tierisch gebrannt und gejuckt...die haut war einfach zu sehr gereizt...
    also musst ich ma ne woche auf sex verzichten...hab nachm duschen immer schön untenrum geföhnt, n8s die uhose weggelassen und mit ner wundsalbe die äußere haut eingecremt...
    hat mir mein arzt empholen und hat wunderbar funktioniert...ma brauch einfach bissel gedult
     
    #5
    SweetyDeLuXe, 7 November 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hey, danke! Freut mich zu hören, dass das auch "normal" sein kann. Blöd nur, dass ich schon drei Wochen auf Sex verzichte (von diesem einen Versuch abgesehen :mad_alt:
     
    #6
    Miss_Marple, 7 November 2006
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hast du hinterher denn was gemacht um die Scheidenflora wieder aufzubauen? (Milchsäurezäpfchen)
    Dass eine noch nicht regenerierte Schleimhaut auf Reibung empfindlich reagiert ist ja klar :zwinker:

    Aber, dass es wie bei Aiva sogar schlimmer als vorher war, halte ich für abklärungswürdig.
     
    #7
    User 52655, 7 November 2006
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hab mit Döderlein Med angefangen, aber dann meine Tage bekommen. Das geht jetzt erst weiter.
     
    #8
    Miss_Marple, 7 November 2006
  9. ~sue~
    ~sue~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    ich würde auf jeden fall nochmal deinem freund die creme-tube in die hand drücken (hast ja sicher ein kombi-präparat mit zäpfchen und creme bekommen?), die soll er dann so 3 tage lang benutzen (auch schön unter die vorhaut schmieren), dann ist schonmal sicher, dass er pilzsporenfrei ist. denn es könnte ja auch sein, dass er vielleicht doch noch was hatte und du vor dem kondomüberziehen mit den händen wieder sporen in die nähe deiner schleimhäute gebracht hast, die dann das ganze wieder aus dem gleichgewicht gebracht haben.
    ansonsten: benutzt ihr Gleitgel? wenn ja, dann die alte flasche wegwerfen, den tipp hab ich auch hier aus dem forum bekommen, soll ein schöner herd für pilze sein und man steckt sich immer wieder selbst an.

    ich hab zwar noch (zum glück) nicht oft einen pilz gehabt, dafür bekam ich meinen bisher ersten nicht richtig los und hatte 3 monate was davon, jetzt bin ich den sch*** seit gut 3 monaten los und hoffe, dass das auch so bleibt.
    achte beim nächsten mal sex auf jeden fall darauf, dass du feucht genug bist, wie die anderen ja auch schon gesagt haben ist die schleimhaut sehr empfindlich nach so einer "aggressiven" zäpfchenbehandlung und dann kann das jucken sonst schnell wieder losgehen.

    ich hoffe ich konnte etwas helfen, gute besserung!
     
    #9
    ~sue~, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Pilz
Baumwollpflanze
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Januar 2007
3 Antworten
CandyGirl007
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Januar 2007
8 Antworten