Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    21 Oktober 2005
    #1

    Sex nie mehr ohne Plastikunterlage?

    tachchen,
    folgende "Problematik":
    mein Freund und ich haben wirklich guten Sex, im Laufe der Zeit hat er es soweit gebracht, dass ich regelmäßig richtige Wasserfälle von mir gegeben habe (vorher hatte ich das noch nie)- laut anderen Artikeln ist das ja scheinbar wirklich die Ejakulation der Frau. Langsam kann ich das aber nicht mehr glauben, weil es immer mehr und öfter bei mir wird, jetzt ist es pro Sex schon etwa dreimal ein richtiger Strahl, wir wissen schon gar nicht mehr wieviele Decken wir noch drunter legen sollen, wenn die Matraze oder der Teppich nicht dran glauben soll :geknickt:

    also im Grunde ist das ja nicht so schlimm, aber kann ich denn wirklich so oft ejakulieren? und ich merk das auch nicht so wirklich, ist nicht so, dass ich einen Orgasmus nach dem anderen hätte. Auch wenn der Sex noch so gut ist, aber ich hatte noch nie bei irgendeinem Mann einen Orgasmus.

    Daher nervt diese Wasserfall-Sache langsam nur noch... was sagt ihr dazu?BussiBussi, diavola
     
  • Powerlady
    Powerlady (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    21 Oktober 2005
    #2
    So viel Flüssigkeit kann das doch gar nicht sein, dass ein Handtuch oder sowas nicht ausreichen würde.... :grrr:
     
  • Dentulus
    Dentulus (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    103
    1
    Verheiratet
    21 Oktober 2005
    #3
    Oh doch, das kann schon sein!!!

    Zum Thema:

    Bist Du Dir sicher, dass es nicht auch herkömmliches Wasserlassen ist? Ich weiß zwar, dass manche Frauen regelrechte Fontänen abgeben können, aber nicht in der Häufigkeit!

    cu

    Dentulus
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2005
    #4
    Angeblich kann man im Internet Videos finden, die das Gegenteil beweisen *hüstel* äh - hat mir ein Bekannter erzählt...
     
  • User 35741
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2005
    #5
    Jaja, die Bekannten kenn ich auch ;-)

    back to topic:

    Also irgendwie find ich das nicht mehr normal, darf man fragen wie es ist, wenn du kurz vorher auf dem 00 warst? Besser oder auch nicht... Denn so viel kann das ja auch wirklich ned sein, bei uns Männern ists ja auch ned so viel...
     
  • LieblicheFee
    0
    21 Oktober 2005
    #6
    hatte das auch schonmal, allerdings nicht in dem maße, in welchem du es oben beschreibst: also nicht literweise sozusagen.

    wenn es wirklich so extrem ist und es euch so dermaßen stört, würd ich einfach mal mit meinem frauenarzt drüber reden - evtl. weiß der ja was...

    was mich an deiner stelle viel mehr stören würde, ist, dass du bei noch keinem mann einen orgamsmus hattest...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2005
    #7
    vorher urinieren ist mal ne idee. falls es dann immer noch "wasserfälle sind": handtuchschicht drunter.

    kanns sein, dass dir das mehr vorkommt, als es ist? son microfaserhandtuch ist jedenfalls gut saugfähig.

    ob mehrfache weibliche ejakulation "normal" ist, WENN man als frau ejakuliert, weiß ich nicht. bei mir wird auch recht nass, vor allem wenn mein freund gekonnt an mir herumfingert. wasserfälle sinds nicht, aber ich bin auch manchmal überrascht, wie viel feuchtigkeit ich da hinterlassen habe. naja, er natürlich noch zusätzlich vorher...

    wenn dich das beunruhigt: red mit dem gynäkologen darüber und beschreib ihm das.

    passiert dir so was auch beim selbstbefriedigen?
    bei mir kam einmal ein ziemlich "wasserfall" (kein urin), als ich es intensiver mit meinem vibrator trieb...da war ich auch "schockiert". seither hab ich ein handtuch griffbereit für solche fälle...
     
  • Fructis
    Fructis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Oktober 2005
    #8
    ich denke auch, dass "ER" einfach druck auf die blase oder harnröhre ausübt und du dann wasserlässt, auch wenn du es nicht wirklich merkst...
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    613
    103
    1
    Verliebt
    23 Oktober 2005
    #9
    nene, also Wasserlassen ist das nicht. Wenn ich es selbst mache, spüre ich auch definitiv, dass es von dem Eingang kommt, den ich meine... Und mein Freund hat das auch schon sehr genau unter die Lupe genommen... da muss irgendein Muskel sensibilisiert worden sein, ich checks ned ganz...aber Urin ist das nicht

    Tatsächlich kommts mir leider ned nur so vor, es ist wirklich jede Menge... hm, doch mal Arzt fragen. Danke für eure Meinungen!
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2005
    #10
    is mir noch nie passiert... irgendwie beneid ich dich drum :zwinker: nciht ums wasser, sondern um diese art von ejakulation -_-

    mehr als den gyn fragen kann cih dir auch nciht raten, aber ich denk es kommt dir nur so viel vor, wenn ich emine tage hab denk ich auch dass es wasserfälle sind, dabei ists nur eine kaffeetasse...
     
  • Jack85
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    6
    Verheiratet
    23 Oktober 2005
    #11
    Auch wenn es viele nicht glauben wollen, ich kenne Frauen die können 6-8 mal bei "einer Runde" ejakulieren. Also da kann man schonmal ein ganzes Schlafzimmer unter Wasser setzen. :wuerg:
     
  • Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2005
    #12
    ja, aber wo soll das denn alles herkommen? ich mein ich hab nen hoden.. das isn gewisser speicher, aber wo ist der bei der frau? ich mein so ein großes ding fällt doch auf, sodass ich da schon wenigstens von gehört hätte?? mir fällt da nur die blase ein.. hm.. bin aber auch keine frau :grrr:
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    24 Oktober 2005
    #13
    Es muss definitiv NICHT die Blase sein. Es ist schon bewiesen das es Frauen gibt die bei einer Ejakulation bis zu 6Liter ejakuliert haben. Wo das nun genau herkommt weiss ich nicht, ich weiss nur das es völlig normal ist. Ist weder krankhaft noch abnormal. Manche Menschen werden eben nur bescheiden feucht, manche nass, manche Frauen zucken wie wild bei einem Orgasmus, manche liegen bloss still da, und manche Frauen ejakulieren eben im Gegensatz zu anderen. Alles im Bereich des normalen.
    Wenn es dich allerdings wirklich so mitnimmt, sprich mal deinen Frauenarzt drauf an. Ich denke jedoch das man da kaum etwas unternehmen werden kann.
     
  • nomoku
    nomoku (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #14
    @DerRabauke:
    6 Litter? 6 Litter Wasser haben ein Gewicht von 6kg! :eek:

    Das wäre das geeignet Mittel, mir dem Frauen abnehmen könnten :grin:.
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    24 Oktober 2005
    #15
    Ich denke aber das Ejakulat dürfte noch ein wenig mehr als 6kg bei 6l liegen. Schliesslich ist es kein reines Wasser...
    Und solltest du eine Methode finden, jede Frau zum ejakulieren zu bringen, mach dich selbstständig.
    "Nomoku's Abnehmservice" :grin:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.002
    598
    7.477
    in einer Beziehung
    24 Oktober 2005
    #16
    *looool*
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #17
    Ihr wollt ihr doch nicht ernsthaft unterstellen nicht zwischen Urin und Ejakulationsflüssigkeit unterscheiden zu können? :eek:

    Urin würde gelbe Flecken machen und EBEN WIE URIN RIECHEN! :rolleyes2
     
  • fallout_boy
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #18
    bei ner freundin von mir war das auch immer ne ganze menge, würde aber mal relativieren dass es von der absoluten menge so viel ist. schon mit wenig flüssigkeit kann man ne ganze menge sachen durchtränken (z.b. mit nem halbvollen glas = 100 ml).
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    613
    103
    1
    Verliebt
    26 Oktober 2005
    #19
    also nur fürs Protokoll: als mein Freund sich den Thread hier durchgelesen hat, schrie er zu mir in die Küche "sag mal, die glauben alle nicht, dass das so viel ist, oder?!"

    naja, so lang es ihn nicht stört, gehts ja noch...
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    27 Oktober 2005
    #20
    Den Beiweis würd ich gern mal sehen :zwinker: Weiß du, wieviel 6 Liter sind?? Mit 1! Liter kannst du problemlos eine 4 Personen Mittelstandsküche unter Wasser setzen - von Muttern getestet :zwinker: Das ist ca. die Menge deines Blutes im Körper, wo soll das herkommen?

    Da hat dir jemand nen ziemlich großen Bären aufgebunden :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste