Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex oder SB und Sport

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von nimbus_2001, 17 Juni 2004.

  1. nimbus_2001
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe schon festgestellt, dass ich, wenn ichs mir tagsüber selber mache, bzw ich Sex gehabt habe, im Sport gleich mal um längen schlechter bin als sonst. Dann bin ich immer ziemlich langsam, hab überhaupt keine Reaktion und Pepp mehr. Geht das anderen auch so?
     
    #1
    nimbus_2001, 17 Juni 2004
  2. Drago
    Gast
    0
    ich weiss nicht wenn ich richtig geilen sex hatt laufe ich eher zu höchstformen beim sport auf.

    aber 'schlaffer' oder 'kaputt' bin ich durch sex vor dem sport nicht
     
    #2
    Drago, 17 Juni 2004
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    naja, bei fußballern ging doch mal die Diskussion um Passivsex umher :zwinker: ... also wenn man da nicht so aktiv ist und sich beim Sex nicht so auspowert, ist man(n) beim Sport leistungsfähiger...
     
    #3
    ~°Lolle°~, 17 Juni 2004
  4. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ich geh eigentlich häufig nachm wichsen zum radlfahrn und fahr da eigentlich immer n um ca 2km/h höhren schnitt als sonst..... (norm: 25)
     
    #4
    lillakuh, 17 Juni 2004
  5. nimbus_2001
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Beim Radfahren macht mir das nix aus, ich spürs halt bei Sportaten bei denen Reaktion und Koordination gefragt ist, vor allem Ballspiele. Mein Spritzigkeit (jetzt bitte net falsch verstehen) leidet da schon drunter.
    Ich verkneifs mir inzwischen vor dem Sport immer.
     
    #5
    nimbus_2001, 17 Juni 2004
  6. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    Ich spiel selber Fußball und auch sonst beim Baden jedesmal Beach-Volleyball und andere Spiele. Aber bisher ist mir in der Hinsicht noch nichts aufgefallen :smile:
     
    #6
    dom, 17 Juni 2004
  7. Drago
    Gast
    0
    ich spiele badminton(auf landesebene), gehe ins fitnessstudio und mache kampfsport und ich merke nicht das es irgendwo nachteilig ist eher besser wie oben beschrieben

    bei badminton ist die koordination und die geschwindigkeit nicht zu unterschätzen, beim kampfsport eh nicht dort zählt auch noch die kraft
     
    #7
    Drago, 17 Juni 2004
  8. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    beim radlfahrn gehts mir mehr um die power, die dahinter steckt. und die is nachm wichsen definitiv größer. aber ich kann auch noch drauf achten nich in nen mückenschwarm reinzufahrn....
    also ich merk ned, daß die koordination da maßgeblich leidet.
     
    #8
    lillakuh, 17 Juni 2004
  9. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    geht mir genauso. wenn ich zuvor sb hatte, dann bin ich total träge und gleichgültig. die reaktionen sind schwach und ich mache fehler. deshalb mache ich es mir selten vor dem sport, der 'drive' ist dann eben weg.
     
    #9
    banklimit, 17 Juni 2004
  10. Joe76
    Gast
    0
    Nach dem Wichsen oder nem Quickie bin ich noch fit aber, nach ausgiebigem Sex, bin ich erst mal geschafft und bestimmt nicht zu sportlichen Höchstleistungen fähig.
     
    #10
    Joe76, 17 Juni 2004
  11. das_kleine
    Gast
    0
    Nach SB gehts meistens normal oder besser, aber nach Sex bin ich erstmal völlig geschafft. Da is nix mehr groß mit Handballspielen... :zwinker:
     
    #11
    das_kleine, 17 Juni 2004
  12. nimbus_2001
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, da scheinen die Erfahrungen doch mal wieder auseinander zu gehen. Aber es scheint ja doch (Leidens-)Genossen zu geben.
     
    #12
    nimbus_2001, 17 Juni 2004
  13. Tomcat25
    Gast
    0
    SB oder Quikie haben keine negative Auswirkungen beim Sport. Wenn wir aber ausgiebig Sex haben reicht das erst einmal als Trainigseinheit.
    Vielleicht kommt das auch auf die Tageszeit an. Wenn wir Morgends eine kleine "Aufwärmübung" :tongue: einlegen bin ich anschließend erst richtig wach und leistungsfähig. Abends werde ich dann eher müde.
    Vielleicht einfach den Sex auf nach dem Sport legen, als Belohnung oder Dehnübung :zwinker: !
     
    #13
    Tomcat25, 18 Juni 2004
  14. rockmaster
    rockmaster (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Es gibt da einen psychoanalytischen Erklärungsversuch , hat nur leider den Nachteil, dass da körperliche und psychische Energie gleichgesetzt werden:

    Die Hauptquelle psychischer Energie ist nach Freud der Sexualtrieb. Dieser kann nun aber auch sublimiert, also auf andere Zwecke abgelenkt werden und dient dann als schier unerschöpfliches Energiereservoir. Triebabfuhr mit dem Ziel des Aufhebens sexueller Spannung wäre dann also eher kontraproduktiv (Vergleiche: S. Freud: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie, in: Gesammelte Werke, Band V. FTB, Frankfurt/Main 1999, S. 27-145).

    So, genug doziert. Persönlich kann ich das leider nicht so ganz nachvollziehen, ich finde ehr, dass an einem Tag, der mit einem Orgasmus beginnt eigentlich nichts mehr schiefgehen kann. Oder liegt das daran, dass ich mich besser auf andere Sachen konzentrieren kann, wenn der Trieb nicht dauernd dazwischenfunkt?
     
    #14
    rockmaster, 18 Juni 2004
  15. handballer
    Gast
    0
    Wie schon Rocky's Trainer sagte:
    "Bumsen macht die Beine schlapp!"
     
    #15
    handballer, 18 Juni 2004
  16. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke mal, dass die höhere Lestungsfähigkeit darauf zurück zu führen ist, dass der Kopf dann während des Sports nur auf den Sport und nicht auf irgendwas anderes (z.B. Sex :grin: ) eingestellt ist ... und somit hat man dann nur den sport im kopf und kann dann völlig unbefangen seine Leistung abrufen ...
    Wenn man sich allerdings beim Sex "überanstrengt", dann kann die sportliche Leistung halt geringer ausfallen ...

    LG X-Dream
     
    #16
    X-Dream, 18 Juni 2004
  17. Love Prisoner
    0
    Der gute alte Mickey! Ja, genau so geht es mir auch, wenn ich ein Fußballspiel habe, verordne ich mir selbst 24 Stunden vorher Sexverbot, sonst fehlt mir einfach die Spritzigkeit.

    Okay. In meinem Alter fehlt mir eh langsam die Spritzigkeit, man wird ja auch nicht dünner, aber um so schlimmer! :zwinker:
     
    #17
    Love Prisoner, 18 Juni 2004
  18. ms_fogg
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich habe an mir beobachtet, dass ich beim Tennis, also einer Sportart bei der extrem auf Konzentrationsfähigkeit und den unbedingten Willen zum Sieg ankommt, meistens besser spiele, wenn ich die letzten 12-24 Stunden nicht gekommen bin.

    Ich kann die o.g. Freud'sche Sublimationsthese demnach also stützen. Auf direkte körperliche Fitness führe ich das aber nicht zurück, sondern auf psychische (Aktivierungs-)Prozesse. Ich bin einfach heißer auf den Sieg und motivierter, wenn ich an dem Tag keinen Sex hatte.
    Ich denke, wenn man Sex hatte, dann hatte man in gewissen Sinne ja schon ein "Erfolgserlebnis" :zwinker: an dem Tag, wodurch der Siegeswilen dann etwas reduziert ist - und genau auf die letzten 10% kommt es ja oft an.
     
    #18
    ms_fogg, 18 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Sport
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 März 2014
19 Antworten
angelchen
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Juni 2007
8 Antworten
Chocolate
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 April 2006
34 Antworten