Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex ohne Kondom - bitte um Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Lukas13, 12 März 2006.

  1. Lukas13
    Gast
    0
    Hallo, liebe Leute,

    meine Freundin und ich sind nun seit knappen sechs Monaten zusammen - haben nach ca. einem Monat das erste mal miteinander geschlafen. Unser damaliges Verhütungsmittel war ein Kondom, genauso wie bei den folgenden Malen.

    Anfangs hatten wir noch Schwierigkeiten mit dem Orgaßmus bei ihr, aber mithilfe verschiedener Versuche beim Vorspiel und anschließend den verschiedenen Stellungen haben wir dieses Problem in den Griff gekriegt.

    Nun nimmt sie seit ein paar Wochen die Pille. Aus Zeitgründen (traurig, aber wahr =P) sind wir seitdem erst ein einziges Mal zum Sex gekommen, wobei es aber nicht wirklich klappte. Und zwar bin ich bereits nach wenigen Minuten (3-4) gekommen. Ich nehme an, dass es daran liegt, dass ich diesmal kein Kondom benutzt hatte und somit deutlich stärker erregt war. Nun bin ich aber vor dem Samenerguss nicht aus ihr herausgegangen und wir konnten den Verkehr nicht mehr weiterführen, da 1. meine Erektion nach einigen Sekunden nachließ und 2. das Sperma, welches langsam wieder herausfloss, die Angelegenheit zu "rutschig" werden ließ.

    Nun habe ich mehrere Fragen und zwar meinte eine Freundin, dass sie und ihr Freund es beim Sex so machen, dass wenn sie, nachdem er das erste Mal gekommen ist, noch nicht beim Orgaßmus war, sie einfach weiter machen, denn die Erektion lässt bei ihm nicht ganz nach und nach ein paar Minuten kommt er ein zweites Mal. Ist das bei Männern unterschiedlich und mir ist das somit nicht möglich, oder machen wir was falsch?

    Aber vielmehr: wie macht man das beim Sex ohne Kondom, wenn der Mann kommt, wo soll er abspritzen, in der Frau oder "außerhalb"? Und wie kann man den Sex anschließend fortführen?

    Oder muss man das Problem so hinnehmen, dass man vor der Frau kommt und sie anschließend mit der Zunge usw. verwöhnen?

    Weitere Möglichkeit: Müsste der Mann versuchen, die Frau beim Vorspiel bereits fast zum Höhepunkt zu bringen, damit sie anschließend beim Akt kommen kann? Wäre das überhaupt möglich?

    Ich wäre sehr erleichtert, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.:smile:

    Vielen, allerbesten Dank!

    Grüße

    Lukas
     
    #1
    Lukas13, 12 März 2006
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich würde sagen, dass is ganz einfach übungssache und wahrscheinlich auch eine zeitsache :smile:
    ich denke mit der zeit wirst du nich mehr ganz so schnell kommen, weil das gefühl nich mehr sooooo extrem und überwältigend is, wie beim allerersten mal.
    und du wirst selber merken, wie du deinen orgasmus noch rauszögern kannst. vll hilft es schon, einfach in der bewegung inne zu halten. oder du denkst an was, was dich etwas runterbringt..


    abspritzen kannst du wo du willst. in ihr, auf ihr, in anderen körperöffnungen... wie es EUCH BEIDEN gefällt:zwinker:
    also wenn du nich ziemlich schnell wieder einen ständer kriegst, würde ich vorschlagen, sie mit der hand oder dem mund zum ende zu bringen

    nööööö.... obwohl, vll auch doch.
    nur ca 30 % der frauen bekommen durchs reine rein-raus einen orgasmus (auch wenn es dir hier so vorkommt, als wären hier nur mädels, bei denen das doch geht...)
    du kannst aber in verschiedenen stellungen gleichzeitig bei ihr noch handanlegen


    also bei mir gehts nich... aber bei deiner freundin vll schon... einfach mal ausprobieren :grin:
     
    #2
    Beastie, 12 März 2006
  3. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    da stimme ich voll zu, man muss sich aufeinander einstimmen. Wenn ihr euch selten gesehen habt und dann das erste mal ohne Kondom miteinander geschlafen hat, hats vielleicht auch mehr daran gelegen, dass du nach einer längeren Auszeit wahnsinnig gamsig warst?
    wenn mein Freund und ich ne Weile nicht haben, fallen wir erstmal übereinander her, generell kommt er trotz Ausdauer immer vor mir, dann bearbeitet er mich mit den Fingern. Nach ner Weile geht dann die zweite Runde.
    Wichtig: wenn du in ihr gekommen bist, soll sie so bald wie möglich auf Toilette urinieren und überhaupt ein bißchen da unten saubermachen. Durch die Bakterien entstehen bei vielen Frauen ganz leicht Entzündungen, die zu Krankenhausaufenthalten führen, ich weiß wovon ich rede!
    Wenn es so weit ist, rät dir wirklich JEDER Arzt, nach dem Geschlechtsverkehr auf die Toilette zu gehen. Frag mich nicht, was dieser Analbereich damit zu tun hat, wenn ihr es vaginal treibt, aber es ist so! Im Interesse deiner Freundin: liegt nicht ewig kuschelnd im Bett, auch wenn der Bedarf noch so sehr da ist, sie soll erstmal saubermachen ;-)
     
    #3
    diavola, 12 März 2006
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ähem.. ich war noch nie nachm sex aufm klo zum saubermachen...
    und hatte noch nie ne entzündung...:smile:
     
    #4
    Beastie, 12 März 2006
  5. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    ich meinte auch "Bei vielen Frauen". ich war mit Blasen-Nieren-Darmentzündung im Krankenhaus, und jeder scheiß Arzt, der vorbei kam meinte grinsend "nach dem Geschlechtsverkehr auf Toilette gehen"
    jaja.... wixer.... :smile:
     
    #5
    diavola, 12 März 2006
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *loool* wie fies @ ärzte:tongue:
     
    #6
    Beastie, 12 März 2006
  7. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Das wird schon mit der Zeit, viel Spaß :zwinker: .
     
    #7
    flip1977, 12 März 2006
  8. DarkNightmare
    0
    Als erstes braucht ihr mal Zeit...Und versuch doch einfach sie so Wild zu machen das du dann beim Akt an sich mit Ihr nur noch das i Tüpfelchen erlebst, das ist möglich und eine gute Strategie....

    Ansonten solltest du vielleicht dich schon ein wenig abreagieren damit du nicht total erhitzt in die Sache reingehst...

    Wichtig ist vorallem,während dem Sex net darüber nachdenken wie du es am besten machst,das hilft eh nix, es kommt wann es kommen muss:smile:

    Cool bleiben,spaß haben und denk dran Übung macht den Meister:smile:
     
    #8
    DarkNightmare, 12 März 2006
  9. Sebo@...
    Sebo@... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also das wird echt mit der zeit die übung machts,....
    das gefühl ist echt um einiges intensiver...!!!
    je nachdem legt ihr kurze pausen ein....
    oder falls es echt schnell geht würd ich ihn voher rausziehen und dann abspritzen und dannach weiter machen :smile:

    je nachdem.... aber die übung machts :cool1:
     
    #9
    Sebo@..., 12 März 2006
  10. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    müssen tut man beim sex absolut gar nichts - bis auf das, was beiden spass macht *gg*
     
    #10
    User 12529, 12 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex ohne Kondom
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
fab_hofmann
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Juli 2016
24 Antworten
Mümmelmann
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Februar 2016
16 Antworten
Test