Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #1

    Sex ohne Schmerzen - wie?

    Hallo,

    Ich und mein Freund wir haben ein kleines Problem: Wir sind seit einem halben Jahr zusammen und haben inzwischen nun schon mehrmals probiert Sex zu haben. Das hat nach den ersten Versuchen eigentlich auch einigermaßen geklappt, "er" passt ja auch rein. Außerdem haben wir uns viel Zeit gelassen und wollten es auch wirklich beide und haben auch langsam gemacht. Das Problem ist jetzt aber immer noch, dass es meistens ziemlich weh tut, obwohl ich auch feucht genug und entspannt bin. Es ist auch nicht nur wenn er ganz drin ist, sondern schon am Anfang. Wir haben verschiedene Stellungen probiert und keinen großen Unterschied festgestellt. Wir wissen nun langsam echt nicht mehr, woran das liegen kann, wir haben uns auch nicht unter Druck gesetzt und zwischendurch mal ne Weile nix gemacht, also es ist nicht so das wir uns dazu zwingen. Aber wir fragen uns natürlich schon, was wir nun noch tun können, weil wir doch mal gern möchten, dass es endlich ohne Schmerzen geht.

    Hat jemand ein paar Tipps?

    Danke!
     
  • Nitrous
    Gast
    0
    1 August 2004
    #2
    Hattest du vor deinem jetzigen Freund schon mal einen Freund mit dem du Sex hattest?
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #3
    Nein, hatte ich noch nicht. Ist mein erster Freund mit dem ich Sex habe.
     
  • Nitrous
    Gast
    0
    1 August 2004
    #4
    Eine Möglichkeit wäre, das Problem hatte ich mit meiner Freundin, dass sich ihre ... erst an die Größe von Meinem gewöhnen musste, was einige Zeit dauerte und aber danach funktionierte...
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #5
    Wie lange hat das bei euch gedauert? Denn wir versuchen es inzwischen schon seit etwa 3 Monaten.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    1 August 2004
    #6
    hmm..schwierig... hab aber auch schon gehört, dass es wirklich zu enge frauen gibt denen es weh tut, obwohl sie feucht genug sind...

    warste schonmal beim FA? der kann sowas ja auch festellen... aber theoretisch müsste das mit der zeit ja auch weggehen... aber gut, sex mit schmerzen stell ich mir ja nun nicht wirklich angenehm vor...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    1 August 2004
    #7
    Versucht es mal mit Gleitgel.
    Du schreibst zwar, dass du feucht genug bist, aber schaden kann es ja nun wirklich nicht.

    Und hab ihr es mal mit Fingern versucht?

    evi
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    1 August 2004
    #8
    hey, das wollte ich auch noch raten :grin:
    sicher is sicher... vllt klappt's ja damit wirklich besser...
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #9
    Dein Freund kann dich davor auch lecken, dann bist du in jedem Fall schonmal entspannt und feucht genug, sodaß der Sex echt kein Problem mehr sein dürfte..
     
  • FiepFiep
    Gast
    0
    1 August 2004
    #10
    Ist eine Gewöhnungsfrage, er soll ihn öfters mal reinstecken aber nicht bewegen, dass sich deine Muschi gewöhnen kann. Später ein bisschen rein/raus, irgendwann hast du dann keine Schmerzen mehr hoffe ich.

    Also ich hoffe es ist das, die Schmerzen sind wenn er ihn als erstes einführt, und es "brennt"...sonst weiss ich es auch ned -.-
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #11
    So jetzt ich mal (Freund :zwinker: )

    Also ob das ne Gewöhnungssache is... hmm ich weiß es nicht, werden wir wohl abwarten müssen, das mit dem Lecken vorher damit es schön feucht is, klappt eigentlich gut :smile: :smile: :smile:

    Es ist auch so, das es manchmal in der Missionarsstellung fast ohne Schmerzen geht, aber nur ab und zu, es kommt da irgendwie anscheinend auf jeden mm an, mit den Fingern is es auch so das es mit einem relativ problemlos geht, aber mit zwei schon schwieriger/ mit Schmerzen verbunden und "was schönes" spüren tut sie dann wiederum auch nicht viel :frown:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.013
    598
    7.483
    in einer Beziehung
    1 August 2004
    #12
    schon mal mit einem finger nicht nur rein-raus gemacht, sondern auch mal im kreis? das es weiter wird?
    und dann mal nen zweiten finger benutzt?


    mir tats bei meinen ersten malen auch immer weh, bis er dann auch mal mit 2 fingern reinging vorher.. seitdem klappts super mitm sex... kann auch ohne fingern vorher nen schwanz gut "wegstecken" :zwinker: mittlerweile.
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #13
    aber man kann doch nich ne ganze Weile lang irgendwas machen was ihr wehtut nur damit es irgendwann mal besser wird!? Das würde mir auch nich grad leicht fallen! :frown:
    Natürlich bin ich vorsichtig und höre dann immer gleich auf, aber so kommt man ja dann auch nicht weiter. Beides irgendwie nich grad die ideale Lösung aber was anderes fällt uns ja nun auch nich mehr ein.

    Is doch voll doof wenn man sich monatelang aneinander gewöhnen muss ohne das es (ihr) Spaß macht... :frown:

    Ach ja. sie meint die Schmerzen sind wie eine Art Stich...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #14
    Hm..

    also bei mir war das auch net anders..
    ich hab mich ca einma im Monat mit ihm getroffen (Fernbeziehung) und es hatte schon 4 Monate oder sowas gedauert.. hm.. ich hab einfach nix davon gesagt und nach ner Zeit ging das von alleine weg...

    Mittlerweile hab ich aber schon EINIGE ZEIT Schmerzen.. allein, wenn er eindringt schmerzt es schon...

    Die Frauenärztin meinte das es daran liegen könnte, dass ich mehr Stress hab als sons.. also nicht auf Sex bezogen..
    letzendlich hat sich herausgestellt, dass ich ne Infektion habe.. die das ganze so schmerzen lässt.. na ja, hab dann Salbe usw bekommen.. und dachte es wäre weg- aber letztens ging das ganze schon wieder los :frown:

    Mal schauen.. morgen fahr ich zu ihm.. wenn das, dann immer noch net besser ist werde ich noch mal zum Arzt gehen..

    vana
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2004
    #15
    Hmm du kannst doch nicht wochenlang mit ihm schlafen und ihm nich sagen das es total doof für dich ist? Merkt er es denn nicht? Schließlich glaub ich nicht das du dann Spaß hast wenns weh tut oder? Das ist doch auch total doof für dich wenn du das mehr oder weniger einfach über dich ergehen lässt! Kann ich mir gar nich vorstellen warum du das machst und wie du das aushälst. Ich denke, wenn er wüßte wie das für dich ist, wäre er ganz schön sauer warum du nix gesagt hast...

    Deswegen bin ich froh das wir zumindest immer darüber reden und eben dann aufhören wenns wehtut! Ne Lösung ist das trotzdem nicht :frown: Danke für die ersten Tipps, aber haben so das Gefühl das uns das nich wirklich weiterbringt... außer das wir anscheinend wirklich Geduld haben müssen bzw. uns irgendwie überwinden müssen (doofer Gedanke! )
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    1 August 2004
    #16
    Ich würde es das nächste mal auch mal mit Gleitgel versuchen. Kann ja nicht schaden.

    Ansonsten würd ich doch mal mit dem FA drüber sprechen, denn wenn ihr wirklich schon öfters miteinander geschlafen habt, dann finde ich das doch schon merkwürdig.
     
  • Zaira
    Zaira (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2004
    #17
    Ja, mal sehen. Denn das Komische ist auch, dass es manchmal sogar fast gar nicht weh tut, meistens eben doch, obwohl wir es genauso wie sonst auch machen. Kann mir das echt nicht mehr erklären. Vielleicht sollte ich echt mal zum FA gehen.
    Denn das ist echt eine voll blöde Situation. Ich würde gerne, aber wegen den Schmerzen trau ich mich schon fast gar nicht mehr.
     
  • ->Biene<-
    Gast
    0
    2 August 2004
    #18
    Ich kann dir empfehlen eine Östrogencreme zu benutzen, die du dann 1 Mal am Tag mit dem Finger in den Eingang aufträgst, etwas einmassierst und dabei leicht dehnst, so dass es etwas geschmeidiger wird. Ich hatte damals die Ovestin. Hat Wunder gewirkt. Allerdings kommst du dann um den Frauenarzt nicht herum, glaube nicht, dass es sowas ohne Rezept gibt. Vielleicht ist es auch besser, wenn du mal hin gehst, also mir hat es geholfen.
     
  • Creed
    Creed (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    2 August 2004
    #19
    Bei ner Exfreundin hat es zwischen 2 und 3 Monaten gedauert bis es nicht mehr weh tat! Ein Freund hat mir berichtet, es bei ihm mal ein halbes Jahr gedauert hat, bis sie keine Schmerzen mehr hatte!
     
  • Fox
    Fox
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2004
    #20
    so jetzt hab ich mich auch mal wieder eingeloggt. Bin der Freund von Zaira. Wollte nur mal nen Zwischenstand mitteilen und die nächste Frage gleich dranhängen, weils uns einfach interessiert und bißchen belastet.

    Dieses Wochenende hats eigentlich Recht gut geklappt, wir haben uns sehr viel Zeit gelassen und alles mögliche probiert :grin: und dann ging es auch echt gut, ohne Schmerzen :smile:

    Nun sagt ihr wahrscheinlich, gut, juhhu und freu, ich war damit auch recht glücklich bis mir mein Schatz sagte das sie aber dann beim eigentlichen Sex gar nix empfindet. das Vorspiel ist wohl sehr schön, aber dann beim Sex spürt sie da einfach gar nix. Wir waren natürlich wie immer vorsichtig und haben uns auch nur sehr langsam bewegt...

    Ihr macht das nun ganz schön zu schaffen und ich sage ihr immer, das sie sich nicht unter Druck setzen soll, das kommt sicher noch. Aber wir würden gern eure Meinungen hören. Ist es "normal" das man da gar nix spürt?

    *Kussanmeinenschatz* :kiss: wenn du noch was zu ergänzen hast dann tu das :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste