Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex,Pille, Blasenentzündung, Antibiotika-Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ashley1989, 2 Januar 2008.

  1. Ashley1989
    Ashley1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute,
    hab ne wichtige Frage.
    Hab am 31.12. eine neue Pillenpackung angefangen & am 1.1. mit meinem Freund geschlafen. Nur hab ich nun eine Blasenentzündung und müsste evtl Antibiotika nehmen.
    Aber dann wirkt die Pille doch nicht mehr, richtig? Was soll ich denn dann machen??
    Bitte um Antworten :smile:
     
    #1
    Ashley1989, 2 Januar 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Am besten wäre es, wenn du das AB später, sprich, wenn du in der zweiten Einnahmewoche bist nehmen würdest. Das geht natürlich je nachdem, wie stark deine Blasenentzündung ist und wie anfällig du für Komplikationen bist nicht.
    Dann bliebe noch die Pille danach, aber auch deren Wirkung kann durch das AB beeinträchtigt sein.
    Alles in allem beides nicht besonders befriedigend, aber entscheiden musst du.
     
    #2
    User 52655, 2 Januar 2008
  3. Ashley1989
    Ashley1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    d.h. egal welche entscheidung ich treffe, ne möglichkeit schwanger zu werden, besteht?
    danke für deine antwort!!
     
    #3
    Ashley1989, 2 Januar 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein.
    Wenn du mit dem AB erst in der zweiten Einnahmewoche beginnst, besteht keine Gefahr einer Schwangerschaft, aber eben die Gefahr von Komplikationen.

    /edit: Gilt natürlich nur für den vergangenen Sex!
     
    #4
    User 52655, 2 Januar 2008
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Januar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Besprich das mit deinem Arzt.
    Du wirst ja sicherlich zu einem gehen oder warst du schon? AB kriegt man ja nur auf Rezept. Vielleicht musst du gar keins nehmen und wenn... Wie Nubecula schon sagte: Am sichersten wäre die Variante, dass du mit der Einnahme erst in Woche 2 beginnst.
    Je nach Intensität der Entzündung geht das aber u.U. nicht.
    Pille danach wäre eine Option, die zwar auch nicht 100%ig sicher ist, aber immerhin eine Möglichkeit. Die PD ist auch ohne AB nie 100%Ig wirksam.
     
    #6
    krava, 2 Januar 2008
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Januar 2008
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, wie stark die PD beeinflusst werden kann (auch die "normale" Pille wird ja nicht zwangsweise beeinflusst) und es ist sicherlich immer besser, sie zu nehmen, als es sein zu lassen nach dem Motto "Och, bringt eh nichts".
    Aber sie kann nunmal beeinflusst werden und das sollte man wissen, wenn man sich für die eine oder andere Möglichkeit entscheidet.
     
    #8
    User 52655, 2 Januar 2008
  9. Ashley1989
    Ashley1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war noch nicht beim Arzt, versuche auch erstmal gegen die mögl. Blasenentzündung gegen zu wirken mit viel Wärme und Flüssigkeit. Falls es morgen noch schlimm ist bzw schlimmer, werd ich erst zum Arzt gehen & dann wirklich am besten mit ihm drüber sprechen.
    Danke für eure Hilfe!:smile:
     
    #9
    Ashley1989, 2 Januar 2008
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Januar 2008
  11. Rabengeschrei
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke du solltest während der Zeit in der du AB nimmst, noch ein weiteres Verhütungsmittel benützen. z.b. ein Kondom.
    Zwar wirkt die Pille nicht mehr, dennoch würde ich sie wie gewohnt weiter einnehmen, so wie es der Frauenarzt auch bei mir gesagt hat.
     
    #11
    Rabengeschrei, 2 Januar 2008
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nicht nur während sie das AB nimmt, sondern auch noch min. 7 Tage (an denen Pillen eingenommen werden) danach noch.
     
    #12
    User 52655, 2 Januar 2008
  13. glashaus
    Gast
    0
    Du könntest dir auch morgen früh gleich z.B. Arctuvan Tabletten aus der Apo holen. Wenn die BE noch nicht richtig schlimm ist, kannste das AB vielleicht noch verhindern :smile:
     
    #13
    glashaus, 2 Januar 2008
  14. Ashley1989
    Ashley1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gestern abend war ich noch beim Hausarzt. Er hat nichtmals ne Urinprobe genommen & mir gleich ein Medikament verschrieben. Im Internet hab ich herausgefunden, dass dies jedoch Antibiotika ist. Hab meinem Arzt nichts vom Geschlechtsverkehr am 1.1. erzählt & meiner Angst bei Einnahme von Antibiotika in der ersten Einnahmewoche schwanger zu werden.
    Wollte die Tabletten eigentlich nicht nehmen, aber gerade eben hatte ich Blut im Urin & zweifel jetzt doch dran.
    Was würdet ihr tun? Antibiotika nehmen? Ist die Wahrscheinlichkeit denn so hoch, schwanger zu werden wegen dem 1.1.?? Die nächsten Wochen wollen wir erst einmal nicht mehr miteinander schlafen. Daher gehts uns wirklich nur um den 1.1. :zwinker:
    lg
     
    #14
    Ashley1989, 4 Januar 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Und warum nicht? :ratlos_alt:
    Das wäre doch eigentlich am wichtigsten gewesen, obwohl ich auch nicht sicher weiß, inwiefern ein Hausarzt da Bescheid weiß bzgl. Wechselwirkung, Woche 1 etc. Aber ansprechen hättest du es müssen.
    Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, spielt doch letztlich keine Rolle. Wenn du so willst, ist sie 50%. Entweder ja oder nein, was anderes gibts da ja nicht.
    Blut im Urin klingt natürlich gar nicht gut.
    An deiner Stelle würde ich bei meinem FA anrufen und da noch mal um Rat fragen.
     
    #15
    krava, 4 Januar 2008
  16. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    50% wahrscheinlichkeit ist totaler unsinn - macht dem armen mädel doch nicht mehr angst, als sie eh schon hat.

    @TS:
    blut im urin - wie kommst du denn da drauf? hat der urin so ausgesehen oder hat der arzt das bei einer untersuchung festgestellt? grundsätzlich ist das eigentlich nicht besonders besorgniserregend. gut natürlich auch nicht; außerdem kommts immer auf die ausprägung und die art an.


    wegen der geschichte mit dem GV am 1.1.: man sagt, das spermien bis zu 7 tage (andere sagen bis zu 10 tage) in der vagina überleben können. 10 tage erscheinen mir unrealistisch, 7 tage halte ich für möglich. du hattest am 2. einnahmetag sex, demnach würde ich auf jeden fall bis zum 9. einnahmetag warten mit der einnahme des antibiotikums. (achtung wichtig: es sei denn dir gehts wirklich schlecht oder die laborwerte deines arztes waren wirklich besorgniserregend). wenn du den harnwegsinfekt am 9. tag noch hast, kannst du dann das antibiotikum (was für eins ist das denn überhaupt?) einnehmen und musst dann natürlich kondome verwenden bis 7 tage nach der letzten einnahme.
     
    #16
    pappydee, 4 Januar 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Entweder schwanger oder eben nicht, was anderes hab ich nie behauptet. Und DASS die Möglichkeit einer SS besteht und sie deshalb mit der AB-Einnahme möglichst warten sollte, schreibst du selber. :ratlos:
    Also frag ich mich, was ich anderes geschrieben habe als du. :kopfschue
     
    #17
    krava, 4 Januar 2008
  18. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    du hast folgendes geschrieben:

    das ist ganz bestimmt nicht das, was ich geschrieben hab.

    klar kann man nicht halb schwanger sein. du verwechselst aber was:

    wenn eine frau von 100 nach einem risikokontakt schwanger wird, dann ist das keine wahrscheinlichkeit 50% - das zu behaupten ist halt nunmal schlichtweg falsch und nur panikmache. ich geb ja zu, dass statistik ein schwieriges scheißfach ist. aber bevor du hier irgendwelche falschen sachen in die welt setzt, nur um deinen text irgendwie auszuschmücken, dann doch lieber gar keine zahl sagen, was ohnehin das vernünftigste ist.

    kein mensch kann hier einschätzen, wie groß das risiko einer schwangerschaft ist. wenn sie sich an meine ratschläge von oben hält, liegt sie aber ziemlich nahe bei 0%. :tongue:
     
    #18
    pappydee, 4 Januar 2008
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    es geht aber doch darum wie hoch die wahrscheinlichkeit ist, dass die möglichkeit einer schwangerschaft wegen dem antibiotikum besteht.und die ist doch quasi 50/50.entweder das antibiotikum verhindert die wirkung der pille oder eben nicht.das kann ihr keiner genau sagen.krava meinte mit sicherheit nicht, dass die möglichkeit schwanger zu werden bei ungeschütztem sex 50/50 steht.
     
    #19
    Sonata Arctica, 4 Januar 2008
  20. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    mal ganz abgesehen davon, dass das nicht hierhergehört und auch keinen interessiert: nur weil es zwei möglichkeiten gibt, heißt das noch lange nicht, dass beide mit gleicher wahrscheinlichkeit, sprich 50%, eintreten. meine chancen, im lotto zu gewinnen, sind ja auch nicht 50%, bloß weil ich gewinnen kann oder auch nicht...:eek:
     
    #20
    pappydee, 4 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Pille Blasenentzündung
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2016
48 Antworten
Andrea234
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juni 2014
4 Antworten
Test