Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Honeybunch
    Gast
    0
    6 April 2004
    #1

    Sex/Scheide nach der Geburt?

    Hallo "schon-Mamis"!
    Wie ist es denn nun wirklich nach einer Geburt mit dem Sex? - Ist man dann für immer weiter; bildet sich die einmal super-gedehnte Scheide nicht mehr richtig zurück?
    Ich habe zwar schon ein Kind, das ich allerdings nicht auf ´normalem´ Weg zur Welt gebracht habe (Kaiserschnitt wg. Beckenendlage). Wie war das bei euch nach einer normalen Geburt??
     
  • Angelina
    Gast
    0
    6 April 2004
    #2
    Also da ich ja erst im 6ten Monat war und das baby auch dementsprechend klein, musste sich der Muttermund ja nicht ganz soweit dehnen
    und mein Schatz meint nicht, dass ich weiter geworden bin danach,
    Hatte auch unglaubliche Nachwehensschmerzen, -
    das ist ja das wo sich alles zurück entwickelt,
    und mein Fa meinte ebenfalls das bei mir wieder alles optimal zurück entwickelt ist. :smile:

    Wie das jetzt bei einer normalen SS ist,
    also wenn man ganz normal im 9ten Monat entbindet,
    weiss ich leider nicht!

    LG Mary
     
  • Honeybunch
    Gast
    0
    6 April 2004
    #3
    @Angelina:
    Erstmal danke für deine Antwort!
    Du hast dein Baby im 6. Monat bekommen??? Wie kam das?

    @alle:
    Vielleicht könnten noch ein paar Mamis antworten, deren Geburt nach 9 Monaten ´normal´war...?? Wäre euch dankbar.
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    6 April 2004
    #4
    Bei mir hat sich alles normal zurück gebildet. Du machst ja extra Beckenbodentraining nach der Geburt, um die Rückbildung zu unterstützen. Viele Frauen werden danach sogar etwas enger, weil sie das Training vorher eben nie gemacht haben.
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    6 April 2004
    #5
    Also den Bauch fand und finde ich viel schlimmer als die Scheidenmuskeln :grin: weil die Bauchmuskeln doch schwerer zurückzugewinnen sind. :cry: Ist aber bei allen so.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    7 April 2004
    #6
    Also, bei mir ist alles wieder ganz normal zurückentwickelt. Ich hab meinen Kleinen sogar übertragen (okay, ein Riesenbaby war er trotzdem nicht, sogar eher klein... :zwinker:) und er lag ganz falsch (Stirn nach oben), so dass sein Fontanelle gar nichts geholfen hat und ich noch weiter gedehnt wurde, als bei einer normalen Geburt. Ich hatte auch unheimlich starke Nachwehen, und meine FA meinte auch schon beim ersten Besuch bei ihr, es sei ja alles toll zurück gegangen. Ich muss aber ehrlich gestehen, ich hab Beckenbodengymnastik nur "privat" gemacht und keinen Rückbildungskurs besucht...

    Mein Freund findet mich aber nicht weiter als andere Frauen (vor der Geburt kannte er mich nicht :zwinker:). Und auch mein Ex (der Vater) fand mich anschließend nicht weiter.
     
  • Angelina
    Gast
    0
    9 April 2004
    #7
    Ähm... ich möchte das Thema hier nicht schon wieder breit treten,
    deswegen lasse ich meinen Thread einfach so stehen
    und du kannst dir ja gerne JA ODER NEIN (den Thread von mir anschauen)
    wenn du magst, da steht alles weiter drin, was interessant wäre!

    Lg Mary
     
  • Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    8 Mai 2004
    #8
    Also wenn ich von mir ausgehe, dehnt sich nicht nur die Gebärmutter und die Bauchmuskeln etc., sondern auch die Scheide. Zurückgebildet hat sich bei mir alles sehr gut, aber die Scheide an sich/der Geburtskanal ist auf jeden Fall (etwas) weiter geworden. Darüber bin ich froh, weil ich nun beim sex nicht mehr so aufpassen muss und/oder sogar Schmerzen dabei habe. Ausserdem kann mein Freund so logischerweise länger.
    Bin allerdings gespannt, wie das dann nach der 2. Geburt abläuft...
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 Mai 2004
    #9
    Kann hier nur meine Kenntnisse aus Männersicht abgeben:

    Aus "sexueller" Sicht war nach der Geburt meines Sohnes nix anders ... nicht enger und nicht weiter als vorher.
    Hab auch damals bei der Schwangerschaftsgymnastik mitgekommen, dass sich das alles durch die Rückbildungsgymnastik und entsprechendes Beckenbodenmuskeltraining ganz normal zurückbildet.
     
  • 24 Mai 2004
    #10
    Bei mir hat sich auch nach zwei normalen Geburten alles wieder normal zurück gebildet! Man bekommt ja Übungen, die dafür sorgen, das sich alles wieder "normalisiert" ! Ich fand den Bauch nach den Entbindungen auch viel schlimmer, denn eh der sich zurückbildet......das dauert! Das einizige, was ich beim Sex ab und zu merke, ist der Dammschnitt, denn der war beim zweiten Kind bedeutend größer als beim ersten Kind, aber er tut nich weh....ich merke ihn halt blos......vorallem bei Wetterwechsel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste