Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #1

    Sex-Schmerzen

    Hii ihr!
    Nachdem ich mit meinem Freund geschlafen habe, habe ich immer ziemlich starke Schmerzen etwas unterhalb der kleinen Schamlippen an so nem "Häutchen" oder wie man es nennen kann^^. Also das Häutchen ist praktisch da, wo der Übergang zwischen Scheide und Arschloch ist. Naja auf jeden Fall ist es meist nach dem Sex immer etwas eingerissen und manchmal blutet es auch ganz leicht.
    Wisst ihr was das sein könnte, warum das so weh tut?

    PS: An alle, die sich beschweren wollen, dass es diesen Beitrag ja schon sooo oft in diesem Forum gab, brauchen ja gar nichts zu diesem Thema schreiben. Abgesehen davon ist es MEIN PERSÖNLICHES Problem, und deswegen bringt es mir nicht viel, wenn ich unter Suchfunktion die Tipps zu einem ÄHNLICHEN Problem lesen. Danke schön!

    Ich hoffe trotzdem, dass hier Leute sind, die mir weiterhelfen können.

    Danke jetzt schon mal
    Anna:smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmerzen..
    2. schmerzen
    3. schmerzen :-(
    4. Schmerzen
    5. Schmerzen
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    23 Juni 2007
    #2
    vielleicht habt ihr ja sehr wilden sex?
    das wär das einzige, was mir einfällt.
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #3
    Hallo Anna15,

    was Dir helfen könnte, wäre ein Melkerfett. Das gibt es günstig bei Ro$$mann. Nimm eines ohne Duftstoffe. Es macht die Sache ein wenig glitschiger.

    Es hilft auch, wenn Du nicht so feucht bist. Dein Freund kann leichter eindringen und verletzt so weniger Haut.

    Einen Versuch ist es Wert!

    Viel Glück.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    23 Juni 2007
    #4
    ?? es ist doch leichter einzudringen, wenn sie feucht ist? hast du dich verschrieben?
     
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #5
    Danke für die Antworten!!
    Ja also ich weiß nicht mit dem wilden Sex ist das so ne Sache...ich würde nicht sagen, dass der Sex jetzt soo willd ist...aber auch nicht ruhig...weiß net^^
    Mh die Sache ist die, dass er immer ziemlich lange braucht bis er kommt und wir auch ein nicht all zu langes Vorspiel haben...vllt hat das auch was damit zu tun??
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #6
    Nein, habe ich nicht. Wenn Du Probleme mit feuchtsein hast, kann Dir Gleitgel oder eben Melkerfett [ist günstiger, selber Nutzen] helfen.

    So wird künstlich Feuchte geboten und der Mann kann mit weniger Druck seinen Penis einführen [es reist die Haut nicht mehr ein].

    Warscheinlich "rubbelt" er Dich innerlich trocken. Versucht es einfach mal mit Gleitgel/Melkerfett. :zwinker:

    Viel Spaß.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    23 Juni 2007
    #7
    du musst es mit dem Satz davor in Zusammenhang bringen. ich schneid es mal zusammen, wie er es vermutlich meint.

    Ich würde dir empfehlen, den Riß mit Bepanthen einzuschmieren. bei mri verheilt es so immer gut und reißt dann nicht gleich beim nächsten Sex wieder auf.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    23 Juni 2007
    #8
    ich glaube schon, dass du dich verschrieben hast.
    es ist einfacher für den mann einzudringen, wenn sie feucht ist, das meinst du doch auch,oder?
    weil oben hast du es ja andersrum geschrieben

    Off-Topic:
    sorry wenn ich jetzt nerve :zwinker:


    EDIT: ach so! ok, jetzt versteh ich es. der absatz war verwirrend
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #9
    Off-Topic:
    Danke Larissa333. Du bist meine Lieblinsassistentin :zwinker: Du darfst das gerne.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    23 Juni 2007
    #10
    Off-Topic:
    Ich helfe doch gerne :zwinker:
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    23 Juni 2007
    #11
    @anna: warst du schon mal beim frauenarzt deshalb?
     
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #12
    Nee war ich noch nich...müsst ich ma machen
    naja keine ahnung ich weiß net ich willl nich dass mein freund enttäuscht von mir is weil ich anscheinend nich feucht genug werde
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2007
    #13
    Kenn ich, hab ich auch manchmal. Liegt, laut meiner FÄ, am Östrogenmangel. Sie hat mir Oekolp-Creme verschrieben, damit geht das Eingerissene erst einmal wieder weg und die Haut wird an der Stelle kräftiger. Wenn man sich dann damit auch immer gleich nach dem Sex eincremt, sinkt die Gefahr, dass das erneut passiert.

    Geh mal zum FA und erzähl ihm das. Dann wirst du zwar sicherlich 2 Wochen nicht mit deinem Freund schlafen dürfen, damit das wieder weg geht, aber danach kann's wieder rund gehen. :zwinker:
     
  • anonym2007
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2007
    #14
    denk das erst gar nicht!
    Das hat ja nix damit zu tun, dass er dich nicht geil macht.
    Ich muss auch immer Gleitcreme nehmen, kann an der Pille oder so liegen, dass man nicht feucht genug ist, auf jeden Fall ist das nix schlimmes!
    Und ich rate dir von Melkfett ab,(ich benutze sowas fürmein Pferd, wenn es sich verletzt hat, aber nicht für Menschen :ratlos: ) Das ist dickflüssig und riecht auch nicht angenehm.. nimm Gleitcreme!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste