Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex: Sie möchte nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BerndK, 24 Juli 2007.

  1. BerndK
    BerndK (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Ich (20) bin seit ungefähr einem Jahr mit meiner Freundin (19 1/2) zusammen. Ich liebe sie wirklich, und wir führen eine in meinen Augen wirklich sehr schöne Beziehung - mit den üblichen Hochs und Tiefs.

    Mein Problem ist Folgendes: Sex haben wir nur alle 2 - 3 Wochen. Nicht, dass Sex für mich den Grund der Beziehung ist, und ich bin auch kein "Sexmonster", aber ich bin ein Mann und habe einfach ein sehr starkes Verlangen danach. Sie hat einfach "keine Lust", auch wenn sie den Sex, wenn sie dann Lust hast, sehr genießt, und der Akt ansich auch liebevoll ist und sich über den ganzen Abend erstreckt.

    Je länger ich keinen Sex habe, kommen Gedanken an Sex mit Anderen in mir hoch. Zwar nicht sehr stark, und ich werde auch definitiv nicht fremdgehen noch werde ich sie dafür aufgeben, aber es ist definitiv ein Problem für mich. Sie nimmt mich in der Hinsicht leider nicht sehr ernst und meint, ich müsse das halt hinnehmen wie es ist...

    Habt ihr Tipps für mich?


    Danke im Voraus!!
     
    #1
    BerndK, 24 Juli 2007
  2. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    also wenn du es so dringend brauchst, sie aber trotzdem liebst und akzeptierst was sie will, dann betreib doch mehr sb, hilft vielen Druck abzubauen
     
    #2
    Straight, 24 Juli 2007
  3. BerndK
    BerndK (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ich liebe sie wirklich und will sie auf keinen Fall verlieren!

    Selbstbefriedigung, natürlich. Aber irgendwie hat auch das seine Grenzen. Es ist halt nicht das selbe, und wenn ich jede Nacht mit ihr so gut wie nackt im Bett liege. Es ist halt schwierig, das einfach hinzunehmen und die Triebe herunter zu schlucken
     
    #3
    BerndK, 24 Juli 2007
  4. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Sex ist sehr wichtig in einer Beziehung. Wenn Du in dem Punkt nicht zufrieden bist, dann staut sich da immer mehr Unzufriedenheit an und das wird die Beziehung über kurz oder lang kaputt gehen lassen. Klar, Sex ist nicht das wichtigste in einer Beziehung, aber wenn der nicht läuft, dann kann man auch die Beziehung früher oder später in die Tonne treten. Du hast ja selbst geschrieben, dass es Dir zu wenig ist und irgendwann haste die Nase voll. Da geb ich Dir Brief und Siegel drauf.
    Was Du tun kannst: Vielleicht mal nachdenken, warum sie nur so wenig Sex will. Kann ja sein, dass sie nicht wirklich viel Spaß daran hat. Frage sie, was sie sich wünscht und mach ihre Träume wahr. Gehe auf sie ein, mach den Sex superschön für sie, sodass sie von sich aus immer mehr davon will. Weil wenn der Sex richtig geil ist, dann kann mir keiner erzählen, dass sie ihn nur alle drei Wochen mal will.
    Jedenfalls musst Du unbedingt mit ihr reden und ihr sagen, dass Du damit unzufrieden bist. Du brauchst es halt öfter. Das muss sie berücksichtigen und sollte auch mit überlegen, wie man ihre Libido steigern könnte. Jedenfalls wäre es traurig, wenn Du Dich in Deiner ach so glücklichen Beziehung nur durch Selbstbefriedigung sexuell erfüllt fühlst! :kopfschue
     
    #4
    Knalltüte, 24 Juli 2007
  5. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    @Knalltüte
    es ging ja nicht darum, dass er nur noch sb betreiben soll. Aber ich gehe mal davon aus, dass der TS bereits mit seiner Partner geredet hat und diese anscheinend nicht bereit ist öfter Sex zu haben oder etwas an ihrem Interesse daran zu ändern. Und natürlich hast du in soweit recht, dass es ein wichtiger Teil einer Beziehung ist.

    @TS
    zumindest klingt es so, dass ihr bereits miteinander geredet habt. Wenn sie dich in der Beziehung nicht so ernst nimmt hat Knalltüte total recht, reden reden reden.
     
    #5
    Straight, 24 Juli 2007
  6. BerndK
    BerndK (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ich hatte sie schon mehrfach drauf angesprochen, und sie hat mir gesagt, dass sie einfach lange keine "Lust" darauf hat. Ich hatte mir ihrem Exfreund darüber gesprochen, und der meinte ebenfalls, dass sie nur ganz selten Sex hatten.

    Ihre Fantasien, ja, wir haben Sex an diversen Orten gehabt, intensiv und lange, sie ist mehrfach gekommen. Sie sagt selber, dass sie zufrieden ist. Nur halt es selten braucht.
    Ich denke, dass sie da die Wahrheit sagt, kann es natürlich nicht beweisen...
     
    #6
    BerndK, 24 Juli 2007
  7. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Unter Umständen wirkt sich auch die Pille negativ auf ihre Lust aus.
     
    #7
    Touchdown, 25 Juli 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    War denn ihre Lust früher mal stärker oder wars immer schon so wie es jetzt ist?
     
    #8
    krava, 25 Juli 2007
  9. Aletia
    Aletia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verlobt
    Bei mir und meinem Liebsten is es genau anders rum:cry:

    Und die Pille macht mich nich weniger heiß....

    Im Gegenteil. Seit ich diese nehme schießt meine Libido gen Himmel:drool:
     
    #9
    Aletia, 25 Juli 2007
  10. kekschen
    kekschen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du oft mit ihr darüber redest, dann is sie vllt. auch genervt und denkt sich "gut, ich bestraf dich in dem du noch weniger sex bekommst" -könnte mir aber auch wie touchdown gut vorstellen das es ander pille liegt ... klar kann es auch anders laufen *aletia zu zwinker*

    vllt. hat sie auch einfach ein problem mit sex, kann es aber nicht in worte fassen ... :/.
     
    #10
    kekschen, 25 Juli 2007
  11. BerndK
    BerndK (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    erst einmal Danke für eure Antworten!

    Die Pille nimmt sie die ganze Zeit schon, schon seit sie 16 ist.
    Es war von Anfang an so. Gut, in der ersten Woche sind wir nicht mehr aus dem Bett heraus gekommen, was wohl aber auch daran liegen kann, dass wir beide zu diesem Zeitpunkt über 1 Jahr Single waren, und sich Einiges angestaut hat.

    Der Impuls zum Sex, wenn wir ihn dann haben, geht ausschließlich von ihr aus - würde ich es versuchen, dann turnt dieses sie ab. Selbst wenn ich es so schaffe sie geil zu bekommen, ist sie dann so verkrampft, dass sie kurz vorm Kommen aufhören muss (auch wenn sie es nicht will).
    Würde sie den Sex nicht genießen, denke ich mir, dass wir nicth so lange Sex haben würden. Der Sex geht über mein "Kommen" hinaus. Teilweise komme ich zweimal, teilweise mache ich bei ihr dann mit Hand oder Mund weiter. Sie kommt normalerweise auch so drei bis vier Mal. Und ich sie kommt mit so einer Energie und ist dabei so energisch (krallt sich an mir fest), dass ich mir nicth vorstellen kann, dass sie mir etwas vor macht. DA wir sonst auch 100%ig ehrlich sind, ist das auch garantiert nicth der Fall.

    Exotischere Dinge turnen sie zwar an, aber auch da haben wir schon so ziemlich alles durch (zumindestens an ausgefallenen Locations), was man sich vorstellen kann. Und nach dem ersten Mal hat es für sie gleich an Reiz verloren und ich muss weiter warten, bis ihr Körper ihr mal wieder irgendwann Lust symbolosiert :frown:
     
    #11
    BerndK, 25 Juli 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es gibt einfach Menschen, die weniger Sex brauchen.
    Wenn es in ihrer früheren Beziehung auch so war, spricht das auf jeden Fall dafür, dass es nicht an dir liegt bzw. an der Situation zwischen euch.

    Langfristig kann Uneinigkeit in dem Bereich zu massiven Problemen führen, leider. :geknickt: Man kann ja auch schlecht ein Pflichtprogramm einführen und sagen, so oft MUSS es sein.
    Ich denke, für euch bzw. für dich bleibt dann die Frage, ob du weiterhin mit ihr so leben kannst/willst oder eben nicht.
     
    #12
    krava, 25 Juli 2007
  13. Joppi
    Gast
    0
    Ich glaube, dass das einfach bei ihr so ist und wenn Frauen keinen Bock haben, dann geht halt nix und aus Mitleid willst du sicher auch keinen Sex. Ich wüsste nicht was man an ihr ändern könnte, solange sie den Sex mit dir noch geniest und ihn nicht langweilig findet.
    Die Frage ist nur, wie du damit leben kannst. Vielleicht kannst du deine Prioritäten ja ändern? Sex ist zwar wichtig in einer Beziehung, aber nicht sooo wichtig wies oft dargestellt wird. Es gibt da wirklich wichtigere Dinge und schließlich hast du ja noch Sex. Ansonsten soll Golf recht gut ablenken (sorry) :zwinker:
     
    #13
    Joppi, 25 Juli 2007
  14. Aletia
    Aletia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verlobt
    Golf?:grin:

    Hm ich suche mir dann immer irgendwas zu lesen oder so was wenn nichts geht. Halt einfach ablenken, ablenken, ablenken.
    Klappt meistens:tongue: Also bei mir
     
    #14
    Aletia, 25 Juli 2007
  15. Keksin
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn sie nur wegen dir mit dir schläft, obwohl sie eigentlich gar keine Lust hast, wirst du das vermutlich merken. Es ist dann sowieso nicht dasselbe und letzt endlich wahrscheinlich auch nicht die Sache wert.

    Aber was mich etwas stutzig stimmt, ist, dass selbst wenn sie erregt ist, teilweise nicht kann, also verkrampft ist, etc. Wenn sie selbst damit anfängt, ist das aber anders? Ich will ihr jetzt kein Problem aufhalsen, die sie nicht hat, aber wenn sie so ein Problem damit hat, von anderen Männern, wenn sie nicht schon erregt ist, intim berührt zu werden... lässt mich fragen, ob sie auf dem Gebiet nicht vlt schonmal die eine oder andere schlechte Erfahrung gemacht hat... Ich mein... an sich hat sie ja kein Problem damit, mit dir zu schlafen, wenn sie zuerst darauf kommt ist auch alles okay. Warum dann da, wenn sie doch letzt endlich erregt ist?

    Vlt sollte sie mal auf das Hormon-Pflaster umsteigen, das hat meine Sex-Lust zumindest irgendwie ganz schön raufgetrieben... zumindest die ersten Tage :tongue: .
     
    #15
    Keksin, 25 Juli 2007
  16. lllphoenixlll
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, das ist mein erster Beitrag hier.

    Ich habe ein ähnliches Problem wie Bernd.

    Zur Vorgeschichte:
    Wir sind nun 6 Jahre zusammen (!) und Glücklich! Unser - oder vielmehr mein Problem ist ihre "unlust" am Sex. Wir hatten noch nie Sex an ungewöhnlichen Orten, haben bisher vielleicht 5 verschiedene Stellungen ausprobiert und sind auch sonst im Bett eher "langweilig". Ich hatte vorher schon eine Freundin mit der ich den "wilden Sex" schon hatte, meine Freundin ist als Jungfrau in die Beziehung mit mir.
    Ich will aber leider viel mehr als Sie. Ich darf Sie nur ganz selten lecken (Da muss Sie in der richtigen Stimmung sein, meint Sie), wenn ich Sie mal a tergo nehmen will ist Sie selten einverstanden weil Sie sich zu dick fühlt und meint Sie macht ´ne schlechte Figur vor mir:kopfschue Mir bläst Sie ab und zu mal einen und meint das Sie es mag wenn ich abgehe, aber das waren auch schon unsere Highlights. Wenn ich Sie fingere gefällt ihr das, aberr bis ich das mal darf...:confused: Wir wohnen nicht zusammen. Sie ist auch sonst einfach nicht "interessiert" am Sex :flennen: Wenn ich ihr vorschlage miteinander zu Baden kommt in 80% ein "Nein".

    Ich gebe zu das ich nicht besonders lange kann und werde mich dem Problem nun aktiv annehmen, aber ich verwöhne Sie, ich Streichle Sie, ich würde Sie gerne lecken...ich habe keine Hemmungen und will ihr alles bieten was Sie will (das weiß Sie auch) aber Sie WILL nix:kopfschue

    Ich denke auch immer mehr das Sie leider eine Frau ist, der Sex nicht so viel bedeutet:cry: schade, denn diese Beziehung werde ich nie aufegeben. :herz:

    Gruß
     
    #16
    lllphoenixlll, 2 August 2007
  17. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    bin gespannt, wie lange du dieser meinung treu bleiben wirst. für mich wäre das ein grund um schluss zu machen. wenn der sex nicht passt, kann die beziehung nicht so toll sein.
     
    #17
    rough_rider, 2 August 2007
  18. Mellomaniac
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Holla,

    ich möchte das "Pillenthema" nochmal aufgreifen.

    Ich hatte eine siebenjährige Beziehung und jahrelang ging auch recht wenig. 14 Tage kein Sex ? Zur Mitte/Ende der Beziehung biete ich 2 Monate ohne.
    Wir haben natürlich öfter drüber gesprochen und sie meinte immer "dräng mich bitte nicht dazu" und "ich habe einfach keine Lust". Auf die Frage, ob es am Sex ansich liegt; ob es ihr nicht gefalle, sagte sie, dass es sehr schön sei, sie auch immer "befriedigt" sei usw.
    Irgendwann haben wir dann überlegt, ob es eventuel an der Pille liegen könne. Sie hat ihre Frauenärztin darauf angesprochen und diese bestätigte unsere Vermutumg. Je nach Pille kann es zur sexuellen Lustlosigkeit kommen - ebenso, wie das Gegenteil möglich ist.
    Wir haben uns dann entschlossen anders zu verhüten.
    Was soll ich sagen. Unsere Beziehung ging zwar dennoch ein halbes Jahr später zu grunde aber ich weiss, dass sie jetzt mit ihrem "neuen" nur noch in der Kiste hängt... :kopfschue

    Hat mir zwar nicht geholfen :grin: Aber es scheint dennoch zu funktionieren....
     
    #18
    Mellomaniac, 2 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex möchte
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Mister123
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2015
37 Antworten
Bernie83
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juni 2015
74 Antworten
Test