Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex spannender machen? Und anderes...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von VanessaV, 20 März 2017.

  1. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,
    ich (20) bin jetzt von drei Jahre mit meinen Freund(23) zusammen. Am Anfang dachte ich mir nur es sei nicht für immer, schließlich studiere ich bald.
    Jetzt hat mein Studium begonnen und ich Liebe ihn mehr als am Anfang. Es ist echt fast alles perfekt es ist so als wäre ich mit meinen besten Freund zusammen und ich kann mir vorstellen den Rest meines Lebens mit ihm zu verbringen.

    Meine wichtigste Frage ist wie kann man das Sexleben spannender machen ? Es ist jetzt schon zur Gewohnheit geworden, wir haben kaum Vorspiel und fangen direkt an. Manchmal ist es Gut aber ziemlich oft finde ich es langweilig und spüre nichts. Wir haben auch den Womanizer und einen Vibrator gekauft aber er benutzt ihn nie, ich versuche es.
    Ich habe ihn auch schon öfters gebeten sich etwas mühe zu geben beim Vorspiel sich etwas auszudenken. Entweder macht er dann gar nichts oder er leckt mich echt schlecht wobei ich mir nur denke: Bitte Hör auf damit ! Er hatte auch nur eine Freundin vor mir und hat auch wenig Erfahrungen.
    Ich meine Ich bin nicht viel besser ich Blase ihm dann halt immer einen aber ihm gefällt das ja.
    Gibt es da vielleicht irgendwelche Tipps ?

    Mein Problem ist vielleicht das ich durch die Medien oder so viel mehr erwarte ? Und er ist halt mein erster Freund und jetzt wo das Studium begonnen hat und ich viele Männer kennengelernt habe frage ich mich natürlich auch ob es auch anderen/besseren Sex gibt den ich gerne hätte oder ist alles so 0815 wie mit meinen Freund? :frown:

    Das andere ist das ich unsere Beziehung Logisch gesehen in Frage stelle. Was Liebe angeht ist wie gesagt alles Perfekt. Ich studiere und das wahrscheinlich nicht immer in seiner nähe(er möchte für immer im selben Ort Arbeiten und Leben) und auch später glaube ich nicht das ich in der Umgebung hier einen Job finden werde oder anders gesagt vielleicht möchte ich das auch gar nicht. Ich würde gerne ein bisschen rum kommen. Ausserdem plant er schon sein Familienleben. In ein paar Jahren möchte er ein Haus Bauen und Kinder kriegen. Ich verdiene erst in 5 Jahren richtig Geld und Kinder Hasse ich im Moment so sehr das ich nie welche möchte.

    Es wäre echt nett wenn ihr ein paar Tipps habt und mir rat geben könntet ich bin nämlich Überfordert.
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2017
    VanessaV, 20 März 2017
  2. User 136524
    Öfters im Forum
    577
    68
    149
    offene Beziehung
    Also was den Sex angeht, musst du ihn denke ich einfach (besser) anleiten.. Wenn du selbst eher weißt, wie es dir gefällt, dann gib ihm konkrete Anweisungen zb während er dich leckt oder fingert. Bei uns Frauen ist das einfach oft nicht so leicht, zumal er es ja nicht spürt, wie es sich für dich anfühlt.
    Und zum Thema Vorspiel: Du machst es dir natürlich schon leicht, wenn du einfach ihm sagst, er soll sich was einfallen lassen. Besprecht das lieber mal miteinander.
    Aber wenn das, was er macht, sich für dich nicht gut anfühlt, müsst ihr erstmal das hinkriegen. Aber mit ein bisschen Übung schafft ihr das schon :smile:
     
    #2
    User 136524, 20 März 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  3. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Ja da hast du recht, ich habe das auch schon versucht. Aber wenn ich dabei mit ihm rede um ihn Anleitungen zu geben denke ich zu viel und spüre eh nichts. Und einfach so drüber reden macht er nicht gerne und redet sich raus. Zu der Sache das ich selber weis wie es mir gefällt ist das auch etwas doof, da ich immer Pornos gucke wenn ich mich selbst befriedige und auch Klitoral zum Höhepunkt komme. Dabei werde ich auch immer extrem feucht aber wenn ich sex mit ihm habe nie, was auch echt schade ist. Ich befriedige mich auch nur Klitoral selbst Vaginal bekomme ich das selber nicht hin.
     
    #3
    VanessaV, 20 März 2017
  4. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.087
    63
    184
    in einer Beziehung
    Dann initiier du doch mal was? Geht zum Beispiel zusammen Duschen und macht euch währenddessen heiß, den Sex gibt's dann aber erst im Bett.
    Das ist natürlich blöd. Weiß er das? Hört ihr auf, wenn du nichts spürst?
    Da musst du echt mal mit ihm drüber reden. Keine Detailanleitung aber sowas wie "ein bisschen weiter vorne/ hinten" "mit mehr Druck bitte" müsste auch während dem Sex drin sein.
    Vielleicht liegt auch hier das Problem? War der Sex bei euch schon immer so?
    Auch da: rede mit ihm. Kennt er deine Pläne?
    Hmm, Kinder sind ein kritisches Thema. Ich würde mich aber nur wiederholen, weil... reden? Was sagt er zu euren Differenzen? Ist er bereit für Kompromisse?
     
    #4
    wild_rose, 20 März 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Ja da hast du schon recht, ich versuche das auch ab und zu z.B Sex im Auto oder so aber wir sind halt oft so stark im Alltag drin das mir nicht einfällt :frown:.

    Nein aufhören machen wir dann nicht, ich warte meist weil es dann doch etwas besser wird und sage ihm nach den Sex aber ehrlich ob ich es gut oder schlecht fand.

    Das mit den Anleitungen beim lecken habe ich ja schon versucht und das mit den druck ist ein gutes Stichwort :grin: Ich merke nämlich oft wirklich nichts, als wäre er da unten gar nicht. Ich sage ihm dass dann auch dann meckert er mich an weil er es doch probiert und wir sind beide genervt :/

    Ja der Sex war immer so und am Anfang war es ja auch echt gut so aber mittlerweile ist es halt Langweilig es ist immer der selbe trott und ich frage mich ob es mit einen anderen man nicht mal besser wäre, da ich ja nur mit ihm hatte.

    Wir reden sehr offen über alles, ich habe ihm schon alle meine Sorgen wegen der Zukunft erzählt und auch mit den Sex und am ende lagen wir weinend in unseren Armen, weil wir uns doch Lieben aber einfach nicht wissen wie wir das lösen können wo beide Parteien Glücklich sind.
     
    #5
    VanessaV, 20 März 2017
  6. Nani3004
    Nani3004 (23)
    Öfters im Forum
    140
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Ich bin der Meinung dass man am ehesten am Sex Krisen in einer Beziehung merkt... du machst dir momentan viele Gedanke um deine Zukunft verständlicherweise weil du gerade daran bist diese nach deinem Ding zu kreieren. Völlig normal in dem Alter, nun ist dein Freund 7 Jahre älter hat schon sehr genaue Vorstellungen von seinem Leben. Was ich damit sagen möchte ihr befindet euch in unterschiedlichen Lebenssituationen... und dann hat er noch wünsche die dir gar nicht passen (Kinder ) oder über die du dir die nächsten 5-10 Jahre keine Gedanken machst, weil einfach nicht die Kohle dafür da ist (Hausbau).
    Weiß er eigentlich von deinen Vorstellungen? Habt ihr mal darüber geredet was du von seinen Plänen hälst oder er von deinen?

    Zum Thema sex:
    Man muss ja keine Schritt für schritt Anleitung machen, oft reicht es zu sagen: "du Schatz etwas fester/leichter... etc." Oder einfach seine Hand führen, wie oft setzte ich die Hand meines Freundes dahin wo ich es brauch... quasi jedes mal, weil er dann nicht ewig Rum wursteln muss und ich gleich meinen gewünschten Effekt hab. Und umgekehrt im übrigen auch, er zeigt mir auch durch Bewegungen oder er sagt es mir einfach.
    Du sagtest, dir gefällt die Art wie er leckt nicht, warum sagst du ihm nicht einfach dass er aufhören soll? Im umkehrschluss bist du dir sicher, dass ihm dein blasen wirklich gefällt oder ob er das eben auch nur" übersteht"?

    Wie am Anfang gesagt kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn eure Probleme bezüglich Zukunft einen Weg und eine gemeinsame Basis gefunden haben wird der Rest quasi von alleine laufen. Ich bin überzeugt dass euch das blockiert weil beide merken dass was anderes Grad absolut nicht mehr zusammen passt. Warum sollte man dann also sexuell so unbedingt noch zusammen passen?
     
    #6
    Nani3004, 20 März 2017
  7. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Wir haben halt beschlossen das wir alles auf uns zu kommen lassen. Aber ich (Plane immer alles perfekt) bin nicht so zufrieden damit und möchte eine Lösung die ich einfach nicht finde.
    Und tut mir leid er ist erst 23 (vertippt :grin:) aber er steht trotzdem jetzt schon in dieser Phase. Er meinte halt das er warten könne und wir einfach mal gucken. Aber irgendwie kommt ja mal immer auf das Thema Heirat und er meint das es bei uns ja auch nicht mehr weit ist und ich sage dann deutlich Nein, weil ich noch nicht bereit dafür bin.

    Wenn er mich schlecht leckt sage ich ihm das auch und wir haben dann direkt Sex. Und ja das Blasen gefällt ihm er kommt auch sehr häufig davon also da bin ich mir sicher.

    Das doofe ist ich musste schon immer den ton im Bett angeben sagen was ich möchte und was er tun soll. Aber ich möchte lieber auch mal genommen werden so wie er es will, aber meistens endet es genau dann schlecht oder er bekommt es einfach selbst nicht gut hin.
     
    #7
    VanessaV, 20 März 2017
  8. Nani3004
    Nani3004 (23)
    Öfters im Forum
    140
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Okay das gibt nun nochmal einen anderen Blickwinkel :smile:

    Also im Grunde passt es ja schon mal jeder weiß also was der andere vor hat.

    Zum Sex:
    Vielleicht ist er einfach nicht der Typ mann der sich nimmt was er braucht, er macht sich vermutlich mega den Kopf drum es dir gleichzeitig recht zu machen. Nur beides zu vereinbaren ist nicht gerade einfach.. bestärkst du ihn denn darin wenn er mal versucht das Ruder in die Hand zu nehmen? Und so wie du es momentan schilderst scheinst du eine recht starke Persönlichkeit zu haben und er braucht eigentlich gerade deine Führungsqualitäten? :zwinker: nur mal als Denkansatz.
     
    #8
    Nani3004, 20 März 2017
  9. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.087
    63
    184
    in einer Beziehung
    ...Und das ist eure Lösung? Ernsthaft?!
    Anstatt mal was anderes zu testen, Spielzeug gemeinsam auszuprobieren, die Position beim Lecken zu ändern oder sonst was zu machen...
    Einfach Sex?! Und dann wunderst du dich noch, dass es kein Vorspiel gibt?
     
    #9
    wild_rose, 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. No Body
    No Body (43)
    Ist noch neu hier
    44
    8
    9
    Verheiratet
    Hallo VanessaV,

    wie wäre es mit einer Ganzkörpermassage als Vorspiel. Entsprechende Anleitungen für eine gute Partnermassage mit Genitalmassage als Höhepunkt lassen sich in der Literatur und auch im Netz finden, Massageöl gibts in jeder Drogerie. Eine Stunde Zeit sollte man schon einplanen und beide Partner sollten komplett nackt sein (auch Ringe u. ä. müssen ab). Dann kanns losgehen. Wenn er dich ausgiebig massirt, wirst du irgendwann so heiß sein, dass Du es kaum noch abwarten kannst,bis er in dich eindringt.

    Gruß
    Nobody
     
    #10
    No Body, 20 März 2017
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.530
    298
    1.152
    nicht angegeben
    Bist du denn überhaupt schon mal gemeinsam mit ihm bzw. in seiner Anwesenheit gekommen? Das kann ich gerade nicht rauslesen oder ich habe es schlicht übersehen.
     
    #11
    User 18889, 20 März 2017
  12. Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.279
    598
    8.258
    in einer Beziehung
    ich seh da zwei probleme: a) eure kommunikation, b) dass du selber nicht genau weißt was dich antörnen würde. vielleicht noch als drittes c), dass ihm das thema dezent unangenehm ist.

    das ding ist: b) hat vorrang vor allem anderen. dass du nur klitoral kommst - ja mensch, absolut normal bei frauen, ganz besonders bei jungen frauen. nichtmal selbstverständlich, dass das überhaupt klappt. und: kann man ja problemlos in den sex einbeziehen - kannst du sogar alleine, indem du währenddessen selber hand anlegst. mir z.b. macht "von meinem kerl gevögelt werden" zwar psychisch ne menge vergnügen, physisch aber erst dann so wirklich, wenn es diese stimulation zusätzlich gibt... und sorry, das kann ich einfach besser als er, er soll sich dabei auf seinen job konzentrieren :zwinker:

    habt ihr schonmal versucht, währenddessen oder als vorspiel eben gemeinsam einen porno zu schauen, wenn dich das ausreichend antörnt? dann hätte er schonmal einen vergleich zwischen "VanessaV hat nichts gegen sex" und "VanessaV ist total geil".

    ansonsten: meiner meinung nach verlagerst du deine problemsuche zu sehr auf äusserlichkeiten und handlungen. nen anderer ort, ne andere stellung, er leckt dich... du merkst ja selber: ist irgendwie nicht befriedigend. guter sex findet zu einem großen teil im kopf statt, jedenfalls für die meisten menschen. das kann das kopfkino sein (muss, wenn du dir zur SB immer pornos ansiehst, ggf. etwas trainiert werden) oder eben: ein vorspiel, das lust macht. im kopf lust macht.

    was mir z.b. über jahre hinweg im kopf geblieben ist, ist eine halbnackte massage bei der mein hintern ausgiebig einbezogen wurde, alle intimen zonen aber allenfalls flüchtig berührt wurden. da konnt ich irgendwann kaum mehr an mich halten :ashamed:
    was hingegen - bei mir - als absoluter abtörner fungiert sind nen paar berührungen an sexuellen stellen, wenn ich noch nicht in stimmung bin. einmal brüste befummeln, einmal pussy berühren, am besten noch direkt nen finger rein oder ne zunge dran... danke, ich bin kein roboter. hier knöpfchen drücken und da rädchen drehen funktioniert nicht.

    für mich gibts da eben zwei varianten: a) quicky - das braucht kein vorspiel, das geht mal eben zwischendrin, bewegt sich aber auch auf der rein körperlichen ebene... danach kann ich direkt wieder an die arbeit, wie "mal eben sb", nur zu zweit.
    b): richtiger sex mit allem drum und dran... und dazu gehört ein vorspiel was mich antörnt, noch bevor die ersten wirklich sexuellen dinge stattfinden. da ist der kopf auch mit dabei, und danach liege ich nur seelig grinsend da und muss erstmal wieder zu verstand kommen, bevor ich mich wieder an die arbeit machen kann.
     
    #12
    Nevery, 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.546
    248
    709
    vergeben und glücklich
    Die ganzen Tips zur Inszenierung sind irgendwie sinnlos, wenn die Leidenschaft fehlt. Das klingt nach deiner Beschreibung ja total gequält und durch reden währenddessen und Anleitungen wird es ja eigentlich eher noch krampfiger.
    Ganz ehrlich muss ich sagen, dass ich denke, dass das alles Symptome sind, die darauf hindeuten, dass es bei euch auf lange Sicht nicht passt. Sieht man ja auch an den unterschiedlichen Lebensplänen und das wird nicht das einzige bleiben.
     
    #13
    Sonata Arctica, 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  14. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Ja ich sage ihm halt das ich es nicht mag und bitte ihn ob er etwas anders Probieren könnte und dann wird er frustriert und zickig und bevor dann nichts mehr läuft nehme ich es in die Hand :/.

    Das mit der Massage ist eine gute Idee, ich habe das schon öfter bei ihm gemacht aber er noch nie bei mir :frown:.

    Ja zwei mal, also Vaginal. Das letzte mal ist aber auch schon ein Jahr her.

    Damit das ich selber nicht genau weiß was ich möchte hast du schon recht. Ich hatte ja nur mit ihn Sex und wie gesagt machen wir fast immer das selbe.
    Selber beim Sex Hand anlegen habe ich schon probiert aber ich kann mich beim Sex nicht auf zwei Sachen konzentrieren, entweder ich gebe mich hin und kriege einen Orgasmus oder ich konzentriere mich auf etwas und fühle nichts.

    Genauso fühle ich mich oft, er fasst mich überall an aber es ist nicht Intensiv und ich spüre kaum etwas.
    Ich weiß auch das ein teil den Problems an mir liegt, da ich viel zu viel denke und mich schlecht entspannen und loslassen kann. Was aber auch daran liegt das er es mir nicht leicht macht, andauernd zwickt etwas und tut weh oder ich spüre nichts mehr weil die Stimmung einfach bei mir weg ist.
    Was Vorstellungen und Kopfkino angeht bin ich eigentlich sehr gut ich habe andauernd feuchte träume und mache die wildesten Sachen mit irgendwelchen Männern.
     
    #14
    VanessaV, 20 März 2017
  15. Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.279
    598
    8.258
    in einer Beziehung
    naja, nur mit einem mann sex zu haben sollte einen nicht daran hindern herauszufinden was man mag... sonst müsste frau ja für jede entwicklungsstufe nen neuen sexpartner suchen :zwinker: das geht - eigentlich - auch in einer beziehung.
    und: immer das selbe machen muss ja nichtmal schlecht sein, ich habe mit den jahren auch rausgefunden was mir (an welchem punkt des zyklus) am besten gefällt und forciere das. an manchen tagen bevorzuge ich doggy, an anderen löffelchen, an anderen reiter... also im prinzip haben wir im großen und ganzen auch das fixe repertoire mit ein paar sachen, die uns beiden gefallen, und es gibt nur ein paar tage im moment wo ich aufgeschlossen bin für alternative vorschläge... aber das ist ok, solange das vorhandene wirklich spaß macht.

    bei euch hingegen würde ich sagen: ich braucht kein abwechslung, keine neuen stellungen oder orte, sondern eine grundlegend neue herangehensweise. das, was ihr aktuell habt, das macht ja zumindest dir nicht wirklich spaß.

    das ist etwas, was man lernen muss. ich sage direkt dazu: es gibt frauen, denen gelingt das nie - ich habe nur gut übung gebraucht und habe so nun sogar beim quickie zu 99,99% meinen "erfolg" :zwinker:
    ich konzentriere mich dabei auch nicht aufs "hand anlegen", das läuft ganz automatisch nebenbei... meine konzentration gilt dabei nur ihm.

    he, guck mal weniger nach dem problem als nach der lösung :smile:

    also, lösung teil 1: dein kopf sagt "joah, schön, und was essen wir heut abend?" anstatt zu sagen "geil, fick mich, jetzt, bitte!" - bedeutet: das ganze muss nen bissel mehr auf die psychische ebene erweitert werden. helfen kann dabei schon ausgiebiges rumknutschen und "necking", falls ihr der typ dafür seid. ganz nach dem motto: der weg ist das ziel.

    lösung teil 2: wenn er da so gewisse verhaltensweisen hat die es dir jedes mal verderben (mein männe hat in löffelchen z.b. die vorliebe, sich so auf meinen unten liegenden unterschenkel zu stützen, dass ich jedes mal ausflippen könnte...) - such lösungen. ich habs so gelöst, dass ich den fuß des oberen beines dahinter gelegt habe, nun kommt er nicht mehr an meinen armen gequälten unterschenkel und alles ist gut.

    oder: er hat ne vorliebe, in meinen augen zu viel zu reden. da sag ich dann nun auch ganz offen "halt die klappe und MACH einfach!" - ganz nach dem motto: wenn ich nicht einverstanden bin oder vorschläge habe, dann melde ich mich schon, aber rede es nicht tot.

    ....lass mich raten: weniger realistisch umsetzbare? :zwinker:
    ist gut zum anheizen, aber die beim sex zu verfolgen demonstriert meiner erfahrung nach nur den kontrast zwischen fantasie und realität und verdirbt einem alles. BEIM sex sollte man sich doch eher auf den partner konzentrieren wenns denn geht: wie er duftet, wie er sich anfühlt, wie er klingt...
    solches kopfkino ist prima für "vorher", damit frau schon mit einer gewissen grundgeilheit reingeht und er nicht alles von 0 bis 100 "erarbeiten" muss, aber... eben auch nur dafür. was anderes ists, wenns realistische vorstellungen sind, dann kann man die vielleicht auch mal schildern... :smile:
     
    #15
    Nevery, 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. User 136524
    Öfters im Forum
    577
    68
    149
    offene Beziehung
    Das ist auch so ein Punkt. Du sagst "was du gerade machst ist...sch..." und er geht in Abwehrhaltung. Dann glaube ich, überforderst du ihn, indem du ihn bittest, "etwas anderes zu probieren" (diese Bitte lässt ihm theoretisch alle Möglichkeiten offen, aber leider fehlt ihm das Repertoire) und er wird frustriert (eben weil er wrsl nicht weiß, was er sonst machen soll) und zickig (=Abwehr) und du "musst" den Sex retten, was auch nicht gerade sein Ego fördert..

    Rede mit ihm über deine Fantasien und konkrete Wünsche, hilf ihm dabei, zu lernen, wie er dich richtig lecken muss. Evtl "reicht" die Zunge allein auch einfach nicht. Bei mir zb ist es so, dass nur lecken mich einfach nur langweilt. Interessant wird es, wenn der Mann meinen Kitzler leckt und mich gleichzeitig fingert - und zwar alles andere als zaghaft. Aber das muss man den Männern sagen - woher sollen sie es sonst wissen?
    Solche Anweisungen wie "härter/stärker/weiter links/rechts/oben/unten/so bleiben" kann man auch wunderbar stöhnen :zwinker: Dann ist es für ihn eher eine Art Anfeuern, statt Kritik. Sprich das wirkt motivierend statt frustrierend.
    Versetze dich mal in seine Lage: Stell dir vor, du kannst es ihm nicht richtig besorgen, wie du gerne würdest. Beim Blasen machst und tust du, aber er spürt irgendwie nichts. Es fühlt sich für ihn nicht gut an. Er liegt quasi abwartend da, ob das heute noch was wird. Irgendwann ringt er sich dazu durch, dir zu sagen, dass du schlecht bläst. Ob du nicht irgendwas anderes machen könntest. "toll", denkst du dir. "Ich geb mir doch schon Mühe. Keine Ahnung, was ich jetzt neues oder anderes probieren soll... Und was, wenn das dann auch schlecht ist? Oh man. Ja ne, dann reite ich ihn halt... Das machen wir ja immer, kann so falsch nicht sein..."
    Ist doch irre frustrierend oder? Würdest du dir nicht wünschen, im wahrsten Sinne des Wortes "an die Hand genommen" zu werden? Ermutigt zu werden? Mal richtig gezeigt!!! und gesagt bekommen, wie es sich am besten anfühlt? Wie soll das sonst jemals besser werden?

    Du sagst, du schaust dir zur SB gerne Pornos an. Geheimtipp: Man kann sich auch während des Sex nen Porno am Handy anschauen :zwinker: Oder man zeigt sich vorher mal gegenseitig Pornos, die einem gut gefallen und sieht, worauf eigentlich der andere so steht.

    Am Anfang hast du mal geschrieben, ihr habt Spielzeug, aber "er benutzt es nie". Dann mach ihm doch mal den Vorschlag oder sag ihm konkret, dass du jetzt das und das haben möchtest zum Spielen. Oder dass er es fürs Vorspiel hernehmen soll.

    Zum Thema Beziehungsprobleme kann ich den anderen nur zustimmen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese eine große Rolle im Hinblick auf den Sex spielen. Seine Anspielungen von wegen Heirat und Kindern und Haus bauen, würde ich gar nicht so an mich heranlassen. Nur immer wieder spielerisch darauf hinweisen, dass du das für dich noch in weiter Ferne siehst. Und ganz ehrlich, ihr habt ja auch wirklich noch massig Zeit. Vor zwei Jahren hätte ich auch nicht im Traum an Kinder gedacht. Mittlerweile kriegen allerdings sämtliche Familienmitglieder Kinder und ich muss zugeben, dass ich mich auch schon ein bisschen freue, wenn bei uns die Zeit mal gekommen ist. Wird allerdings mit Sicherheit noch ein paar Jährchen dauern. Also mal ruhig Blut...
     
    #16
    User 136524, 20 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. VanessaV
    VanessaV (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Vielen dank für eure Lieben Tipps !
    Ich habe mit meinen Freund über alles geredet und er hat es nicht ganz verstanden weil der Sex gut für ihn ist aber vielleicht denkt er ja mal nach. Ich habe mir das mit den Kopfkino und loslassen zu herzen genommen und das letzte mal war auf jeden fall besser wobei ich da auch immer oben war :/. Vielleicht muss ich mich damit abfinden.
    Er meinte auch wir könnten auch unsere Spielzeug Sammlung etwas erweitern. Wir haben ja den Womanizer und einen normalen Vaginalen Vibrator. Ich habe letzte mal wieder versucht den Womanizer ins Spiel zu bringen. Für den Anfang ist er ganz gut aber beim Sex ist das zu umhandlich. Gibt es einen Vibrator der Klitoral befriedigt und man irgendwie beim Sex ''befestigen'' kann, damit er nicht verrutscht ?
     
    #17
    VanessaV, 24 März 2017
  18. myrjanna
    Beiträge füllen Bücher
    1.757
    248
    1.199
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Jeder Vibrator kann auch zur klitoralen Stimulation benutzt werden :zwinker:

    Wenn ich das mal mache, lasse ich ihn von meinem Partner halten, aber eigentlich wird der nur vor oder nach dem Sex benutzt. Währenddessen komme ich eh nicht.
     
    #18
    myrjanna, 24 März 2017
  19. springfire
    springfire (27)
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    in einer Beziehung
    Hi Vanessa,
    wichtig ist dass du deine Bedürfnisse kennst und diese ganz klar äußerst und andersrum genauso. Sprecht miteinander, was ihr so richtig geil findet und schaut ob ihr da auf einen Nenner kommt. Wenn ja ist super und Ihr könnt gemeinsam die Vorlieben des Gegenübers ausprobieren. Und wenn nicht, denkt über eine offene Beziehung nach. Schließlich hat jeder ein Recht auf seine Bedürfnisse.
    Ansonsten befasst euch ein bisschen mit Tantra. Manchmal ist weniger, mehr. Schaut das ihr auch mit dem Herzen bei der Sache seit. Klar ist es geil mal richtig hart zu f..... aber es ist meiner Erfahrung nach sehr viel Intensiver, wenn man mit dem Gefühl dabei ist. Dann kommt dir das ganze auch nichtmehr so stumpf vor.
    Es gibt verschiedene tantrische Übungen, die Verbindung herstellen. Ihr könnt euch z.B 10 min in die Augen schauen, ohne ein Wort zu sagen und dabei alle Masken fallen lassen um euch wirklich zu begegnen.

    Viel Spaß beim ausprobieren
     
    #19
    springfire, 25 März 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten