Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex trotz Kind?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Big_C, 7 September 2009.

  1. Big_C
    Benutzer gesperrt
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!!

    Ich habe mich hier angemeldet, weil ich hilfe suche....

    Das Problem: Meine Freundin und ich haben ein 1,5Jahre altes kind, das bei uns im Bett mitschläft.
    Seid über einem Jahr hatten wir keinen "richtigen" sex mehr, da unser kind immer dazwichen ist.

    Könnt ihm uns weiterhelfen und sagen, wie es im Bett wieder läuft??
    Habt ihr auch evtl. paar tips, wie der sex dann interessanter wird? - Unsere Stellungen sind: Reiter, 69, Doggy


    Würde mich freuen, wenn ihr helfen könntet.

    LG
     
    #1
    Big_C, 7 September 2009
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    Wie jetzt?
    Das ist doch weder Grund noch Hinderniss.:eek:

    Man muss Sex doch wahrlich nicht im Bett haben:schuettel:, dass geht doch auch im Bad, im Wohnzimmer, im Flur und in der Küche und wenn ein Kind schläft, dann schläft es, da kann man auch Kanonenkugeln abfeuern und das juckt die nicht.

    Wobei es nebenbei bemerkt auch an der Zeit wäre, dass das Kind im eigenen Bett schläft:zwinker:, ich bin ja wahrlich ein Verfechter des Familienbettes, aber mit Ende des ersten Lebensjahres hört auch diese Phase auf. Sicher wird es immer wieder Nächte geben, wo man mal ein Kind bei sich im Bett hat, oft noch bis ins Grundschulalter, aber man kann das doch deutlich steuern und es tut allen Beteilligten gut, wenn das nicht jede Nacht ist.
    Auch ein Kind wird massiv in seinem Erholungsschlaf gestört, wenn es immer zwischen den Eltern liegt, zumindest größere Kinder und leidet dann am Tag unter Konzentrationsmangel.

    Oder liegt das Kind etwa mit Absicht "zwischen" euch? So als lebendige Trennmauer? Als Ausrede für einen der Partner?

    Alternativen und Lösungsmöglichkeiten gäbe es ja genug, aber wenn ihr erst nach einem Jahr nach Lösungen sucht, macht mich das schon ein wenig stutzig????:eek::ratlos:
     
    #2
    User 71335, 7 September 2009
  3. Big_C
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    das problem ist, das ich mir immer erhofft habe, das es noch was geben könne. aber solangsam dreh ich am rad, wenn du weißt, was ich meine
     
    #3
    Big_C, 7 September 2009
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wie wäre es mit einem Kinderzimmer....?
     
    #4
    User 75021, 7 September 2009
  5. Big_C
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    hast du mal versucht eine whg zu finden, wenn du 3Monate kündigungsfrist hast??
     
    #5
    Big_C, 7 September 2009
  6. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Selbst wenn es kein Kinderzimmer gibt..rein Platzrechnisch, wäre zumindest ein eigenes Kinderbett eine sinnvolle Alternative denke ich. Nicht nur für euch, sondern auch für das Kind.
     
    #6
    klatschmohn, 7 September 2009
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    Ja, das verstehe ich sogar sehr gut, deshalb wundere ich mich ja auch das dir das erst nach einem Jahr Sexentzug so gravierend auffällt.:eek: Das ist ja schon ein Problem, dass die Partnerschaft und auch die Eltern-Kind-Beziehung belastet und das hätte man schon längst mal ansprechen sollen.

    Warum schläft das Kind eigentlich noch bei euch?
    Ist es die wohnliche Situation oder wird das Kind instrumentalisiert?
    Was sagt deine Partnerin zu dem Problem?
     
    #7
    User 71335, 7 September 2009
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wenn das Kind mit im Bett liegt, ist es natürlich schlecht mit Sex.

    Da bleibt euch also entweder

    1) Das Kind aus dem Bett ausquartieren (eigenes Zimmer, wenigstens eigenes Bett) - das ist ganz abgesehen vom Sexleben auch für die Entwicklung des Kindes wohl nicht unendlich verkehrt.
    2) Sex nicht in der Nacht im Bett haben, sondern mal wann anders.
    3) Das Kind mal für `ne Nacht zu den Großeltern geben.

    Wenn natürlich aus sozialen oder räumlichen Gründen die Möglichkeiten 1 und 3 wegfallen, wird es schwer. Dann bleibt wirklich nur, sich tagsüber mal zu etwas Spaß zu verhelfen.

    Generell ist aber zu sagen, dass ein gesundes Eheleben natürlich auch Sex braucht, und der ist auf die Dauer wohl nicht in zufriedenstellendem Maße zu haben, wenn ihr nicht auf lange Sicht nachts unter euch seid. Ich würde also absolut zusehen, dass ich an eine Wohnung mit Kinderzimmer käme.
    Auf die Dauer ist es für das Kind auch, wie schon erwähnt, ohnehin eher schlecht, immer nur in eurem Bett zu schlafen.
     
    #8
    many--, 7 September 2009
  9. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :confused:
    Die haben alle Leute??
    Wie wäre es wenn man einen Nachmieter sucht?
     
    #9
    User 75021, 7 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Off-Topic:
    Sie vielleicht nicht. Aber ich erst vor kurzem. (Also ohne Nachmieter und ohne doppelt zu zahlen :zwinker:) Es ist natürlich stressig und nicht so leicht ,aber es geht, wenn man will. Soviel dazu.



    Hast Du mit Deiner Partnerin denn schonmal darüber geredet?
     
    #10
    Tinu, 7 September 2009
  11. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    Das wollte ich auch grade sagen, dass ist ja nun wirklich nicht das Problem.:ratlos:

    Aber habt ihr denn in dieser Wohnung nur dieses eine Zimmer?
    Selbst wenn man keine Kinder hat, hat man doch normalerweise nicht nur im Bett/Schlafzimmer Sex.
    Das kann also auch nicht der Grund sein.
    Ich kenne zumindest niemand der bisher nur im Schlafzimmer Sex hatte (ich glaub ich starte mal eine Umfrage:hmm:).
     
    #11
    User 71335, 7 September 2009
  12. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Also Sex wäre wohl möglich in dem Falle das ihr es beide wollen würdet.
    Ihr könntet eurem Kind ein eigenes Kinderbett vllt im Wohnzimmer aufbauen, ihr könntet Tagsüber wenn euer Kind mal in der Kita ist Sex haben, ihr gebt es mal ne Nacht zu Oma und Opa, ihr sucht euch ne neue Wohnung, in der auch Platz für ein Kinderzimmer ist... ihr könnt auch Nachts einfach mal im Wohnzimmer oder irgendeinem anderen Raum Sex haben... es gibt doch so viele Möglichkeiten, wenn man denn will....
     
    #12
    prinzesschen.xy, 7 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. Big_C
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben


    Sorry, aber wir haben bloß im schlafzimmer sex
     
    #13
    Big_C, 7 September 2009
  14. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Wie das wieder läuft?

    Kinderbett für das Kleine her - wird denk ich weder dem Kleinen noch euch schaden.

    Als meine letzte Ex mit ihrem Sohn hier war, haben wir ´s auch so gemacht und es war kein Problem :zwinker:

    Mit dem interessanter sitzt du dich am Besten zusammen mit deiner Freundin hin und sprichst mal richtig mit ihr darüber!
     
    #14
    Fluxo, 7 September 2009
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Es gibt auch Wohnungen auf dem Markt, die nicht sofort zu beziehen sind, sondern eben erst einige Monate später. Kündigungsfristen haben alle Mieter - somit gibt es immer Wohnungen, die für einen späteren Bezug inseriert sind...
    Wenn Ihr kündigt, wird Euer Vermieter vermutlich auch lange vor Eurem tatsächlichen Auszug eine Annonce aufgeben, dass er Nachmieter sucht - für den Zeitpunkt nach Eurem Auszug.


    Wie sieht Deine Freundin denn die Situation? Hast Du mit ihr darüber gesprochen, dass Du gern wieder mit ihr Sex willst? Will sie auch und weiß nur nicht, wohin mit Eurem Kind? Wenn sie selbst keinen Sex will: Was sind ihre Gründe? Hat sie selbst vielleicht Hemmungen, weil ihr Körper sich seit der Geburt so verändert hat? Sprich mit ihr darüber. Für die Unterbringung Eures Kindes, wenn Ihr miteinander intim seid, findet sich eine Lösung - sofern denn beide intime Zeit zu zweit wollen.

    Okay, wenn Ihr nur im Schlafzimmer Sex habt, dann wäre eine Möglichkeit, das Kind im Wohnzimmer übernachten zu lassen - die Anschaffung eines Kinderbetts wäre da praktisch. (Das Wort Schlafzimmer impliziert, dass es nicht nur dieses Zimmer gibt.)

    Wie oft hattet Ihr denn seit Geburt Eures Kindes Zeit zu zweit? Also ohne Kind?

    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Ihr - ohne direkt Sex einzuplanen! - öfter mal zu zweit einen Abend verbringt, geht ins Restaurant oder ins Kino, Euer Kind kann ja in der Zeit anderweitig betreut werden. Vielleicht müsst Ihr Euch erst wieder als Paar annähern, damit auch bei ihr - so jetzt nicht vorhanden - romantische Stimmung und Lust auf Sex wiedererwachen.
     
    #15
    User 20976, 7 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Ich glaube nicht, dass das Problem darin besteht, dass es keine Gelegenheit gibt. Gelegenheiten gibt es nämlich immer. Vorausgesetzt man will. Und hier liegt wohl das eigentliche Problem. Wenn Deine Freundin nicht von sich aus Gelegenheiten für ungestörten Sex schafft, dann ist ihr nicht danach. Dann ist ihr im Moment das Kind wichtiger. Das ist überhaupt nicht selten. Bei vielen Müttern verschieben sich die Prioritäten nach der Geburt eines Kindes. Und bei machen bleibt das für immer so und nicht wenige Männer können nicht verkraften, nach der Geburt des Kindes nur noch die zweite Geige zu spielen. Gib Deiner Freundin Zeit und mach einfach Dein Kind für Dich ebenfalls zur wichtigsten Sache.

    Gruß
    Yrr.
     
    #16
    Yrr, 7 September 2009
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @Yrr - ob der Verweis darauf, dass er sich glücklich schätzen kann, weil sein Kind lebt und gesund ist, hier so sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln. Klar gibt es IMMER Leute, denen es schlechter geht.

    Big C sagt nicht, dass er absolut unglücklich ist - er leidet darunter, dass er seit über einem Jahr keinen Sex mehr hatte (was auch immer "richtig" bedeutet). Das heißt nicht, dass er nicht glücklich ist, dass er Frau und Kind hat und mit ihnen zusammenleben darf...

    Und wenn dauerhaft sexuelle Lust ungestillt bleibt, ist das durchaus ein Problem.
     
    #17
    User 20976, 7 September 2009
  18. Big_C
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    das ihr körper sich verändert hat, stimmt schon. aber das kann doch nicht der grund dafür sein, das wir keine intime zeit mehr mit einander verbringen können!?

    Das letzte mal hatten wir zeit für uns, als unser kleiner 6 Monate alt war.
     
    #18
    Big_C, 7 September 2009
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es haben Dich mehrere gefragt, ob Du denn mit Deiner Frau schon über das Thema gesprochen hast. Wie sieht es aus?

    Es ist nur eine Vermutung von mir, dass das ein Grund sein KÖNNTE. Ich kenn Deine Frau schließlich nicht.

    Wie wohnt ihr denn jetzt? Zwei Zimmer, also Wohn- und Schlafzimmer? Auf lange Sicht dürfte das zu klein sein, auch wenn ein sehr kleines Kind nicht zwingend ein anderes Zimmer benötigt. Von daher dächte ich schon über einen Umzug nach. Oder könnt Ihr im Wohnzimmer mit einem Raumteiler eine Kinderecke abteilen?

    Und seit einem Jahr hattet Ihr keinen einzigen kinderfreien (halben) Tag bzw. Abend? Warum nicht? Mögt Ihr Euer Kind nicht von anderen betreuen lassen?
     
    #19
    User 20976, 7 September 2009
  20. Big_C
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    26
    0
    nicht angegeben
    so direkt habe ich mit ihr noch nicht über das thema gesprochen. ich habe ihr zwar gesagt, das ich gern mal wieder mit ihr schlafen möchte und sie sagte darauf:"Mal sehen, was sich machen lässt"


    Wir wohnen in einer 2-Zimmer Wohnung auf 55m²
     
    #20
    Big_C, 7 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex trotz Kind
miura
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Februar 2012
12 Antworten
Skylar
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 August 2011
18 Antworten