Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #1

    Sex udn HPV- Impfung

    Hallo!
    Ich werde nachher geimpft bzgl des Gebärmutterkrebs und nun stellte sich mir dir Frage, wie das eig mit dem Sex ist. Meine FÄ weiß, dass ich davor schon Sex hatte, aber wie ist das jetzt mit der Zeit zwischen den Impfungen. Darf man da Sex haben? Und ist man da schon geschützt?
    LG Die Kleene
     
  • Zack10
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #2
    Also ich schlage vor du fragst einfach diejenige bzw. denjenigen, der dich impft...Die müssten sowas wissen..Wenn nicht kannst du ja noch zum Notfall deinen FA anrufen.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #3
    Ist ja der FA und ich hatte das auch eh vor. Aber ich hab mich im Internet mal ein bisschen schlau gemacht und auf keiner dieser Seiten findet man was dazu... und in den Foren gab es einige Beiträge in denen Frauen geschrieben hatten, dass ihre Ärzte das nicht wussten.
    Dachte hier gäbe es wen, der sich auch schon hat impfen lassen und ein bissl Ahnung hat :smile:
     
  • lucky-baby
    lucky-baby (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #4
    Mich würde das auch mal interessieren. Meine Ärztin hat mir das nämlich vor kurzem auch nahe gelegt mich impfen zu lassen. Also wenn du da warst und gefragt hast, kannst du uns ja mal erzählen, wie das jetzt ist.
    lg, lucky-baby
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #5
    So, komme gerade wieder. Meine FÄ meinte, dass das kein Problem sei, die genaue Begründung hab ich nicht 100%ig verstanden, was vor allem an meinem gehaule lag, da ich panische Angst vor spritzen hab...
    Ich werd gleich vllt meine Mutter noch mal fragen, die hab ich nämlich zum Händchen halten mit rein genommen :smile:
    Bis dann... Die Kleene
     
  • NickiMD
    NickiMD (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #6
    Sagt mal - muss man sich eigtl. direkt beim FA impfen lassen oder geht das auch beim allgemeinen Arzt?
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #7
    Also ich wurde direkt beim FA geimpft, aber soweit ich weiß, geht das auch beim Hausarzt, da man sich den Impfstoff zz eh noch selber kaufen muss und mit zum Arzt bringen muss.
    Die Impfung ist ja auch schon für zehnjährige und aufwärts und die lassen das wohl noch beim Kinderarzt machen und setzen sich noch nicht zum FA :smile:
    Also so ist das zumindest für meine Schwester geplant, dass die das beim Kinderarzt machen lassen soll.
    Zur Not ruf einfach mal beim deinem Hausarzt an, bo die das auch machen, das ist vllt auch Praxenabhängig.
    LG
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #8
    Warum sollte man keinen Sex haben können?
    Ich hab mich auch schon impfen lassen (zumindest die erste Spritze), aber da gabs keine Auflagen an die ich mich halten sollte...wüsste auch nicht, was die Impfung mit Geschlechtsverkehr zu tun haben sollte..
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Februar 2007
    #9
    Äh beim Sex können doch genau diese Viren übertragen werden, deswegen ist sie ja auch in erster Linie für Mädchen gedacht, die noch keinen Sex hatten, weil sie höchstwahrscheinlich diese Viren noch nicht haben.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2007
    #10
    Eben... und deswegen hat mich die Aussage der FÄ auch ein bisschen verwirrt... Irgendwie ist das mit der Impfung doch noch ziemlich verworen...
    Hat sich hier sonst noch wer impfen lassen=
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    22 Februar 2007
    #11
    Ja, ich.
    Komme gerade vom Impfen meiner ersten Spritze..
    Auch das mit den krankenkassen, dem Rezept etc. ist momentan echt alles noch recht kompliziert..
    Also am geeignetsten für diese Impfung sind Mädchen, die noch keinen GV hatten.
    Doch auch Mädels, die schon Sex hatten (wie z.b. ich) können sich impfen lassen, die genaue Begründung weiß ich jetzt auch nicht.
    Allerdings ist der Zeitraum von 11-18 Jahren anscheinend am günstigsten..

    edit: bei mir hats auch mein FA gemacht. ;-)
     
  • Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    625
    103
    4
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #12
    Die Impfung wird bei Mädchen von 9 bis 17 Jahren von der Krankenkasse übernommen und wenn man schon einmal Geschlechtsverkehr vor der Impfung hatte, sinkt die Wirkung auf 39 %.

    Wenn du vor der Impfung also schon Geschlechtsverkehr hattest, ändert Geschlechtsverkehr zwischen den Spritzen also auch nichts mehr, würd ich mal sagen.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    22 Februar 2007
    #13
    hat die Impfung Auswirkungen auf die Wirkungsweise der Pille?`
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    22 Februar 2007
    #14
    Also ich hab darüber nichts gehört. Ist ja kein Antibiotikum, das gespritzt wird. Und wenn, dann hätte dein FA dir das wahrscheinlich gesagt, wenn er dir vor kurzem erst die Pille verschrieben hat.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Februar 2007
    #15
    Nein, das Impfung hat keine Auswirkungen auf die Pille, kann man auch im Inet nachlesen.

    Wieso denn genau auf 39%... wie kommt man denn auf eine solche Zahl... Wenn dann hat man vllt eine Wahrscheinlichkeit, aber die Wirkung der Spritze ändert sich nicht... Wenn man die Viren schon hat, dann bringt sie nix und wenn noch nicht, dann bringt sie was...
    Naja... aber wenn man mit verschiedenen Partner Sex hat, dann würde es doch schon was ändern oder?
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 Februar 2007
    #16
    hab mir jetzt nicht ALLE beiträge durchgelesen aber meine mum meinte, dass man nach 2 spritzen zu 95% geschützt ist. und nach der ersten ist man nur minimal geschützt. aber sie meinte schon, dass man zwischen den impfungen sex haben kann. zumal die letzte ja erst nach einem jahr erfolgt :zwinker: sagte meine mum so (apothekerin).
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    23 Februar 2007
    #17
    Nein, stimmt nicht...
    Zwischen den ersten beiden Spritzen liegen 2 Monate und zwischen der 2. und 3. Spritze liegen 4 Monate, also insgesamt ein halbes Jahr.
    So ist es jetzt zumindest bei mir..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste