Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andyyy
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2005
    #1

    Sex zur Gewohnheit

    Hallo zusammen
    Ich bin mit meiner Freundin ca.6 Monate zusammen und wir haben seit ca.2 Monaten Sex. Sie sagt jetzt aber zu mir,dass sie nicht will das der Sex zur Gewohnheit wird, also nicht jedesmal Sex wenn wir uns sehen (ca 4 mal pro Woche).
    Sie sagt schon, dass es ihr Spaß macht aber sie will nicht, dass es so wird wie bei ihrem Ex. Sie will das man sich auf den Sex freut und das es immer was Besonderes ist.
    Da sie meine erste Freundin ist, würd mich mal so interessieren wie das so bei euch ist, also ob ihr es ähnlich macht. Ich bin mir nämlich net so sicher was ich davon halten soll... (bis jetzt empfind ich es no net als richtige Gewohnheit, sind ja erst 2 Monate). Ich kann mir es aber schon vorstellen, dass regelmäsiger Sex nicht mehr so "richtig" geil ist, und das es schon so ein bisschen zur Gewohnheit wird.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    23 Juni 2005
    #2
    Komische Einstellung, die deine Freundin da an den Tag legt.

    Sex sollte man haben, wenn man Lust hat. Und wenn mal ein Tag dabei ist, wo man keine hat, ist es doch auch nicht tragisch.
    Es klingt irgendwie nach: Nee du, heute keinen Sex, wir hatten gestern schon, sonst wird es zur Gewohnheit.

    Und Gewohnheit wird es erst, wenn es immer dasselbe ist. Nach Schema F abläuft, Samstags abends nach der Tagesschau.

    Aber man kann so viel machen: andere Stellungen, Sexspielzeug, andere Orte, lange oder bloß kurz Sex haben, mal verwöhnt der eine den anderen, dann umgekehrt....

    Das sollte eigentlich dann dauern, bis es wirklich langweilig und gewöhnlich wird.

    evi
     
  • ninja
    ninja (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2005
    #3
    ich evi nur zustimmen!

    wenn ihr 4 mal die woche immer nur die "rein-raus-nummer" habt, wird es sicherlich langweilig. das würde es aber sicher auch, wenn es eben nur einmal die woche 0815 ist.

    abwechslung ist gefragt und vor allen dingen soll sex eine gefühlssache sein und kein "ding" was man per kopf steuert.

    ninja
     
  • Tata
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Juni 2005
    #4
    hey, also ich kann deine freundin etwas verstehen, ich hatte am anfang meiner beziehung auch etwas angast, dass mein freund nur mit mir wegen dem sey zusammen ist... manchmal habe ich deshalb auch schon gesagt, dass ich keine lust hätte, auch wenn es vll gar nicht der fall war. ich denke deises problem könnte auch deine freundin haben... hört sich möglicherweise etwas sch**** an , aber ist so, Frauen haben Angst ausgenutzt zu werden, und wenn man sich so trifft ohne sex zu haben, wird es erstens nicht zur gewohnheit un dzweitens nicht normalität :zwinker: ich hoffe das hilft dir wetwas weiter sie zu verstehen... würde aber trotzdem mal mit ihr drüber sprechen weil es wie ich ja auch feststellen musste ziemlicher schwachsinn ist!!!
     
  • Frossy
    Frossy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verliebt
    23 Juni 2005
    #5
    Wird es denn zur Gewohnheit, wenn man immer nur verwöhnt (OV) wird? Nicht regelmäßig ode rbei jedem treffen, aber schon oft und viel. Meine Freundin wird SEHR oft von mir verwöhnt und will dann, und auch wenn ich es nicht mache, keinen Sex mehr. ich hab ANgst, das sie gar nicht mehr mit mir willl.

    Gruß Frossy
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Juni 2005
    #6
    dann solltest du daran nicht nur was ändern sondern reden..
     
  • °Juli°
    Gast
    0
    24 Juni 2005
    #7
    bin froh das ich da nicht alleine WAR :tongue: früher habe ich auch so gedacht..
    mittlerweile lass ich mich voll gehen :gluecklic

    was gibt es schöneres als mit dem menschen den man liebt liebe zu machen :link: !!! :tongue:

    zur gewohnheit wird es erst wenn du es soweit kommen lässt...
    es gibt genug möglichkeiten es intressant zu gestalten :schuechte
     
  • Roofer
    Roofer (32)
    Benutzer gesperrt
    278
    0
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2005
    #8
    Hmmmm, womit peppt ihr euer Sexleben wieder auf?
    :smile: Ich versuche immer kleine Überraschungen zu machen.
    Kleine unerwartete Fesselspiele z.b :smile:

    :zwinker:

    LG

    Roofer
     
  • knuffiistda
    0
    24 Juni 2005
    #9
    hab auch mal dasselbe gadacht. aber nur weil mein bester kumpel es immer wieder gesagt hat... dass jngs eben auf "warten" stehen würden und es dann eben umso mehr geniessen. :grin: *lol* war er dumm... und ich auch weil ich ihm geglaubt hab! naja, zumindest die ersten 3 monate, denn dann hab ich auch gemerkt dass es schwachsinnig war. aber das muss jeder allein merken. irgendwann lacht sie darüber, wirst sehen.
    grüssle
     
  • Icey
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    Single
    25 Juni 2005
    #10
    @Andyyy:
    Wie waren denn die Erfahrungen mit dem Ex deiner Freundin genau, so dass sie jetzt so reagiert? Und wie alt seid ihr?
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juni 2005
    #11
    Also früher hatten wir immer wenn wir uns gesehen hatten sex, war einmal unter der woche und dann halt das ganze we und wir haben nach über 2 1/2 Jahren auch noch zwischen 3 -4 mal sex, also nach 2 monaten kann man doch noch net von gewohnheit sprechen
     
  • Andyyy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2005
    #12
    @Icey
    Wir sind beide 20. Ist meine erste Freundin, sie hatte schon mehere Freunde
    und mit 2 davon Sex.
    Ich kann nur sagen was sie zu mir "freiwillig" gesagt hat, gefagt hab ich sie noch nie "direkt" .
    - Er wollte ständig Sex.
    - Sie haben sich nicht so direkt über Sex usw. unterhalten.
    - Die Beziehung ging ungefär 1 jahr.
    - Sie wollte nach ca. 1/2 Jahr schlussmachen.
    - Am Anfang hat ihr der Sex Spaß gemacht.
    - Sie war gegen Ende sogar froh, wenn sie ihr Tage hatte. (keine Sex)

    Könnt ihr mir jetzt vieleicht noch eher sagen wie ich sie dazu bringen kann,ihre
    Meinung zu ändern. Ihr könnt ja so bischen Hobbypsychologe spielen... :bier:
    Hab bisher noch nicht weiter mit ihr über dieses Thema geredet. Hab ihr halt gesagt das ich noch net so recht weis was ich davon halten soll, aber das sie event. Recht haben könnte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste