Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von membran, 14 Dezember 2003.

  1. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    welche rolle spielt sex in eurer Beziehung?
    manchmal hab ich das gefühl, dass sich zwei menschen verbinden und zu einem liebespärchen werden, nur weil sie sex haben.
    platonische freundschaften sind doch nichts anderes als beziehungen nur ohne sex, oder seht ihr das anders?
    beziehung= freundschaftliche/platonische liebe+sex/intimsein

    oder seh ich das zu radikal?
     
    #1
    membran, 14 Dezember 2003
  2. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo,

    Sex spielt eine große Rolle in unserer Beziehung. Aber wir hatten schon eine Beziehung bevor wir überhaupt Sex hatten, den hatten wir erst nach 3 Monaten.
    Ich find es schon etwas radikal wie Du es siehst. Für mich war eine platonische Freundschaft nie wie eine Beziehung ohne Sex. Da ist schon ein Unterschied!!!
     
    #2
    Sandy22w, 14 Dezember 2003
  3. membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    ist das verhältnis nicht so wie zu einem besten freund / einer besten freundin, nur dass man sich noch sexuell attraktiv findet und deshalb miteinander sex hat?
     
    #3
    membran, 14 Dezember 2003
  4. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Nein, das finde ich eigentlich nicht. Zu meiner besten Freundin habe ich z.B. ein ganz anderes Verhältnis. Naja, sie ist ein Mädel. Aber auch mit meinem besten Freund ist es anders. Meine Meinung!!!
     
    #4
    Sandy22w, 14 Dezember 2003
  5. membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    was ist es denn dann, was eine Beziehung so magisch macht????????? so anders macht???????????????
     
    #5
    membran, 14 Dezember 2003
  6. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Na das ist jetzt ne gute Frage *zwinker*!!!
    Es ist irgendwie anders, ein anderes Gefühl. Kann man schlecht beschreiben. Liebe ist ja auch dabei, ich liebe ja nicht meinen besten Freund, da ist das schon auf Grund dessen ein großer Unterschied.
     
    #6
    Sandy22w, 14 Dezember 2003
  7. sunjenny
    Gast
    0
    Bei uns spielt Sex auch eine große rolle, obwohl wir auch schon vorher eine beziehung hatten. Jetzt ist er allerdings nicht mehr wegzudenken! ;-)
    Ich weiß nciht, ich kann nicht beschreiben, was daran so besonders ist. Es ist einfach so...
     
    #7
    sunjenny, 14 Dezember 2003
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich finde auch, dass Sex und alles, was Sex ausmacht - fängt schon beim Küssen, Kuscheln usw. an - genau das ist, was eine Beziehung von einer Freundschaft unterscheidet. Genaugenommen spielt bei Beziehungen zusätzlich zu Freundschaft, Liebe, Vertrauen meist die Leidenschaft und Lust aufeinander noch eine riesengroße Rolle. So gesehen ist wirklich Sex genau das, weshalb sich Leute zu Pärchen zusammentun, ist doch auch gut so, oder? :zwinker:
     
    #8
    ogelique, 14 Dezember 2003
  9. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    bei mich spielt sex auch ne verdammt große rolle, obwohl ich mich schon lange vorher in meinen schatz verliebt hatte. durch den sex, so oberflächlich das jetzt klingen mag, ist meine liebe zu ihm nur noch größer geworden. ich brauche einfach diese nähe, wärme, und natürlich dieses saugeile gefühl :grin: !

    und eine platonische beziehung, wenn du es so nennen möchtest, ist für mich etwas ganz anderes als nur eine beziehung ohne sex.... ein guter freund halt, mit dem man was unternimmt, stundenlang telefoniert und sich mal auskotzen kann, aber nicht der partner, den man liebt.
     
    #9
    biker-luder, 14 Dezember 2003
  10. Traumtänzer
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    - soll ich mich nu wirklich trauen als erstes männliches wesen meine meinung zu sagen ? :hmm: ...

    naja ^^ - auch wenns nix viel anderes is als das was unsere mädels gesagt haben:

    Sex ist in einer (auch meiner) beziehung nicht alles - aber irgendwo - es gehört halt irgendwie dazu mit der zeit :drool:
     
    #10
    Traumtänzer, 14 Dezember 2003
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Sex ist für mich doch schon wichtig. Vor allen Dingen sollten beide sich im Bett verstehen, also auf einer Wellenlänge liegen.

    Ich finde nicht, dass eine Beziehung das gleiche ist wie eine gute Freundschaft nur mit Sex. Freunde kann ich viele zeitgleich haben, ein Partner jedoch steht außer Konkurrenz. Außerdem kann aus einer Partnerschaft auch eine Familie entstehen. Zudem wollen viele irgendwann einen Menschen haben, mit dem sie alt werden können. Dieser Mensch ist der Lebenspartner und kann nicht durch eine noch so gute Freundschaft ersetzt werden.
     
    #11
    User 7157, 14 Dezember 2003
  12. CrAsh
    Gast
    0
    1: geborgenheit
    2: SEX
    3: der ganze Rest
     
    #12
    CrAsh, 14 Dezember 2003
  13. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Durch den Sex drücke ich die tiefe Liebe, die ich zu meiner Partnerin empfinde in ihrer stärksten Form aus. Und dadurch wir die Verbundenheit natürlich auch immer größer.
    Und ohne Sex könnte ich dieser Liebe garnicht den Ausdruck verleihen, der ihr zusteht!!

    Der Begriff "platonische Liebe" wird hier etwas zu weit ausgelegt, denke ich. Ich glaube kaum, dass man immer eine platonische Liebe zum besten Freund/Freundin hat. Das ist schlicht und einfach Freundschaft.
     
    #13
    Carnage80, 14 Dezember 2003
  14. Jeanny
    Gast
    0
    ja, meiner meinung siehst du das zu radikal :smile:

    eine beziehung ist eindeutig mehr als freundschaftliche gefühle und sex... wenn es so wäre, wäre es ja schlimm.... eine beziehung macht immer noch die Liebe.
    Klar, bei vielen ist irgendwann der Sex der Hauptgrund warum sie noch eine Beziehung haben, aber das ist ja eigentlich nicht das wahre.
    In ner Beziehung muss es das wichtigste sein, dass man sich liebt und danach kommt dann der Sex, der natürlich auch sehr wichtig ist, aber der allein keinesfalls eine Beziehung ausmachen kann.
     
    #14
    Jeanny, 15 Dezember 2003
  15. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    mir ist es schon wichtig...
    hmmm, naja mit meinem besten freund verbindet mich auch etwas, aber trotzdem "liebe" ich ihn anders... Es gibt da schon Unterschiede...

    lg
    cel
     
    #15
    Celina83, 15 Dezember 2003
  16. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Sex ist für mich nicht so wichtig. Der Sex läuft bei uns ja nicht so gut. Ich habe inzwischen aufgegeben darauf Wert zu legen. NAtürlich war das mal anders.

    Meinem Partner ist Sex sehr wichtig. Wenn er das von mir nicht mehr kriegen würde würde er wohl die Beziehung beenden.
     
    #16
    Hexe25, 15 Dezember 2003
  17. nachtmensch
    0
    sehe ich genauso... ich hatte schon öfter sex mit frauen zu denen ich sehr starke freundschaftliche gefühle hatte, mit denen ich mir aber trotzdem keine beziehung vorstellen könnte...
     
    #17
    nachtmensch, 15 Dezember 2003
  18. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Für mich macht den Unterschied zwischen einer Beziehung und einer Freundschaft das immer an den anderen denken aus.
    Ich meine ich habe schon mit zwei guten Freunden von mir was gehabt, aber immer erst wenn ich in einer Beziehung stecke weiß ich was mir gefehlt hat. Ich weiß es ist immer jemand da, zu dem ich gehen kann und es dann auch tatsächlich tue.Es ist einfach eine tiefere Verbundenheit die ich noch mit keinem Freund (auf platonischer Ebene) oder einer Freundin habe.
     
    #18
    december, 15 Dezember 2003
  19. Miezerl
    Gast
    0
    sex ist schon wichtig aber für mich hatt es nie nen großen stellenwert...Für mich ist in 1 Linie geborgenheit kuscheln wärme nähe wichtiger..sicher hab ich oft Lust auf Sex hätt ich allerdings die Wahl zwischen Liebe und Sex würde ich Liebe wählen..es gehört zwar beides sicher zusammen
    aber wie gesagt es is mir nicht so extrem wichtig..auf einer Scala von 1-10 wäre sex bei mir wahrscheinlich auf Platz 4.
     
    #19
    Miezerl, 15 Dezember 2003
  20. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    So würde ich das auch sehen, da ist schon ein Unterschied. Und Sex spielt schon eine große Rolle.
     
    #20
    Chocolate, 15 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sex
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Friend17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
11 Antworten