Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexbeziehung oder was soll das ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GreenPepper, 31 Juli 2008.

  1. GreenPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo :winkwink:


    Ich habe ein Problem mit meinen Freund ,... :ratlos:
    Wir haben uns 2006 kennengelernt durch das Internet.
    Na ja zuerst war alles super schön, wir hatten viel zu quatschen und hatten auch viieel Sex :drool: :herz: ,...
    Aber immer wenn wir uns treffen (was leider nicht oft ist )
    poppen wir, wir machen nichts anderes, ich habe mal gesagt das wir mal schön spazieren gehen könnten oder Eis essen gehen, aber er will Sex ,... ich weiss echt nicht weiter,... Klar der Sex ist schön und es macht beiden sehr viel spaß aber nicht das ganze leben besteht aus poppen,...

    will er überhaupt eine Beziehung mit mir anfangen oder rein eine Sexbeziehung mit mir führen ?! Ich trau mich auch nicht wirklich ihn zu fragen,....
    Er sagt auch immer wenn wir uns sehen das er mich liebt,...
    was ich toll finde weil ich ihn auch liebe , aber meint er das so das er mich aus tiefsten herzen liebt halt beziehungstechnisch oder meint er es aus der Sex ansicht,....

    immer nur sex ist nervig,...
    aber einen tag hatten wir keinen Sex da ist er noch mit mir ein handy für mich kaufen gegangen und danach waren wir bei meinen Pflegepferd, war ein schöner Tag mit ihn Hand in hand durch die Stadt zu gehen,....

    Hmm liegt das viellleicht am Alter, er ist 35 und da hat man ja auch andere intressen. .


    Am Samstag treffen wir uns wieder und da meint er schon vorher das er mich wieder Fic*** will.



    :geknickt:



    musste mich mal ein bisschen ausheulen.



    lg Isabell
     
    #1
    GreenPepper, 31 Juli 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie häufig trefft ihr euch denn ?

    Ich kenne es von Wochenend- bzw. Fernbeziehungen, dass sofort wenn man sich wieder sieht gevögelt wird, am nächsten Morgen dann gleich noch mal und natürlich zum Abschied. Aber das man – in einer Beziehung – sonst nichts anderes macht, das finde ich recht suspekt. Wenn er keine Lust auf spazieren gehen oder Eis essen hat, hast du ihn denn mal gefragt, was er außer vögeln noch gerne machen würde ? Ihr kennt euch schon viele Monate lang und da fragst du jetzt, ob er eine Beziehung mit dir anfangen möchte ? :ratlos:

    Wie bereits erwähnt, ihr kennt euch monatelang, wieso traust du dich denn nicht einfach ihn zu fragen ob er eine Beziehung möchte oder nicht ? Und hast du ihm den schon mal gesagt, dass es dich stört, dass er immer nur vögeln will ? Seid ihr denn nicht offen und ehrlich zueinander ? Du musst ihm doch sagen, wenn dich etwas bedrückt und unglücklich macht …

    Seit wann sagt er dir denn, dass er dich liebt ? Hat er oder hast du es zuerst gesagt ? Sagt er es manchmal oder wirklich häufig ? Und in welchen Situationen sagt er es dir ? Wenn er Sex will, machst du dann einfach mit oder muss er dich überreden ? Hast du manchmal Sex mit ihm, auch wenn du eigentlich gar nicht willst ?

    Wenn er am Samstag kommt, dann verweigere den Sex und bitte ihn sich hinzusetzten und mit dir auf vernünftige Art und Weise über euren Status zu reden.
     
    #2
    xoxo, 31 Juli 2008
  3. GreenPepper
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    in einer Beziehung
    Danke erstmal für deine Antwort.

    Wir sehen uns nicht sehr häuftig da er nicht hier in meiner gegend wohnt.

    damals hat er das zu erst gesagt das er mich liebt
    er sagt es eigendlich immer wenn wir uns sehen,...
    beim Sex hat er mir bdas sogar mal gesagt, da hat er mir tief in die augen geschaut und gesagt " ich liebe Dich" das war echt toll :herz:
    ich sag es natürlich aus mein herz herraus und sage es wenn wir uns wieder verabschieden,... und naürlich auch mal zwischendurch ,...
    geredet habe ich schon oft mit ihn,...

    Klar sex ist toll wenn man sich nicht häufig sieht, aber das sieht immer so aus als ob er nur zum sex zu mir kommt.

    wenn er bei mir ist reden wir noch ein bisschen , kuscheln und dann geht es auch schon los.

    nach dem sex zieht er sich an und verpisst sich ,....
    das ist doch keine Beziehung,...

    knapp 1 jahr hatten wir pause weil wir einfach so den kontakt abgebrochen habe, fragt mich nicht warum.
    :geknickt:
    das war echt nicht schön,...
    nun seit dem 18 Juli treffen wir uns nun refelmäßiger , hat er zumindest gesagt.
     
    #3
    GreenPepper, 31 Juli 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nun, was heißt denn „nicht sehr häufig“ ? Es macht einen Unterschied ob man sich alle 2 Wochen trifft oder einmal im Monat oder …

    Auf der einen Seite sagt er, dass er dich liebt, aber dann schnappt er sich seine Klamotten nach dem Sex und verschwindet ? Das ist in der Tat ein seltsames Verhalten.

    Habt ihr den Kontakt abgebrochen oder hat er den Kontakt abgebrochen ? Hast du danach versucht ihn zu erreichen und er hat sich nicht mehr gemeldet ? Und wer hat sich diesen Juli zuerst gemeldet – Er oder du ? Habt ihr euch vor dem Kontaktabbruch bereits Ich liebe Dich gesagt ?

    Wieso traust du dich nicht, ihn zu fragen ?
     
    #4
    xoxo, 31 Juli 2008
  5. Sanityandgrace
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    Hmm...bist du dir eigentlich sicher, daß er nicht etwa verheiratet ist ?
     
    #5
    Sanityandgrace, 31 Juli 2008
  6. abraxax
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    93
    14
    nicht angegeben
    wie genau kennst du ihn eigentlich? und dieses eine Jahr Pause kommt mir auch komisch vor.

    Warst du ihn auch mal besuchen bei ihm zuhause? Hast du Freunde/Familie/Bekannte von ihm kennengelernt?

    Und wenn nicht warum nicht? Hat er abgeblockt als du ihm das gefragt hast?

    Und als letztes wie weit wohnt ihr denn auseinander?

    Grüße
     
    #6
    abraxax, 31 Juli 2008
  7. GreenPepper
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    in einer Beziehung
    nein seine familie oder Freunde habe ich noch nie kennen gelernt
    die Pause kam sozusagen auch von ihn , weiss nicht warum,...
    wie weit wir auseinander wohnen so knapp 200 km

    ich habe ihn damals gesagt das ich mit meinen neuen Auto mal vorbei komme,.... da meinte er nur so das er am Renovieren ist und das er doch lieber zu mir kommen will.

    mir kam das schon immer sehr komisch vor. treffen tun wir uns jede zweite woche.

    bald ist er aber beruflich hier inn meiner Nähe.


    :kopfschue keine ahnung , ....
    ich habe ihn letztens gefragt ob er in diesen jahr wo wir uns sozusagen getrennt haben eine andere Frau hatte , da meinte er nur das er kein sex hatte und auch keine freundin,...

    hmmm :eek:
     
    #7
    GreenPepper, 31 Juli 2008
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    herjemine also bitte nimm mir das nicht übel, aber hier riecht etwas gewaltig komisch.

    auhc wenn es wirklich so sein KANN, und er einfach nur sex in seinem leben mit einer frau möchte.
    das stell ich mir aber auch etwas seltsam vor.

    hast du denn schonmal ganz konkret den wunsch geäußert seine freunde, seine wohnung u.s.w kennen zu lernen?
    bzw. bleib doch einfach mal dran.

    ich mein er sagt, er liebt dich. ist doch klar, dass man da mal die nähere umgebung des anderen kennen lernen möchte?!?!:zwinker:
     
    #8
    User 70315, 31 Juli 2008
  9. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hab ich das jetzt richtig verstanden:
    Er fährt 200 km, landet mit Dir im Bett, zieht sich wieder an und fährt 200 km wieder nach Hause...
    ... ihr kennt euch seit 2006 (hattet aber zwischendurch mal Pause) ...

    ... und das findest Du jetzt erst komisch?! :ratlos:
     
    #9
    Flowerlady, 31 Juli 2008
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ach du meine Güte, ich kann es echt immer nicht fassen und obendrein stimmt es mich auch ein wenig traurig, was manche Frauen aus Liebe sich alles gefallen lassen.
    Da vereinigen sich Körper, es wird munter gepoppt, aber zugleich hat man Angst, der Wahrheit ins Auge zu blicken bzw. es ist gar nicht wirklich gewollt, dass sie in Erfahrung gebracht wird, weil das Ausgesprochene doch noch eine Dimension mehr bedeutet...vielleicht sogar die Gewissheit, dass man als Mensch keine Bedeutung hat und nur als bequeme (Lust)Matratze dient.

    Liebe TS, du hast doch einen Mund und musst nicht alles schlucken, (dieses sehr wichtige Teil dient nämlich nicht nur für den Oralverkehr-klingt zwar etwas böse, soll dich aber auch zum Nachdenken bringen) wenn dir etwas nicht passt. Und hier wird mir wohl jeder zustimmen, dass bei deinem Freund (ich traue mich fast gar nicht, ihn so zu bezeichnen) einiges unstimmig ist und der Verdacht sehr nahe liegt, dass er dich nur für den bequemen und schnellen Sex benötigt.
    Bitte sei mir nicht böse, wenn ich das schreibe, aber mir ist echt schleierhaft, warum du bisher keine konkreten Fragen an ihn gestellt hast.

    Aber wenn du Lust hast, kannst du mir ja noch einige Fragen beantworten...vielleicht helfen sie sogar, dass dir die Augen endlich geöffnet werden und du dann hoffentlich entsprechend reagierst.

    *****************
    1. Wie lange ward ihr vor dem Kontaktbruch "zusammen" (du nennst es zwar Pause, aber die ist für 1 Jahr schon verdammt lang gewesen) und seit wann läuft wieder etwas mit euch beiden? (wie kam es erneut zustande?) Was hast du während dieser Auszeit so gemacht?
    2. Wieso weißt du nicht, weshalb er den Kontakt abgebrochen hat? Hat er sich einfach nicht mehr gemeldet und wie hast du darauf reagiert?
    3. Wie laufen eure Treffen ab? Wer schlägt den Termin vor? Ist es ein bestimmter Tag, an dem er zu dir fährt?
    4. Trefft ihr euch auch mal für ein ganzes Wochenende oder immer nur für ein paar Stunden? Bleibt er hin und wieder über Nacht bei dir?
    5. Was ist zwischendrin? Telefoniert ihr oder steht anderweitig in Kontakt? Zeigt er überhaupt irgendein Interesse, was du sonst machst und wie es dir eigentlich geht? Kannst du ihn jederzeit erreichen oder hat er dir angewiesen, ihn nicht ständig zu belästigen?
    6. Kennst du Näheres aus seiner Vergangenheit und dem Privatleben? (Familie, Freunde sind dir bisher ja nicht vorgestellt worden) Ist dir bekannt, welchen Beruf er ausübt?
    7. Ist der Sex wirklich so toll, wie du es geschrieben hast? Kümmert er sich ausreichend um dich und deine Bedürfnisse? Läuft immer alles nach dem selben Schema ab? Verlangt er Dinge, die du nicht bereit bist, zu praktizieren?
    8. Hast du ihm jemals deutlich zu verstehen gegeben, dass Sex für dich nicht alles ist? Machst du nur ihm zuliebe mit und "verweigerst" dich deshalb nie, weil du massive Angst hast, dass er dich verlässt oder erneut plötzlich verschwindet?

    *****************


    Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen, wenn BEIDE damit einverstanden und die Fronten geklärt sind, dass man nur Sex miteinander hat und nichts anderes.
    Bei dir sind aber scheinbar große Gefühle im Spiel, du fühlst dich nicht wirklich wohl...sprich, du willst eine "richtige" Beziehung mit allem Drum und Dran, wobei ihr davon meilenweit entfernt seid.

    Aber selbst mir, die eine Affäre laufen hat und bei der das Vögeln & Co eindeutig Vorrang hat, wäre es zu stupide und langweilig, wenn man wirklich nichts anderes zusammen unternimmt...außerdem will ich als Mensch wahrgenommen werden, mich mit dem Mann, dem ich meine Gunst und Lust schenke auch einfach mal lachen, Spaß haben, den Alltag vergessen, gepflegt essen gehen u.s.w.

    Du schreibst, dass er dir bereits mehrfach gesagt hat, dass er dich liebt, nur leider liegt auch da der Verdacht für mich nahe, er nimmt die 3 Worte nur in den Mund, weil er dich damit besänftigen und "bei Laune" halten will, denn sagen kann man(n) viel, nur würde ich keinen Deut darauf geben, wenn ich es einfach nicht spüre und fühle, weil er sich schlichtweg nicht so verhält, so dass tatsächlich von Liebe gesprochen werden kann.

    Ich denke, insgeheim weißt du schon lange, dass dieser Mann dich wahrscheinlich nur aus- und benutzt, nur leider hast du nicht die Kraft und den Mut, dich endgültig von ihm loszusagen.
    Überlege dir gut, ob du das wirklich so weiterlaufen lassen willst, denn eigentlich tut dir dieser Mann nicht gut und macht dich obendrein unglücklich, weil diese Art der Beziehung einfach auch nicht wirklich befriedigend ist. Von deiner Selbstachtung, die scheinbar total am Boden liegt, schreibe ich jetzt bewusst nichts, denn wir können dich zwar ein wenig aufrütteln...aufwachen und reagieren musst du schon selber.

    Alles Gute weiterhin!
     
    #10
    munich-lion, 31 Juli 2008
  11. Sturm
    Sturm (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Es ist vollkommen irrelevant wie oft er dir sagt "ich liebe dich", solange du das nicht auch fühlen kannst! Und offensichtlich ist das nicht der Fall. Trau dich. Kläre die Verhältnisse. Soviel musst du dir selbst wert sein!!!
     
    #11
    Sturm, 1 August 2008
  12. HavannaClub
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Der Typ nutzt dich doch nur aus. Mich würde es echt nicht wundern, wenn er zu Hause Frau und Kind hat. Es gibt halt Männer die sagen alles Mögliche, nur um die Frau poppen zu können. Ich denke mal nicht, dass du mehr für ihn bist als eine Poppgelegenheit. Denn mehr macht ihr ja auch nicht oder besser gesagt mehr will er ja wohl nicht machen. Du hast zwar geschrieben, dass ihr auch einen schönen Tag hattet, mit Handy kaufen und dein Pflegepferd besuchen aber das ist doch wirklich schon arm. "EINEN TAG" Alleine schon die Tatsache, dass er dir mitteilt, dass er dich beim nächsten Treffen wieder Fic... will, ist doch schon etwas entwürdigend für dich oder findest du nicht? An solcher Aussage sieht man doch schon was du für ihn bist. Wenn man sich eh nicht oft sehen kann, sagt man in der Regel was anderes. Du musst halt wissen was du möchtest. Eine richtige Beziehung oder gelegentlich nur gefic.. werden! So wie du schreibst, hättest du ja bestimmt lieber eine schöne Beziehung und wenn du sowas haben möchtest, ist es meines Erachtens das Beste für dich, wenn du dich von ihm trennen tust und dir einen anderen Mann suchst, der dich auch so behandelt, wie du es auch verdienst und dich nicht nur als Stück Fleisch sieht.

    Was liebst du denn an ihm? Dass er sagt, dass er dich liebt? Ist der Satz: " Ich liebe dich" ausreichend um von jemanden so behandelt zu werden?

    Wenn ich mir manche Themen hier durchlese, tun mir die Frauen echt leid, dass man so mit ihnen umgeht. Wenn man liest, dass der Freund einen schlägt oder betrügt oder auch wie ein Stück Scheiße behandelt und die Frage kommt; was sie denn machen sollen, sie lieben ihn ja noch immer, denn FRÜHER, war er ganz anders. Früher hatten wir auch noch einen Kaiser. Da stell ich mir denn schon die Frage, was liebt das Mädel denn noch an dem Arsch, den morgendlichen Punch ins Gesicht wohl eher nicht.

    Stell dir nicht nur die Frage was du an ihm liebst sondern auch was er an dir liebt.Wieso liebt dieser Mann gerade dich? Weil du so gut beim Sex bist? Könnte man von ausgehen. Liebt er dich, weil du bist wie du bist, deine Art, deinen Humor oder vielleicht wegen irgendwas anderes? Vermutlich nicht, denn er kommt ja auch nur bei dir vorbei um dich zu vögeln, wie soll er dich auch da als Mensch besser kennenlernen und komm bitte nicht damit an, wie er FRÜHER war, als ihr euch übers Internet kennengelernt habt.
     
    #12
    HavannaClub, 4 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexbeziehung
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
Cub101
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
11 Antworten
ellostyles
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2015
26 Antworten
Test