Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexbeziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schneemann, 1 Juli 2002.

  1. Schneemann
    Gast
    0
    Was haltet ihr eigentlich von einer Sexbeziehung? Schon mal eine erlebt? Wielange sollte man den "Partner" vorher schon kennen?

    Diese Fragen gehen an die männlichen sowie weiblichen hier...

    Also ich persönlich halte gar nix von solchem Scheiss. Zu Sex gehört einfach viiiel Liebe und Vertrauen, und ich finde einfach nur die absolut Notgeilen bzw NotgeilINNEN *g* brauchen sowas...

    Eigentlich schaut man ja bei einer Sexbezihung rein nur aufs Äussere, also ist es ja eigentlich auch einfacher, einen Partner oder Partnerinn zu finden...meinei ich.

    Lets Talk



    bye bye
     
    #1
    Schneemann, 1 Juli 2002
  2. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hatte bisher noch keine reine Sexbeziehung. Faende aber garnichts schlimmes dabei. Wenn man Single ist und sich nicht emotional binden moechte, ist das doch voellig okay. Und so ganz ohne Sex moecht ich dann auch nich sein, da ist mir das scho lieber. Man behaelt halt seine "Freiheit" und bindet sich nicht.
     
    #2
    Lila, 1 Juli 2002
  3. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte bis jetzt auch noch keine Sexbeziehung und weiß auch net ob das was für mich wäre. Irgendwann kämen bei mir wohl immer Gefühle ins Spiel. :rolleyes:
     
    #3
    Jocelyn, 1 Juli 2002
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich hatte mal so mehr oder weinger eine, also für mich war er damals der mann, den ich über alles libe und ich war für ihn irgendwie nur eine, die man leicht ins bett gebracht hat und es war total mies. Nie nie wieder will ich sowas haben!!!!
     
    #4
    Rapunzel, 1 Juli 2002
  5. Schneemann
    Gast
    0
    Bin überrascht...bisher haben alle nix gegen sowas...also für mich kommt das sehr nahe an eine Tussi ran!
     
    #5
    Schneemann, 1 Juli 2002
  6. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    @ Schneemann: Was bedeutet denn bei Dir Tussi?
    Meinst du, dass diejenige staendig in anderen Betten rumhuepft?

    Ich setze eine Sexbeziehung eigentlich nicht gleich mit staendig wechselnden Partnern.....eine Sexbeziehung ist doch mit ein und der selben Person...??
     
    #6
    Lila, 1 Juli 2002
  7. Schneemann
    Gast
    0
    Ja schon aber die Partner werden zT innert Wochen gewechselt (so hat es mir meine beste kollegin erzählt, die selber eine s-Beziehung führt). Der Mensch braucht halt Abwechslung wennds nur um das eine geht...so is das eben, das kann keiner bestreiten.
     
    #7
    Schneemann, 1 Juli 2002
  8. babyface1703
    0
    Hi Leute,
    also ich bin 20 Jahre und habe bis vor nem halben, dreiviertel Jahr in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung gelebt. Die hielt fünf Jahre. Seit der Trennung genieße ich einfach das Alleinsein. Ich habe Sex mit Männern die mir gefallen und die mir sympathisch sind. Mit jedem x-beliebigen hüpfe ich nicht ins Bett. Ich habe z.z. 2 Affären, eine zieht sich ca ein 3/4 Jahr hin. Wir sehen uns so alle zwei Monate für 3-4 Tage (er wohnt weit weg) und dann haben wir total geilen Sex und unternehmen aber auch so etwas. Ich mag ihn und wir können super reden. Aber der Sex ist immer noch das geilste. Deswegen bleibt der Kontakt auch bestehen.
    Den anderen kenn ich noch nicht so lange und wir haben uns bisher nur zweimal getroffen. Das wird auch weitergeführt, so lange beide spaß dran haben.
    Ich habe keinen Bock auf Beziehung und feste Bindung, und da sind so Sex-Beziehungen doch echt super. Keine Verpflichtungen, nur Spaß.
    Das dumme ist nur, dass der eine verheiratet und der andere in einer Beziehung lebt. Das verkompliziert die Sache ein wenig. Geht aber auch ganz gut...

    so, nun könnt ihr mich verbal fertig machen
    :cool2:

    nix für ungut,
    baby
     
    #8
    babyface1703, 1 Juli 2002
  9. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Oh doch! ICH bestreite es! Bin ja schliesslich keine Dorfmatratze....aber mit demselben Typ....also da haette ich glaube ich einige zur Auswahl. Ne Freundin von mir hat auch immer so "Sexbeziehungen" -oder Affaeren oder wie Dus nennen willst- und sie hat scho auch denselben Mann fuer ein paar Monate. Denn auch wenns nur um Sex geht, muss sich das ja schliesslich erstmal entwickeln.
    Und wenns nur fuer eine Woche oder fuer ein-bis zweimal ist, wuerde ich das eher mehrere ONS nennen.

    Denn Sexbeziehung sagt doch eigentlich, dass es sich um eine Beziehung handelt, in der Sex die einzige oder sehr stark dominierende Rolle spielt.
     
    #9
    Lila, 1 Juli 2002
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    genau das isses.. aber das scheinen hier einige noch nich gerafft zu haben...
    und überhaupt, woher nehmen sich manche das recht, jemanden zu verurteilen, weil sie verschiedene sexpartner hat?? ach ja, ich vergaß.. ihr männer seid helden und wir frauen schlampen.. ja, sorry, hab ich vergessen
    es kotzt mich an so ein getue, echt!
    und @ babyface: hab so viel sex mit so vielen verschiedenen, vergebenen männern wie du willst! dir muss es spass machen und sonst keinem (naja, deinem partner vielleicht noch*gg*). dazu gehören imma zwei und wenn deine sexpartner ihre frauen betrügen isses doch nich dein bier!

    also, ich für mich könnte mir eine sexbeziehung sehr gut vorstellen.. sex hat nich zwangsläufig was mit liebe zu tun sondern mit sympathie! wenni ch eine richtige beziehung will, dann such ich mir natürlich denjenigen, der zu mir passt und für den ich was empfinde, is ja klar... aber nich, wenn ich einfach nur spass will....
    solange jemand noch keinen sex ohne liebe hatte, sollte er lieber nich sagen, dass sex und liebe zusammengehören.. er oder sie kennt ja nur sex mit liebe!
     
    #10
    Beastie, 1 Juli 2002
  11. The Saint
    Gast
    0
    ja da gebe ich dir absolut recht schatz.
    wenn ich nicht gebunden bin dann kann ich mir so eine beziehung auch gut vorstellen und wenn ich eine feste beziehung will dann such ich mir die richtige partnerin dafür.
    und wie du weißt habe ich im moment die richtige gefunden.
     
    #11
    The Saint, 1 Juli 2002
  12. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    ich muss mich Beastie da mal anschließen...

    ich selber hatte noch keine "sexbeziehung", aber ich hätte da keine probleme mit.. ist bestimmt reizvoll, solange bei beiden klar ist, dass es nur um den sex geht.

    mag sein, dass das ganze nicht so viel wert und so schön ist wie eine liebesbeziehung, aber es hat doch was.

    das sex was mit sympathie zu tun hat, der ansicht bin ich auch.
    ich muss den kerl nicht unebdingt total lieben, um mit ihm sex zu haben.. da reicht ne gewisse anziehung, sich gut verstehen etc.
    auch wenn es mit liebe wohl schöner ist..
     
    #12
    MooonLight, 1 Juli 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hatte insgesamt 3 dieser Art, was mich sicher net zur Tussi macht. Immerhin WAR es ja ne Beziehung, also keine ONS und ständiges Partner-Spinnig, sondern längere Beziehungen, in denen es sich hauptsächlich um Sex gedreht hat (und ansonsten Sympathie und Freundschaft vorherrschte).

    Die eine ging 3 Wochen (hey, manche 14jährigen führen auch keine längeren Beziehungen und bilden sich auch noch sowas wie Liebe ein *ggg*), und die anderen beiden 6 Monate.
    Trotzdem empfinde ich diese Beziehungsart nicht als ideal. Sie gehen an die Substanz, ans Ego und sind geistig und emotional in keiner Weise befriedigend.
    Und ich muß durchaus zugeben, dass ich mir alle 3 Mal mehr erwartet hab - sich aber nix ergeben hat. Außer bei (oder eher nach) der letzten vielleicht.
     
    #13
    Teufelsbraut, 1 Juli 2002
  14. Schneemann
    Gast
    0
    Interessanter Post @ Teufelsbraut. Mich würde noch interessieren wielange die Beziehungen bei den andern gehalten hat?

    Und es ist wohl schon selbstverständlich das Sex-Beziehungen weniger lange dauern als normale.. ?!
     
    #14
    Schneemann, 1 Juli 2002
  15. succubi
    Gast
    0
    *lufthol*
    sag mal... is das jetzt dein ernst?! - ich sag dir was: ich hatte bis jetzt ein einziges mal sex in einer festen beziehung... die andren mit denen ich sex hatte, waren für mich nur spaß an der freude. - und ich bin aber net gewillt mich deswegen von irgendwem als absolut notgeil oder sonst was hinstellen zu lassen.

    es is die sache jedes einzelnen ob er sex mit einem festen partner will oder auch mal "einfach so" aus lust und laune mit wem schläft.

    ich hatte bis jetzt ein mal einen one-night-stand (steinige mich... :rolleyes2 ), wie gesagt ein mal eine feste beziehung wo ich sex aus liebe hatte und die restlichen paar waren so, dass ich mit den kerlen a paar mal sex hatte und es sich dann aufgelöst hat.

    ich hoff du kriegst jetzt net gleich an herzler oder so wenn du das liest...

    eine sexbeziehung is sicherlich net das wahre, wie schon es teuferl gsagt hat. - aber es kann spaß machen. wenn beide sich drüber im klaren sind das es sich ausschließlich um sex handelt und das da net mehr entstehn wird. sobald einer von beiden gefühle aufbaut wird es logischerweise problematisch und schmerzhaft.
    mit 3 von den burschen/männern hab ich auch heut wenn ich sie seh ein ganz gutes verhältnis und wir können normal miteinander reden. einen davon würd ich sogar als ganz guten freund bezeichnen.

    ich find jeder sollte das so halten wie er es für sich richtig hält und gern hat - und leute die sich drüber pikieren sollten sich doch bisserl mehr toleranz und akzeptanz zulegen.
    net jeder der sex von liebe trennen kann is nur oberflächlich und notgeil *innerlich aufreg*.

    ich find man sollte einen menschen net nach seinem sexleben beurteilen. - nur weil jemand sex ohne gefühle bevorzugt weil er einfach nix fixes will und aber trotzdem auf den sex net verzichten möcht, braucht man ihm net vorwerfen oberflächlich (vonwegen nur nach dem äußeren gehn... an dieser stelle möcht ich einwerfen: ich hatte auch sex mit männern die äußerlich net unbedingt mein typ waren... aber es hat halt einfach passt zu dem zeitpunkt) und notgeil oder so zu sein.

    wenn das zu mir einer sagt frag ich ihn allerhöchstens wo er angrennt is das er sich anmaßt sowas zu sagen.

    so, und jetzt hör ich auf - sonst werd ich noch bösartig...

    grüsse succi :drool:
     
    #15
    succubi, 1 Juli 2002
  16. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Ähm.. okay, superlustig @Schneedings. *g* Ich schliess mich da jetzt einfach mal Succubi an - ich hatte auch erst eine einzige "wirkliche" Beziehung inkl. Sex, der Rest bloss.. naja. so halt.

    Und im Nachhinein betrachtet, war mir der an der Beziehung beteiligte Mann weit weniger wichtig, als es mein bester Freund (= meine jetzige Sex-Beziehung ist.)
    (die übrigens jetzt seit einem Jahr hält. *g* und ich hab ihn immer noch gleich gern wie zu Beginn, und bis jetzt gab es noch gaarkeine Komplikationen - vielleicht weil wirklich alles ausgesprochen ist, und keine Missverständnisse aufkommen.)

    Und: Kann mir bitte endlich mal jemand sagen, was das mit Oberflächlichkeit zu tun hat?? weiss ich wieviele Leute gehen eine Beziehung nur aus dem Grund ein, um Sex zu haben -> da ist es doch bitte viel fairer, das von Anfang an zu klären?
     
    #16
    Sellerie, 1 Juli 2002
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Die eine "richtige" Beziehung (oder wie du es auch immer nennen willst) dauerte 6 Monate und bei der zweiten bin ich grad bei einem Jahr angelangt.
    Dann gabs noch eine wo keinem der Beteiligten klar war, was das eigentlich für ne Beziehung is - dementsprechend die Kürze von einem Monat oder drunter (erinner mich nimmer)
    Und 2 One-Night-Stands.

    Reicht das für dein Seelenheil? *ggg*
     
    #17
    Teufelsbraut, 1 Juli 2002
  18. succubi
    Gast
    0
    eine sexbeziehung kann genauso über lange zeit gehn. schließlich hat man ja den menschen doch gern auch - sonst würd man net so intim mit ihm sein. :rolleyes2 *augenverdreh*

    wie du bei sellerie gesehn hast, is ihre sexbeziehung jetzt schon seit einem jahr am bestehn - genauso lang wie es zB (weil's grad so schön dagstanden is...) die feste beziehung beim teuferl is.

    auch in einer sexbeziehung herrschen gefühle vor - aber halt net liebe. sie kann genauso geborgenheit geben, nur is halt der primäre punkt um den es geht das körperliche und net die gefühle.
    es kommt halt immer drauf an wie es die leute die eine sexbeziehung haben handhaben. die einen treffen sich wirklich nur rein dazu ohne viel drumrum. die andren wiederum sind halt im grunde genommen gute freunde, verstehn sich einfach gut und haben halt zusätzlich zur freundschaft auch noch den angenehmen nebeneffekt "sex".

    man kann net alle leut in einen topf haun... *mitm finger wachl*
     
    #18
    succubi, 1 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexbeziehung
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
Cub101
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
11 Antworten
ellostyles
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2015
26 Antworten