Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexflaute ohne Grund...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mahatma, 17 Februar 2005.

  1. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo ihr Lieben,

    mir stellt sich folgendes Problem:

    Ich bin mit meiner Freundin seit einiger Zeit zusammen und haben auch einen gemeinsamen Hausstand. Die Anfangszeit lief perfekt, auch in sexueller Hinsicht. Nun ist es allerdings so, dass es dort einen Wandel gab. Von den damaligen 3 – 4 x GV pro Woche ist nicht mehr viel übrig, nun sind es 1 allerhöchstens 2x die Woche.

    Ich hatte sie dann darauf angesprochen und sie meinte, dass sie einfach nicht so viel Sex benötigt oder haben möchte wie ich. Als ich sie auf vergangene Zeiten ansprach, meinte sie lediglich, das es damals etwas neues gewesen sei und es verhält sich wie bei einem PC – Spiel. Anfangs ist es neu, da macht es Spaß, aber irgendwann – wenn mans kennt – legt man es zur Seite.

    So schliefen wir dann in getrennten Betten: Sie im Schlafzimmer, ich auf der Coach. Da mir ihre Antwort nicht reichte, habe ich ihr einen Brief geschrieben, in denen ich ihr sagte, dass Liebe und Sex zusammen gehören, sie einander aber nicht wesentlich beeinflussen, was heißen soll, dass ich sie nicht mehr oder weniger Liebe, wenn wir Sex oder eben keinen haben.

    Trotzdem würde ich mir wünschen, dass es mehr als 1 x die Woche ist. Weitere Fragen waren, ob sie sich nicht geliebt fühlt, einen anderen hat oder ähnliches. Aber ich habe bis heute keine Antwort erhalten. Sie saß nur da, hat sich das Schreiben angeguckt und keinen Ton gesagt. Dann stand sie auf und ging fast wortlos zur Arbeit.

    Ich weiß beim besten Willen nicht, was ich davon halten soll. Was denkt ihr.. woran liegts und was soll ich tun?

    Bitte um weisen Rat :smile:.

    Lieben Gruß

    Oli
     
    #1
    Mahatma, 17 Februar 2005
  2. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #2
    Reeva, 17 Februar 2005
  3. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Natürlich bedeutet es dann nicht. Ich erwarte ja auch nicht, dass wir jeden Tag Sex haben, schön wärs :smile:, mehr aber auch nicht.

    Zur Erklärung: Generell schlafen wir immer nackt, wenn aber einer von uns n i c h t nackt schläft, heißt das, dass man sauer auf den Anderen ist. Klingt jetzt nach Trotzverhalten kleinerer Kinder, ich weiß. Aber es hat sich so bei uns eingebürgert.

    Als ich dann sah, dass sie nach unserem Gespräch, halb angezogen im Bett lag, wusste ich was los ist. Sie war sauer, weil ich das Thema angesprochen habe.
    Weiterhin sagte sie mir auch noch, dass es für sie schwierig ist, mir jeden Tag ein "nein" vor den Kopf zu knallen und sie schon überlegt einfach mit mir zu schlafen, obwohl sie keine Lust hat.

    Das ist natürlich der falsche Weg, ich habe ihr auch erklärt, dass das nicht der Sinn ist. Es sollte passieren wenn beide Lust haben. Das "nein" verstehe ich ja auch. WAS ich aber nicht verstehe, ist wenn sie mich vorher heiß macht, mir am Penis rumfummelt während wir Fernsehen (etc.) und mich damit dann regelrecht geil macht und dann nach ein paar Minuten sagt: So, ich gehe jetzt ins Bett, gute Nacht.

    Ich werde grundlos erregt und dafür f i n d e ich keine Erklärung, sry. Das ist eine reine Racheattacke, weiß nur nicht auf was. Zumal dieses Spielchen seit Anfang unserer Beziehung so geht...
     
    #3
    Mahatma, 17 Februar 2005
  4. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #4
    Reeva, 17 Februar 2005
  5. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht solltest du darüber nachdenken, ob ihr 1-2x wirklich genug sind. Weißt du, für mich klingt das utopisch, wir haben nur noch 1x im Monat Sex. Vr nem Jahr wars auch wöchentlich, aber jetzt nicht mehr. Entweder du findest dich damit ab, oder du gehst. Denn wirklich änder kannst DU daran wohl nichts.
     
    #5
    Event Horizon, 17 Februar 2005
  6. entchen
    Gast
    0
    also zu dem "heiß machen und trotzdem keinen sex"... das hab ich mit meinem freund auch schon oft gemacht. ich liebe ihn, ich liebe es, wenn er erregt ist (weil er dann einfach süß ist...), aber auf mehr hab ich einfach keine lust.

    wie lange geht das denn schon?
     
    #6
    entchen, 17 Februar 2005
  7. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Ich kann nicht verstehen was ihr Mädels damit bezweckt :cry: . Für mich ist es jedes Mal ein Schlag ins Gesicht, wenn ich erregt werde, mich dann - verständlicher Weise auf Sex freue - und dann enttäuscht werde.

    Erregung hat zwar auch viel mit Spaß und Freude zu tun, aber es sollte ja nicht in eine böse Form der Freude umgewandelt werden. Zumal sie ja auch weiß, dass wenn ich erregt werde von ihr, auch gerne Sex hätte. Das Spielchen geht seit ungefähr 2 Monaten.

    Ok, du kennst das Problem, aber beachte mal den Sprung: Von ein mal die Woche auf 1x im Monat, Zeitraum 1 Jahr.
    Bei mir innerhalb von 2 Monaten von 2 - 3x die Woche auf 1x.
    Ob sie wirklich nicht mehr Lust verspührt, weiß ich nicht. Aber wie kann das so spontan passieren?

    Dann würde ich mich eher damit abfinden. Fremdgehen, bzw. Sex mit Unlust bei ihr, möchte ich nicht haben. Das habe ich ihr auch gesagt. Sex sollte beiden spaß machen und kein Mittel zum Zweck werden.

    Nein, das mit der Couch war gestern ein einmaliges Eregnis was nur auftrat, da ihr das Thema nicht passte und es in einen Streit ausatete.
     
    #7
    Mahatma, 17 Februar 2005
  8. Irgendwie finde ich das aber fies !!
    Fände ich umgekehrt von ihm auch nicht toll!!!
     
    #8
    smileysunflower, 17 Februar 2005
  9. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Es ist immer fies, wenn man sich falsche Hoffnungen macht, die Frage ist nur, ob man dem die Schuld gibt, der sich falsche Hoffnungen macht, oder dem, der sie sät.
     
    #9
    Mahatma, 17 Februar 2005
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    also ich persönlich habe immer gleich viel lust auf sex! weiß ja nicht ob euch das hilft,aber eigentlich ändert man doch da seine meinung nich zu nur weil man länger zusammen is,ich verstehe das immer garnich!
     
    #10
    Sonata Arctica, 17 Februar 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Gebe Beatsteak Recht.
    Bei mir gabs bisher (8,xxx Monate) keinen Unterschied.
    Aber wir machens jetz öfter *g
     
    #11
    Dreamerin, 17 Februar 2005
  12. Larissa333
    Gast
    0
    Hi Mahatma!
    ich würd auf jeden fall nochmal mit ihr reden!

    kann es vielleicht sein, dass ihr sex a bissal weh tut? oder dass sie unsicher ist, ob sie mit dir schlafen soll oder dass sie mal schlimme erfahrungen gemacht hat und deshalb manchmal angst bekommt?

    des sind nälich die gründe bei mir, wenn ich meinen freund heiß mach, dann aber plötzlich abbrech! mein freund weiss und akzeptiert das! und weil ich mich immer leicht fies fühl, wenn ich abbrech befriedige ich ihn oft als ersatz mit der hand...damit hab ich überhaupt kein problem!

    Viel Glück, mausal86
     
    #12
    Larissa333, 17 Februar 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Ein Grund könnt der von ihr angegebene sein:

    Sie BRAUCHT und WILL jetzt einfach nicht mehr öfter.

    Ich habe so oft gehört, dass Sex im Laufe der Zeit einfach nachlässt.

    Vielleicht müsst ihr halt in diesen sauren Apfel beißen und damit leben? Kannst sie ja kaum zwingen oder so.
     
    #13
    Dreamerin, 17 Februar 2005
  14. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Ich würd sagen langsam stellt sich der Alltag ein...

    Vielleicht solltest du sie mal nicht als selbstverständlcih betrachen, erobere sie, gib ihr dass Gefühl, dass du nur sie willst...gib dir einfach mühe...sowas wollen frauen...oder probier doch mal einfach was neues aus!!!

    Quiffy
     
    #14
    Quiffy, 17 Februar 2005
  15. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    ich fürchte ich muss mich outen...ich liebe es meinen freund heiß zu machen...auch wenn ich gar keine lust auf sex hab :grin: aber meistens reissts mich dann so mit :grin: aber das is einfach so...ich kann meine hände nich davon lassen...wir sind schon mistviecher....biester....furchtbar.
     
    #15
    Liebesengel, 17 Februar 2005
  16. Wis
    Wis
    Gast
    0
    meine macht das auch gern - ich spiel ja schon gern am schwanz - und sie eben auch. Das ist halt schön und da werd ich geil - aber ich mach schon gar keine hoffnungen mehr, dass das heißen soll das jetz sex angesagt ist. Mit dem wissen, kann man auch einfach das rumspielen genießen, oder?
     
    #16
    Wis, 17 Februar 2005
  17. mehlbombe
    Gast
    0
    ...........
     
    #17
    mehlbombe, 17 Februar 2005
  18. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    Ich kenne das Problem auch nur zu gut, und das auch aus erster Hand.

    Ich denke, an der Frequenz kann man nicht wirklich was machen, noch dazu, wo 1x die Woche durchaus noch weit im Bereich des normalen liegt. War bei uns wesentlich "schlimmer" (such mal im Forum nach dem Thread "Psychotherapeut" von Tifi, da steht unsere Geschichte auch mit drin. hab gerade keine Lust zu suchen....)

    Aber die Sache mit dem heißmachen und dann abservieren, dass ist gerade in der Situation nicht in Ordnung, denke ich. Da solltest du sie wirklich mal auf den Pott setzen, und mit ihr reden.

    Ich denke, gerade wenn sie weiß, dass du eigentlich mehr Sex möchtest, als es bei euch im Moment gibt, dann sollte sie dich nicht noch zusätzlich heiß machen. Denn auch wenn Sex mit Sicherheit nicht allein ein Trennungsgrund sein sollte, solche Spiele machen ihn schnell dazu...

    Viel Glück euch Beiden!

    Count0
     
    #18
    CountZero, 17 Februar 2005
  19. entchen
    Gast
    0
    genau! mein freund kann nämlich eigentlich auch viel öfter als ich, ich hab halt nicht so oft lust wie er. mein freund musste dann auch lernen, dass sowas nicht unbedingt gleich sex bedeutet. mir is nämlich zusammensein und miteinander lachen viel wichtiger. wenns dann mal weiter geht is natürlich schön, aber kein muss.

    vielleicht ist es für sie ja einfach so, dass du zu viel willst und sie einfach nicht kann, weil sie keine lust hat und dich deswegen bisschen "bei laune" halten will...?

    Vielleicht fühl sie sich jetzt auch langsam gedrängt, weil du unbedingt mehr Sex willst? Sag ihr doch, dass sie nicht MUSS wenn sie nicht WILL, aber wenn, dann WÄRE es schön.
     
    #19
    entchen, 18 Februar 2005
  20. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Dachte ich ja anfangs auch, aber ich habe immer gesagt - und auch oft wiederholt - das es nicht schlimm ist, wenn ich ein "nein" bekomme. Ich wollte halt nur gerne die Gründe haben, w a r u m es so selten ist.

    Ich bin vom Typ her, eher Eifersüchtig und male mir dann schon insgeheim irgendwelche Verschwörungstheorien ihrerseits auch, was natürlich auch nicht richtig ist. Also muss ich halt wissen, was der wahre Grund ist.

    Es hat sich nämlich gestern abend aufgeklärt:

    Sie sagte, dass sie mich über alles liebt, aber momentan durch den vielen Stress einfach nicht umbedingt sooo viel Lust verspührt, obwohl sie auch gerne mehr Sex hätte. Nur leider käme ihr zuviel "dazwischen" ( :grin: ), wie z. B. schlechte Laune, hab mich vorher mal wieder selbstbefriedigt und solche Sachen.

    Wir haben darüber in lockerer Atmosphäre drüber gesprochen und hatten dann noch einen wundervollen Abend. Wir zogen uns aus und es lief auf Sex hinaus, aber statt dessen, haben wir erstmal 90 Min. nackt im Bett gelegen, gequatscht, uns im Bett gewälzt, heiße Küsse verteilt, uns gegenseitig gesagt, warum wir den anderen lieben und hatten einfach Spaß dabei. War herrlich. Sex gab es dann zum krönenenden Abschluss auch noch.

    Von daher hoffe ich, dass sich das Problem jetzt aufgelöst hat :gluecklic .

    Aber noch mal ganz großen Dank an alle, die mir hilfreich zur Seite standen.
     
    #20
    Mahatma, 18 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexflaute ohne Grund
Thompsonbaumann
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2016
68 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Freaky Brunsi
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2016
9 Antworten
Test