Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexhotlines und Bordelle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rumpelwicht, 8 August 2006.

  1. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Hey Ihr Alle!

    Ich schleppe in mir schon seit längerem das Thema Sexhotlines und Bordelle mit mir rum. In meiner Ex- Beziehung fand ich irgendwann heraus, dass mein Freund einen haufen Geld für solche Nummern ausgab- darauf angesprochen hat er es selbst als eine Art Sucht bezeichnet. Hat jemand von euch mit sowas Erfahrungen gemacht?
    Irgendwo habe ich mal Schätzungen gelesen, dass jeder 3te Mann schon einmal bei einer Nutte war und habe mir natürlich meine Gedanken darüber gemacht...
    Wie würdet ihr reagieren wenn ihr erfahren würdet dass euer(e) Partner/in vor oder während eure Bezeihung für Sex bezahlt hat? bzw. wie habt ihr vieleicht reagiert?
     
    #1
    Rumpelwicht, 8 August 2006
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich kenne mich mit der thematik nich sonderllich aus,soll heißen,ich habe damit keinerlei erfahrung.

    Ich würde mich wohl ekeln,wenn ich wüsste,dass mein Freund für Sex bezahlt hätte ( = bei einer nutte war),denn diese schlief ja nich seinetwegen,sondern des geldes wegen mit ihm.

    Ich weiss nich,ob ich damit umgehen könnte...ich würde es wohl versuchen,aber mir dann auch ehrlich eingestehen,wenn ich merken würde,dass ich es nich kann und mich trennen.

    Hast du bei deiner jetzigen Beziehung auch den Verdacht oder gar die Gewissheit oder wie kommst du darauf?
     
    #2
    Sunny2010, 8 August 2006
  3. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Ich glaube nicht, dass ich ein Problem damit hätte - Sex und Liebe sind zwei verschiedene Paar Schuhe für mich.

    Ein Problem hätte ich, wenn er in den Ferien mit einer anderen richtig heftig flirtet, und nicht mit ihr ins Bett steigt, obwohl er möchte, die andere aber total gerne hat. Weil er mir dann im Herzen untreu ist, nicht mit seinem Körper.

    Verstehst du, was ich meine, oder ist der fiktive Vergleich blöd?
     
    #3
    Molly, 8 August 2006
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn es vor seiner Beziehung mit mir war dann ist es mir total egal, wenn er während unserer Beziehung ins Bordell geht, dann hat er ein gewaltiges Problem mit mir.

    Das gleiche gilt für irgendwelche Hotlines. Allerdings würde das während der Beziehung nicht ganz so schwer wiegen wie ein Bordellbesuch.

    Erfahrungen hab ich damit aber noch keine.
     
    #4
    Toffi, 8 August 2006
  5. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    Also ehrlich gesagt hab ich auch damit Erfahrung - war allerdings bevor ich mit ihm zusammen war und auch nur ein mal.
    Vom Prinzip her finde ich es nicht schlimm aber als Frau stelle ich mir den Job so ekelig vor, dass ich nicht verstehen kann wie man so etwas machen kann!

    Das mit der Trennung körperlich und seelisch geht mir eigentlich genau so! Mein Prinzip ist es eigentlich zu sagen: Geh lieber mit ihr ins Bett bevor du dauernd an sie denken musst.

    Zum Thema Telefonsex muss ich zu seinem "Schutz" allerdings noch sagen, dass er glaube ich in seinem ganzen Leben nie offen über Sex reden konnte- ich könnte mir vorstellen, dass es einfach ein unterdrückter wunsch nach was weiß ich sein könnte- was meint ihr dazu?
     
    #5
    Rumpelwicht, 8 August 2006
  6. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Ja, wenn man dann anonym am Telefon darüber reden kann...
    Aber sollte man nicht irgendwann in der Lage sein, das aufs richtige Leben zu übertragen???
     
    #6
    Molly, 8 August 2006
  7. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    Doch finde ich auch - wollte nur mal wissen ob du/ihr denkt dass soetwas ein potentieller Grund sein könnte *g*

    Der Grund warum mich dieses Thema noch interessiert, ist eigentlich der Punkt ob ich von einem Mann zu diesem Thema überhaupt eine ehrliche antwort erwarten kann...?
     
    #7
    Rumpelwicht, 8 August 2006
  8. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich war mal mit einem Mann zusammen, der eigentlich ganz schüchtern und lieb wirkte. War dann in einer Woche Urlaub die ganze Zeit bei ihm. Tagsüber musste er immer arbeiten, so war ich alleine in der Wohnung. Er erlaubte mir auch seinen Rechner zu benutzen. Ich wollte für uns kochen, aber wusste das Rezept nicht mehr, also wollte ich das schnell googlen. Ich wollte also "Blumenkohl" eingeben und beim Buchstaben B öffnete sich diese Leiste, in der alle Suchwörter gespeichert werden, die mit B beginnen. Krasserweise waren das ausschließlich sexuelle Wörter, auf die ich mal nicht näher eingehe. Ich war geschockt und hab testweise alle anderen Buchstaben eingegeben. Bei so gut wie jedem tauchten zich sexuelle, teilweise perverse Begriffe auf. Daraufhin schaute ich in seinen Bilderordner das PCs und fand dort eine Unmenge an pornografischem Material. Und nicht sowas, was man unter ästhetisch versteht, es war eklig und abstoßen. Plötzlich fielen mir Dinge in der Wohnung auf, die ich vorher nicht bemerkte, zum Beispiel lauter Pornofilme im CD-Ständer und ein Pornoheft in einem Zettelhaufen auf dem Couchtisch. Ich hatte dermaßen einen Schock, dass ich sofort einen Bekannten anrief, der mich abholen sollte (ich hatte die halbe Woche noch vor mir, war 500 km von Zuhause weg und kein Auto), das ging aber erst am nächsten Tag. So heulte ich bis er Heim kam, betrank mich und warf ihm am Abend alles an den Kopf. Er bezeichnete es auch als Sucht und obwohl wir die ganze Nacht noch drüber redeten und er beteuerte, dass er es auch anders möchte, sich die Sache einfach verselbstständigt hätte, hat er sich nicht dazu bereit erklärt ne Therapie zu machen, weswegen ich ihn auf der Stelle verlassen habe.

    Hab mich dann den Tag danach wirklich abholen lassen und ihn seitdem nur einmal wieder gesehen für einen Nachmittag. Da war sofort alles in mir gestorben, denn sowas geht ja mal gar nicht.

    Ich find das abstoßend, wenn ein Mensch sowas macht, seis jetzt Massen an Pornozeug sammeln, Telefonsex oder gar zu ner Hure gehen. Mein Partner darf mit sowas nichts zu tun haben und wenn (manchmal weiß man es ja vorher nicht), dann muss er mir zu liebe darauf verzichten bzw. ne Therapie machen, denn das ist auch ne Art von Sexsucht und ich möchte das einzige sein, was meinen Partner sexuell anmacht.
     
    #8
    Chococat, 8 August 2006
  9. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    zunächst muss ich sagen, dass es für mich keine 2 verschiedenen paar schuhe sind...

    aber mit deinem vergleich gebe ich dir recht!
    denn, wenn er mir (und das hast du gut getroffen) mit dem herzen schon fremd geht...dann ist es für mich genauso schlimm bzw macht für mich keinen unterschied ob ers nicht auch körperlich gemacht hat..

    könnt zu diesem vergleich auf pornos hinweisen...aber ich lass es mal :grin: ist halt ein thema mit verschiedenen meinungen, also pssccht..!!

    jedenfalls würd mein freund das nur einmal machen, danach würd ich ihm viel spaß und viel erfolg für sein weiteres machen wünschen und würd gehen.
     
    #9
    Lulane, 8 August 2006
  10. Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    697
    103
    5
    Verheiratet
    Ne ganze Weile bevor wir ein Paar waren, bevor wir uns überhaupt persönlich kannten, haben wir uns mal im ICQ über das Thema unterhalten und er hat mir auch gleich gesagt dass er ein(!)mal bei einer Nutte war. In unserem schönen *hust* Nachbarland...

    Ich hab gelacht und hab ihn haarklein berichten lassen, wie das da so abläuft..
    na echt was interessiert mich jetzt wo er vor 3 Jahren seinen Schwanz drin hatte?:engel:

    Mal abgesehen davon ist wohl jede Frau die ein bisschen was auf sich hält besser als ne Tschechennutte:cool1: also, who cares?
     
    #10
    Sächsi Girl, 8 August 2006
  11. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Wenn eine junge Frau Sex will, brauch sie nur in eine Disco/Bar gehen und zwei Mal blinzeln. Dann hat sie soviele Typen am Hals, dass sie sich sogar mehrere rauspicken kann. Allein schon das Wissen, dass das möglich ist, reicht ja meistens- deswegen brauch sie auch keinen Callboy.

    Junge 0-8-15 Frauen könnten, wenn sie WOLLTEN, jeden Tag Sex mit nem anderen Typen haben. Aber allein schon das WISSEN, dass dem so ist, reicht ihnen.

    Für Männer ist es fast genauso aufwendig eine Frau ins Bett zu kriegen, wie eine Freundin zu finden.
    Männern würde das Rotlichtviertel auch albern vorkommen, wenn sie dieselben Möglichkeiten hätten, wie Frauen- sie würden dann nicht mehr Pornokram und Nutten benötigen.


    Also Girls, tut nicht so hochnäsig hier, sondern versetzt Euch mal in eine Lage, in der ihr WISST, dass es für reinen Sex sehr, sehr viel Mühe bedarf: dass IHR dafür was tun müsst, dass es Aufwand bedeutet. Was glaubt ihr, wie Euch dann Alles anders erscheinen würde- und es gäbe deutlich mehr Frauen, die Callboys mieten.
     
    #11
    ivo, 9 August 2006
  12. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    @ chococat: dass muss ja echt ganz schön hart für dich gewesen sein! Ich nehme mal an du hattest vorher keine Vermutung in diese Richtung oder?

    So nochmal allgemein gibt es jemanden der sagen würde dass solche Hotlines oder für Sex zu beazahlen normal ist/ bzw. findet jemand es total krank?
     
    #12
    Rumpelwicht, 9 August 2006
  13. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich

    Ähm, wenn du nicht rein zufällig auf MEINE Threads anspielst, können wir uns die Hand schütteln:geknickt:
    Allerdings hat es nichts mit dem Bordell zu tun...mein Freund hat über Monate hinweg hinter meinem Rücken (bis ich die Rechnungen fand, ahnte ich nicht das Geringste) für fast 1000 € (!) irgendwelche Sexlines angerufen...es gab Riesenzoff und ich stand mehrmals kurz vor Trennung. Er schwor mir aufzuhören und log mich an.
    2 Tage nach dem Schwur wählte er auf der Arbeit wieder eine Sexnummer, da hätte ich ihn schon abschiessen sollen.
    Bei ihm gehe ich jedoch wirklich von einer Sucht aus, denn er verdient längst nicht so gut, dass er sich solche Anrufe im Entferntesten leisten könnte.

    Jetzt ist wegen der immensen unbez. Rechnungen sein Handy komplett gesperrt und ich werde dafür sorgen, dass es so bleibt.
    Ansonsten nehme ich es ihm ab und sperre es weg. Der Arsch.:angryfire
     
    #13
    NiceGirl84, 9 August 2006
  14. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    Das ist ja echt hart! Meinst du wirklich es hilft ihm einfach die Möglichkeit zu nehmen?
    Bin mit meinem Ex jetzt immernoch befreundet und er hat es jetzt immerhin geschafft da fast 2 Monate nicht mehr anzurufen...
    zwischen drin hat er aber auch immer wieder gelogen gehabt vonwegen ich ruf da nicht mehr an und ich brauch das auch nicht ... ich hab das gar nicht nötig....
    Zusätzlich zu den Hotlines hat er auch noch bei Eskort Agenturen angerufen... angeblich weil sie billiger sind... macht das dein Freund auch?
    Hast du mal mit ihm drüber geredet was genau es ist warum er da immer wieder anrufen will/muss wie auch immer?
     
    #14
    Rumpelwicht, 9 August 2006
  15. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Mich würde es als Mann einfach nur interessieren wie es im Puff so ist mit dem Sex. Ich war mal früher mit Freunden im Puff, einfach so aus Neugier um zu gucken, mehr nicht. Also manchmal sind da echt bild hübsche junge Frauen da, die auch noch Jung sind, da frage ich mich was die da machen. Der Sex kostet dann nur 50 Euro, das ist doch net die Welt, daß die sich für so wenig Geld verkaufen.
    Ich fage mich nur wie der Sex dann mit so einer ist. Liegt die sich dann nur flach , so nach dem Motto so jetzt mach mal und hau ab, oder verführen die dann einen beim Sex so nach allen Möglichkeiten?
    Wenn ja, würde moich schon sowas reizen, die müssen doch eigentlich ne super Erfahrung haben und einen im Bett richtig verrückt machen können, abgesehen daß da wirklich richtig hübsche Mädels dabei sind.
     
    #15
    Edition-Man, 9 August 2006
  16. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    @ Ivo: ja von der Seite der Männer kann ich es ein bischen verstehen (aber auch nur weil ihr keine Frauen seid:smile: ). Klar ist es für Frauen im Normalfall einfacher sex zu haben wenn sie will als für Männer...
    was mich an der ganzen Sachen stört ist auch eigentlich mehr das Elend dieser Frauen. Wie meinst du würdest du dich fühlen wenn du mit ner Frau schlafen müsstest die dir überhaupt nicht gefällt (alt ist, doof aussieht, stinkt...) ?

    Nach dem was ich erzählt bekommen habe liegen diese Frauen natürlich nicht einfach nur rum... die einzigste Aussage die ich bisher dazu bekommen habe war das zumindest mein ex es nicht so toll fand ( naja aber ob er mir wirklich die Wahrheit gesagt hat weiß ich natürlich nicht)

    Was genau würde dich edition- man denn reizen? Einfach das Aussehen der Frauen, die Tatsache dass du einfach nur genieße darfst? Das diese Frauen es vieleicht ziemlich gut können? Oder das es mal was anderes ist?
     
    #16
    Rumpelwicht, 9 August 2006
  17. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Was mcih reizen würde?
    Ja wenn ich da ne richtig hübsche blondine sehe mit einer super Figur, mit der man gerne Sex haben würde aber im nromalen Leben nie die Chance haben wird, ist es dann in Puff sowas schon interessant und reizend, finde ich.
    Desweiteren würde es mich reizen einfach zu sehen ob diese dann wirklich auch mit machen und einen dann wirklich von sich aus verwöhnen... Wenn ja, dann müßten die es richtig gut können.
    Ob es aber so ist weiß ich leider nicht, denn ich habe deren Dienste noch nie in Anspruch genommen. Richtig scheiße wäre es, wenn die sich dann auszieht, hinlegt und sonst nichts macht, auf so nen langeiligen Sex hätte ich keinen Bock.
    Ausserdem habe ich gehört, daß es dann, wenn man in ihr gekommen ist, direkt schluß ist, also mehrmals hintereinander gibts auch nicht :-(

    Und wenn es um die Frauen da geht, klar müßen die dann manchmal mit eckelhaften Typen schlafen , aber die haben sich doch für die Art des JObs selber entschieden.
     
    #17
    Edition-Man, 9 August 2006
  18. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    Eigentlich peinlich dass ich mich mit dem Thema mitlerweile ein bischen auskenne... aber wie gesagt ich interessiere mich auch dafür...

    Im Allgemeinen kannst du unterschiedliche Sachen buchen: bei "besseren" "Dienstleistungen":smile: zahlst du die Zeit wie oft du sex hast oder was auch immer ist dann egal...

    Meinst du nicht dass viele Frauen einfach keine andere Möglichkeit sehen?
     
    #18
    Rumpelwicht, 9 August 2006
  19. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, jetzt muss ich mich auch mal zu wort melden. Muss allederindings dazu sagen, dass ich keinerlei Erfahrung mit Bordellen etc. habe, weil ich grundsätzlich nicht für etwas bezahlen möchte, was ich auch genausogut (oder ggf. in noch besser/schöner) umsonst haben kann.

    @ Edition Man: Pol mal Deine Einstellung ein wenig um. Wieso denkst Du, dass Du die hübsche Blondiene in der Disko nicht haben kannst?? Das ist alles nur eine Kopfsache, trau Dich nächstes mal einfach mal auf so eine zuzugehen, Du wirst Dich wundern, was mit der richtigen Einstellung alles möglich ist! Frauen wollen auch Sex und haben es (entgegen der geläufigen Meinung) genauso "nötig" wie wir Kerle auch.

    @Rumpelwicht: Ich glaube, das viele der Mädels, die sich in einem Bordell anbieten, einfach nur erkannt haben, dass es eine einfache Möglichkeit ist, schnell viel Geld zu verdienen!

    Die machen das ein paar Jahre und bauen sich so eine Existenz auf.

    @ All: Klar höhrt sich das jetzt etwas zynisch an, aber eigentlich ist es doch sogar clever, auf diese einfache "Art und Weise" Geld zu verdienen, es ist der Weg des geringsten Wiederstandes und viele junge Mädels haben keinen Bock, sich in ihren "besten" Jahren durch das eintönige Berufsleben zu "quälen" sondern wollen ihr Leben genießen.

    Es muss nicht immer unbedingt eine schlimme Vergangenheit dahinterstehen! Ich kenne um drei Ecken ein Mädel, das sich mit "Gelegenheitsjobs im Bordell" ihr Medizinstudium finanziert hat :grin: :grin: . Warum auch nicht?? Sie hatte so, sehr viel mehr Freizeit und kam viel schneller zum Geld, als die ganzen Semesterferien zu arbeiten.

    Auf meine Frage, wie sie das verkraftet, meinte sie nur, dass sie grundsätzlich Spaß am Sex hat und sich gefühlsmäßig sehr gut "entkoppeln" konnte.

    Deswegen sind diese ganzen schlimmen geschichten von der armen Tochter, die vom Vater verprügelt über den Drogensumpf schließlich im Bordell landet sicher nicht gelogen, aber auch bestimmt nicht die Normalität.

    Grade in Deutschland müssen die meisten Leute noch viel lernen, was dieses Thema angeht. Das fängt vor allem da an, dass viele der Damen im Bordell ganz bewusst diesen Weg wählen und Spaß dabei haben!

    Grüße

    Chris
     
    #19
    Flyhigh, 9 August 2006
  20. Rumpelwicht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    Single
    Danke fürs zu wort melden!!!!

    Meinst du echt es ist der Regelfall dass die Frauen da echt Spaß dran haben?
    Wenn man sich die Männer aussuchen könnte würde ich das ja vielleicht noch verstehen- aber ich glaube nicht dass es so ist?!

    Meint ihr es gibt einen unterschied zwischen Männer und Frauen die diesen Job betreiben? bz. einen Unterschied hinsichtlich der Kundschaft?
     
    #20
    Rumpelwicht, 9 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexhotlines Bordelle
Livia228
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2014
66 Antworten
SandraLippert
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2014
3 Antworten
NiceGirl84
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2006
62 Antworten