Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexkontaktseiten!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lilly9017, 12 August 2010.

  1. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr lieben. Das wird eine längere Geschichte tut mir leid aber ich muss weit ausholen.
    Mittlerweile habe ich ja all zu gut verstanden das Männer sich ab und zu gerne mal nen Porno anschauen und sich dabei.. ich wisst schon:zwinker: Ich habe es akzeptiert und finde es auch nicht mehr schlimm. Nun kommt aber nach dem Theater schon was neues. Und zwar fing alles gestern Abend an. Wir lagen zusammen auf der Couch und haben TV geschaut. Er ist dabei eingeschlafen. Dann klingelte sein Handy und ich habe drauf geschaut (macht er bei mir auch wenn ich das nicht mit bekomme oder grad nicht kann). Eine E-Mail, ich wollte mal nach schauen vielleicht ist es ja wichtig und ich sollte ihn wecken. Nun ja ich schaue also in das Mail Postfach rein und da ist eine Mail " XXX hat dir eine Private Nachricht geschrieben". Ist ja nix schlimmes und auch nix außerordentlich wichtiges. Aber eine Mail darunter war eine Bestätigung über die Anmeldung bei einer Internetseite für Sexkontakte/Flirts. Ich war ein wenig verwirrt. Also setzte ich mich an den PC und schaute mir die Seite mal an.Ohne mich anzumelden oder ähnliches. Ich war ein wenig geschockt als ich sah, dass man auf dieser Seite ganz gezielt nur nach Ones oder so ausschau hielt. Was sucht er nach Sexkontakten wenn er mit mir zusammen ist? Sucht er sich was für nebenher? Oder sucht er sich schon eine Neue die er gegen mich austauschen kann? Ich fasste mir also ein Herz und machte ihn vorsichtig wach. Dann habe ich ihm gesagt das er eine Mail bekommen hat und das ich rein geschaut habe. Bis dato war noch alles in Ordnung, da wir da beide kein Problem mit haben. Naja er fragte nicht was er für eine Mail war oderso er sagte einfach ok. Da wollte ich aber mehr wissen. Also fragte ich ihn ganz gezielt "Du hast dich auf Seite XXXX angemeldet warum?". Er agumentierte damit das wir vor knapp einem Jahr mal die überlegung hatten uns ein Pärchen zu suchen für .... was ich aber dann doch nicht wollte weil ich ihn nicht mit einer anderen Frau teilen möchte. Darüber hatten wir aber vorher zusammen ausführlich drüber gesprochen bevor wir uns zusammen auf so einer Seite als Paar angemeldet haben und wir haben auch gemeinsam auf die Mails geantwortet ect. Wir haben das zusammen VORHER entschieden. So habe ich ihm das erklärt. Dann kam er mit dem Argument das ich ja hier im Forum bin und das ja das selbe wäre. Er wolle sich dort auch einfach mit anderen austauschen. ÄHM mal ne blöde Frage aber sucht man hier gezielt nach Sexkontakten? Ich glaub nicht und ich habe ihm auch schon öfter mal meine Beiträge vorgelesen oder ihm erzählt worum es hier geht. Nun ja dann brachte er das nächste. Er wolle sich auf dieser Seite nur mit ein paar Männern austauschen mehr nicht da wäre ja nichts bei. Dann habe ich mir sein Handy genommen, habe mich neben ihn gesetzt und gesagt ok, dann hast du ja auch kein Problem mir das zu zeigen du schaust ja auch öfter mal bei mir über die Schulter wenn ich hier im Forum am schreiben bin. Wir riefen die Seite auf und was war da? Nur Mails von Frauen und nur Frauen in der Kontaktliste.:ashamed: Es verletzt mich so etwas zu sehen es stand zwar nicht viel in dem Profil aber es stand auch nicht darin das er eine Partnerin hat. Aber das er ein Onenightstand, 3er ..... und mehr sucht das stand drin. Ich bin irgendwo enttäuscht. Er meinte ich würde ihm das nicht glauben das er sich keine andere Frau sucht. Hm ja was soll ich denken, wenn er auf so eine Seite geht? Vor allem wo wir vor ein paar Monaten noch ein ausführliches Gespräch darüber hatten, dass wir keine Sexuellen Kontakte suchen und diese Seiten auch nicht mehr besuchen werden. Ich habe auch sämtliche Profile ect. auf solchen Seiten von uns löschen lassen.Er war vollkommen damit einverstanden. Und warum geht er dann jetzt sozusagen auf eigene Suche? Und streitet es mir gegenüber ab?
    Ich weiß das ihr hier sehr sachlich schreibt und das finde ich auch gut.
    Ich bitte nur darum das ich jetzt nicht auf der Tatsache rum turnt das ich in seine Mail geschaut habe oder das ich mir diese Seite angesehen habe. Darum geht es nicht ich weiß das es nicht toll ist aber wir reden darüber.
    Ich möchte nun von euch gerne einen Rat haben, was denkt ihr warum er auf dieser Seite war? Wie soll ich nun handeln? Soll ich es ignorieren? Oder soll ich ihm sagen das mich das sehr verletzt und ich das nicht gut finde das er das tut. Verbieten kann ich es ihm nicht und das will ich auch gar nicht. Jeder soll seinen Freiraum haben. Aber wenn er doch mit anderen Männern oder auch mit Frauen über Sex sprechen möchte ect. so wie ich hier mit euch. Dann kann er sich doch auch in einem Forum anmelden. Klar das er sich nicht hier anmeldet, aber es gibt doch genug Foren wo man über so etwas schreiben kann und sich austauschen kann.
    Ich glaube ihm das er mir nicht fremd geht und das er mich liebt. Aber muss man trotz dessen auf so eine Seite und sich nach so etwas umschauen?
    Danke schonmal für euren Rat.
     
    #1
    lilly9017, 12 August 2010
  2. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Bei mir wäre das vermutlich ein no go. Wenn man in einer glücklichen Beziehung ist, wozu muss man sich dann auf ner Seite anmelden, wo man gezielt ONS sucht?? Versteh ich nicht. Mein Vertrauen wäre total angeknackst...Mag ja sein, dass er sich nur über Sex austauschen möchte, aber was, wenn dann doch mal mehr passiert? Ist ja schön und gut, dass du deinem Freund vertraust, aber beschäftigen tut es dich so oder so.
    Ich weiß nicht, was ich an deiner Stelle täte. Aber ich vertraue sowieso keinem Mann mehr ganz.
     
    #2
    LiLaLotta, 12 August 2010
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Das sind schon ziemlich viele Ausreden und Ungereimtheiten die da aufeinander treffen.

    Die Motivation dahinter ist nur leider schwer herauszufinden.
     
    #3
    Subway, 12 August 2010
  4. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ja ich muss zugeben mein Vertrauen ist angeknackst. Aber das bleibt bei so etwas ja auch schwer aus. Ok Männer holen sich gerne eine Bestätigung und wollen das man sie toll findet. Pornos sind für mich mittlerweile auch akzeptabel aber die sind ja noch sehr harmlos gegen sowas. Es verletzt mich einfach das er auf so Seiten angemeldet ist, das er so naiv ist und denkt ich würde glauben das er sich da nur austauschen will. Vielleicht will er ja nur die Interesse testen ob er noch für andere Frauen interessant ist, aber das kann man doch anders machen. Er war vor mir 3 Jahre Single und konnte tun und lassen was er wollte. Aber nun sind wir 1 Jahr zusammen, was ja bei weitem noch nicht viel ist. Aber in diesem einen Jahr kann man sich doch an eine feste Beziehung gewöhnen oder nicht? Ich habe ihn auch letztens einfach mal gefragt ob er sich das überhaupt vorstellen kann den Rest seines Lebens nur mit einer Frau zu verbringen. Da kam dann nach dem Zögern die Antwort "ICh bin ja noch Jung ich weiß nicht, aber ich denke schon". Hm ok Argument akzeptiert, er ist noch jung es hat alles noch seine Zeit und man weiß ja nicht was alles noch passiert. Aber als ich ihm dann vor den Kopf geworfen habe das ich nicht glaube das er ein Mensch ist der den Rest seines Lebens mit einer einzigen Frau verbringen kann, dass er das neue und das unerreichbare braucht, kam erstmal nichts. Ich habe einfach die Vermutung das er diesen Freiheitsdrang hat, den er aber nicht zugeben will. Es ist ja sein gutes Recht zu sagen ich bin noch Jung ich muss mich noch ausleben, aber dann kann man ehrlich sein. ICh will doch nur wissen woran ich bin.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:15 -----------

    Wie soll ich mich jetzt verhalten?Soll ich es ignorieren? Ich will einfach nicht so eine sein die ihren Freund hinterher ständig kontrollieren muss um zu schauen ob er wieder auf so einer Seite war, damit würde ich mich selbst in den Wahnsinn treiben. Wie darf ich das verstehen, dass er sich auf so Seiten tummelt? Er beteuert mir immer wieder wie sehr er mich liebt und das er mich nicht anlügt. Ich versuche einfach nur mich selbst zu schützen, damit ich mir selbst und mir auch niemand anders weh tun kann.Ich will einfach nicht wieder den gleichen Schmerz haben betrogen zu werden oderso. Er wurde selbst schon mehrfach betrogen also müsste er ja wissen wie man sich fühlt. Wir wohnen auch zusammen daher kann man auch schlecht sagen man hält ein paar Tage abstand.
     
    #4
    lilly9017, 12 August 2010
  5. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Es beschäftigt dich und verletzt dich und ich finde das vollkommen normal. Ich wäre auch ziemlich verstört, wenn ich wissen würde, dass mein Freund auf ner Seite angemeldet und scheinbar aktiv ist und dort angibt nach nem ONS zu suchen.
    Ich würde ihn nochmal darauf ansprechen. Ohne ihm gleich zu unterstellen, dass er dir fremdgeht würde ich ihm einfach sagen, dass du sehr verletzt bist und du ihn nicht verstehst.
    Die Tatsache, dass er ohne sich zu sträuben sofort alles offen gelegt hat spricht ja eher für ihn würde ich jetzt mal sagen. Was er dann jedoch genau auf der Seite will kann dir hier wahrscheinlich niemand sagen. Würdest du ihm denn generell zutrauen, dass er fremdgeht oder eher nicht?

    Ihm jetzt auf der Seite hinterherschnüffeln und kontrollieren würde ich nicht. Ich würde ihn wie gesagt nochmal darauf ansprechen und ich finde es wäre auch noch legitim ihm zu sagen, dass dir wohler dabei wäre, wenn er das Profil löschen oder zumindest seine Angaben bezüglich was er sucht zu löschen/ändern. Sicher kannst und solltest du ihn nicht dazu zwingen aber ich finde in diesem Fall kann man da schonmal sagen was man denkt und gerne hätte.
     
    #5
    dollface, 12 August 2010
  6. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß im Moment ehrlich gesagt nicht was ich denken soll. Ich bin unheimlich verwirrt. Bisher habe ich ihm immer voll vertraut das er mir niemals fremd gehen würde. Doch das er jetzt auf der Seite war hat das Vertrauen ein wenig geschwächt. Ich unterstelle ihm nicht das er mir fremd gegangen ist oder das er es auf jeden Fall noch tun wird. Aber es muss doch irgendwas dahinter stecken das er auf so einer Seite angemeldet ist. Und das ist es was mich so unsicher macht. Ich bin gestern eine Stunde durch den Regen gelaufen um nachzudenken, doch was hat es mir gebracht, dass selbe wie immer. Ich komm wieder zu Hause rein und tu so als wäre nichts gewesen weil ich es einfach nicht wahr haben will weil ich ihm glauben will. Und wenn ich ihn darauf anspreche wirkt er sehr genervt. Er sieht das alles ganz locker und er versteht nicht warum ich damit ein Problem habe. Ein gesundes Maß an Eifersucht ist doch normal. Und in diesem Fall darf sie doch auf jeden Fall einsetzen.
     
    #6
    lilly9017, 12 August 2010
  7. Cute
    Cute (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    2
    Verheiratet
    Also ich kann dazu nur sagen, dass du mit ihm reden solltest. Sag ihm, dass es dich verletzt. Ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass Männer sich nciht unbedingt was bei bestimmten Sachen denken. Meist verstehen sie auch nicht gleich, was wir alles so da reininterpretieren können als Frauen.
    Du kannst noch jahre weitergrübeln. Aber das wird dir nciht helfen. Also red mit ihm. Auch wenn er genervt reagiert, solltest du ihn bitten, dich ernst zu nehmen. Wenn du ihm dann sagst, was das Ganze in die auslöst sollte er auch ein wenig verstehen können, warum dich das so beschäftigt.
     
    #7
    Cute, 12 August 2010
  8. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ich werd es mal versuchen sachlich und ruhig mit ihm zu reden und ihm den Unterschied zwischen einem Forum und einer Sexkontaktseite versuchen zu erklären. Zumindest was für mich da für ein Unterschied besteht. Männer denken einfach zu oft mit den Augen und nicht mit dem Kopf. Ich hoffe das er mich versteht, denn wenn er das öfter macht wird das einen Grund haben. Und der wird warscheinlich der Freiheitsdrang sein oder das er bei mir nicht das bekommt was er will obwohl wir immer über alles reden.
     
    #8
    lilly9017, 12 August 2010
  9. donmartin
    Gast
    1.903
    Hmmm...ihr geht fair miteinander um. Und Respekt vor Dir und deiner Einstellung! Wenn er nicht weiss, was er an dir hat, dann tut er mir leid. Viele andere hätten schon die Beziehung komplett in Frage gestellt.

    Sicher kann es sein, dass er "nur" den Kick braucht, aber es gibt genug kostenlose Seiten und, wie du erwähntest, Foren wie dieses hier in denen man sich doch einige Anregungen holen kann oder aber austauschen kann. Er hat sich gezielt angemeldet mit VErifizierung durchs Handy. Es muss ihm also doch bewusst gewesen sein, was er macht. Oder ist er so "Notgeil", dass er alles vergisst?
    Es kann natürlich sein, dass man sich dort anmeldet und nur Zugang bekommt, WENN man sich übers Handy verifizieren lässt, wegen dem Altersnachweis. Und so etwas reizt mehr, als eine kostenlose Seite.
    "Ui, da mal reinschauen, das wärs doch". Und da sind wir Männer manchmal etwas einfach, und wie Kinder. :zwinker:
    Er verheimlicht ja nichts und streitet nichts ab. Aber, auf diesen Seiten werden Versprechungen gemacht, ohne Ende. Viele Frauen sind "Köder", hauen dem User das Postfach voll und klicken ihn als Freund an.
    Das ist ein Scheingeschäft, irgendwo ist dort der Haken und er soll dann irgendwo bezahlen oder Premium Mitglied werden. Also, es muss nichts heissen, wenn dort nur Frauen in der Liste sind.
    Trotzdem könntet ihr mal zusammen einige Seiten anschauen und vielleicht wird ihm klar, dass er a) eine wundervolle Frau an seiner Seite hat und b) dass diese Seiten "nur" Schein und Lockseiten sind.
    Es "reizt" einfach, wenn VErsprechungen gemacht werden, dass man nur dort mit Anmeldung bekommt.....

    Vielleicht "braucht" er den verbalen Austausch......vielleicht könnt ihr 2 Euch in einem Chat oder sonstwo "treffen" und so diese Sache ausreizen....vielleicht ist das der Kick, den er braucht. Wenn es nur in der Fantasie ist, mit jemanden so zu reden/schreiben. Ausleben muss man ja diese Dinge nicht.

    Mit Druck und Erpressung und VErboten kommt man nicht weit.
    Er sollte deine Bedenken ernst nehmen und du musst ihm sagen oder schreiben, dass es dich verletzt. Zwar ist er nicht fremdgegangen, aber wie gesagt, Infos kann man sich auch so besorgen. Mit den AGBs die er auf solchen Seiten bestätigen muss, bestätigt er auch, dass er Aktiv uas einer Beziehung heraus handelt.

    Ich will das auch nicht als Naivität abstempeln, so manch gestandener Mann ist schon durch solche Dinge in Teufels Küche geraten....ohne Hintergedanken.....denn wenn sich die Dinge verselbstständigen, es 3x gut geht und plötzlich kommt man da nicht mehr raus, oder die Hemmschwelle wird herabgesetzt (vielleicht wird sie größer, wenn/weil er weiss, dass du gerne wissen möchtest was er macht, und du Angst hast, dass er sich dadurch zu weit von Dir, der realen Freundin entfernst) und man denkt..."och ja....einmal 2 Euro kann ich ja bezahlen".....und dann ist "Holland in Not"......

    Ich denke schon, dass er es ehrlich meint. Man(n) möchte immer gerne das haben, was man gerade nicht besitzt.......und das wird auf solchen Seiten versprochen......
     
    #9
    donmartin, 12 August 2010
  10. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Das meine ich auch. Er steht auf das unerreichbare. Was bei mir am Anfang auch der Fall war. Aber jetzt hat er mich ja nun schon 1 Jahr an seiner Seite, da bin ich nicht mehr neu und unerreichbar. Ich zeige ja Verständniss dafür, zumindest versuche ich es. Ich versuche auch ihm zu vertrauen nur so etwas ist für mich schon ein Vertrauensbruch. Klar ist das nicht so schlimm wie fremd gehen, gedanklich kann er mir ja auch fremd gehen (macht ja jeder mal). Aber da er wusste was er da tut hat er es gezielt getan und wusste worum es auf dieser Seite geht und das ist einfach das was mich verletzt. Man bekommt genug sagen wir mal Pornos und Fotos die man sich kostenlos ansehen kann um sich anzuregen, oder in solchen Foren, aber wenn man sich gezielt auf diesen Kontaktseiten anmeldet das finde ich nicht ok. Ich fühle mich dann manchmal auch wie " Ja ich hol mir jetzt meine Anregung im Internet und machs dann mit der ollen die da im Bett liegt". Er denkt gewiss nicht so, aber ich bin manchmal ein kleines Sensibelchen und ich nehme so etwas sehr ernst. Und das kann man doch vermeiden das muss einfach nicht sein. Wenn man solche Seiten besucht, dann wenn man darüber gesprochen hat oder wenn man es gemeinsam tut. Aber das er sich da alleine und ohne mit mir mal darüber zu sprechen anmeldet, das katzt am Vertrauen. Ich glaube nicht das er den Schritt gehen würde und mir fremd gehen würde, aber ich glaube das es ihn Gedanklich reizt.
     
    #10
    lilly9017, 12 August 2010
  11. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr lieben.
    Ich wollte euch erstmal allen danken das ihr mit mir rumspekuliert habt.
    Ich habe mir also nun ein Herz gefasst und habe nochmal richtig mit ihm darüber gesprochen und habe den wahren Grund heraus gefunden warum er auf dieser Seite war.
    Wir hatten vor ca. einem halben Jahr oderso mal die Überlegung das wir einen Partnertausch machen. Wir haben uns also mit dem Thema beschäftigt und ich habe hier im Forum auch meine Bedenken geäußert. Nun letzendlich habe ich mich dagegen entschieden nach langem hin und her. Mein Freund sagte das es ok für ihn ist.
    Nun ja jetzt bin ich ja letztens auf diese Mail gestoße und habe mit ihm nochmal nach diesen Ausreden und Lügen mit ihm gesprochen.
    Er gab zu das es Ausreden waren, nachdem ich ihm erklärt habe das ich ihm diese Argumente nicht abkaufe.
    Also sagte er mir die Wahrheit: Er hat sich auf diesen Seiten umgeschaut um mich vielleicht doch noch umgestimmt zu kriegen. Er wollte Argumente finden mit denen er mich überzeugen kann einen Partnertausch zu vollziehen oder nur mit einem anderen Paar mal in einen Swingerclub oderso zu gehen. Mit der Begründung er wolle nur mal schauen wie andere Paare miteinander umgehen. Und zu was führt so etwas? Meiner Meinung nach fängt es so an und irgendwann will er mehr, will mit machen ect. Ich will das nicht habe ich ihm gesagt und er soll meine Entscheidung akzeptieren. Entwerder er kann damit leben oder nicht. Daraufhin meinte er ich hätte ja damals auch mit Leuten die einen Partnertausch haben wollen geschrieben. Das stimmt! Aber wir haben uns als Paar angemeldet und haben auch gemeinsam auf die Mails geantwortet und er hatte auch das Paawort und alles. ICh will jetzt nicht abstreiten das ich damals Interesse gezeigt habe und mal mit den Leuten geschrieben habe, aber wir haben das vorher zusammen entschieden. Nun ist er also im Alleingang los gegangen und hat nach so etwas gesucht, ohne das Thema noch einmal anzusprechen oder ähnliches. Das ist meiner Meinung nach etwas anderes wie wenn man sich zusammen entscheidet und das ganze auch gemeinsam macht. Ich weiß jetzt nicht was ich über die ganze Sache denken soll. Er hat sein Profil dann vor meinen Augen gelöscht. Aber darum geht es mir nicht, ich will ihm das auch nicht verbieten, aber wenn er meint er muss das umbedingt haben dann muss er das ohne mich machen und muss sich eine andere dafür suchen die damit klar kommt.
    Wie soll ich jetzt reagieren? Mir macht das schon ein wenig zu schaffen das er hinter meinem Rücken versucht so etwas naja sagen wir mal in die Wege zu leiten.
     
    #11
    lilly9017, 16 August 2010
  12. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Was hat er denn jetzt gesagt wie es weitergehen soll? Er hat das Profil gelöscht, das spricht ja dafür, dass er nix mehr hinter deinem Rücken versucht. Ist das Thema für ihn/euch jetzt erledigt oder braucht er das wirklich?
     
    #12
    dollface, 16 August 2010
  13. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Er meint es ist halt eine Fantasie von ihm. Als wir vor 5 Jahren alle Singles waren hatten wir mal einen 4er, aber wie gesagt wir waren alle singles und das war auch nicht so das wahre. Naja mir schwirrt das noch irgendwie im Kopf rum. Er meint das er sich damit abfindet und das es ok ist und das er auch ohne leben kann. Nur das hatten wir ja schon einmal vor ein paar Monaten und jetzt reitet er ja doch wieder darauf rum. Deswegen habe ich ein wenig Zweifel. Er versteht das nicht das ich jetzt ein bisschen angeknackst bin wegen der Aktion.
     
    #13
    lilly9017, 16 August 2010
  14. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Ich kann verstehen, dass dein Vertrauen angeknackst ist, aber du musst auch sehen, dass er da im Moment nichts machen kann. Er hat hinter deinem Rücken (mit meiner Meinung nach noch immer recht zweifelhafter Intention) recherchiert und das ist halt Fakt und bleibt so. Zudem war er ehrlich zu dir und hat dir gestanden, dass er Fantasien über Sex mit mehreren Personen hat. Das dich das ängstigt gerade nachdem er schon vorher so heimlichtuerisch war, ist auch logisch, aber letzten Endes ist ja Ehrlichkeit hier auch seine einzige Möglichkeit.

    Die Katze ist da jetzt aus dem Sack und ihr müsst gemeinsam sehen, was ihr draus macht. Wenn er in der Tat auf dieser Sache herumreitet (wie ist das überhaupt zu verstehen?) bedeutet ihm diese Fantasie wohl doch mehr als er zugibt. Eine Beziehung, in der er dir dann jahrelang vorhält, dass du nicht für soetwas offen bist und er sich in seiner Freiheit so beschnitten fühlt, wird dann zur Belastung.

    Von daher musst du sehen: Ihm seinen Wunsch erfüllen kommt für dich nicht in Frage und darüber hast du dir ja bereits auch ausführlich Gedanken gemacht. Einen Kompromiss zu finden, wäre vielleicht eine Möglichkeit, wenn es ihm einfach nur um einen neuen sexuellen Kick geht und nicht speziell um den Kick von Gruppensex oder dergleichen. Wenn das aber auch ausscheidet, muss er sich dran gewöhnen, dass du eben so bist und nicht so, wie er dich gerne hätte. Dafür kann man ihm Zeit geben und darüber reden, aber letzten Endes muss das irgendwann von ihm kommen, denn ansonsten wird sich euer Vertrauen nie mehr ganz reparieren und die Beziehung wird vor sich hinkränkeln.

    Deine Möglichkeiten sind dementsprechend begrenzt: Versuche die Kompromisssache um vielleicht sein Sexbedürfnis stärker zu befrieden und stärke euer Verhältnis in nicht-sexuellen Dingen um selbst wieder etwas mehr Sicherheit zu erlangen. Stelle die Denke ab, er könne dir dein Vertrauen einfach so wieder herzaubern: das ist auch deine Aufgabe, wenn du wieder vertrauen magst. Mache ihm klar, wo das konkrete Problem in eurer Beziehung liegt und was du erwartest, was er tun soll. Sei da nicht schwammig sondern ruhig direkt und eindeutig.
     
    #14
    Fuchs, 16 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten