Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Queena
    Queena (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #1

    Sexleben gleich 0

    Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich werde nur sehr schlecht feucht und mein freund meint sogar es sei abturnend (oder wie man das schreib) und er habe keine lust auf ein halbstundiges Vorspiel bis ich endlich mal etwas feucht bin. Darum versucht ers nun garnicht erst mehr mit mir ins Bett zu gehen. Mich macht das voll fertig, da ich nicht weiß woher das kommt. :flennen:

    Gibt es da Tabletten oder sowas, wie Viagra nur für die Frau?

    Gleitgel will er auch nicht, sei ihm zu umständlich oder so... :kopfschue

    Hoffe ihr könnt mir helfen, weiß echt nicht mehr weiter... :cry:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #2
    Ähm...
    Ich glaube du brauchst eher mal n neuen Freund, als irgendwelche Pillchen.

    Wenn er, wenn er sich denn mal herablässt, mit dir zu schlafen, auch so lieblos ist, ist es kein Wunder, dass du nicht so schnell feucht wirst... Wie soll man sich denn fallen lassen und geil werden, wenn man weiß, der Partner ist genervt und hat keinen Bock einen zu befriedigen?

    Ich würde mal ein ernstes Wort mit ihm reden. Du bist schließlich keine Maschine, sondern ein Mensch und Frauen brauchen nunmal oftmals etwas Anlaufzeit, das ist völlig normal.
    Wenn es für den werten Herrn schon zuviel Arbeit ist, ne Tube Gleitgel aufzumachen, weiß ich auch nicht.
    Ich fände das sehr dreist, beleidigend und lieblos von ihm...
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    10 November 2008
    #3
    ganz meine meinung! :jaa:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #4
    Reizender Freund. Und jetzt mal ganz scharf überlegen, warums erst recht nicht klappt. Wenn mein Partner mich so unter Druck setzen würde respektive rumnölen würde, dass er ja zu faul sei, sich vorher etwas Mühe zu geben und sich ums Vorspiel zu kümmern, dann würde bei mir auch nicht mehr viel gehen. Toll auch, dass im Gleitgel zu umständlich ist. Zum Kotzen...

    Du solltest ihm mal mehr als deutlich verklickern, dass du keine Maschine bist, die auf Knopfdruck macht, was der gnä' Herr gerne hätte und dass er, wenn er so weiter macht, garantiert nicht erreicht, was er will.

    Pillchen & Co. gibt es nicht. Wenn obiges nichts hilft, würde ich definitiv den Freund ersetzen.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #5
    Deinem Freund würd' ich helfen... :wuerg:

    Nubecula und Samaire haben eigentlich schon alles gesagt!
     
  • Queena
    Queena (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #6
    Das hilft mir nun aber nicht weiter...

    Als ich früher mit ihm geschlafen hab, hatte er mir ja kein Druck gemacht und ich wurde trotzdem nicht feucht.


    Außerdem kann man den Geliebten nicht einfach so ersetzen!
     
  • User 35990
    User 35990 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    10 November 2008
    #7
    Kann mich da nur anschließen. Sicher kann Frau mal en Problem haben feucht zu werden, dafür gibts ja eben auch gleitgel, aber wenn der Werte Herr der Schöpfung nichtmal das nutzen will, was ist dennd as bitte?. Mal ganz ehrlich ich hätte auf den Sex mit ihm keinen Bock mehr. Am besten guckt er nebenher auch noch auf die Uhr so nach dem Motto: So 10 Minuten an ihr rumgefummlet nu lass se gefälligst feucht sein. Na schönen Dank und was ist bitte an ner halben Stunde Vorspiel so verkehrt? Nur weil er net direkt das scheinbar einzige kriegt was ihn so wirklich an EUREM Sexleben interessiert....Prost Mahlzeit
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    10 November 2008
    #8
    Es ist aber wie gesagt normal, dass du als Frau etwas Anlaufzeit brauchst.
    Und ein einfühlsamer Mann hätte damit auch kein Problem, sondern würde sich eben die Zeit nehmen und wenns mal schnell gehen soll eben Gleitgel hernehmen. Das ist nun wirklich nicht zuviel verlangt.

    Rede mit ihm. Etwas anderes wird nicht helfen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #9
    Teufelskreis nennt man so was. Du glaubst vielleicht, es habe nichts mit dem Druck zu tun - ich bin absolut überzeugt, dass es das sehr wohl hat, auch wenn du das nicht merkst.

    Und die meisten Frauen brauchen eine gewisse Anlaufzeit. Nicht alle gleich viel und nicht in jeder Situation gleich viel, aber die wenigsten sind in nullkommanix feucht genug. Wenn man da so ein Arschloch wie deinen Typen an der Seite hat, der dann noch rummotzt, weil es ihm zu viel Arbeit (!) ist, sich ein bisschen Mühe zu geben und es ihm zu umständlich (!!) ist, Gleitgel zu benutzen, dann wundert mich echt GAR NICHTS mehr.

    Und das kann dir nun noch so nicht passen, die EINZIGE Lösung ist eben ein Gespräch und/oder Gleitgel. Es gibt nunmal keine Pillen, die einen feuchter machen, fertig.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    10 November 2008
    #10
    Sowas macht das unterbewusst nicht besser. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass er der richtige Mann für dich ist. Du setzt dich dadurch nur unter Druck und dann klappts erst recht nicht.

    Ich hatte das z.B. auch bei meinem Ex, der ging schon immer mit so einer Einstellung daran, 5 Minuten Vorspiel und dann ging das Gestocher los... "Das ist ja gar nicht feucht!!" mit so einem vorwurfsvollen Gesicht. Als ob es dann noch was geworden wäre! :ratlos:

    Bei meinem neuen Freund war es so, dass ich schon ausgelaufen bin, sobald wir nur nebeineinander im Bett gelegen haben :drool: Damit hätte ich nie gerechnet und er kann bis heute nicht glauben, dass ich damals Probleme damit hatte, weil ich ihn mit meiner Dauerwuschigkeit schon fast nerve :zwinker: Ich denke, das hat auch was mit Chemie zu tun und mit Harmonie in der Beziehung.

    Wenn es wirklich was Körperliches ist, weiß ich nicht, wieso man kein Gleitgel benutzen sollte. Alleine die Sprüche sind schon doof genug.
    Ich glaube einfach, er löst in dir nicht das Richtige aus - und deshalb wird das auch nichts. Mein Vorschlag wäre ein neuer Freund - oder zumindestens zu reden, auch wenn ich nicht weiß, ob das bei so einem hilft. Alleine die Sprüche sind so daneben, dass ich nicht weiß, ob da was zu machen ist.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    10 November 2008
    #11
    Stimmt man muss sogar! :zwinker:

    Nein im ernst: es gibt nunmal frauen, die werden nicht so feucht. Das ist ganz Normal. Da verweise ich aber gern mal auf meine Signatur. Es ist für dich nicht die Frage, ob es normal ist, für dich ist es ein Problem.

    Allerdings sehe ich da mehr deinen Freund als das Problem, als die fehlende Feuchtigkeit. Die gibts nämlich in der Tube zu kaufen.
    Das Verhalten deines Freundes ist - wie schon angesprochen - nicht sehr rücksichtsvoll. Denn es gibt ja die Möglichkeit, Gleitgel zu verwenden, nur der gute Herr ist sich zu fein dafür :kopfschue
    Deswegen solltest du wohl eher mit ihm zu einer Lösung kommen, statt dir zu überlegen, seine Ignoranz durch eine Pille zu lösen, die dann auch noch du nehmen müsstest.
     
  • DelicousBaby*
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    31
    0
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #12
    Ich schliesse mich meinen Vorrednerinnen an.
    Echt unglaublich dein Freund! :kopfschue

    Der denkt wahrscheinlich du findest ihn nicht attraktiv, dadurch ist er gekränkt und lässt seinen Frust so an dir aus...
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    10 November 2008
    #13
    Aber feucht wirst du sonst,richtig?Medizinisch gesehen jetzt verbessert Viagra bei der Frau die Durchblutung und macht sie auch feuchter...aber hast du das schon immer?Oder erster sexueller Freund?Gib mal mehr Infos,damit ich dir auch ausführlicher helfen kann:smile:
     
  • schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 November 2008
    #14
    Ich kann mich den anderen nur anschließen. Aber wenn du ihn nicht ersetzen willst:

    wo bitte ist das Problem mit Gleitgel? Kauf doch trotzdem mal eine Tube und reib dich beim Vorspiel damit ein, wenn er schon nicht will :kopfschue Vielleicht kommt er dabei ja auch den Geschmack. Zumindest könnte es dir den Druck nehmen, auf Knopfdruck feucht werden zu müssen. Kenne ich von mir, wenn wir unbedingt Sex haben "müssen" (weil wir uns für 2 Wochen nicht mehr sehen werden, oder so) und ich nicht wirklich geil bin. Dann kann er noch so lange rubbeln, während ich sehnsüchtig auf ein paar Tropfen warte. Die Tube nimmt den Druck weg.

    Wie ists bei der SB? Oder mit einem Vibrator? Dann müsste er sich nicht so anstrengen. :zwinker:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #15
    Ist der jetzige Zustand denn etwa besser? Überleg mal....Wenn der werte Herr sich zu fein dafür ist, Gleitgel zu nehmen, würd ich an Deiner Stelle mal die Frage stellen, wei es mit seiner Liebe zu Dir steht.

    :kopfschue
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #16
    naja, er will kein gleitgel, weil der gute dann sogar einsehen müsste, dass er nicht grad ne leuchte im bett ist. so kann ers noch wunderbar verdrängen, in dem er einen anderen schuldigen sucht: Sie.

    mein partner hat anfangs auch solche marotten an den tag gelegt. allerdings in abgeschwächter form. wir hatten da echt ein problem. denn das geht ans selbstwertgefühl der frau... und das obwohl ich da wirklich nie probleme hatte, im gegenteil :zwinker:

    letztlich hat sich rausgestellt, dass es bei ihm an der unsicherheit lag. er hatte angst zu versagen. statt dass er einfühlsam reagiert hat, und mit mir gesprochen hat, hat er mich zum thema gemacht.
    schlimm. damit kann man so viel kaputt machen.
    ich wurde sehr unsicher. und das obwohl ich schon so manches mal als richtier vamp bezeichnet wurde. bin ich auch :tongue:
    ich hab mich dann selbst reflektiert, und mir wurd klar, im sinne der spiegelung, muss bei ihm unter dem blöden verhalten viel unsicherheit liegen.

    war auch so.

    ich hab ihm klar gemacht, dass ich keine derartigen erwartungen an ihn setzte, wie er sich das insgeheim ausmacht. ich will einfach nur geliebt werden (gut ab und zu auch mal heftiger geliebt). aber um mehr gehts nicht.


    gib einer frau im bett das gefühl, dass die das begeherenswerteste wesen auf der erde ist- und sie wird es sein.


    ist dein freund nur im bett so grauslig zu dir? oder sonst auch? wenn es wirklich nur im bett ist, und sei da ehrlich, dann versuch ihm SEINE unsicherheit zu nehmen.

    ansonsten, oder wenn das auch nicht klappt, bitte schütze dich, und dein körperbewusstsein. um den schaden wieder zu reparieren wird es eine menge arbeit und sehr sehr einfühlsame männer brauchen. tu dir das nicht an. das hast du nicht verdient.

    mag sein, dass er dein geliebter ist. aber ob du die seine bist, muss er erst noch unter beweis stellen.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #17
    Hallo???? Bloß weil er keine Lust auf Sex hat soll sie gleich Schluss machen? Gehts noch?

    Andersrum wird doch auch immer geraten einfach abzuwarten, denke das würde ich hier auch.
    Sie wird ja auch so nicht feucht, das liegt also kaum nur an ihm ....
    Wenn der Mann keinen hoch bekommt is doch auch nicht immer die Frau schuld, hier wird dann doch sogar immer gleich geraten der Herr sollte sich beim Arzt untersuchen lassen.
    Ich denke das ist nur einfach ne Phase, wo der Körper keine Lust hat, das passiert schonmal. Man muss doch deswegen ncht auf biegen und brechen trotzdem Sex haben ...
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #18
    Hast du dir durchgelesen, was sie geschrieben hat? Das ist doch überhaupt nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass der werte Herr sich zu schade ist respektive es ihm zu anstrengend ist, sich um ein Vorspiel zu kümmern. Wie dumm kann man bitte noch sein? Würde ihm wirklich daran liegen, dass sie beide was vom Sex haben, dann würde er nicht die Worte "abturnend", "keine Lust auf Vorspiel" und "zu umständlich" in den Mund nehmen. Darum geht es hier.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    11 November 2008
    #19
    Ich schließe mich mal der gängigen Meinung an. Du hast etwas besseres verdient! Sag ihm er soll in den Puff gehen, da muss er sich keine Mühe geben.... Ich glaube dein Freund ist noch seeehr unreif.....:kopfschue
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    11 November 2008
    #20
    Aha, immerhin schließe ich nicht gleich von einen Posting auf den Geisteszustand anderes User ...
    Ich hab mir alles durchgelesen was sie geschrieben hat ...
    Es ist halt Interpretationssache ... ich würd mal so sagen, hätte er unbedingt Lust auf Sex, würde er ja sicher auch das Gleitgel benutzen wollen ... also entweder ist ihm generell Sex nicht so wichtig, oder er hat halt keine Lust auf Sex, warum auch immer.
    Wenn er keine Lust hat, willst du es ihm also übel nehmen das er kein Sex will?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste