Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexleben schwer gemacht-.-

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nexus89, 19 Dezember 2007.

  1. Nexus89
    Benutzer gesperrt
    101
    103
    2
    Single
    Nabend Leute

    Ich bin mit meiner Freundin 2 Monate zs und sie fängt langsam(trotz ziemlich schlechter Vorerfahrungen mit dem Ex) an mit dem Horizontalen Vergnügen.Das Problem ist,das sie nicht weiß was ihr gefällt weil sie ihren Körper nicht erforschen will,sie sagt das sie das nicht interessant finden würde.Das dumme ist dadurch das sie absolut keinen Plan hat was ihr gefällt,es naja eher mäßig vorangeht was sie mehr stört als mich.
    Das Hauptproblem ist wohl das sie keine Brustwarzen/Nippel hat.
    Selbstverständlich sind diese vorhanden doch durch einen dummen zufall das sie als Kind sich dort selbst verletzt hat naja eher versunken.Soll heißen,es sieht eher so aus wie ein 2ter und 3ter bauchnabel.Sie ist folglich an der stelle nicht reizbar und hat deswegen beklemmungen an sich "herumzuforschen" was uns,wie oben erwähnt,aus der Bahn bringt.
    Der Frauenarzt meinte das es sich irgendwann rauswächst und es sicih wieder normalisiert.Habt ihr schonmal von ähnlichen Fällen gehört?oder sowas erlebt?:confused:

    Postet einfach rein,jede Antwort ist hilfreich.

    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten

    Nexus89
     
    #1
    Nexus89, 19 Dezember 2007
  2. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Wenn sie selber ihren Körper nicht erforschen mag, wieso übernimmst du das nicht? Die Brustwarzen zuverwöhnen ist ja nur eine von vielen Möglichkeiten. Finde heraus was ihr gefällt und wo es ganz besonders kribbelt (z.B. am Hals, Lendenbereich, Bauch etc.). Ob du richtig liegst merkst du ja an ihren Reaktionen.

    Grüße :smile:
     
    #2
    Linguist, 19 Dezember 2007
  3. Diplompsychopat
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Linguist zustimm :jaa: .Das schönste ist doch lernen durch probieren und bei diesem "Lehrstoff" macht es doch nun wirklich Spaß zu üben. :zwinker:
     
    #3
    Diplompsychopat, 20 Dezember 2007
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Wenn sie speziell die von Dir genannten Stellen stören,
    dann umgehe diese doch bei Deinen "Exkursionen".
    Sie muss vermutlich noch lernen, ihren Körper so zu akzeptieren, wie er nun mal ist...

    Aber sie sollte wissen bzw. von Dir hören,
    dass Dich das nicht im Geringsten stört, vielleicht im Gegenteil sogar anmacht...

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 20 Dezember 2007
  5. Nexus89
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    101
    103
    2
    Single
    Erstmal ein großes Danke für eure Antworten.
    Das Problem an der Sache ist das sie gerne auf der Überholspur fährt in dieser Sache.Aber sie weiß nicht was sie mit den Gefühlen anfangen soll die auf sie zukommen wenn sie erregt wird.Sie hat null Ahnung,noch nie einen Orgasmus geschweige denn einen Sexuellen Höhepunkt gehabt.
    Als sie mit ihrem Ex geschlafen hat hat sie es nur für ihn getahn.Ohne Lust oder Spaß an der Sache,auch ohne richtige beteiligung.Hinnlegen fertig.:kopfschue

    Was mich irritiert ist halt das sie kein interesse hat sich "zu erforschen":hmm:

    Das ich ihr zeige wie was geht is garkein Problem.Bin in letzter Zeit nur irritiert seitdem ich erfahren hab das sie zum bespiel an Selbstbefriedigung nie gedacht hat,sie denkt überhaupt nie daran i-was mit sich selbst zu erleben.Sie sagt es hätte keinen Reiz.
    Ich denke mal es liegt an ihrer scheiß Erfahrung mit dem Ex.

    Liebe Grüße und Fröhliche Weihnachten

    Nexus89

    PS: der Thread is nich geclosed ihr könnt gerne weiter posten ich freu mcih über jeden Beitrag:smile:
     
    #5
    Nexus89, 20 Dezember 2007
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Warum irritiert Dich das? :zwinker:
    Selbstbefriedigung ist kein MUSS und viele entdecken erst später, wie schön es ist.
    Das hat absolut nichts zu bedeuten.

    Wichtig ist nur, dass sie sich in Deinen Armen wohl fühlt und sich gehen lassen kann. Streichle Ihren ganzen Körper und Du wirst schnell merken, welche Stellen ihr gefallen.
    Der Akt besteht ja nun wirklich nicht nur aus der unteren Körperhälfte :zwinker: (und auch nicht nur aus Brustwarzen)
     
    #6
    User 67627, 20 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexleben schwer gemacht
GammaRay
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
8 Antworten
Fabi2007
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
2 Antworten
mandude86
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2015
23 Antworten