Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schnubbi84
    Schnubbi84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #1

    Sexlust verschwunden

    Ich liebe meinen Freund wirklich von ganzen Herzen!!! Doch, ich hoffe euch geht es vielleicht genauso, ich habe echt kein Bock auf Sex! Ich weiß selber nicht was los ist, finde meinen Freund auch aktraktiv!!! Mir tut es selber weh ihn immer zurückweisen zu müssen, aber ich kann mich da nicht hin legen und ihm was vorspielen wenn ich keinen Bock habe! Was kann ich tun, was ist los mit mir? Bitte helft mir!!!!:cry: :cry: :cry:
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #2
    !??? :ratlos: :eek:

    Rede mit ihm, nicht mit uns.

    Vielleicht wird er traurig sein, aber wenn er Dich so liebt wie Du ihn (mal vom Sex abgesehen ;-)) wird er Dir helfen wollen und Verständnis zeigen.

    Will er denn zu oft für Deinen "Geschmack"?

    :engel_alt:
     
  • Schnubbi84
    Schnubbi84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #3
    Ich habe mit ihm darüber gesprochen, er versteht aber nicht warum das so ist...ich selber auch nicht, ich kann es nicht erklären! Das letzte mal war vor 4 Wochen...und er versucht es auch immer wieder. Es tut mir so leid für ihn!!!:kopfschue
     
  • der_yata
    der_yata (33)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    17 November 2007
    #4
    Habt ihr's früher öfter getrieben? Seit wann ist es weniger?
    Hormone? Pille? Medikamente? Gesundheit?
    Psychische Verfassung? Stress? Veränderungen?
    Schlechte Erfahrungen? Unsicherheit? Angst? Scham?
    Sexuelle Anziehung, die du zu deinem Partner verspürst? Details? OV/Petting?
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #5
    Vielleicht sind Dir seine wiederholten Versuche immer noch zuviel "nee, nich schon wieder blos nicht"

    Hattest Du letztens Schmerzen dabei?
    Oder ist irgendetwas vorgefallen in eurer Beziehung?
    Gab es Streit? Hat er sich an eine andere herangemacht?

    :engel_alt:
     
  • Schnubbi84
    Schnubbi84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #6
    Jaaa, früher war es öfter! Und ja, ich nehme die Pille! Aber das wars schon...es ist mittlerweile schon seid einem jahr so und ich weiß mir nicht mehr zu helfen!!!! Ich kann mir nicht erklären warum ich null Bock habe. wir sind jetzt schon 3 Jahre zusammen...

    Nee um gottes Willen! Schmerzen keine, ich vertrage eigentlich fast alles, weiß wie weit ich gehen kann! Und er würde nie mit ner Anderen, das weiß ich!!!!
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    17 November 2007
    #7
    Die Frage nach der Pille... seit wann nimmst Du die? Auch erst seit einem Jahr?
    Oder hast Du vor einem Jahr das Mittel geändert?

    Versuch darüber nachzudenken, was zu dieser Änderung geführt hat...
    es kann alles mögliche sein, egal wie unwichtig Dir das vorkommen mag...

    :engel_alt:
     
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    18 November 2007
    #8
    hatte das mit meinem exfreund auch mal ne zeit lang,nur dass ich den fehler gemacht hab,es einfach über mich ergehen zu lassen...das war auf jeden fall das falscheste überhaupt.

    falls es dich tröstet die phase ging nach 2monaten oder so wieder vorbei...
     
  • der_yata
    der_yata (33)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    18 November 2007
    #9
    Beantworte auch noch die restlichen Fragen, sonst kann man dir schwerlich helfen.
    Fühlst du dich zu ihm körperlich hingezogen? Kuschelt ihr? Petting? Gar nix? Fühlst du dich verliebt? Kannst du eine körperliche Ursache definitiv ausschließen? Fühlst du dich zu anderen Männern hingezogen oder zu niemandem? Macht dir irgendwas scharf? Machst du SB oder hast du seit 1 Jahr durchgehend 0 Libido? Dann würde ich in der Situation zum Arzt gehen.
     
  • Schnubbi84
    Schnubbi84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #10
    Klar, kuscheln wir und die Pille nehme ich seid 3 Jahren! Ich fühle mich auch zu ihm hingezogen und mich mag ich auch so wie ich bin! Beim Frauenarzt war ich auch schon, ich sollte mit Sexfilmchen anschauen!!!!:ratlos:

    Ich befriedige mich selber auch nicht und mag auch nicht andere Männer anmachen!
     
  • der_yata
    der_yata (33)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    18 November 2007
    #11
    Naja, hat der FA deine Hormone mal gecheckt... so routinemäßig? Sexfilme angucken, toller Tipp... dafür muss man Medizin studieren? Vielleicht mal Arzt wechseln.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #12
    Das kann wirklich von der Pille kommen. Manche Nebenwirkungen kommen erst nach Jahren und manchmal merkt man ja auch gar nicht, dass das von der Pille kommt.

    Ich würde mit dem FA mal über einen Pillenwechsel sprechen. Das kann Wunder bewirken! Nicht gleich nach einem Tag... aber es kann durchaus besser werden.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #13
    Das ist das verflixte 4. Jahr :smile:
    Ernsthaft, ich hatte auch nach ungefähr drei Jahren Beziehung auf einmal absolut keine Lust mehr auf Sex. Es wurde monatelang nur vor dem Fernseher Kuschelsex gemacht so nebenbei, damit er endlich Ruhe gibt quasi (boah ich hasse mich selber dafür :angryfire )... Hab es auch auf die Pille geschoben, weiß aber bis heute nicht was es war. Kann dir aber auch keine Tipps geben, denn bei uns folgte dann eh eine schwere Zeit; als wir dann endlich wieder zueinander gefunden haben, war dann meine Lust wieder da :herz: Aber ich will dir ja nicht raten, dich mit deinem Freund zu zerstreiten, damit du wieder Lust auf ihn bekommst :ratlos:
    Was ihr allerdings machen könnt, ihr vereinbart dass ihr bis Weihnachten z.B. keinen Sex haben dürft (wenn er da mitmacht so lange :zwinker: ). Verbotene Frucht ist bekanntlich süß und was glaubst du wie rattig ihr dann aufeinander seid als die Frist verstreichen ist :tongue:

    Allgemein denke ich, dass einfach die Routine in der Beziehung/im Sexleben ist, die für die abflachende Lust deinerseits sorgt. Wobei hormonelle Gründe natürlich auch nicht auszuschließen sind. Aber versucht es einfach mit etwas Abwechslung in der Beziehung allgemein, bewirkt ja manchmal auch Wunder :smile:
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #14
    ja, daran habe ich auch gerade gedacht. und wenn er wieder nur mit "sexfilmchen" kommt, würde ich auch mal darüber nachdenken, den frauenarzt zu wechseln.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    18 November 2007
    #15
    Off-Topic:
    Kann, aber dass die Sexlust nach mehreren Jahren zum Teil oder ganz, vorübergehend oder dauerhaft verschwindet ist sehr sehr sehr viel wahrscheinlicher als Libidoverlust durch die Pille. Meine Packungsbeilage spricht glaube ich von wenigen Fällen unter 10.000 Fällen, hier im Forum hat man aber quasi das Gefühl jede 3. sei betroffen. Und nach einem Wechsel tippe ich leider häufig auf einen Placeboeffekt, der auch vorübergehend ist...
    Selbst erlebt :grin:


    Tja, wer kennt das nicht, nach über drei Jahren, ist wirklich keine Ausnahme, hab ich selbst so phasenweise... Je mehr wir gemeinsam unternehmen und je mehr schöne Erlebnisse wir haben, umso schneller gehts wieder vorbei. :schuechte
    Nur Alltag und Sex verträgt sich bei mir nicht wirklich...
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    18 November 2007
    #16
    hm ich hoffe die frage wurde noch nicht gestellt:


    wenn es dann zum sex kommt, also nehmen wir das letzte mal vor vier wochen, hast du dann spaß daran? oder ist es dann so, dass du dann auch schon wieder am liebsten aufhören magst?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #17
    :grin: Das ist schon richtig... aber auch der Placeboeffekt kann ja helfen :zwinker: Solang es besser wird, ist doch egal auf welchem Weg.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 November 2007
    #18
    Ich glaube, genau da liegt der Punkt.Ich finde immer, der Alltag ist viel zu stressig und unruhig um da schönen Sex zu haben und prompt hab ich keine Lust mehr.
    Haben wir aber am WE so richtig schön viel Zeit, dann könnte ich auch irre viel Sex haben :zwinker:

    Ist denn bei euch in der Beziehung eine große Routine? Wohnt ihr schon zusammen?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    18 November 2007
    #19
    Off-Topic:
    Dann hat man immerhin nen Monat wieder Lust :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste