Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexproblem / Gedankenwirrwarr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GarretCounty21M, 27 Januar 2009.

  1. GarretCounty21M
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    nunmehr bin ich 24, nicht mehr 21 :zwinker: und dank der Erinnerungsmail von planet-liebe.de, bin ich nunmehr hier und kann mein Problem schildern, mit der Hoffnung auf ein paar Meinungen.

    Nun, seit meiner ersten richtigen Beziehung mit 17, erfuhr ich ein Trauma 2 Jahre danach.... Es handelt sich um ein Thema, das meine Gedanken einnimmt, obwohl ich es nicht will. Sex.
    Sie hatte Sex mit anderen, nachdem sie ins "Schwesternwohnheim" gezogen war, gab es nicht zu, ich merkte es aber.

    Jedenfalls, quälen mich seitdem die Gedanken, wenn ich eine neue freundin hatte oder habe, dass sie genauso denkt, versaut ist, wie manch andere danach... also, der Gedanke, dass andere Kerle ihren "Sch..." in sie reinmachen können, belastet mich total.

    Eigentlich will ich dies gar nicht. Eigentlich will ich nur glücklich sein, doch wenn der Gedanke kommt, bin ich nicht bei der Sache und das merken natürlich die "freundinnen"...
    Ich seh sie dann immer bombastischen Sex machen mit Kerlen, die es ihnen so richtig "geben"...

    Nicht, dass ich dies nicht will oder könnte, doch es zieht mich runter. Die paar MOmente, in denen es nicht so ist... sind selten... und das merkt die freundin auch und macht Sex meinetwillen.

    Klar, ich finde, das klingt egoistisch... narzistisch.. doch.. ich will das alles gar nicht.. das weiß sie auch, doch macht sie sich sorgen und meint, wir könnten besseren Sex haben... natürlich!!!! Ich will offen sein und glücklich... doch versteht irgendeiner, dass, wenn ich in den Spiegel schaue, nicht mich sehe... sondern andere Ärsche...

    Die GEdanken darüber sind wie in einer Autobahn, es hört nicht auf... auch wenn ich vlt. nicht unschuldig bin, ich hatte mal sex mit mädchen, die ich nie liebte... das findet sie nicht schlimm, sie meint, ich solle nicht von irgendwelchen "schlampen" auf andere schließen, das wäre mein Problem.. Aber diese Tagalpträume verfolgen mich leider...

    Dato, also heute, ist es schon besser geworden... doch... was soll ich tun? (Mir geht es körperlich und seelisch sehr gut, mein Problem bezieht sich tatsächlich nur auf dieses blöde Thema!!!!!!!!!!!!!!!)

    Sorry :smile:

    Danke,


    MFG

    Markus
     
    #1
    GarretCounty21M, 27 Januar 2009
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Worum geht's jetzt? Du hast Angst, sie könnte dich betrügen oder du kannst den Gedanken nicht ertragen, dass sie irgendwann vor langer Zeit mal mit jemand anderem geschlafen hat?
     
    #2
    darkangel001, 27 Januar 2009
  3. GarretCounty21M
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben

    ja.. irgendwie schon beides... komisch irgendwie...

    Vlt. liegt es ja echt an der Sozialisation ... hatte keine Eltern.. vlt. bindungsängste oder Verlustängste... keine Ahnung.


    vlt... will auch irgendwas in mir, nicht glücklch zu sein ,ich will es doch.. doch diese Gedanken machen echt fertig! Ich finde die Partner nicht verwerflich, aber der Gedanke daran... es verwirrt mich, ich mein es hält auch alles andere auf in der Liebe, dazu kommt ja noch übertriebenes Misstrauen zu jedem Menschen.... (Jeder Mensch lügt)....
     
    #3
    GarretCounty21M, 27 Januar 2009
  4. Jasuma
    Jasuma (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    in einer Beziehung
    Wenn du alles nur negativ siehst, dann leidest nicht nur du, sondern auch deine Freundin.

    Wie soll denn eine Beziehung funktionieren, wenn kein Vertrauen da ist? Ich bin auch sehr eifersüchtig und der Gedanke dass mein Freund fremdgehen würde, ist auch total schlimm für mich.

    Dennoch vertraue ich ihm da ich keinen Grund habe eifersüchtig zu sein. Wenn ich Beweise dafür hätte, dann würde ich mir Sorgen machen, aber immer das Schlimmste denken macht nur alles kaputt.
     
    #4
    Jasuma, 28 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexproblem Gedankenwirrwarr
jana24
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2012
19 Antworten