Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sexspielzeug und praktiken!?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von littlesunshine6, 26 April 2004.

  1. hi leute!

    hab da mal ne frage an euch!
    ich bin 20 hab gerade meine 1. sexuellen erfahrungen gemacht! mein freund ist 25 und hat schätzomativ schon seit einigen jahren sex praktiziert! wir sind jetzt etwas über 3 monate zusammen....

    kürzlich sind wir durchs reden mal auf ein paar theme gekommen... er hat mir erzählt, dass er mit einer seiner ex mit gemüse bzw. schokoriegel handiert hat, und gestern hat er mir einen kleinen Vibrator für den popo, Liebeskugeln und ein seil zum anbinden gezeigt! er hat mir zwar schon vor einiger zeit ungern davon erzählt, aber ich wollte es wissen.... er schaut auch des öfteren ein paar pornofilmchen die auf vox, kabel, adultchannel und so laufen.

    mein freund steht auch total drauf wenn ich sein a-loch streichle wärend ich ihm einen blase.... ein kollege von mir hat jetzt die befürchtung dass mein freund nicht ganz hetero sei.... die befürchtung hab ich zwar nicht ist aber wurscht....

    was könnte da noch alles auf mich zu kommen??? sind das normale neigungen für einen mann??? ich weiss nur, dass ich noch nicht so weit bin um mit solchen Sexspielzeug zu spielen... die handschellen reichen mal vollkommen aus....

    wär super wenn ihr mir antwortet!!
    thx!!
     
    #1
    littlesunshine6, 26 April 2004
  2. Lenny84
    Gast
    0
    sag ihm doch erstmal, was du momentan von den dingen hältst, die er dir so zeigt. ihr wertde da schon einen mittelweg finden, er kann dich ja nicht zwingen, das spielzeug zu benutzen. am besten du zeigst ihm, daß du ohne das ganze "equipment" momentan den meisten spaß am sex hast.
     
    #2
    Lenny84, 26 April 2004
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    mh.. abnormal ist das denke ich mal nicht, sowas benutzen mehr Leute als man glaubt, und reizvoll ist es sicherlich.. da denke ich solltest du dir keine Sorgen machen - solange er dich nicht zu etwas zwingt...

    mach halt wie du denkst, wenn du bereit bist was neues auszuprobieren dann tus- ansonsten wartest du eben noch ab oder lisst es ganz sein!

    Und irgendwie homosexuell veranlangt muss kein Typ gleich sein, nur weil er es mag, am A-Loch berührt zu werden.. soweit ich weiß, sind da viele Nervenenden und das fühlt sich dann eben schön an, das hat nix mit schwul sein zu tun..
     
    #3
    User 12616, 26 April 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also nur weil Dein Freund es mag wenn er an der Po-kerbe gern gestreichelt wird, ist er noch lange nicht Schwul!!! Das iss echt absoluter quatsch.. *lol*

    Nun Er möchte halt gern mit Dir auf einer Stufe stehen in sachen sexueller Erfahrung.. deshalb will er jetzt eben alles gern bei Dir ausprobieren... Naja Schokoriegel würde ich net unbedingt emfehlen, aber das ist eben jedem selbst überlassen.. :zwinker:

    Versuch ihm erst im Gespräch drauf hinzuweisen, das Du diese Spielzeuge noch net dabei haben willst.. falls er damit nicht zufrieden ist, dann geht ruhig einen kompromis ein.. Er wird wohlmöglich drauf bestehen, das Du es zumindest alles einmal ausprobierst.. und wenn Du danach "nein" sagst dann wird er es wahrscheinlich ohne wiederworte akzeptieren.. :zwinker:

    alles liebe... Bärchen..
     
    #4
    Baerchen82, 26 April 2004
  5. drängen tut er mich zu garnichts... und dass ich sag wanns weitergeht mit dem ist er auch einverstanden.... ich möchte mal, dass der sex ohne probleme klappt bevor ich eine stufe weiter geh.... ich würds ja auch reizvoll finden, mir so ein teil in den popo zu stecken oder die Liebeskugeln einzuführen, doch irgendwie schäm ich mich vor ihm das zu machen, würds lieber für mich alleine probieren, doch soetwas kaufen und dann gefällts mir womöglich nicht ist auch nicht grad das was ich möchte!

    hm...

    thx auf jedenfall
     
    #5
    littlesunshine6, 26 April 2004
  6. mausewix
    Gast
    0
    ich würde mal sagen,dass du ein mordsglück hast einen so experimentierfreudigen partner gefunden zu haben
    weisst du nach einiger zeit wird auch der sex oft ein einheitsbrei und sozusagen zur routine das passiert dir mit diesem mann eher nicht bzw so schnell mal nicht
    wenn er auf viele dinge steht,dann habt ihr auch viele möglichkeiten die ihr so nach und nach mal antesten könnt und das ist auf jeden fall schon mal sehr positiv finde ich
    und die tatsache,dass er gerne am po verwöhnt wird hat nun mal gar nichts mit hetero oder homo zu tun
    absoluter quatsch,dass er nicht hetero wäre bloß weil er auf sowas steht
    die meisten männer mögen das gerne nur gebens kaum welche zu
     
    #6
    mausewix, 26 April 2004
  7. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Da gibts eine gute Lösung: Wenn du prinzipiell bereit bist, dann lass dir das Zeug von ihm schenken :zwinker:

    Das löst zwei Probleme auf einen Schlag: Du brauchst dich nicht zu schämen, und er wird wahrscheinlich schon beim Gedanken daran erregt, dass ER dir die Freude machen kann. Anschließend kannst du ihm ja sagen, dass du sowas erstmal allein ausprobieren möchtest.

    So wie es klingt, scheint er ja verständnisvoll in der Beziehung. Andererseits ist bei solchen "Spielzeugen" der Effekt auch immer stark mit der Phantasie verbunden. Sprich: Möglicherweise macht es dir sogar mehr Spaß, die Liebeskugeln zu zweit zu verwenden, weil du dich davon erregen lassen kannst, wie sehr es ihn erregt, als wenn du es allein für dich ausprobierst.

    Am Anus sind fast alle Männer erregbar. Das hängt vor allem mit der Prostata zusammen. Das ist ein sehr praktischer Zufall für alle Homosexuellen, aber es bedeutet nicht, dass jemand, der dort empfindlich ist, homosexuell sind. Dein Kollege erzählt also Müll.

    Was die "Neigung" von Männern angeht - da ist jeder verschieden. Es ist jedenfalls nicht unnormal, wenn sich jemand von Sexspielzeug erregen lässt, auch da solltest du dir keine Gedanken mehr machen. Dazu ist das ganze Zeug ja da :grin: (Wobei bei manchen Sachen auch viel Werbung dabei ist, und so manches - siehe oben - mehr "über den Kopf" erregt, als tatsächlich stimuliert).

    Letzten Endes gilt: Du solltest für dich entscheiden, was dich reizt. Und du solltest auch für dich entscheiden, wenn etwas doch nicht so prickelnd für dich ist, wie du es dir vorgestellt hast, es auch wieder zu lassen. Am Ende sollen beide Spaß am Sex haben :smile:
     
    #7
    LouisKL, 26 April 2004
  8. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Darf ich mal fragen was "adultchannel" für ein Sender ist? Gibts den nur im Internet oder warum hab ich von dem Sender noch nie was gehört?

    Zum Thema, für nen Mann ist das denke ich mal wenn er mit seiner Sexualität im reinen ist was völlig normales. Deren G-Punkt liegt nun mal da hinten drine.
    Und wegen dem das du es mal gerne machen möchtest. Dann sag ihm doch das du es mal alleine probieren willst und ob du dir mal seine Spielzeuge ausleihen kannst.
    Natürlich nur wenn ihr sie vor und nach Gebrauch richtig reinigt so da auch wirklich nicht noch irgendwelche Spuren vom letzten mal vorhanden sind. Und danach kannst du ja entscheiden ob du dir sowas auch holst.
     
    #8
    december, 26 April 2004
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    ich würde auch einfach mal mit ihm reden, dass du es zwar reizvoll fändest aber dich nich traust sowas gleich vor ihm auszuprobieren, dann soll er dir soetwas mal schenken, du probierst es in Ruhe alleine aus, und wenn es dir gefällt könnt ihr es in euer Sexleben miteinbeziehen, wenn nicht, dann nicht.

    Wobei ich sagen muss, ich finde es viiieeel geiler z.b. den Vibrator mit meinem Schatz zu benutzen, als alleine...


    *anschließ*
     
    #9
    User 12616, 26 April 2004
  10. adultchannel gibts vielleicht nur in österreich!!!

    ich vermute dass seine sexspielzeuge schon mal eine meiner vorgängerinen benutz hat, darum möcht ichs nicht hernehmen,.... und extra neue liebeskugeln oder einen vibr. kaufen ist auch nicht gerade sinnvoll, weil wenns mir dann nicht gefällt war der kauf um sonst! schauen wir mal...

    ich finds auch ein glück, nur bin ich noch nicht so weit, mit dem experimentieren, hab eh schon einiges ausprobiert wo ich mir gedacht hab, das würd ich nie machen.... hatte früher als single immer fantasien (zb. lecken, finger,....) und dachte mir nicht, dass mein erster freund genau so ist wie ichs will und das auch perfekt beherrscht! das ist wirklich ein vorteil...

    ich schäm mich halt meistens noch vermutlich wegen meiner figut, hab da ein paar schwimmreifen um die hüften, was mich einierseits nicht stört, andererseit, wenn er so zwischen meinen beinen liegt und mich von da unten anschaut wie ich auf seinen stimmulationen reagieren, dann wird mir ganz unwohl, das mag ich nicht... drum kann und will ich momentan auch noch keine anderen sextoys ausprobieren, weil ich mich noch nicht so fallen lassen kann und ohne scham vor ihm zeigen....

    hoff das war irgendwie verständlich!

    wünsch euch noch was....
    thx lg
     
    #10
    littlesunshine6, 26 April 2004
  11. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    bei sowas redet man ja eigentlich eh gegen eine Wand *gg* aber trotzdem:

    in dem Moment wo er schaut, ob idich irgendetwas erregt, guckt er bestimmt nicht auf das kleine bißchen Speck um die Hüften, sondern höchstens in dein Gesicht! :link:
    Denke in solchen Momenten nicht an sowas, sondern lass dich fallen, er liebt dich, und er findet dich offentlich sexy :gluecklic
     
    #11
    User 12616, 26 April 2004
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Dein Freund ist absolut nicht abnormal (und schwul erstrecht nicht) und du bist ja grundsätzlich auch nicht abgeneigt später mal was in diese Richtung zu probieren. Ist doch alles supi. :smile:

    Und mit der Zeit wird sich das auch legen, dass du Hemmungen hast und dich nicht richtig fallen lassen kannst. Du bist ja noch nicht soo lange mit deinem Freund zusammen und es sind deine ersten sexuellen Erfahrungen.... viele Mädels haben da erstmal ihre Startschwierigkeiten.
    Ich kann dir nur raten mit deinem Freund sowohl über deine Ängste zu sprechen, als auch über deine Einstellung bzgl. der Sexspielzeuge & Co. Ich bin mir sicher, dass du dich danach etwas besser fühlst und dein Freund wird auch glücklich sein, dass du so offen zu ihm bist und er auch weiß, wo er dran ist.
     
    #12
    User 7157, 26 April 2004
  13. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    was normal ist und was nicht kann man nicht pauschal sagen. Der eine hat diese Vorlieben und der andere eben andere. Deshalb würde mich das nicht unbedingt erschrecken.

    Aber was mich erschreckt hätte in deiner LAge, dass er nach kurzer Zeit alles auf den Tisch bringt. Sexualität muss man langsam erforschen meiner Meinung nach und man sollte sich Zeit lassen. MAn muss nicht in kurzer Zeit alles mögliche ausprobiert haben, um ein guter Liebhaber oder erfahren zu sein.

    Deshalb lass dir bitte Zeit! Wenn die HAndschellen für dich im Moment genug sind, dann lass es auch dabei. Bitte deinen Freund, dass ihr diese anderen Dinge (vorausgesetzt DU willst es auch) langsam und nacheinander probieren könnt. Ansonsten fühlst du dich unter Druck gesetzt und es macht dir keinen Spaß.
     
    #13
    Hexe25, 27 April 2004
  14. El Mariachi
    0
    :bandit:




    also ich mag das auch (streicheln) und bin 100%ig hetero !
    und gegen die filme is ja nix einzuwenden, oder ? wobei die auf VOX öde sind..
     
    #14
    El Mariachi, 27 April 2004
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    Ja ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen..

    Und zu dem, dass du denkst es nicht mit ihm zusammen auszuprobieren zu könne,,

    Was ist denn bitte schöner als mit jemandem solche Erfahrungen zu sammeln mit jemanden dem man liebt und auch Vertaut /vertrauen können sollte *GG
    Türlich... ein wenig scham is immer dabei,.,. aber diese zu Überwinden is doch auch reizvoll..
    Bzw. nach ein paar malen lässt man sich da eher fallen..
    *dieses Gefühl kennt* ^^

    Denn noch, lass die so viel Zeit wie du brauchst.. wie die anderen schon sagten *G

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 27 April 2004
  16. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Anfangs hatte ich auch noch Scham vor meinem Partner und auch manchmal jetzt noch. Deshalb meinte ich ja, dass ihr euch Zeit lassen sollt.
    Denn mit der Zeit gewinnst du an Vertrauen und die SCham wird weniger!
     
    #16
    Hexe25, 27 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexspielzeug praktiken
Treasure99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 November 2015
23 Antworten
gigaset 123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Juni 2015
10 Antworten
julia1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Mai 2013
2 Antworten
Test