Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Sexting: Jugendsünde oder Straftat?

  1. Auf jeden Fall eine Straftat, die Konsequenzen haben muss!

    7 Stimme(n)
    9,7%
  2. Ach komm, wir waren alle mal jung und haben Blödsinn angestellt...

    47 Stimme(n)
    65,3%
  3. Sollte stark auf den Einzelfall ankommen

    18 Stimme(n)
    25,0%
  • Stawdice
    Stawdice (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    23
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #1

    Sexting: Jugendsünde oder Straftat?

    Hab heute in folgendem Artikel über Sexting, ein Massenphänomen unter amerikanischen Teenagern, gelesen:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,601399,00.html

    Was meint ihr dazu:
    Muss hier wirklich ein Straftatbestand festgestellt werden oder kann man es als Jugendsünde sehen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sexting
    2. Sexting
    3. Zur Straftat animiert?
    4. Sexting vs. Nacktheit
    5. Umfrage zu Sexting
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #2
    so doof muss man erstmal sein. dass die bestraft werden müssen damit die sie mal lernen was sich gehört is ja ok, aber was die usa da abziehen is dann doch etwas übertrieben ...
     
  • Teresa
    Teresa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2009
    #3
    Also ich kanns auch verstehen, wenn man die Jugendlichen beispielsweise einmal aufklären und ihnen auf die Finger klopfen will, aber wegen solcher kindischen Aktionen gleich ins Sexualstrafregister zu kommen ist schlichtweg Wahnsinn - da verbaut man sich dann berufliche Chancen, nur weil man mit 15 von sich selbst ein Nacktfoto verschickt hat? :eek:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #4
    :eek: Wie doof muss man sein um sowas zu machen? :ratlos:

    Mich würde interessieren was diejenigen denken die so ein Bild-Sms bekommen? :ROFLMAO:
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    15 Januar 2009
    #5
    Kann in Deutschland auch passieren:

     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    15 Januar 2009
    #6
    Dieses Sexting finde ich schon ziemlich dämlich...

    Aber die übertriebenen strafen halte ich für absolut unpassend.
    Das bestätigt mal wieder meinen Eindruck vom Umgang mit dem Thema Sexualität in den USA. :kopfschue
     
  • MsThreepwood
    2.424
    15 Januar 2009
    #7
    Mich wundert nur die Blödheit dieser Kinder.

    Meiner Meinung nach, sollte man die Kinder nicht wie Verbrecher bestrafen, sondern ihren die ernsthaften Gefahren aufzeigen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #8
    :jaa: oh ja genau!
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #9
    Das läuft doch bei uns jetzt ganz ähnlich, oder? Wurde nicht dieses vieldiskutierte neue Verbot von "Jugendpornographie" u.a. genau deswegen erlassen, um solche gesellschaftlich unerwünschten Verhaltensweisen sanktionieren zu können?

    Nebenbei: wer so blöd ist, sich selber nackert in alle Welt zu verschicken, soll natürlich selbst sehen, was er davon hat. Nacktbilder aber direkt mit Kinderpornographie gleichzusetzen, halte ich für arg fragwürdig.
     
  • Stawdice
    Stawdice (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    23
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #10
    Also ich halte Jugendschutz schon für sehr wichtig. Sonst könntest du auch sagen: Lass die Kinder doch den Alkohol/die Drogen testen, sie werden irgendwann ja sehen, was sie davon haben.

    Fakt ist, dass die meisten Kinder nicht wissen, was sie tun, wenn sie Nacktfotos von sich verschicken. Vielen ist sicher auch nicht bewusst, dass der Gesetzgeber sowas verbietet. Darum sollte dringend Aufklärung betrieben werden.
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #11
    Die sind ja nicht mehr ganz sauber.

    Am besten fand ich noch den Abschnitt wo dargestellt wird, dass sich diese Jugendlichen auch zu Gangbangpartys treffen...:ratlos:

    So richtig glauben kann ich das nicht, wird wohl auch arg übertrieben.

    Trotzdem find ich es sehr krass und gebe meinem Vorposter recht, da wäre Aufklärung dringender nötig als harte Strafen....


    Jo, da geb ich dir Recht.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.238
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #12
    Ich glaube in Deutschland ist für Pornographie erforderlich, dass das Ganze auch "aufreizend" gestaltet ist, reine nackte Körper reichen dafür nicht aus. Deswegen muss in deutschen Prozessen auch das komplette Material beguckt werden, um festzustellen, ob wirklich Pornographie oder "nur" nackte Kinder auf den Bildern sind.

    Amerika geht mir da wie immer zu weit und die Eintragung in ein solches Register finde ich mehr als albern. Clever sind diese Kinder gewiss nicht, aber das man in dem Alter ein bisschen "Ich zeig dir deins, du zeigst mir meins" spielt, ist wahrscheinlich normal und weit verbreitet, und nun kommt eben das Handy als weiteres Kommunikationsmittel hinzu.

    Man sollte die Kinder informieren, was passiert, wenn sowas in falsche Hände gelangt (alleine z.B. durch einen unabsichtlich aktivierten Bluetoothzugang) und sie davor warnen. Staatliche Reglementierungen im Hinblick auf Strafbarkeit und derartige Register finde ich übertrieben und viel zu kontraproduktiv. Davon abgesehen ist das wohl gerade für Männer ein berufliches aus - obwohl es doch einen Unterschied macht, ob man in dem Alter seine Hühnerbrust und das bisschen Penis zeigen geht, oder gleich schon Menschen sexuell misshandelt. :ratlos:
     
  • Stawdice
    Stawdice (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    23
    nicht angegeben
    15 Januar 2009
    #13
    Auch in Deutschland haben wir zwischenzeitlich schon sehr strenge Regeln und sind teilweise dem amerikanischen Prüderiewahn verfallen...

    Es gibt durchaus Jugendliche, die mit 14 oder 15 schon recht weit entwickelt sind...
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    999
    113
    72
    in einer Beziehung
    15 Januar 2009
    #14
    Meiner Meinung nach ist das einfach nur Blödsinn, man sollte sie Aufklären was alles passieren kann.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    15 Januar 2009
    #15
    :jaa:

    Finde es auch übertrieben, das gleich strafrechtlich zu verfolgen. :kopfschue
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    15 Januar 2009
    #16
    Schon irgendwie komisch wenn man bedenkt das die Jugendlichen in dem Alter zwar Sex haben dürfen aber ein freiwillig angefertigtes und verschicktes "Nacktbild" ne Straftat.
    Noch irrwitziger wirds wenn man in dem Artikel liest das sowohl "Versender" als auch "Empfaenger" angeklagt werden.
    Ich muste noch nie zustimmen wenn ich ne MMS erhalte - ok zustimmen schon aber da seh ich ja den Inhalt noch nicht und in dem Moment wo ich den Inhalt sehe mach ich mich dann Strafbar obwohl ich garnicht wuste was mich erwartet.

    Richtig!
    Das kann ma aber auch einfacher haben als irgendwelche Gesetze zu verabschieden. Muss man den Schulen und den Eltern nur die Mittel an die Hand geben den Kindern "Medienkompetenz" beizubringen.

    Was meiner Meinung nach sowieso (also unabhaengig von der Porno geschichte) dringend nötig ist. Da brauch man sich nur myspace, studiVZ und wie se alle heissen mal aufrufen und sich die Profile angucken / durchlesen. Was einige da von sich Preis geben und in alle Welt posaunen ist nicht zu fassen.

    Verbote schrecken Kinder und vorallem Jugendliche nicht wirklich ab. Es laesst sich ja auch kein Jugendlicher davon abhalten vor seinem 16ten Lebensjahr Bier zu trinken usw. Je mehr man etwas verbietet desto interessanter wirds doch. Das war wahrscheinlich noch nie anders.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2009
    #17
    Will die Sache nicht bagatellisieren, aber wenn die Kinder in dem Alter reif genug sind, um legal miteinander schlafen zu dürfen, warum sollten sie dann keine Fotos von ihren Geschlechtsorganen verschicken dürfen? ... Solang die Fotos nicht in irgendwelche dubiosen Sammlerkreise irgendwelcher Geschäftsmänner und Familienväter wandern, sehe ich da kein Problem.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 Januar 2009
    #18
    Pure Jugendsünde.
    Und in Deutschland wird natürlich weiterhin häufig darüber geschimpft, wie prüde die Amis doch sind.
    Ist ja nicht so, als ob nicht 80% der jungen Erwachsenen in Deutschland Nackfotos von sich und / oder ihrem Partner hätten ...
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #19
    Off-Topic:
    Ich finde es blöd.... dass das jetzt erst Mode wird, als ich jung war, haben die Mädels noch keine Nacktbilder von sich verschickt.


    Zum Thema: Irgendwie ist es halt schon schwierig. Wenn ein Mädel ihrem Freund ein Nacktbild schickt, dann ist das für mich nichts schlimmes. Nur wie geht es weiter? Ein Monat später sind sie getrennt und der Kerl hat das Nacktbild einer 14 jährigen auf seinem Handy. Was macht er jetzt damit? Vielleicht hat er nen Hass auf sie und schon landet es im Internet und ab da wirds halt schwer.
     
  • Stawdice
    Stawdice (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    23
    nicht angegeben
    17 Januar 2009
    #20
    Für dich, mich und vermutlich die meisten hier ist es in diesem Fall nichts schlimmes. Betrachtet man aber unser Strafgesetzbuch, ist theoretisch aber auch hierbei schon der Tatbestand der Kinderpornographie erfüllt. Vor allem, wenn der Freund um einiges älter ist, was ja durchaus häufig vorkommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste