Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sextrainer für besseren Orgasmus

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von Mr. Poldi, 11 November 2004.

  1. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sextrainer für besseren Orgasmus
    Sexualwissenschafter geht unter die Erfinder


    Wien (pte.de). Im Rahmen einer Pressekonferenz hat der Wiener Sexualwissenschaftler Karl Stifter neue Erkenntnisse zur Beckenbodenmuskulatur präsentiert und in diesem Zusammenhang ein Trainingsgerät für besagte Körperregion vorgestellt, das er auf Basis seiner langjährigen Forschungsarbeit in dem von ihm geleiteten Institut für Perineometrie entwickelt hat. Das Gerät berücksichtigt modernste sportmedizinische und psychologische Erkenntnisse über Muskelaufbau und Training.

    Internationale Studien sind zu dem Schluss gekommen, dass die Hälfte aller Frauen beim Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus erlebt. Als häufigster Grund gilt eine schwache Beckenbodenmuskulatur. Zunehmende sexuelle Erregung führt dazu, dass sich die Vagina wie ein Ballon aufbläht (ballooning-Effekt). Dadurch wird der G-Punkt, jener Bereich, der für das Lustgefühl verantwortlich ist, durch mangelnden Kontakt mit dem Penis nicht oder nicht ausreichend stimuliert. Ein vaginaler Orgasmus ist daher nicht oder nur schwer möglich. Durch entsprechendes Training kann der Vaginamuskel gestärkt werden, sodass der Muskel den Penis beim Geschlechtsverkehr fest umschließt, wodurch der ballooning-Effekt kompensiert wird. Damit steigert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Orgasmus.

    Zahlreiche Ärzte verordnen betroffenen Frauen ein Beckenbodentraining, das meist zeitlich intensiv ist. Zudem fehlt das Feedback, ob auch der richtige Muskel trainiert wird. Das von Stifter entwickelte Trainingsgerät, das den Namen C.O.M.E. trägt, hat eine anatomisch optimierte Form und weist einen elastischen Widerstand auf, wodurch Pseudokontraktionen vermieden werden. Weiters kommt der so genannte Schmetterlingseffekt zum Tragen, der durch einfaches Biofeedback anzeigt, ob der richtige Muskel kontrahiert wird. Nicht zuletzt sei seine diskrete Kompaktheit erwähnt, die ein Höchstmaß an Komfort und Hygiene bietet. Im Rahmen einer Studie an zwei Gruppen mit je 34 Frauen wurde nachgewiesen, dass eine sechswöchige Übungsdauer bei einem Training mit C.O.M.E. zu einem 2,7 Mal stärkeren Muskelzuwachs führte.
     
    #1
    Mr. Poldi, 11 November 2004
  2. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    naja die beckuenmuskelatur kann man ja auch ohne ein sex sportgerät trainieren... :bier:
     
    #2
    eastpak, 11 November 2004
  3. coPyKiLL0r
    coPyKiLL0r (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Beispiel durch ... ? :ratlos:
     
    #3
    coPyKiLL0r, 11 November 2004
  4. scorp123
    Gast
    0
    Es gibt entsprechende Übungen für Frauen, was dachtest Du?

    z.B. beim Pipi den Strahl stoppen, dann wieder laufen lassen, dann wieder stoppen und halten, dann wieder laufen lassen, usw.

    Es gibt da eine ganze Reihe solcher und ähnlicher Übungen die frau tun kann um ihre Muskeln "da unten" zu trainieren, ohne sich da irgendeine (Männer-) Erfindung rein schieben zu müssen.


    -- Scorp123
     
    #4
    scorp123, 11 November 2004
  5. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Ja, das hat er ja auch erwähnt. Hier:

    Naja, gerade diese Übung ist nicht besonders geeignet, den PC-Muskel zu trainieren. Dazu ist es so, dass mit dieser Übung Inkontinenz und und sonstige Blasenprobleme gefördert werden können, weil damit der Pinkelreflex gestört wird.

    Also vor allem das mangelnde Feedback, ob die mühselig durchgeführten Übungen wirklich was bringen, ist schon nicht so dolle. Da würde ich doch so einem Gerät wenigstens mal nen Versuch gönnen. :zwinker:

    Obwohl - meine Beckenbodenmuskeln sind wohl wieder ganz gut in Schuss. :smile:
     
    #5
    CassieBurns, 11 November 2004
  6. scorp123
    Gast
    0
    Natürlich kommt das von Fall zu Fall drauf an, wo genau das Problem liegt, wie schlimm es ist usw.

    Einer Freundin von mir wurde nach der Geburt ihres letzten Kindes (war ein grosses Baby und hätte eigentlich per Kaiserschnitt raus sollen ...) obige "Pipi-Übung" verordnet, weil sie Probleme mit der Kontinenz hatte. In ihrem Fall half es; und von daher kannte ich diese Sache eben (welcher Mann, wenn er nicht grad Gynökologe ist, weiss das denn schon?)


    -- Scorp123
     
    #6
    scorp123, 12 November 2004
  7. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ist doch eigentlich auch praktisch. schaden kanns ja eigentlich nicht.
     
    #7
    User 17556, 12 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sextrainer besseren Orgasmus
Gorbi
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
18 März 2016
7 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
20 Januar 2015
25 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
15 September 2011
1 Antworten
Test