Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sexuell frustriert

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Knuddlmaus, 5 November 2008.

  1. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Verlobt
    hallo und eine frage an alle nicht sexuell frustrierten frauen und männer dieser welt.:tongue:
    seit einiger zeit ist es bei mir und meinem freund,naja wie soll ich sagen,:schuechte ,langweilig im bett.
    ich bitte daher, vor allem die männer,aber auch die frauen , mir und besonders meinem freund(tut mir leid mein schatz aber ich komm in letzter zeit ein bisschen zu kurz:geknickt: ) einige Tipps für, vor und nach dem sex zu geben.
    nen paar (romantische) verführungstipps oder soetwas.
    ich wär auch für was neues bereit,wenns nich unbedingt Analsex ist.:grin:

    LG
     
    #1
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Erzähl doch mal ein paar Details. :smile:

    Was macht ihr beim Sex? Ist es jedes Mal das gleiche? Wie lange dauert alles? Wie häufig habt ihr Sex? Habt ihr schon gemeinsam über Verbesserungsvorschläge gesprochen?
     
    #2
    User 18889, 5 November 2008
  3. MsThreepwood
    2.424
    Du schreibst, du kommst nicht auf deine Kosten. Wie ist das gemeint? Ist er auf seine Befriedigung aus und danach ist Ruhe? Gibt es kein Vor- und Nachspiel?

    Erstmal an diesen Grundlagen arbeiten, dass können die richtigen Verführungstipps angewandt werden.
    Es macht ja keinen Sinn, ihn in Dessous zu überraschen, wenn es danach trotzdem in einem reinen "Rein raus spiel" endet.
     
    #3
    MsThreepwood, 5 November 2008
  4. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
    1. lecken,missionar,von hinten,fertig.
    2. meistens,aber so gut wie immer gleich.
    3. ne stunde,aber das vorspiel nimmt den größten teil der zeit ein.:ratlos:
    4. höchstens 2 mal pro woche.
    5. gesprochen ja, aber er sagt selbst immer ich weiß nichts.

    das ist eine kurze beschreibung unseres "sexlebens" .
     
    #4
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ist das so euer Schema, also lecken und dann die verschiedenen Stellungen? Das klingt wirklich nicht sonderlich abwechslungsreich.

    Bekommst du einen Orgasmus? Nie, manchmal, immer? Ist deinem Freund wichtig, dass du auf deine Kosten kommst?

    Ich verstehe euer Problem, aber finde Lösungsvorschläge noch ein wenig schwierig. So Ideen wie andere Orte sind natürlich nett, aber ich glaube, das ist nicht das primäre Problem. Wie redet ihr über die Sache? Hast du deinem Freund mal ganz konkret gesagt, was du schön fändest? Weißt du andersrum, was er mag?

    Wie ist das denn z.B. mit den Stellungen? Warum ist das so eingefahren? Traut ihr euch beide nicht, etwas neues auszuprobieren oder "erwartest" du, dass er dafür zuständig sein muss?

    Was passiert, wenn du die Initiative ergreifst, also die stellung wechselst oder den Ort?
     
    #5
    User 18889, 5 November 2008
  6. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
    einen orgasmus bekomme ich manchmal.wir geben uns schon mühe.ich mache und tue und er informiert sich noch nich mal im internet über sowas.und er ist sogar hier im forum angemeldet.ich möchte doch nur ein bisschen gegenleistung von ihm.
     
    #6
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  7. MsThreepwood
    2.424
    Hast du ihm das SO mal mitgeteilt? Dass du dir mehr "Einsatz" von ihm wünschst?

    Mir kommt es so vor, als sei Sex bei euch inzwischen eher Pflicht als Kür - zumindest von deiner Seite aus.

    Hast du denn überhaupt noch Lust auf Sex?
     
    #7
    MsThreepwood, 5 November 2008
  8. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was verstehst du unter "Gegenleistung"? Dass er sich mehr bemüht?


    Ich denke nicht, dass ein paar Verführungstipps euch auf Dauer gegen die Langeweile im Bett weiterhelfen. Ihr solltet euch lieber erstinmal darüber im Klaren werden, was ihr euch im Bett wünscht und diese Wünsche auch direkt ansprechen. Es ist extrem wichtig, mit dem Partner auch über das Sexleben reden zu können. Weiß er denn, was dir gefällt? Kennst du seine Vorlieben? Geht ihr beide aufeinander ein? Warum läuft es bei euch immer wieder auf das "Standartprogramm" hinaus?
     
    #8
    khaotique, 5 November 2008
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das meinte ich damit, dass Tipps wie verschiedene Orte nicht euer Problem beheben werden. Es sieht eher aus, als hättet ihr ein wenig unterschiedliche Ansichten zu dem ganzen Thema.

    Liest dein Freund diesen Thread mit? Vielleicht mag er ja auch was schreiben. Ich fände seine Sicht der Dinge schon interessant.

    Es ist echt schwer, da Tipps zu geben, solange ihr nicht beide für Veränderungen bereit seid.
     
    #9
    User 18889, 5 November 2008
  10. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
    um erlich zu sein, vergeht sie mir langsam.ich freu mich auch gar nicht mehr darauf.ja, ich glaube für mich ist es fast nur noch pficht.aber das möchte ich rückgängig machen.:flennen:

    ich liebe ihn schließlich von ganzem herzen!!!
     
    #10
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Klingt gar nicht gut. Ich denke immer noch, dass ihr dringend reden solltet. Vielleicht wäre auch eine Zeit ohne Sex für euch ganz gut, damit ihr mal in Ruhe drüber nachdenken/reden könnt, was ihr eigentlich wollt.
     
    #11
    User 18889, 5 November 2008
  12. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
     
    #12
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  13. MsThreepwood
    2.424
    Sehe das ähnlich wie Maria.

    Punkt 1: Redet miteinander. Und zwar ganz offen. Sag ihm direkt deine Wünsche, zb "Ich wünsche mir ein längeres Vorspiel" oder "Ich würde gerne mal eine andere Stellung ausprobieren".

    Wenn du keine Lust hast, dann hab keinen Sex. Es bringt nichts, wenn du dich zum Sex zwingst. Das wäre nur ein Teufelkreis, der zu immer mehr Frustration führt.
     
    #13
    MsThreepwood, 5 November 2008
  14. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
    ja ich möchte das er sich mehr bemüht und sich zumindest tipps holt.er kennt mich auswendig und andersrum.aber auf die letzte frage,weiß ich auch nichts.

    du hast ja vollkommen recht, aber wenn er mir dann sagt "schatz ich bin aber so rattich und will dich spüren" kann ich nicht anders weil ich ihn liebe und ihn auch fühlen will.
    bin ich vieleicht schon in einem teufelskreis?
     
    #14
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  15. MsThreepwood
    2.424
    Es gibt ja immer noch so etwas wie ein Nachspiel :zwinker:
    Gibt es bei euch so etwas überhaupt?

    Oder ist direkt nach dem GV Schluss?
     
    #15
    MsThreepwood, 5 November 2008
  16. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich find's total traurig, was du schreibst. Du klingst wie eine Frau, die schon viele, viele Jahre verheiratet ist und dieses Standard-Programm über sich ergehen lässt, damit der Mann zufrieden ist. Dabei ist Sex doch eine schöne Sache, die man genießen sollte... :geknickt:
     
    #16
    User 18889, 5 November 2008
  17. Knuddlmaus
    Knuddlmaus (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    Verlobt
    so komm ich mir auch vor,aber genau das werd ich nicht zulassen und werde hart an mir arbeiten.und ich hoffe mein verlobter sieht das genauso!:karate-ki
     
    #17
    Knuddlmaus, 5 November 2008
  18. MsThreepwood
    2.424

    Nein, nciht DU musst an DIR oder dein Freund an SICH arbeiten. Ihr müsst GEMEINSAM an EUCH arbeiten.

    Darin liegt der Schlüssel. Guter Sex besteht nicht aus zwei einzelnen Glanzleistung. Sex erfordert Teamgeist :zwinker:

    Und ich glaube der fehlt bei euch zur Zeit.
     
    #18
    MsThreepwood, 5 November 2008
  19. desh2003
    Gast
    0
    Naja, wenns nicht Schema 0815 sein sollte ...sucht euch doch z.B. nachts einen einsamen Aussichtsturm und...
     
    #19
    desh2003, 5 November 2008
  20. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Schwester Knuddelmaus,

    das Zauberwort heißt in diesem Fall ganz einfach reden. Es hängt viel mit dem sexuellen Selbstbewusstsein deines Sexpartners zusammen. Ein Mann der sexuell sehr Selbstbewusst ist wird auf deine Wünsche eingehen und auch von sich aus mit dir über Wünsche im Bett sprechen.

    Du hast Angst mit ihm über deine Fantasien zu reden weil du bedenken hast, er könne sie missbilligen.

    Doch dies ist der falsche Ansatz...

    Morau
     
    #20
    Morau, 6 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexuell frustriert
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
cisha85
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 April 2008
15 Antworten
fienchen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Mai 2003
23 Antworten
Test