Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexuell unbefriedigt please Help ;-)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von capricorn84, 4 November 2007.

  1. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hey, liebe PL´er/innen!:winkwink:

    Wie einige ja wissen habe ich seit ner Woche einen neuen Freund. Er ist 31, hatte sein erstes Mal mit 28 mit seiner Ex, diese Beziehung dauerte knapp 2 Jahre, die Beziehung ging zu Ende nachdem sie ihn beschissen hat. Er wohnt seit der Sache wieder zu Hause bei seinen Eltern in ner kleinen Wohnung, will aber eh ausziehen. Im eigentlichen Sinne ist die Beziehung recht schön. Er ist total lieb, lustig, lacht viel :grin: ich fühl mich total wohl bei ihm und wir haben uns sehr gern.

    So nun zum eigentlichen Problem: Ich bin sexuell unbefriedigt. :schuechte Er denkt er hat mehr Erfahrung und will es sich nicht eingestehen dass er doch nicht soviel Ahnung hat. Ich hab ihm schon gesagt er kann mit mir darüber reden, ist ja nicht so schlimm wenn er nicht soviel Erfahrung hat.
    Es fängt schon beim Küssen an. Normalerweise macht mich das Küssen voll an, werde rattig davon aber das ist bei ihm nicht der Fall. So jetzt hab ich ihm letztens schon einen, für mich, guten Kuss gezeigt, das hat ihm auch gefallen aber einige Sekunden später war es wieder so wie er es macht. Ich mein, wenns ihm gefallen hat warum macht er das dann nicht so weiter? :ratlos:

    Das nächste ist, wenn es zum Verkehr kommt geht alles noch bei ihm, doch kaum ist das Kondom drauf geht nix mehr. Das ist jetzt schon das zweite Mal hintereinander. Dazu kommt auch dass er nicht ins Loch findet er aber glaubt drinnen zu sein. :geknickt:

    Das nächste ist, dass wenn dann nichts mehr geht ich ja total rattig bin und es eigentlich noch besorgt haben will meint er letzens drauf:Nein, das freut mich jetzt nicht. :kopfschue Gestern war es das selbe wieder nur mit dem Unterschied dass er anfing es mir zu machen, nach 2 min aber aufhörte, ich ihn fragte ob es das jetzt war und er: Nein das war es nicht. Tja also dachte ich er macht gleich weiter aber das war nicht der Fall. Nachdem ja bei ihm nichts mehr ging will er überhaupt nichts mehr machen. :kopfschue

    So jetzt weiß ich nicht ob er nicht weiß wie mans einer Frau macht, oder ob er denkt dass man nur Sex miteinander hat. Er will nicht mal einen geblasen bekommen und ich kann aber gut blasen. :schuechte

    Leute, was meint ihr soll ich machen? Wenn ich ihm immer wieder sage was er besser oder anders machen sollte, dann demütigt ihn das denk ich mal und dann denkt er er kann gar nichts, also ist das auch nicht gut, ihn einfach machen lassen wäre ne Möglichkeit, aber dann geht ja nichts mehr bei ihm, das versteh ich nicht. Jetzt schon das zweite Mal hintereinander. Abgesehen davon selbst wenns bei ihm nicht geht, könnte er es mir doch machen oder?

    Ich hab mir schon gedacht ich kauf ihm so Bücher (Der perfekte Liebhaber, Wie man Frauen verwöhnt, usw.) und lasse diese zufällig bei ihm liegen. :ratlos:

    Mich frustiert das echt, weil ich mir dann denke ihm liegt nichts an mir und es geht ihm ja dann nur um ihn oder? Wenn er es mir nicht machen will. Ich hab dann schon gestern zu ihm gemeint, dass man es normalerweise einer Frau schon so lange macht bis sie kommt und er meinte drauf: Aha.Ok. ??Da hätte er ja dann noch weitermachen können. Er versteht mich überhaupt nicht dass mich das frustiert.

    Dauernd krieg ich Sexangebote von anderen Männern, steig aber nicht drauf ein weil ich ja eigentlich treu bin. Es reizt mich nur irrsinnig eh klar wenn ich unbefriedigt bin.

    SB mache ich nicht, weil das gibt mir nichts - solche Tips in diese Richtung brauche ich bitte nicht.

    Was meint ihr? Wie soll ich ihm das "beibringen"? Seine Ex muss ja ne totale Niete gewesen sein, oder es war ihr egal. Deßwegen Schluss machen will ich nicht, weil es ist ja lernbar.

    Danke fürs Lesen, Bin für jeden Ratschlag offen.
    lg capri
     
    #1
    capricorn84, 4 November 2007
  2. User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ...
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
    User 27001, 4 November 2007
  3. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Hey,
    also zu oft sagen, dass er scheiße ist würde ich nicht, denn wenn er schon kurz vorher "schlapp" macht steht er ja wohl schon unter Druck. Und das hilft dir auch nicht weiter.
    Kannst du ihn denn nicht einfach noch mehr an die Hand nehmen und führen? Du kannst doch einfach etwas dominanter sein und ihn etwas steuern, bring ihm die Dinge bei aber so, dass es euch beiden Spaß macht und er sich nicht blöd vorkommt, es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.
    Nach so kurzer Zeit kann sich das ja aber auch noch mehr einspielen.
     
    #3
    User 72148, 4 November 2007
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ihr seid ja erst eine Woche zusammen. Nach so kurzer Zeit von "sexuell unbefriedigt" zu reden, halte ich für ziemlich überzogen. Ihr müsst euch und die Bedürfnisse des Partners doch erstmal besser kennen lernen - vollkommen natürlich, dass nicht gleich alles perfekt abläuft.

    Was du tun kannst? Reden und zwar direkt! Ihm durch die Blume versuchen mitzuteilen, dass du unzufrieden bist und Tipps zu geben, halte ich für nicht sehr produktiv. Ihr führt eine Beziehung und habt Sex miteinander - da werdet ihr doch wohl in der Lage sein, über eure sexuellen Bedürfnisse zu sprechen! Wenn er sich nach einem ehrlichen Gespräch wirklich gedemütigt fühlt, sollte er mal seine Einstellung zu dir und zum Sex überdenken.

    Darüber, dass du seine Ex für eine Niete hältst, kann ich eigentlich nur den Kopf schütteln. Ist es für dich denn undenkbar, dass die Bedürfnisse der zwei sich damals einfach gedeckt haben und sie so zufrieden waren? Also urteile lieber nicht so.
     
    #4
    khaotique, 4 November 2007
  5. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Wow ihr lässt es ja aber schnell angehen. Naja ansonsten würd ich mal sagen hast du jetzt ein Problem das viele Männer sonst haben. Du bist rattig aber du wirst nicht richtig rangenommen, willst das er es dir solange macht bis du kommst. Könnte man bei einer Frau kaum verlangen oder? Ich meine nach einer Woche sexuell unbefriedigt, das hast du ihm aber nicht gesagt oder? Weil dann würde ich mir an seiner Stelle auch Sorgen machen. Und woher die ganzen Angebote? Sehr merkwürdig das alles ist.
     
    #5
    Prof_Tom, 4 November 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Was soll daran merkwürdig sein???? Mein Freund und ich kennen uns seit 5 Wochen ca. Das erste Mal Sex war schon nach ner Woche da waren wir aber noch nicht zusammen. Und seit ner Woche sind wir fix zusammen. Die Sexangebote krieg ich dauernd schon seit nem Jahr ca.
     
    #6
    capricorn84, 4 November 2007
  7. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nach einer Woche Beziehung sexuell unbefriedigt? Ich weiß nicht, aber in der ersten Woche habe ich noch das verliebt sein genossen :cool1:
    Glaubst du nicht, dass du etwas zu hohe Erwartungen an ihn hast? Gut, das mit dem weiter verwöhnen bis du kommst ist eigentlich selbstverständlich... das solltest du ihm klar machen... Frag ihn doch mal, was er davon halten würde, wenn er fast fertig ist, du ihm es aber nicht bis zum Schluss machen würdest. Würde er das lustig finden? Frag ihn das.. vielleicht hilfts.

    Ansonsten lass es langsam angehen und erwarte nicht gleichen einen super guten Küsser... "Gut" liegt auch wie das Wort "Hübsch" im Auge des Betrachters. Warte etwas ab... vielleicht wird es ja doch noch...
     
    #7
    Tschobl, 4 November 2007
  8. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #8
    C++, 4 November 2007
  9. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ja was daran merkwürdig ist? Hmm für mich schon, für dich ist es ja vllt normal dauernd Sexangebote zu bekommen bzw vorher schon Sex zu haben, für mich ist das merkwürdig, liegt also im Auge des Betrachters. Und ich finde es auch nich selbstverständlich, das meine Freundin es mir solange besorgt bis ich selber komme, wäre ja auch zu schön, liegt aber eher an mir, bis jetzt hat es keine geschafft das ich komme, das kann ich mir nur selber machen. Und die waren alle nicht schlecht, im Gegenteil sogar.
     
    #9
    Prof_Tom, 4 November 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Drucke das aus, was du oben geschrieben hast und halte es ihm vor die Nase.

    Bei manchen Menschen hilft - leider - nur der Holzhammer, wenn sie aus Gesprächen oder Reaktionen nichts "lernen".
     
    #10
    waschbär2, 4 November 2007
  11. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Dann solltest Du ihm alsbald direkt sagen wie wichtig Dir Sex(ualität) ist.
    Wenn er das anders sieht bzw. Sex ihm nicht wichtig ist, wird das vermutlich sowieso nicht lang gutgehen
     
    #11
    Packers, 4 November 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Gib ihm Zeit, gib euch Zeit.
    1 Woche ist fast gar nichts und er hat sexuell noch nicht viel Erfahrung. Da funktioniert das natürlich nicht gleich von 0 auf 100.
     
    #12
    krava, 4 November 2007
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Er hat mir grade gesagt, dass er noch nie geleckt hat darin also keine Erfahrung hat. Und er mir das nicht sagen konnte weil er sich schämt. Meinte ich zu ihm, dass er sich nicht schämen braucht, er kann mir das ruhig sagen. Ich verurteil ihn ja deßwegen nicht. Reden ist ja wichtig in ner Beziehung.
     
    #13
    capricorn84, 4 November 2007
  14. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ihr müsst erstmal noch mehr vertrauen zueinander bekommen, wenn er sich schämt dir das zu sagen...
    Du solltest ihm wohl erstmal zeigen, dass du nicht erwartest dass er schon in allem Erfahrung hat, in einer Beziehung sollte man sich schon offen sagen können, in was man Erfahrung hat, was man gerne tun würde etc.
     
    #14
    User 72148, 4 November 2007
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Denke ich auch, hab ich ihm jetzt eh gesagt dass er sich nicht schämen braucht nicht soviel Erfahrung zu haben.

    Danke für eure Antworten.
     
    #15
    capricorn84, 4 November 2007
  16. law_girl
    Gast
    0
    Kenne eine ähnliche Situation und war anfangs auch recht frustriert deswegen.

    Mein Tipp: Zieh dich zurück! Eure Beziehung ist nun wirklich noch in der Entwicklungsphase, also lass es sich entwickeln.
    Eigentlich sollte er aufgrund Erfahrungsmangel heiss und neugierig auf Sex sein. Und vorallem wissbegierig. Er sollte danach lächzen, zu lernen, wie man es einer Frau besorgt. Dazu bleibt es natürlich nicht aus, dass du es ihm zeigst oder sagst.
    Falls er dabei auf stur oder eingeschnappt schaltet, dann sag ihm klar, dass dir seine Reaktion zu doof ist und geh. Er wird Zeit brauchen, sich an die sexuellen Anforderungen zu gewöhnen und normalerweise von ganz allein wieder bei dir klingeln, wenn er heiß ist. :zwinker:

    Mach dich nicht so abhängig von ihm. Auch wenn du ihn gern hast....
    In deinem Alter ist Sex ziemlich wichtig, das merkst du ja selbst. Versuch nicht, das gänzlich zurückzustecken, wegen jemandem, den du erst so kurz kennst. Das ist es nicht wert. Natürlich muss er noch viel lernen und es ist ok, wenn du ihm das beibringen willst. Aber es ist eben nicht ok, wenn er abblockt und sich nichts beibringen lässt. Ich denke nicht, dass man sich das lange antun muss....
     
    #16
    law_girl, 4 November 2007
  17. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Muaha :grin: , das ist ja mal ein echt fieses Problem.

    Na da wird er sich bestimmt noch umstimmen lassen :zwinker:
     
    #17
    User 63483, 4 November 2007
  18. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Capricorn, ich kenne deine komplette Lebensgeschichte. :ratlos:

    Vielleicht solltest du weniger im Forum alles breittreten, als vor deinem Freund (Ex-Freund, beste Freundin etc.) den Mund aufzumachen.


    Das ist nicht böse gemeint... Aber was meinst du, was man nach einer Woche erwarten kann? Lernt euch doch erstmal kennen, lernt euch lieben. Das Vertrauen und alles andere muss doch erst wachsen. Ich finde, du erwartest ein wenig viel für den Anfang. :frown:

    LG
     
    #18
    Lysanne, 4 November 2007
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:


    Vielleicht solltest du weniger im Forum alles breittreten, als vor deinem Freund (Ex-Freund, beste Freundin etc.) den Mund aufzumachen.
    Da könntest du Recht haben, beschäftigst dich ja ziemlich mit mir anscheinend. *gg*
    Ja stimmt, nach ner Woche kann man nicht so viel verlange. Danke für den Tipp.
     
    #19
    capricorn84, 4 November 2007
  20. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hey Capri :winkwink:

    ich denke,dass ihr euch erstmal besser/näher kennenlernen müsst.
    Ich mein eine Parnterschaft ist ja mehr als der Sex an sich.Und wenn ihr euch besser kennenlernt,dann werdet ihr euch auch automatisch beim Sex ein wenig aufeinander "einspielen" :engel:
    Du kannst ja nicht gleich erwarten,dass er nach einer Woche all deine Wünsche von den Augen abliest,vor allem,wenn er noch nicht DIE Erfahrung in solchen Belangen hat.

    Das wichtigste ist wirklich miteinander zu reden.Du kannst ihm aber auch einfach zeigen,WIE du es gerne magst :drool: *fg*

    Ganz liebe Grüße,
    Sunny :engel:
     
    #20
    Sunny2010, 4 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuell unbefriedigt please
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 August 2016
30 Antworten
Beastlx3
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 April 2014
22 Antworten
Test