Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sexuelle Belästigung von MÄNNERN ? (wie seht ihr das?)

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von JuliaB, 21 September 2004.

?

Findet ihr Jungs begrapschen schlimm?

  1. ja klar, ist genauso inakzeptabel wie bei Frauen.

    51,7%
  2. naja, is schon dreist, aber er kann sich ja wehren.

    35,0%
  3. ach, der soll sich nicht so haben, is doch nix schlimmes.

    1,7%
  4. wahrscheinlich hat er sich insgeheim eh drüber gefreut...

    11,7%
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also.

    ich war vorhin mit nem freund unterwegs.
    der meinte, dass er in seiner alten praktikumsstelle (jugendclub) oft belästigt wurde von jugendlichen mädels (er war meist so 3 jahre älter).
    das krasseste beispiel war, dass er telefoniert hat, da kam eine von hinten an ihn ran, hat ihm die hose aufgemacht und nach seinem schwanz gegriffen.
    weiter kam sie nicht, er hats abgewehrt.

    ich fands ganz lustig, im ersten moment. (er war nicht großartig verletzt oder getroffen davon oder ängstlich oderso, kann sich immer gut durchsetzen)
    aber dann hab ich drüber nachgedacht, bei nem mädel hätte ich schockiert reagiert, "die arme", gefragt, ob sie was unternommen hat gegen den usw.
    bei ihm fand ichs zwar dreist von dem mädel, aber er tat mir kein bisschen leid oderso.

    ist irgendwie moralisch nicht korrekt, oder?

    ich vermute, es liegt daran, dass überall die meinung vorherrscht, dass männer stärker sind, sich wehren können und eh immer sex wollen, also kanns für sie ja nicht so schlimm sein.

    jungs, wie seht ihr das? fändet ihr das sehr schlimm (vorrausgesetzt, ihr wollt nix von dem mädel) ? oder eher erregend? wärs euch wurscht?

    mädels, wie seht ihr das, was würdet ihr denken und fühlen, wenn euch ein kerl sowas erzählt?

    erzählt mal :zwinker:
     
    #1
    JuliaB, 21 September 2004
  2. Vitamin C
    Gast
    0
    Also, ich finde das schon dreist.
    Klar, bei einem Mann würde man nicht sagen
    "Hilfe, die hat ihn fast vergewaltigt", aber
    toll ist es sicher nicht.

    Ich persönlich fände es auch schlimm.
    Viele denken zwar wie cool es wäre
    mal von einer schönen Unbekannten
    verführt zu werden, aber so in der
    Öffentlichkeit vor anderen Freunden??!

    Es gibt solche und solche Leute.
    Den einen wird's gefallen, aber ich hoffe,
    daß die meisten trotz Geilheit noch Anstand
    haben.
    Es gibt aber sicher auch Frauen, die einen
    Typen, der ihnen gefällt, gewähren lassen,
    je nach Situation.
     
    #2
    Vitamin C, 21 September 2004
  3. OneLoneGunman
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    8
    Single
    Moin,

    also, muss sagen, ich glaub des käm arg auf die Situation an...

    Gibt sicherlich Situationen und Frauen, da fänd ich das erregend, aber so im allgemeinen denk ich doch, das es eher störend wär...
     
    #3
    OneLoneGunman, 21 September 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also ich find das auch übel aber da macht keiner nen großen aufstand... wenn das nem mädel passiert, ist das ja doch irgendwie was anderes, zumindest reagiert man anders drauf...

    ich find das, wie gesagt, wirklich krass was deinem freund passiert ist... das mir der mann bei der vorstellung leid tut... hm, ich weiß nicht... ein mädel würde es auf jeden fall, wenn ihr sowas passieren würde...
     
    #4
    ~°Lolle°~, 21 September 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Find ich genauso inakzeptabel wie bei Frauen ...

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 21 September 2004
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Sorry, ich muss dir schon wieder zustimmen *ggg*

    Etwas sag ich noch dazu: in deinem Beispiel find ich es allerdings eher meeega schlampig von dem "Mädel" als es halt zum Beispiel ist, wenn ein Mann eine Frau festhält und sich richtig an ihr vergeht(oder es versucht), das ist natürlich heftiger (aber wie gesagt nur in deinem genannten Beispiel wäre es heftiger) und klar hat eine Frau mehr Probleme ich gegen soetwas zu wehren als umgekehrt. Aber ok oder lustig finde ich das deshalb auf keinen Fall.
     
    #6
    User 12616, 21 September 2004
  7. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Kann mir das nicht vorstellen. Ich habe selber in nem Jugendclub ein Praktikum als Sozialarbeiter gemacht. Da waren auch pubertierende Girlies, aber die wollten absolut nix von mir und von einem Freund auch nichts. Die hatten nur andere "kleine" Jungs im Kopf und das war gut so.
     
    #7
    ProxySurfer, 21 September 2004
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, war nicht vor freunden oderso, er hat in nem extraraum allein telefoniert, sie kam dazu und hat ihn halt begrapscht.

    naja, war aber so.

    die war 16 oder 17, er glaub ich 20 zu dem zeitpunkt.
    und, dass mädels in dem Alter n paar jährchen ältere jungs toll finden, is ja nix neues...

    ich fands ja auch nur lustig, weil ers ganz locker und lustig erzählt hat, ich weiß, dass ihn das nicht belastet oderso.

    dass es scheiße von dem mädel war, seh ich ja auch so.
    aber sie wollte wohl ihr glück probieren...
     
    #8
    JuliaB, 21 September 2004
  9. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    genau des is der punkt. n mann würde sich niemals psychische probleme einreden, nur weil ihn n weib betatscht hat.
    warum seids ihr weibchen großteils so instabil!?
     
    #9
    lillakuh, 21 September 2004
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    weiß ich auch nicht.

    ist ja nicht so, dass wir uns das aussuchen und uns sagen "mensch, ich wär gern grüblerisch, überempfindlich und würde gern alles was so um mich rum passiert negativ auf mich beziehen und überbewerten" :zwinker:

    naja, aber gefühle haben kerle ja trotzdem.
     
    #10
    JuliaB, 21 September 2004
  11. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Ich glaube ich käme mir auch irgendwie verarscht und "missbraucht" vor, in dem Sinne, dass man in dem Augenblick ja nur als eine Art Objekt betrachtet wird. Und am nächsten Tag erzählt sie dann ihren Freunden, dem kann man an den Schwanz fassen, wenn man will - und alle lachen sich kaputt.

    Wenn mich eine damit so überrumpeln würde, würde ich mich sicherlich erschrecken und dann kanns auch sein, dass ich ihr im Affekt wehtue. Kommt natürlich total auf die Situation an. Könnte auch sein, dass ich sie einfach zurückbegrapsche, oder sie irgendwie als Schlampe bezeichne und mich über sie lustig mache.

    Also ich finde es nicht weniger schlimm als bei Frauen, nur haben Männer in der Regel größere Möglichkeiten sich körperlich zu wehren. Ob sie deshalb psychisch nicht genauso drunter leiden würden, weiss ich nicht. Hängt wohl total von der Person, der Situation und der genauen Art des Vorfalls ab.

    @ Julia : Du weisst ja nicht mal, ob sie wirklich was von ihm wollte, oder ihn nur provozieren und ihre Grenzen austesten wollte. Mal gucken, wie weit sie bei nem Jungen gehen kann sozusagen.
     
    #11
    jOoh, 21 September 2004
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich bin auch schon belästigt worden, einmal von einer früheren Musiklehrerin. Ich war so 12 und sie korrigierte immer wieder mit den Händen meine Haltung beim Geigespielen. Öfter aber auch von männlichen Typen. Das schlimme ist dass man dann nicht gern darüber redet weil es einem so peinlich ist und man sich schämt und meint man sei irgendwie selber schuld.
     
    #12
    simon1986, 21 September 2004
  13. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    gut, aber des beantwortet meine frage ned.

    ich glaub, daß der "durchschnittliche" mann mit (z.B.) ner vergewaltigung wesentlich besser klarkommen würd, als die "durchschnittliche" frau.

    warum?
     
    #13
    lillakuh, 22 September 2004
  14. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ich find man sollte die intimsphäre von nem mann genau so respektieren.
    Vielleicht gibts kerle wo froh sind dass ihnen mal jemand an den schwanz langt,aber das ist wohl ne minderheit.Ansonsten gibts sicher auch jungs die dadurch verletzt sind und deshalb find ich das scheisse.

    Ich hatte letztens das vergnügen dass mir ne stripperin in den schritt und an den arsch gelangt hat.es war ein spass von ihr ,das wusste ich von vorn herein das ich ned attraktiv genug war damit sie mich für die show wollte.Von daher hab ich mich auch ein wenig ausgenutzt und blossgestellt gefühlt.

    Dass sie dem anderen kerl beim Strippen die Boxershorts herunter gezogen hat und alle ihn nackt sehen konnten find ich ned ok.wenn dann hätte sie wenigstens fragen können damit er darauf gefasst war und sich schneller hätte die Hand vorhelten können.Auch wenn es ein attraktiver kerl war der auch meiner ansicht nach ne Augenweide war.

    Es würde nie vorkommen dass ein stripper ner frau auch nur an den busen oder in den schritt fassen dürfte,geschweige denn ihr den Bh oder slip auziehen.Das würde mit sicherheit ein riesen theater geben.

    Ich find man sollte trotz der körperlichen Überlegenheit von Männern gleiches mass ansetzen.

    Das Mädel in dem falle sollte auf jeden fall ned so rasant zu werke gehen.
     
    #14
    User 2404, 22 September 2004
  15. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das bittere ist: werd mit sowas mal ernstgenommen als kerl... Wir genauso ein problem sein wie frauen die ihre kerle schlagen. Gibt es, aber wird totgeschwiegen... :mad:

    ich kenne einen fall, da würde kaum reagiert, da hat eine frau ihren kerl ständig verprügelt.

    und auerßdem wer sagt das er sich wehren kann?


    muß es denn immer der chef sein der seine sekretärin bedrängt? kann es nicht auch ne chefin sein? :what:
     
    #15
    ALT-F4, 22 September 2004
  16. Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    ich wär ja froh wenn mir mal sowas passieren würde :smile:

    mal im ernst....Ich denke es ist einfach was anderes ob Mann Frau belästigt oder Mann Frau belästigt...

    Ich denke in den meisten Fällen ist es so das Frauen dem Typen am liesten gleich eine mitgeben würde....aber die Kerle stört das nicht sonderlich wenn sie begrabscht werden....weil...entweder die Frau gefällt ihm dann lässt er sie machen...oder sie gefällt ihm nicht dann weist er sie nett zurück...oder aber er is in ner Beziehung und treu...dann natürlich auch nicht.

    Ich find ja sexuelle belästigung egal in welchen Fällen ne derbe schweinerei...dafür sollten sich die Menschen echt schämen.

    Aber wie gesagt...dein Kumpel is ja nen Kerl...bei dem ist sicher noch alles in Ordnung....wäre anders bei einer Frau...is halt so. Komisch...aber...naja...die Natur.

    Und verletzt....lol...das sind die wenigsten Jungs wenn ihnen nen Mädel ans Geschlechtsteil langt...

    Das Alter spielt natürlich eine tragende Rolle. Klar, ein junger Kerle mit 12 fühlt sich sicher angepisst wenn er von ner älteren Frau oder so belästigt wird. Wenn der Kerl natürlich 17 oder 18 ist...und es ne Frau in seinem Alter ist dürfte er damit kein so riesiges Prob haben...
     
    #16
    Fruchtzwerg, 22 September 2004
  17. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Genausowenig wie ich begrapscht werden will, denke ich, gilt das auch für die Männer.

    Zu behaupten, sie könnten sich ja wehren oder sie wollen eh nur Sex ist Blödsinn. Nichtsdestotrotz kann es ihnen unangenehm sein, von irgendeiner Frau angetatscht zu werden.

    Ist zumindest meine Meinung.


    BEL
     
    #17
    User 20345, 22 September 2004
  18. cat85
    Gast
    0
    erstens klingt das ganz schö anklagend gegen Opfer, die damit nicht klarkommen und zweitens geht es um das wehrlos sein und meistens ist es ja so, dass Männer Frauen körperlich überlegen sind...

    und ich glaube nicht, dass sich irgendwer nach sowas "psychische Probleme einredet" :angryfire
     
    #18
    cat85, 22 September 2004
  19. Ich finde es nicht schön. Aber leider wird es von der Gesellschaft nicht so hoch sanktioniert wie wenn ein Mann eine Frau belästigt!
     
    #19
    Mister Nice Guy, 22 September 2004
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, das mit der stripperin war ja auch noch in der öffentlichkeit, das finde ich noch um einiges schlimmer.

    lilakuh: ich weiß es auch net, hab aber auch diesen eindruck.

    beltane: ich hab ja auch nicht behauptet, dass es nciht shclimm ist.
    und wenn ichs nicht ernst nehmen würde, hätte ich nicht drüber nachgedacht und diese umfrage angefangen.

    und das "männer wollen doch eh immer" und "die können sich wehren" sind vorurteile, die in unserer gesellschat nunmal bestehen.
    und ich hab die angeführt, als erklärungsversuch, warum ichs im ersten moment eher lustig fand.
    dass dem nicht wirklich so ist (zumindest das erste) solllte uns ja allen klar sein.
     
    #20
    JuliaB, 22 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexuelle Belästigung MÄNNERN
Nadeschda
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Dezember 2011
16 Antworten
Nadeschda
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Oktober 2011
32 Antworten
Lotusknospe
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 März 2010
73 Antworten