Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexuelle Erfahrung...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von goldensun, 4 November 2009.

  1. goldensun
    goldensun (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Community,

    habe mich hier schon ein bisschen eingelesen, aber kein Thema gefunden was so wirklich zu meinem Problem passt. Obwohl ich mir auch nicht sicher bin, ob man das Ganze auch objektiv als Problem ansehen würde oder ob nur ich das so empfinde...

    Also erstmal zu mir, ich bin männlich, 21 Jahre alt und seit fast 2 1/2 Jahren mit meinem Freund (32) zusammen. Unsere Beziehung ist ziemlich harmonisch und auch sexuell läuft es bei uns eigentlich ganz gut. Er ist mein erster Freund und durch ihn habe ich eigentlich auch begonnen, meine Homosexualität auszuleben. Davor hatte ich mit 14 oder 15 glaube ich meine letzte Freundin. Damals lief auch mit ihr nix weiter ausser fummeln, heißt, mein Freund ist auch mein erster Sexualpartner. Mit ihm habe ich jetzt auch noch nicht so viel gemacht, ausser "schwulem Blümchensex, also gegenseitig wichsen, ab und zu mal blasen oder anal fingern. Einmal hatten wir auch Analsex (er war aktiv), aber das ist schon was her. Wir haben es damals abgebrochen, weil es mir unangenehm war und seitdem eigentlich nicht mehr drüber gesprochen.

    Es war mir natürlich immer schon klar, dass er mit seinen 30 Jahren vor mir schon viel erlebt hat in dieser Hinsicht, sowohl mit Männern, als auch mit Frauen. Das war für mich auch kein Problem bisher, ich habe einfach nicht drüber nachgedacht. Jetzt hat er allerdings in einem anderen Forum geschrieben, dass er "sexuell sehr erfahren" ist. Er weiss nicht, dass ich ab und zu in diesem Forum mitlese.

    Ich weiss auch nicht, warum mich das so schockiert...er gibt mir nicht das Gefühl, dass der Sex mit mir schlecht wäre. Er hat auch immer schon gesagt, wir gehen nur soweit wie es für mich angenehm ist. Also immer sehr rücksichtsvoll, er hat mich nie zu irgendwas gedrängt. Er sagt auch immer es macht ihm Spass. Aber wenn er dann sowas in einem Forum schreibt...

    Was meint ihr, hat er das nur geschrieben um bei den anderen ein bisschen anzugeben? Reicht es einem sexuell erfahrenen Mann, wenn er plötzlich wieder auf "Blümchensex" umsteigen muss?

    Wie gesagt, eigentlich gibt es keinen Grund sich Sorgen zu machen, aber ich grübel jetzt schon die ganze Zeit rum...ich hoffe, ihr könnt mich ein bisschen beruhigen. Sorry, falls es das falsche Unterforum sein sollte, dann verschiebt den Thread einfach.

    Liebe Grüße,
    goldensun
     
    #1
    goldensun, 4 November 2009
  2. flotter2er
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    113
    25
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Das er "sexuell sehr erfahren" ist heißt ja nicht, dass euer Sex schlecht ist :zwinker: Was er genau mit sehr Erfahren meint, wird wohl nur er wissen. Und ob er mit sowas normalerweiße angibt, kannst du besser entscheiden als wir! :zwinker:

    Frage: Warst du bei ihm auch schon beim Anal Verkehr aktiv?

    lg, Er
     
    #2
    flotter2er, 4 November 2009
  3. goldensun
    goldensun (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, er hat schon öfter mal erwähnt, dass er weiss, wie er mit deiner Zunge umzugehen hat damit eine Frau befriedigt wird...aber das hat ja jetzt mit dem Thema nichts zu tun :zwinker:

    Nein, aktiv war ich noch nie. Obwohl ich mich grade darüber ein bisschen wundern muss denn er hat mir erzählt, dass ich der erste bin, bei dem er aktiv war. Sonst hatte er immer nur selber ältere Typen und war eher der Passive in den Beziehungen. Und jetzt ist das Ganze halt rumgedreht. Ich passiv und unerfahren, er aktiv und erfahren. Sofern man aktiv und passiv bei unserer Art von Sex als Begriffe gebrauchen kann.

    Und nein, dass unser Sex schlecht ist habe ich ja auch nicht behauptet. Ich hab mich nur gefragt, ob man, wenn man schon viele Erfahrungen in sexueller Hinsicht gesammelt hat, so einfach wieder auf "normal und langweilig" umsteigen kann...
     
    #3
    goldensun, 4 November 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kann man. Entweder, weil man die "normale und langweilige" Art Sex zu haben bevorzugt, oder weil man hofft, den unerfahreneren Partner mit der Zeit doch noch für etwas ausgefalleneren Sex zu begeistern. Manchmal ist es ein Kompromiss, weil einem aus Liebe heraus ja nichts anderes übrig bleibt. Nicht jeder will/wird seinen Partner verlassen, wenn der Sex nicht mehr so gut wie zu jüngeren Jahren ist.
     
    #4
    xoxo, 5 November 2009
  5. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hey goldensun!

    Ich finde du kannst sehr stolz drauf sein einen solchen Partner zu haben! Er macht sich viel mühe, er drängt dich zu nichts und lässt dir die Zeit dich zu entwickeln und dir zu überlegen was du magst! Es kann sein, dass er es gerne auch etwas heftiger mag, das ist ihm aber scheinbar nicht so sehr wichtig.

    Fühl dich weiterhin nicht gedrängt, rede im Zweifelsfall mal mit ihm drüber und probiere einfach aus, was du magst und was nicht.

    Ich hatte mal eine Liaison mit einer Freundin, als wir beide Single waren. Sie ist auch eine Ecke jünger als ich und im Vergleich unerfahren. Wir hatten gelegentlich Sex, aber darauf kam es mir nicht an. Es war schön, sie hat in sexuelle Hinsicht was gelernt, ich habe sie in ihren schwierigen Zeiten unterstützt und sie hat mir die Wärme gegeben, die ich in dieser Zeit gebraucht habe. Sie war lange Zeit der Meinung, dass sie mir nicht genug zurückgegeben hat, das stimmt aber nicht!

    Lass dir Zeit. :smile:

    liebe Grüße

    Damian
     
    #5
    Damian, 5 November 2009
  6. goldensun
    goldensun (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    erstmal vielen Dank für die lieben Antworten. Daraus schließe ich einfach mal, dass ich mir zu viele Gedanken um das Thema gemacht habe. Ich werde ihn wohl bei Gelegenheit einfach mal frech drauf ansprechen, ob er so zufrieden ist, wie es jetzt läuft, oder ob er doch noch etwas mehr erwartet. Vielleicht äussert er dann ja einen Wunsch... :zwinker:

    @Damian: Ja, ich bin auch sehr glücklich, dass ich ihn habe und dass er so reagiert. Das kann ja auch anders laufen, wie man teilweise hört. Also keine Sorge, dass ich das nicht wertschätzen würde. Und drängen lasse ich mich sowieso nie ^^
     
    #6
    goldensun, 6 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuelle Erfahrung
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2012
25 Antworten
Mouze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2011
24 Antworten
Test