Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexuelle Grenzen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von man-dy, 28 Dezember 2006.

  1. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Mein Freund hat ziemlich viel Erfahrung, im Gegensatz zu mir :engel:
    Nun unterhielten wir uns und er meinte "....... noch keine Frau hat mich an meine Grenze gebracht...." Auf mein Nachfragen, was denn oder wo seine Grenze wäre, meinte er, das wüsste er nicht.
    Später erwähnte er noch, dass ihn noch keine Frau "..gefordert." hätte.............. was auch immer das sein mag.

    Ich weiss z.B., was meinem Freund gefällt (Fesseln, Klammern, stop and go.....) und was nicht (Anal......)
    Doch wie bekommt man >Grenzen< heraus?
    Indem ich Dinge tue, die er eigentlich nicht mag?
    Off-Topic:
    Kann ja nicht Sinn der Sache sein

    Neues?
    Off-Topic:
    Da fällt mir überhaupt nix ein


    Also ich bin ratlos.
    Was würdet ihr dazu sagen???
    Wo liegen eure Grenzen und wann ist man >gefordert< und wann geht man >über die Grenzen hinaus< ???
     
    #1
    man-dy, 28 Dezember 2006
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    mit fordern meint er vielleicht dass du ihn führst und ihr mal so lange macht bis er richtig kaputt ist..er sich quasi geschlagen gibt :smile:
     
    #2
    Decadence, 28 Dezember 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht will er es noch härter haben, seine Neigungen scheinen ja eh in Richtung SM zu gehen.
     
    #3
    Britt, 28 Dezember 2006
  4. zahlwerk
    zahlwerk (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    mach einfach extrem sex mit ihn :smile: so das er am ende nicht mal mehr die kraft hat, die weisse fahne zu schwenken... :drool: dann sollte das thema erledigt sein :tongue:
     
    #4
    zahlwerk, 28 Dezember 2006
  5. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    251
    103
    1
    Single
    Also wenn er gefesselt ist, dann führe ich ihn ja schon.
    Aber wenn ich es zu lange hinauszöger, dann geht gar nix mehr :engel:
    Und >richtig kaputt<???? nach dem ersten Mal kommt es sehr schnell zur Überreizung.

    Hmmm, >härter<??? Oje wie macht man denn das????


    Wo sind denn eure Grenzen?
    Was ist damit gemeint?
     
    #5
    man-dy, 28 Dezember 2006
  6. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich empfinde die grenze dort, wo es unangenehm wird. und irgendwie kann ich nicht sagen, dass ich dorthin geführt werden will. ich will schönen, befriedigenden sex, keine grenzwertige erfahrung. deshalb hätte auch ich, so wie du, meine probleme, seine aussage zu verstehn.
     
    #6
    klärchen, 29 Dezember 2006
  7. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    naja wenn er selber nicht weiß wo seine grenzen sind, woher sollst du es dann wissen?
     
    #7
    PrincessE, 29 Dezember 2006
  8. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    für mich bedeutet an meine grenzen geführt zu werden, wenn tabus angesprochen werden, wenn meine schamgrenze ausgereizt wird. um das zu ergründen, kannst du nur auf verschiedene weisen versuchen, das von ihm zu erfahren. vielleicht ist ja schon die art und weise, das aus ihm herauszubekommen, für ihn grenzwertig. das allein kann schon extrem erregend sein: entweder im flirt, oder du packst ihn, drückst ihn an die wand (situation dafür vorausgesetzt) und fauchst zärtlich "erzähl mir deine versauteste fantasie - du darfst sie mit mir erleben".

    ach ja: und um grenzen zu überschreiten, braucht es beide partner. keine feigheit. rote ohren inbegriffen. dein kerl muß auch den mut für solche gespräche oder sms oder briefe oder ähnliches aufbringen.... :zwinker: und dann sogar den mut, seine fantasien auszuprobieren. reiz ihn doch mal in diese richtung - ich glaube, der hat vor seinen eigenen wünschen noch angst....
     
    #8
    Lou, 29 Dezember 2006
  9. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    251
    103
    1
    Single
     
    #9
    man-dy, 2 Januar 2007
  10. Gesso
    Gesso (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    Oha, ich denke das wird schwierig. Wenn er schon eine BDSM-Ader hat, wirst Du ihn auf dieser Schiene nicht kriegen können.

    Richtig harter versauter Sex, mit Bondage und Sado-Maso, ist ja auch meine Vorliebe. Auf dem Gebiet würde mich auch so gut wie nix mehr fordern. Vielleicht kannst Du ihn auf anderem Gebiet "fordern", in Sachen Zärtlichkeit vielleicht.

    Gesso das Gecko
     
    #10
    Gesso, 2 Januar 2007
  11. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
     
    #11
    Lou, 2 Januar 2007
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ich denke allein schon dadurch das du etwas machst womit er in DEM MOMENT NICHT rechnet oder eben überhaupt nicht damit rechnet das DU SOWAS machen würdest, wirst du ihn fordern..

    Fordern würd ich so sehen, das man gefordert wird zu reagieren- kreativ zu werden..
    Körperliches Fordern ist doch sowieso immer dabei :grin: aber immer wieder auf ganz andere und neue Situationen zu reagieren ist doch etwas :smile:

    Also das soll nicht heissen das du dich nun in Sachen bringen sollst, die dir beim Gedanke schon ein unwohles Gefühl bereiten.. aber vielleicht wagst du es ja mal, "gewagtere Unterwäsche" anzuziehen.. oder wie schon erwähnt wurde ihn in öffentlichen Gelände "in die Enge zu treiben" :smile:

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 2 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuelle Grenzen
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 August 2016
30 Antworten
Tessi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Mai 2008
12 Antworten