Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexuelle Verlangen zur Partnerin eine Zeitlang eindämmen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von frustyman, 11 Juni 2008.

  1. frustyman
    frustyman (39)
    Benutzer gesperrt
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    hi all

    Ich möchte mein Sexuelles Verlangen zu meiner Partnernin für ein paar Monate runterfahren. Hintergrund der ganzen Geschichte ist daß sie ich es als letzte Chance für eine 14jährige Beziehung gäbe, diese mal ein 1/4 oder 1/2 Jahr ohne Sexuelles Verlangen zu erleben. Ohne das jedes Thema dass sich um Sex dreht gleich wieder zu Tränen und elendigen Diskussionen führt. Möchte gar nicht mehr dazuschreiben weil dies sonst ein Roman fühlt.

    Also wie oben erwähnt möchte ich mein Verlangen eine zeitlang runterfahren, wenn sie sich umzieht und nur noch in Scharfer Palmers Unterwäsche dasteht möchte ich mich soweit im Griff haben dass ich nichts mache und daß auch nach 2 Wochen Abstinenz.

    Natürlich habe ich SB schon probiert, auch mehrmals am Tag aber es dämpft trotz alldem nicht das körperliche Verlangen ein. Dabei fehlt ganz klar der andere Körper, selbst wenn mir meine Freundin nur einen bläst oder mit der Hand macht ist dass um einiges befriedigender und "anhaltender" als es selber zu machen.

    Ich habe mal in einer Vorlesung meines Studiums gehört daß Mönchspfeffer in geringer Dosis bei Frauen anregend sei aber in erhöhter Dosis bei Männern ziemlich abtörend ist. Daher auch der Name weil die Mönche es früher angebaut haben zur Kontrolle ihrer Libido. Hat jemand schon mal ähnliches gehört oder kann das bestätigen?

    Hefe soll ja bei Männern auch libidosenkend sein, jeden Abend zig Bier reinkippen ist sicherlich keine Lösung. Es gibt doch Hefe Nahrungszusatztabletten in der Apotheke?
    Natron soll ja auch ähnliche Wirkung haben?
    Jeden Tag joggen bis einem die Beine weh tun und automatishc keine Lust mehr da ist?
    Sich mit Arbeit zu stopfen?


    Oder hat jemand vielleicht noch einen anderen ultimativen Tipp?
    Keine ahnung, eine besondere SB Methode oder Webcamsex oder etwas was meine Fantasie übersteigt?

    Danke euch

    PS: bitte keine Beziehungsberatung, das habe auch hier im Forum schon durchgekauert.
     
    #1
    frustyman, 11 Juni 2008
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, mal ehrlich, reicht es dir nicht, wenn du dran denkst, daß du damit eine 14-jährige Beziehung auf's Spiel setzt, wenn du nicht deine Finger bei dir behalten kannst?

    Ich meine, klar ist das schwer, ein paar Monate lang auf Sex zu verzichten, wenn man den Partner sexy und körperlich attraktiv findet und quasi direkt vor sich sieht und trotzdem nicht "darf". Aber wenn es wirklich sein MUSS, sollte man doch dafür die Selbstbeherrschung haben bzw. wenn sie einem abhanden zu kommen droht sich Ablenkung suchen können.

    Ich frage mich allerdings, was Sinn und Zweck eines halben Jahres kompletter Abstinenz nach 14 Jahren Beziehung sein soll...
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 12 Juni 2008
  3. frustyman
    frustyman (39)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich möchte einfach mal selber eine Zeitlang diese Frau und diese Beziehung ohne irgendeinen sexuellen Hintergrund erleben, einfach bereinigt auf das emotionale weltliche , ohne schlechte Laune bei keinem Sex, ....
     
    #3
    frustyman, 12 Juni 2008
  4. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Nicht unbedingt hinstarren wenn sie in Unterwäsche dasteht wäre mal der erste Tipp. Ist doch klar das du rattig wirst wenn du dir das anschaust. Zweiter Tipp: Verausgabe dich auf der Arbeit, komm später nach Hause. Funktioniert (leider) prima.

    Allerdings ist der beste Tipp der von Sternschnuppe!!! Das solltest du dir mal durch den Kopf gehen lassen!

    Wenn sie das nächste mal in Unterwäsche vor dir steht, dann denk dir wie es ist: "Wenn ich jetzt nicht meine Finger bei mir halte, könnte es das allerletzte mal sein!!!"

    So schwer kann das nicht sein. Ein wenig Selbstbeherrschung musst du doch haben...
     
    #4
    User 68737, 12 Juni 2008
  5. frustyman
    frustyman (39)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    nicht angegeben
    ja natürlich habe ich selbstbeherschung, aber darum geht es ja nicht. Ich möchte auch den Drang nicht dazu verspüren, weil letzendlich das mein Denken, Emotionale Stimmung etc. wieder beeinflust.
     
    #5
    frustyman, 12 Juni 2008
  6. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Der Drang liegt aber nunmal in der Natur des Menschen (und auch aller anderen Lebewesen). Einfach so abstellen kann man das nicht. Und sich für ein halbes Jahr mit Mönchspfeffer o.ä. zuzudröhnen ist auch keine Lösung, denke ich.
    Der "Drang" ist ein normaler Teil von dir, da ist es doch selbstverständlich, dass es dein Denken und deine Stimmung beeinflußt.

    Ich verstehe den Zweck nicht ganz und kann mir auch nicht vorstellen, dass ein halbes Jahr ohne Sex eine Beziehung rettet, denn Sex gehört zu einer Beziehung dazu.
    Wie solls denn dann nach dem halben Jahr weitergehen?
     
    #6
    Rongo Matane, 12 Juni 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ohne schweren Medikamenteneinsatz wirst du deine Libido nicht dauerhaft merklich senken können. Punkt. Ein "Wundermittel" pflanzlicher Art gibt es da nicht, und an körperlicher Betätigung gibt es auch nichts, was besser wirken würde als das gute, alte "drei Runden ums Haus und dann kalt duschen".

    Mit anderen Worten: wenn du sexuelle Triebe hast, kannst du entweder versuchen, sie aus dir selber heraus zu unterdrücken (und das ist, wie du ja selber weisst, unangenehm und schwierig UND macht unglücklich), dich ärztlich behandeln zu lassen (und welcher Arzt würde einem normalen, gesunden Mann Libidohemmer verschreiben?) oder deine Triebe einfach kontrolliert auszuleben. Das heisst: keine komplette Enthaltsamkeit, sondern versuchen, den Sex unter Kontrolle zu halten, auf bestimmte Situationen zu reduzieren.

    Ehrlich, ich finde es sehr, sehr fragwürdig zu versuchen, über einen längeren Zeitraum das eigene sexuelle Verlangen 100% herunterzufahren, um so eine Beziehung zu retten. Du sagst ja auch nicht: ich esse jetzt mal ein halbes Jahr lang nur noch eine Scheibe Brot am Tag. - Wenn eine Partnerschaft nicht die essentiellen Grundbedürfnisse eines Menschen erträgt, sollte man sich vielleicht mal grundsätzliche Gedanken machen. - Ich weiß, du wolltest keine allgemeinen Ratschläge hören, sondern knallharte Kein-Sex-Tipps, aber, wirklich, dein Vorhaben ist so weit jenseits von gut und böse, dass man eher geneigt ist, es dir auszureden, als dich darin zu bestärken.

    ...
    Eines noch: bitte versuche nicht über das Inet irgendwelche dubiosen Präparate zur Libidohemmung zu erwerben. Da kannst du direkt Rattengift schlucken...
     
    #7
    many--, 12 Juni 2008
  8. mikeotaku
    mikeotaku (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Setzt dich mal mit der BDSM Szene insbesondere mit der Keuschhaltung auseinander.

    Da bist du richtig aufgehoben !

    Schau mal beim kgforum.org vorbei :smile:
     
    #8
    mikeotaku, 12 Juni 2008
  9. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung

    Meinst du nicht, dass seine Freundin seltsam schauen würde, wenn er auf einmal einen KG trägt?
    Abgesehen davon reduziert das ja nicht das Verlangen, sondern erhöht das vermutlich sogar
     
    #9
    Félin, 12 Juni 2008
  10. MsThreepwood
    2.424
    :jaa: Ein KG bewirkt ja, dass man nicht mehr kann. Der TS möchte aber eine Möglichkeit finden, damit er nicht mehr will.

    Ich würde nur raten, reizvolle Situationen so weit wie möglich zu vermeiden. Dh wenn sie sich umzieht nicht explizit hingucken, nicht jeden Tag zusammen duschen etc.

    Und ansonsten wie schon gesagt wurde die "Gefahr" im Hinterkopf behalten.
     
    #10
    MsThreepwood, 12 Juni 2008
  11. spider-dan
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab das selber schon mal ausprobiert.

    Agnus Castus (Mönchspfeffer) hilft ja gegen Menstrauationsbeschwerden, angeblich sogar Libido Fördernd bei Frauen in geringen Mengen.

    Eine erhöhte Dosis bei Männern bewirkt das Gegenteil.
    Hab das ganze ca. 3 Monate gemacht:
    Täglich Mönchspfeffer (nicht zu wenig , sonst geht die Wirkung entgegengesetzt), täglich eine Brausetablette Hefe aus der Drogerie, und an manchen Abenden auch mal ein Bier.

    4 Wochen lange hatte absolut kein Bedürfnis mit meiner Freundin zu schlafen, danach seltens. Hab das ganze dann nach 3 Monaten abgesetzt, und hat sicherlich noch nachgewirkt.

    War eine tolle Erfahrung wenn ich ehrlich bin, total Relaxt und Produktiv.
     
    #11
    spider-dan, 12 Juni 2008
  12. mikeotaku
    mikeotaku (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Ja genau, und das kann man auch durch Kontrolle und Zwang erreichen ! Vorrausgesetzt die Partnerrin steht 100% dahinter und spielt mit. Ohne das geht es nicht.
    Mit viel Geduld, kann man so seinen Partner dazu bringen enthaltsamer zu sein.
    Aber das setzt vorraus das man soweit gehen möchte, wenn das Interesse dafür nicht da ist, geht es natürlich nicht.

    Sein wir doch mal ehrlich ein einfaches Mittelchen zum einnehmen,
    gibt es nicht um die Libido richtig zu schwächen das dazu noch Gesundheitlich unbedenklich ist!

    Der angesprochene Mönchspfeffer ist vielleicht noch ne Alternative, aber klappt das so pauschal bei jedem ?
     
    #12
    mikeotaku, 13 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuelle Verlangen Partnerin
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 August 2016
30 Antworten
ogelique
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2003
22 Antworten