Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sexueller gedankenkrampf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von brennwert, 31 März 2005.

  1. brennwert
    Gast
    0
    hi

    ich brauche verbale schläge von euch und zwar dringend.
    nein, das ist kein aprilscherz.

    folgendes:
    meine freundin und ich sind seit 6 monaten zusammen. so in den letzten wochen hat sich immer mehr herauskristallisiert, dass sie früher einen seitensprung hatte (da war ich noch nicht ihr partner; sie sieht den seitensprung als großen fehler an), mehrere partner hatte und wahrscheinlich hin und wieder one-night-stands.
    das alles hat mit mir nichts zu tun. sie hat mir nicht weh getan.
    also eigentlich müsste ich damit kein problem haben. eigentlich bin ich ein eher modern-progressiv denkender mensch - dachte ich.

    nun merke ich, wie mich das ankotzt. wie mich das nervt. ich entdecke den taliban in mir. ich gewähre ihr nicht das recht der sexuellen freiheit. ich beschimpfe sie innerlich als schlampe und unschöneres. und ich hasse mich dafür. ich tue ihr unrecht. sie hat das nicht verdient. bin ich eifersüchtig?! wohl auch. ich komm einfach nicht weg von den negativen gedanken. ich werde/bin innerlich distanziert. kann an nichts anderes mehr denken.

    kürzlich war ich für längere zeit unfreiwillig (nein, nicht im knast :zwinker: ) an einem anderen ort. das hatte nichts mit ihr zu tun. als ich ihr wieder begegnet bin, war ich innerlich leer, sachlich, weder positiv noch negativ. als wir aufeinander trafen...da war es wieder dieses unglaubliche gefühl der zuneigung, das gefühl ganz eng mit dieser frau verbunden zu sein....
    tage später kamen wieder die negativen gedanken und überlagern seitdem wieder die positiven gefühle...und ich habe die schnauze voll, ich will diese negativen dinge abstreifen, hinter mir lassen, doch sie lassen es mich nicht

    es heisst: reden hilft. doch ich kann schlecht zu ihr hingehen und ihr vorwerfen, dass sie partner vor mir hatte, dass es mich ankotzt, dass sie sexuell so erfahren ist....merkt ihr den widerspruch?
    ich mag mich selbst dafür nicht, auch weil ich somit unnötog unsere bzhg gefährde und mir eine sehr schöne zeit vermiese.
    kumpelinnen, die sexuell aktiv sind - da stört es mich überhaupt nicht, aber bei der frau schon. warum? gute frage...vielleicht weil sie davor für mich "fehlerfrei" erschien...merkt ihr, schon wieder....als ob sexuelle freiheit ein fehler sei...pf...was geht denn?
    ich gewähre ihr keine freiheiten, im gegensatz zu mir selbst...

    sagt mir, wie scheisse es ist, was in mir abgeht. wie frauenfeindlich eigentlich diese gedanken sind. wie macho-haft. sagt mir, dass es DAS ja wohl nicht sein kann, wie ich hier denke. sage mir jemand, dass das ganz grosse scheisse ist....

    ich will nur meine innere ruhe wiederfinden und mich nur auf meine freundin konzentrieren...punkt aus fertig

    *schwer angepisst von sich selbst*
     
    #1
    brennwert, 31 März 2005
  2. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum schreibst du das hier alles, anstatt einfach mit deiner Freundin über dein Problem zu reden??? In einer Beziehung gibt es sowas wie Offenheit, Ehrlichkeit, Vertrauen. Da darf man seine Meinung sagen, auch wenn sie den anderen trifft. Und ich bin sicher, es würde dir helfen, wenn du ihr alles ins Gesicht sagen könntest, so wie du es hier geschrieben hast. Du musst sie ja nicht direkt beleidigen, aber halt sagen, wie es in dir aussieht, was du fühlst und was nicht. Dann wird sie irgendwie reagieren und danach sieht alles schon wieder anders aus. Nen Vesuch wärs wert und findest du nicht, dass sie es verdient hat, dass du ihr offen sagst, wies bei die gefühls- und gedankenmäßig ausschaut?
     
    #2
    MoonaLisa, 31 März 2005
  3. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    einerseits hat moonalisa recht... am besten ist einmal du redest halt schon irgendwie mal mit ihr drüber.....

    so isses wenigstens schonmal raus.... vielleicht macht es dir auch luft, da du siehst wie sie reagiert und das dir irgendwas bietet, was dir hilft es hinter dir zu lassen....

    sonst könnte ich mit vorstellen es ist die zeit, die alle wunden heilt.... je länger ihr zusammen seid und du dich damit auseinandergesetzt hast....

    sinnloser- aber auch meiner meinung nach verständlicherweise .....


    wird schon :smile2:
     
    #3
    *schepper*, 1 April 2005
  4. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    ich würd sagen, dass es wohl schon mehr sinn macht, mit ihr drüber zu reden, als alleine sich so gedanken zu machen.

    Hast du was verändert, wenn du alleine nachgedacht hast??
    Ich meine.. alleine hast du doch meist nur deine Meinung und deine Ideen, wenn du mit ihr drüber redest, wird sie vllt was sagen, wodrauf du nie kommen würdest uswusf.
     
    #4
    LiebesPessimist, 2 April 2005
  5. Galatea
    Gast
    0
    Hm, ich glaube das ist der tiefsitzende Schock der Erkenntnis, dass deine strahlend reine Prinzessin doch nicht das unschuldiges Engelchen ist, für das du sie am Anfang gehalten hast - sondern genauso fehlerbehaftet und menschlich ist wie jeder andere auch.
    Wenn du sie haben willst, dann musst du sie so nehmen wie sie ist, und nicht so wie du sie gerne hättest.

    Ich würde mal mit ihr drüber reden, sie wird dich schon nicht auffressen. Wahrscheinlich ist da auch viel unterbewusste Panik drin, dass sie mit dir ähnliches macht. Aber die kann man nur abbauen wenn man drüber redet und sich Vertrauen erarbeitet.
     
    #5
    Galatea, 2 April 2005
  6. büschel
    Gast
    0
    mein gott machst Du Dir das schwer...

    also; ich würd vorschlagen:
    -dass sie partner vor Dir hatte kannst Du nicht rückgängig machen; und ist eigentlich auch nicht so schlimm;
    -dass sie Dich betrogen hat schon; ich kann mir liebe auch nur exclusiv vorstellen

    -brauchst nicht taliban werden und sie erhängen
    -andererseits brauchst Du auch nicht den selbstrespekt im namen der frauenfreundlichkeit zu verlieren

    mach ihr klar, dass sie Dich verletzt hat; dass das nicht ok ist; und wenn sie sich nicht glaubhaft entschuldigen kann, kannst Du ihr ja immernoch irgendwas auf das sie wertlegt ordentlich kaputt machen; ist zwar nicht die feinste aber art; aber dann seid ihr quit

    -ich wüsste auch nicht was daran so "modern" sein sollte, seine gefühle zu unterdrücken und daran innerlich zu verrecken

    -gefühlsmässig würde schätzungsweise jeder von untreue verletzt, selbst wenn fremdficken oder sowas abgesprochenerweise zugelassen ist; selbst wenn man nicht taliban ist

    also lass sie hören; dass Du auch lebst;
    musst sie ja nicht erhängen oder steinigen :zwinker:

    (zu oben: falls sie Dich betrügt oder betrogen hat)
     
    #6
    büschel, 3 April 2005
  7. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Hat sie ja nicht :zwinker:


    @ brennwert: Ich würde dir auch raten mit deiner Freundin zu reden. Ihr einfach deine Gedanken mitteilen, so wie du diesen Beitrag geschrieben hast. Du könntest ihr auch einen Brief schreiben, das fällt manchmal leichter. Müsstest halt wissen, ob sie das nicht falsch auffasst. Abe rim Endeffekt musst du sie entweder so akzeptieren wie sie ist, mit ihrer Vergangenheit oder du trennst dich von ihr. Weil den Partner innerlich zu beschmipfen ist sicher nicht der richtige Weg...
     
    #7
    User 30029, 3 April 2005
  8. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    hm, ich hatte ein ähnliches problem...
    mein freund war früher ein weiberheld der schlimmsten sorte, jede woche ne andre etc....ich wusste es immer aber als wir mal wirklich drüber geredet haben hab ich erst gemerkt, wie sehr mich das eigentloich stört. nur das ich ihn nicht "beschimpft" hätte oder so, sondern ich war tierisch eifersüchtig auf die, die er vor mir hatte. (obwohls mir sicher auch nicht recht gewesen wäre, wenn er keine vor mir gehabt hätte.) es hat mir einfach sau wehgetan die vorstellung dass er soviele andre vor mir hatte...

    naja was soll ich sagen, mit der zeit ist es vergangen...ein bisschen ist zwar noch da aber es ist zum glück weniger geworden...

    warum du sie deswegen "beschimpfst" und ich deswegen eifersüchtig war? hm, ich würde sagen erziehung, unsere gesellschaft??

    auf jeden fall klingt es für mich so, als hättest du einen riesen hass auf sie...was ich sehr komisch finde...überleg dir mal ob du sie wirklich liebst!
     
    #8
    Liebesengel, 3 April 2005
  9. brennwert
    Gast
    0
    danke für eure antworten

    ihr habt schon recht. reden scheint die einzige alternative zu sein, denn das mit sich selbst auszumachen, bringt mich zumindest nicht weiter...

    @galatea ("dass deine strahlend reine Prinzessin doch nicht das unschuldiges Engelchen ist") und liebesengel ("es hat mir einfach sau wehgetan die vorstellung dass er soviele andre vor mir hatte..."):

    ich glaube ihr trefft es damit auf den punkt. wir alle bleiben halt menschen...und manchmal tut diese erkenntnis weh.
    das mit den beschimpfungen ist auch schon deutlich abgeflacht. hass ist auch nicht im spiel. auch deswegen, liebesengel: ob liebe oder nicht, da weiss ich die antwort :zwinker:

    @büschel:
    - natürlich ist es nichts schlimmes, dass sie partner vor mir hatte, doch irgendwie ist die erkenntnis nummer xy zu sein auch nicht so "befriedigend".
    - NEIN, sie hat mich nicht betrogen.
    - taliban sein macht keinen spass :zwinker:
     
    #9
    brennwert, 3 April 2005
  10. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    na schau, mit der zeit heilen (fast) alle wunden... es wird dich auch weiterhin "stören", aber so, dass du gut damit leben kannst....und wenn du sie liebst is alles ok :grin:
     
    #10
    Liebesengel, 3 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexueller gedankenkrampf
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten