Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sexuelles Problem-Bitte um Tipps

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von perfetto, 17 Oktober 2008.

  1. perfetto
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen,

    und zwar habe ich das grosse Problem, dass ich nicht die Freude am Sex oder sexuellen Aktivitäten mit meiner Freundin habe, die ich gerne hätte.

    Und das obwohl ich sie sehr heiss finde und sehr liebe.
    Bin auch immer heiss auf sie, aber währenddessen nimmt die Lust immer stetig ab.

    Dies liegt zum einen daran, dass ich an Sex mit Gummi keinen wirklichen Spass habe, aber da sie die Pille nicht nimmt und auf Gummis besteht geht es nicht anders. Und während dem Sex immer die Angst von ihr, das Gummi könne verrutschen oder reissen ist auch abtörnend irgendwie.

    Dadurch sind auch viele Dinge nicht möglich, die mir Spass machen, wie etwa das Reiben an der Muschi mit meinem besten Stück oder dergleichen, weil sofort die Angst vor Schwangerschaften bei ihr aufkommt. Und Gummi überziehen um mich an ihr zu reiben, dann lasse ich es lieber gleich ganz.

    Beim blasen oder Petting soll ich auch nicht in ihren Mund weil sies nicht mag oder auf ihren Körper kommen wegen der Sauerei. Also bleibt nur ins Taschentuch.

    Habt ihr Tipps ? Ich liebe sie sehr, aber das stört mich einfach. Oder wie seht ihr das ? Sollte ich das einfach so akzeptieren ?
     
    #1
    perfetto, 17 Oktober 2008
  2. nik3air
    nik3air (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    2
    nicht angegeben
    Mehr wirst du nicht tun können. :kopfschue

    Du kannst, bzw du solltest mit ihr drüber reden, was dich stört. Vielleicht lässt sich doch was ändern. Warum will sie denn die Pille nicht nehmen? Verträgt sie die nicht? Traut sie sich nicht zum Frauenarzt?

    Rede mit ihr und trefft euch wenn's geht in der Mitte. :zwinker:
    Wenn nicht, musst du das wohl akzeptieren.
     
    #2
    nik3air, 17 Oktober 2008
  3. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Wie alt seid ihr?
    Wie lange seid ihr zusammen?
    Sagt sie, warum Sie die Pille nicht nehmen will?
    Sagt sie, warum sie (neben Verhütung) nur mit Kondom mit dir schlafen will? (vllt hat sie Angst vor krankheiten und das könnte man ja absichern)
     
    #3
    User 68557, 17 Oktober 2008
  4. perfetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    93
    1
    in einer Beziehung
    hallo,

    wir sind beide ende 20 und sie mag einfach die pille nicht nehmen, ohne eigentlichen grund. krankheiten haben wir beide nicht, sind schon sehr lange zusammen und auch beide laut ärztlichem befund kerngesund.
     
    #4
    perfetto, 17 Oktober 2008
  5. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Verliebt
    Dass du mit ihr reden solltest, finde ich auch.
    Wenn sie sagt, dass sie Angst hat zum Frauenarzt zu gehen ist das kein Problem. Die Frauenärztin stellt ihr nur ein paar Fragen - Untersuchung muss noch nicht unbedingt sein. Außerdem hat die Pille auch ganz viele positive Eigenschaften, kann zb das Hautbild verbessern. Wenn sie eine Pille nicht verträgt geht sie halt zum Frauenarzt und lässt sich ne andere verschreiben, wäre auch kein Problem. Also sprich sie einfach mal drauf an.
    Dass sie das als "Sauerei" bezeichnet, finde ich ein bisschen schade, da ich finde, dass Sex an sich versaut ist.
    Ekelt sie sich vor deinem Sperma oder was?
    Früher oder später wirds doch eh in ihr drin sein :grin:
    Dass du immer ins Taschentuch kommen sollst, finde ich auch übertrieben, aber wer weiß, was für Gründe sie hat.

    Deshalb: DARÜBER REDEN.

    Erzähl mal danach, was dabei rausgekommen ist!

    Btw könntest du ihr ja versuchen die Angst vor Kondomen zu nehmen, weil die Teile sind ja eigentlich (bei richtiger Verwendung) recht sicher. Lass sie sich doch selbst mal darüber informieren (Kondomanleitung in der Verpackung) oder sie kann ja mal ein Reißtest machen mit Wasser reinfüllen undso. Und benutzt am besten immer genügend Gleitgel :smile: Das vermindert dann die Reißwahrscheinlichkeit aufgrund des Reibens.

    Ist ihr das schonmal passiert, dass das Kondom gerissen ist?
    Oder euch?
     
    #5
    paulaa, 17 Oktober 2008
  6. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Hey Perfetto :smile:

    Zunächst solltest du dich mal mit deiner Freundin zusammensetzen und die Gründe besprechen, weshalb das Kondom für euch beide sinnfrei ist (Sie - Angst, Du - Unlust).
    Es gibt auf dem deutschen Gesundheitsmarkt genug andere Verhütungsmittel und auch wenn sie Angst davor hat, hormonell in ihren Körper einzugreifen (das Gefuehl bekomme ich nämlich ein wenig), gibt es sehr gering dosierte oder gar hormonfreie, sichere, Varianten anders zu verhüten als mit Kondom.
    Ich bin da total auf deiner Seite. Für mich gehören Kondome nicht in eine Beziehung und so lange man vor Krankheiten abgesichert ist, sollte man sich als Paar nach was anderem umsehen!
     
    #6
    User 68557, 17 Oktober 2008
  7. perfetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    93
    1
    in einer Beziehung
    wie sehen andere meinungen dazu aus ?

    also ich finde kondome in einer beziehung total abtörnend, habe dann fast keine lust mehr auf sex.

    und auf den körper kommen finde ich auch viel erotischer als in ein taschentuch.
     
    #7
    perfetto, 17 Oktober 2008
  8. Drummerboy89
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja das stimmt schon, in der Beziehung mit gummi ist echt unerotisch und nervig. Allerdings wie schon gesagt wurde, gibts inzwischen viele andere Möglichkeiten zu verhüten.
    Gut die sache mit dem Taschentuch: ich wäre froh wenn meine Freundin sowas mal überhaupt zulassen würde. Ich darf sie auch weder anspitzen(egal wo) noch bläst sie mir ein =(.
     
    #8
    Drummerboy89, 17 Oktober 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Viel andere Meinungen wird es nicht geben ....

    Ich sage es mal drastisch und werde wieder Prügel dafür bekommen :grin: , aber ihr passt sexuell nicht zusammen.

    Das mit der Pille und Angst vor einer Schwangerschaft ist verständlich. Und auch, dass sie kein Sperma in ihrem Mund mag.

    Aber das mit der "Sauerei" :ratlos: :ratlos: :ratlos:
    Da gibt es genug Möglichkeiten, damit es nicht zur Sauerei wird.

    Ich habe eher das Gefühl, dass sie Sex per se nicht mag ...

    Und das solltest du mal rausfinden (reden, reden, reden ....).

    Ansonsten musst du es halt hinnehmen, wenn du mit ihr zusammenbleiben willst.
     
    #9
    waschbär2, 17 Oktober 2008
  10. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Klar gibt es besseres als Kondome. Seh ich auch so
    Trotzdem werde ich demnächst die Pille absetzen und erst einmal mit Kondom verhüten, weil ich genug von Hormonen hab.
    Die Lust auf Sex verringert das weder bei mir noch bei meinem Freund.
     
    #10
    Félin, 17 Oktober 2008
  11. perfetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    93
    1
    in einer Beziehung
    also das mit dem Gummi wird sich wohl nicht ändern lassen und beim fummeln auf ihren körper kommen soll ich auch auf keinen fall.

    sie hat gemeint ich soll beim reiben an ihrem körper lieber auch ein gummi nehmen. pfff. schade.
     
    #11
    perfetto, 18 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexuelles Problem Bitte
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
ANTA_
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 April 2007
5 Antworten
FuRe
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Oktober 2006
3 Antworten