Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #1

    Sexunlust und nicht Feucht genug

    Hi,

    surfe schon ne Weile hier im Forum hab aber noch nicht konkretes zu meinem derzeitigen Problem gefunden. Deshalb starte ich einfach mal n Thread.

    Also ich bin mit meinem Schatz schon fast n Jahr zusammen und mit ihm den geilsten Sex den ich mir vorstellen kann.
    Doch seid einigen Wochen hab ich das Problem, dass ich nicht richtig feucht werde. Entweder klappts dann nach ner Weile doch aber so richtig feucht wie vorher werd ich einfach nicht. Keine Ahnung wieso :kopfschue
    Wenns dann mal ohne Gleitgel klappt hab ich den Eindruck dass ich nach ner Weile wieder recht schnell trocken bin. Nachm Sex brennts dann auch n bissle.
    Mit Gleitgel gehts einwandfrei. Aber auf Dauer ist das doch auch keine Lösung :kopfschue Vorher wurd ich feucht wie sonst was.

    Dann mein Zweites Problem. Keine Ahnung obs damit zusammenhängt oder nicht. Aber vielleicht hat jemand n Tipp.
    Während es beim Sex grad so richtig geil wird vom Feeling her. Vergehts mir ganz plötzlich. Ich spür dann einfach nix mehr. Entweder komm ich gleich am Anfang. Oder ich spür nach ein/zwei minuten einfach gar nichts mehr. :flennen: :flennen: :flennen:

    Das belastet mich echt grad. Was ist nur los mit mir?
    Im Grunde find ich den Sex mit meinem Schatz echt geil. Also ich würd jetzt auf gar keinen Fall behaupten er ist langweilig oder so.
     
  • Packset
    Gast
    0
    16 April 2007
    #2
    wie verhütest du?
    mit der pille?
    vll. kann es daram liegen oder es geht dir vll einfach nicht so gut, emotional gesehen.
    sprech das nächste mal mit deinem fa drüber, er kann dir bestimmt besser helfen als wir hier ohne studium und per ferndiagnose..:smile:
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #3
    Ich nehm die Pille. Aber ich nehm die schon seid nem halben jahr und das Problem trat erst seid wenigen Wochen auf.
    Oh Mann ich hab ja bald n Termin beim FA aber das ist mir so peinlich......:geknickt: Kann das überhaupt von der Pille kommen? ich mein am Anfang war doch auch alles ok??
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    16 April 2007
    #4
    Ja es KANN von der Pille kommen.
    Natürlich muss es nicht, aber es kann. Und vor deinem FA muss dir das doch nicht peinlich sein. Der dürfte so was fast täglich hören.

    Nebenwirkungen treten bei der Pille oft erst nach mehreren Monaten auf.
     
  • Packset
    Gast
    0
    16 April 2007
    #5
    ....
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #6
    Ey ist jetzt echt ne blöde Frage. Aber ich hab halt so Schiss den das zu Fragen.

    Meint ihr echt viele Frauen fragen den FA nach dem Problem??
    Mir ist das soooo ....
     
  • Packset
    Gast
    0
    16 April 2007
    #7
    klar machen frauen das. warum auch nicht?
    du willst doch auch spaß am sex, warum sollte er es nicht verstehen?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    16 April 2007
    #8
    Erstens ist das nicht selten eine Nebenwirkung der Pille und der Arzt wird sicherlich deswegen oft darauf angesprochen und zweitens ist es auch generell nichts ungewöhnliches, dass einige Frauen weniger feucht werden als andere. Das ist anatomisch völlig normal und der Arzt hat das ja studiert und sich diesen Beruf ausgesucht, also muss er auch auf solche Fragen vorbereitet sein, wenns ein guter Arzt ist.

    Bist du denn nicht schon länger bei diesem Arzt? Konntest du nie offen mit ihm reden?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.467
    Verliebt
    16 April 2007
    #9
    Doch da kann sich noch was ändern auch nach Jahren der Pilleneinnahme, dein Hormonspiegel ändert sich nämlich ständig im Leben und deshalb ändert sich auch Deine Reaktion auf künstliche Hormone.
    Es dauert auch Jahre nach dem Absetzten bis der Körper wieder ganz so reagiert wie vorher, wenn überhaupt, gerade an der Libido kann man das gut erkennen.

    Aber ich würde auch mal anderer Möglichkeiten ausschließen, Pilzinfektion oder bakterielle Infektion, Mikrorisse, Verletzungen vom FA ausschließen lassen.
    Vielleicht ändert sich das auch ganz plötzlich von alleine, wie gesagt, dein Hormonspiegel verläuft nicht linear.:zwinker:

    Zweites Problem kenne ich auch von früher, hatte ich in den ersten 1-2 Jahren der Pilleneinnahme und auch wieder 1-2 Jahre nach Absetzten.
    Jetzt ist das Problem wieder wie von Zauberhand verschwunden, anscheinend ist mein Körper wieder ganz er selbst, nur dumm das bei mir bald die Wechseljahre vor der Tür stehen:grin: .
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #10
    @ cherryblossom

    Ja hast du recht. Aber mitm FA darüber reden.... daran dacht ich halt einfach nicht.
    Wäre schon toll wenn ich wieder richtig Spaß dabei hätte :herz:
     
  • Packset
    Gast
    0
    16 April 2007
    #11
    das du auch spaß haben kannst und das es dir dabei gut geht, ist für deinen partner bestimmt auch wichtig.
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #12
    @Krava.

    War bisher erst einmal bei ihm. Hab wegen Umzug den Arzt wechseln müssen.

    Werds einfach versuchen. Am Anfang der Pilleneinahme hat ich Dauerlust und war richtig feucht. Und seid ein paar Wochen nunmal das besagte Problem. :flennen:

    @Cherryblossum

    Ja das denk ich auch. Er gibts ja voll Mühe.
     
  • Packset
    Gast
    0
    16 April 2007
    #13
    ....
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #14
    @Cherryblossom

    Klar ich geb mein bestes.
    Danke für eure Hilfe schonmal. 'Hoffe der Arzt kann mir helfen. :schuechte
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    16 April 2007
    #15
    EIgentlich wurde hier schon alles gesagt. Bei mir war das genauso mit der Pille durch die Nebenwirkung wurde ich nicht richtig feucht und das hat die Ärztin mir ja auch bestätigt. Also brauchte das nicht peinlich sein. Ich hab ein Medikament bekommen, was dieses Problem etwas gelindert hat.
     
  • HoNeYsChAtZ_91
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #16
    Das Problem hab ich auch mit dem "Kommen"
    entweder funktionierts gleich am Anfang oder gar nicht mehr
    weiß auch nicht woran das liegt aber das war bei mir schon immer so

    und dein Prolbem mit dem feucht werden
    probierts doch mal mit nem längeren Vorspiel vllt liegts daran....
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 April 2007
    #17
    Hab jetzt ne andre Pille verschrieben bekommen. Hoffe es wird besser. :cry:
    Danke schon mal für eure Tips
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste