Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spanx
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #1

    *sfz* was kann ich tun? unzufrieden!!

    Hallo,

    ich bin mit meiner Freundin bald 15 Monate zusammen, es läuft alles zwischen uns bestens, keinen Streit, wir können über wirklich alles reden etc. ABER, jetzt kommts: das Problem ist Sex...

    und hier fangen langsam an auch selbstzweifel bei mir aufzukommen. sie sagt zwar selbst von sich, es sei nicht leicht sie richtig zu "stimulieren" (sry, besseres Wort fiel mir grad nicht ein),
    aber langsam kommen bei mir zweifel. sie weiß teilweise auch nicht wirklich WAS ich anders machen könnte, nur das es ihr halt nicht "so viel bringt". sei es wenn ich ihre brüste streichel, küsse etc oder zwischen ihren beine streichel. irgendwie ist es nicht die welt. desweiteren, wenn ich sie zwischen den beinen "streichel", wird ihr das schnell ohne Tanga sehr unangenehm, weswegen können wir nicht genau sagen, vermutlich überreizung. mit tanga hab ich das problem, genau zu lokalisieren wo ich denn nu genau hin muss, sie hilft mir zwar, aber sicherer werde ich da auch nicht unbedingt immer... und das ist, auf gut deutsch, mist! durch diesen tanga tu ich zumindest nicht wirklich viel fühlen, was denn nu wie wo drunter liegt. und sie sagt ja selbst, dass es "milimeterarbeit" sei. aber helfen tut mir das nicht...

    ich habe nicht wirklich viele sexuelle erfahrungen mit frauen gemacht, um ehrlich zu sein ist sie die erste mit der es so intim wurde, aber irgendwie zweifel ich immer mehr an mir.

    tut mir leid, ich musste mir das mal von der seele schreiben...

    ich hoffe ich habe nicht unklar geschrieben, ansonsten bitte fragen.

    viele grüße

    Ach ja, ich habe eine bitte noch: mir gehen auch langsam die ideen aus, was ich wie variieren könnte...habt ihr vielleicht ideen oder ähnliches was man so oder mit einfachen hilfsmitteln machen könnte, um seinen schatz zu verwöhnen?
     
  • HEXE16
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2007
    #2
    Hast du es mal mit gaaanz viel Küssen überall versucht? :zwinker:
     
  • moenchen
    moenchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2007
    #3
    Wenn es ihr unangenehm ist probierts doch mal mit gleitgel vllt ist sie einfach nur zu "trocken". hast du's schon mal mit oral probiert? ich glaub das klappt bei (fast) jedem:zwinker:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #4
    zu den Tipps: BITTE BITTE SUchfunktion

    zum anderem: mach halt andere Sachen :grin: ich mags auch nicht, wenn jemand meint meinen Kitzler bis zum Rauchen rubbeln zu müssen :ratlos:

    vana
     
  • spanx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #5
    klar, oral haben wirs auch schon probiert...´jedoch meint sie, dass nach kurz oder lang das gefühl einfach abnimmt... oo
     
  • *sternschnuppe*
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #6
    dann widme dich immer nur ganz kurz ihrem kitzler. saug dich nicht dran fest, sondern touchier ihn einmal, dann gehst du wieder wo anders hin. dann arbeitest du dich wieder langsam in seine Richrung vor. Vorfreude ist die schönste Freude und kann ziemlich erregend sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste