Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

shampoo gegen brüchige haare/haarausfall?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von §Eagle§, 3 November 2005.

  1. §Eagle§
    Gast
    0
    ich habe ein ziemliches problem mit meinen haaren...wenn ich nach dem duschen meine haare kämme könnt ich mir aus den rausgefallenen haaren fast nen pulli stricken :schuechte ich habe sie mal gezählt, sind so um die 50 stück. das ist doch nicht normal oder?
    gibt es vielleicht ein shampoo dass den haarbruch bzw. ausfall etwas mindert?
    ich hab echt angst dass ich bald keine haare mehr auf dem kopf habe, das geht zwar nun schon seit jahren so aber mich störts echt tierisch.
     
    #1
    §Eagle§, 3 November 2005
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    pro tag verliert man 100 haare,......das is normal....
     
    #2
    Sonata Arctica, 3 November 2005
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    100 sind wirklich normal. Man bildet sich das auch oft ein, dass man so ewig viele verliert. Bei langen Haaren ist das natürlich noch extremer.
    Hast du sonst Probleme mit der Kopfhaut?
    Wenn ich viele Haare verliere (ist bei mir vonna Schilddrüse) benütze ich Neril Sahmpoo, das gibts in fast jeder Drogerie und kostet 4 Euro.
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 3 November 2005
  4. §Eagle§
    Gast
    0
    also von der kopfhaut her habe ich fast keine probleme, meine haare werden eben nur ziemlich schnell fettig.
    neril shampoo? hab ich ja noch nie gehört. aber ich werde mal schauen obs das in unserem drogeriemarkt gibt.
     
    #4
    §Eagle§, 3 November 2005
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    L´oreal Anti Haarbruch fand ich ganz "hilfreich" :grin:

    Bei fettigen Haaren raten viele dazu, sie nicht zu oft zu waschen.. ich hab immer Shampoo für fettiges Haar genommen und irgend wann gings dann weg..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 3 November 2005
  6. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...kennt sonst noch jemand von euch ein Shampoo was dagegen etwas helfen könnte?

    ...nöchte nicht ein neuen Threat aufmachen, gleiche Problematik, nur das man es bei mir mittlerweile schon deutlich sieht das Haare auffen Kopf fehlen und schätzungsweise mit 30 wohl oder übel feierabend mit Haarpracht ist^^ *hmpf*
     
    #6
    Léò-81, 3 November 2005
  7. §Eagle§
    Gast
    0
    na ich glaub bei männern ist das doch nochmal was anderes bei denen is haarausfall wenn sie älter werden doch normal :grin: naja du bist erst 23...
     
    #7
    §Eagle§, 3 November 2005
  8. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Mein Freund (37) hat auch Probleme mit Haarausfall. Besser gesagt hab ich die. So aufm Kopf und so gehts noch, was ich aber viel krasser finde ist dass es die massig auf dem Kopfkissen gibt oder an Handtüchern, mit denen er sich die Haare trocken rubbelt nach dem Waschen.
     
    #8
    LadyMetis, 3 November 2005
  9. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...gegen normalen Haarausfall würde ich bei mir ja nichts sagen, so wie ich auch eine Zeitlang nichts gesagt habe da ich viel zu viel Haare hatte, eine Haarpracht so gesehen *löl*

    ...mittlerweile ist halt wirklich fast nichhts mehr auffen kopf, auch wenn ich sie mir zusamen binde ist keine Mase mehr da und ich kann da doch so oft mit dem kamm nach korrigieren, mann sieht teils kahle stellen und mittelscheidelstrich oder wie sich das nennt gehört nun auch bei zusamen gebundene Haare der zukunft an :grin:

    ...ein gefrierbeutel voll ist keine seltenheit nach dem Duschen und zudem ist es lästig in 10 minuten mindestens 3 mal den abfluss leerräumen, sonst wird aus der Dusche ne badewanne :zwinker:
     
    #9
    Léò-81, 3 November 2005
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    was meinst du wie viele Haare von dir täglich im Abfluss landen usw. ..

    Also du kannst es auch mal mit "nicht föhnen" probieren und besonders NICHT NASS KÄMMEN!!!!

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 3 November 2005
  11. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    Föne meine Haare nie, aber das mit dem im trockenen zustand kämmen muss ich mal versuchen ...evl. ist der kamm dann nicht so schnell voll ...

    ...oder evl. doch kurz machen bis die sich erholen^^
     
    #11
    Léò-81, 3 November 2005
  12. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verliere auch im Moment voll viele Haare. :flennen: Auf dem Kopf sieht man es zwar nicht, aber nach dem Waschen ist immer der ganze Abfluss verstopft, auf dem Kopfkissen voll viele Haare, die Bürste immer voll...
    Ach ja, auf Shirts sammeln sie sich ja auch gerne...
    Kann das vom Färben kommen? Färbe meine Haare alle 2 Monate am Ansatz blond, aber ich föhne sie nicht, kämme sie nicht im nassen Zustand, schwimme nicht im Chlorwasser oder so. Und das mache ich ja auch schon seit Jahren (das Färben), und erst seit ein paar Monaten verliere ich so viele Haare. :frown:
    Hab auch schon alle möglichen Shampoos und Kuren ausprobiert, aber so richtig geholfen hat keine. Die Sachen von Pantene Pro V Repair & Care fand ich noch am besten, aber Haare verliere ich immer noch.
     
    #12
    Rainbow_girl, 3 November 2005
  13. §Eagle§
    Gast
    0
    warum sollte man sie denn nicht nass kämmen? also ich kämme sie nun nicht wenn sie triefnass sind, halt wenn sie noch ein bisschen feucht sind weil dann geht's leichter finde ich. wenn ich sie trocken kämme werden die so strohig...

    aber ich hab grad was ganz tolles rausgefunden :grin: wenn ich nach dem duschen wenn sie noch ein bisschen feucht sind nivea feuchtigkeitscreme in die haarspitzen tue sehen die total schön und gesund aus.
     
    #13
    §Eagle§, 3 November 2005
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    zum ersten Absatz: weil sie nass schwerer sind und die Bürste sie leichter mit nimmt.. wenn man sich die Knotn rauskämmt..

    zum zweiten: kauf dir doch besser so n Spitzenfluid.. gibt es schon für wenig Geld von Swiss Opar.. und von Glisskur is die Kur für ins nasse Haar- ohne Ausspülen auch sehr gut..

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 3 November 2005
  15. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...Nivea spendet ja Feuchtigkeit, das benütze ich auch sehr oft und finde tut den Haaren richtig gut ...ist mein Kur ersatz :grin:
     
    #15
    Léò-81, 3 November 2005
  16. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich

    nee isse nicht... sind silikonbomben...

    erstmal nix für die haare kaufen wo dimethicone oder andere nebenprodukte die mit icone enden drin sind! warum? -> suchfunktion! ist echt wichtig, hat bei mir im bezug auf spliss ne menge gebracht.

    der ausfall an haaren ist ganz normal. und nicht im nassen zustand kämmen! da sind die haare viel zu empfindlich, brechen und splissen daher eher.
     
    #16
    Alvae, 3 November 2005
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    diese Silikondiskussionen gehen mir zu sehr auf den Nerv, dass ich dir hier widersprechen würde..

    Bei mir ist es nicht so, wie bei dir beschrieben.. und mir hat auch noch keiner gesagt das ich kaputte oder schlechte Haare hätte.. ^^

    Wem es hilft- gut der soll es machen :smile: aber derart verallgemeinern würde ich es nicht..

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 4 November 2005
  18. Janin
    Gast
    0
    ich habe auch total stohige haare!habe sie mir mal von blond auf schwarz gefärbt und vor 1 1/2 jahren wieder zurück nach blond (ich weiß jeder frisuer würde mich töten, aber ich hab doch keine ahnung von sowas :grrr: ) und jetzt sind sie einfach nur noch kaputt.
    ich hinterlasse überall wo ich bin meine haare. sie brechen einfach ab. ich benutze seit dem IMMER nach dem duschen eine kur und elvital anti haarbruch!weiß jetzt nicht ob es an dem shampoo liegt dass es besser wird oder nicht aber es wird jedenfalls besser.
    aber was ich auf jedenfall sagen kann ist, dass eine kur für die haare gut ist!selbst wenn sie die struktur der haare nicht durch ihre wirkstoffe verbessert!solange sie die haare kämmbar macht ist es gut!weil kämmen ist das schlimmste bei haarausfall!und das sollte möglichst gewaltfrei geschehen können!also so dass man keine haare ausreißt! *g* :zwinker:

    lg janin
     
    #18
    Janin, 7 November 2005
  19. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...mim im trockenen zustand kämmen ist nicht so dolle bei mir löl

    ...aber da ich beim duschen schon unmengen verliere kommts auf die paar hundert mehr beim kämmen auch nimmer an ... :zwinker:

    ...spar ich mir in paar Jahren das Geld für Shampoos und kuren Glatze sei dank :grin:
     
    #19
    Léò-81, 8 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - shampoo gegen brüchige
nirvanagirlie
Lifestyle & Sport Forum
1 Oktober 2011
46 Antworten
RanMouri
Lifestyle & Sport Forum
2 April 2011
5 Antworten
Dezember
Lifestyle & Sport Forum
7 Mai 2009
13 Antworten
Test