Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Shit happens

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sunny81, 17 September 2005.

  1. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    Single
    Echt genial...
    Die Person in die ich mich grad am Verlieben bin, berichtet mir grad über icq, daß sie vielleicht von ihrem Ex schwanger ist :grrr:
    Naja, irgendwann gewöhnt man sich an alles, auch ans Pech haben. :geknickt:
     
    #1
    Sunny81, 17 September 2005
  2. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Wie du schon geschrieben hast, sie ist vielleicht schwanger, noch ist nicht aller Tage Abend :zwinker:
     
    #2
    User 25480, 17 September 2005
  3. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    ohaa.
    Ich hoffe auch noch das meine ex nicht schwnager ist. aber wohl eher nicht.
    zurück zu dir.
    Sie hat geschrieben vllt.
    also zerbrech dir noch nicht den Kopf.
    Und wenn, heisst ja nicht das sie mit ihrem Ex wieder zusammen sein will oder?

    Sven
     
    #3
    SvenN, 17 September 2005
  4. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, die Tatsache dass sie mit ihrem Ex rumvögelt an sich ist ja schon schlimm genug denk ich...dann sei froh dass du dich noch nicht verliebt HAST .
     
    #4
    electrolite, 17 September 2005
  5. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    311
    101
    0
    Single
    Ja, aber es scheint wohl ziemlich sicher zu sein... Sie labert etwas von weiblicher Intuition, daß sie nicht schwanger sei, hat aber wohl schon länger ihre Tage nicht mehr gehabt und ihr ist schlecht, hat Kreislauf-Probs usw. Sie erfährt Mitte nächster Woche was von ihrem Test. Bisserl arg naiv das Mädel...

    Keine Ahnung, aber ganz ehrlich... Ich weiß auch nich ob ich mit ihr dann zusammen sein will... Sie will das Kind ggf. behalten- find ich ja auch voll in Ordnung, keine Frage. Aber ich weiß nicht ob das für mich Sinn macht.

    Wenn ich das wüßt, ob ich es schon bin oder nicht :frown:
     
    #5
    Sunny81, 17 September 2005
  6. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Übelkeit und Kreislaufprobleme können viele Ursachen haben, das lässt nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft schließen.
    Ebenso kann es sehr viele Ursachen für das Ausbleiben der Regel geben, muss auch nicht immer zwangsläufig eine Schwangerschaft sein.
     
    #6
    User 25480, 17 September 2005
  7. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #7
    ankchen, 17 September 2005
  8. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    nur weil jemand kein fremdes kind aufziehen möchte, heißt es nicht, dass er nicht in sie verliebt ist. komm mal klar mädel.
     
    #8
    Fireblade, 17 September 2005
  9. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    311
    101
    0
    Single
    Doch irgendwie schon, sonst wärs mir auch relativ egal. Aber es ist halt einfach so, daß mich das schon etwas "überrascht" und mich etwas betroffen macht. Wär´s "nur" eine normale Bekannte/ Freundin, wär das glaub ich was anderes.

    Genau das ist eher der Punkt.
     
    #9
    Sunny81, 17 September 2005
  10. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #10
    sarkasmus, 17 September 2005
  11. ankchen
    Gast
    0
    frieda, ich danke dir :bandit:
     
    #11
    ankchen, 17 September 2005
  12. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Tut mir leid.. aber am besten hörst du einfah auf dich in sie zu verlieben... naja blöder rat - aber damit wirst du bestimmt fertig - und es gibt ja die chance dass sie nicht schwanger ist..
     
    #12
    kamikazeritter, 17 September 2005
  13. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    gut hey, es gibt echt tolleres, aber dass sich in eine Schwangere zu verlieben gleichzusetzen ist mit "Pech haben"... :eek4: das war mir neu.

    Hm, dann lass es lieber wenn du es so ansiehst.
     
    #13
    popperpink, 17 September 2005
  14. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #14
    sarkasmus, 17 September 2005
  15. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    311
    101
    0
    Single
    So wars auch eigentlich nicht gemeint.
    Eher ist es so, daß mir nicht sonderlich viele Verehrerinnen vor der Tür stehn und wenn es jetzt mal so ist, daß sich vielleicht von beiden Seiten her was anbahnen könnte, dann kommt sowas dazwischen. Das war gemeint.

    Ich sage ja auch nicht, daß ich sie weniger lieben würd, wenn sie schwanger ist, aber ich weiß nicht ob ich von Anfang bereit dazu wär eine Beziehung einzugehn, in der direkt ein Kind mit aufwächst, daß nicht von mir ist, so blöd das jetzt auch klingt.
     
    #15
    Sunny81, 18 September 2005
  16. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #16
    sarkasmus, 18 September 2005
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich finde, das klingt überhaupt nicht blöd!

    Und alle, die jetzt groß schreiben: "Wenn du sie wirklich lieben würdest, würdest du sie auch schwanger lieben" - das ist SCHWACHSINN!

    Es geht nicht um die Frage, ob er in SIE verliebt ist oder sich verlieben könnte. Das könnte durchaus passieren oder ist vielleicht sogar schon passiert. Und SIE als Person mag er nicht weniger, weil sie schwanger ist.

    Aber ich kann durchaus nachvollziehen, wenn man sich eine Beziehung mit Baby/kleinem Kind eben (noch) nicht vorstellen kann und mag, noch dazu, wenn's von einem anderen ist.

    Er ist wahrscheinlich noch nicht so weit, Vater (oder auch nur "Vaterersatz") spielen zu wollen - ist das so unverständlich? :ratlos: Er will eine Freundin, mit der er eine Beziehung aufbauen kann - und VIELLEICHT später irgendwann mal Kinder haben.

    Ja, natürlich, Kinder sind was schönes. Aber sie bringen auch eine Menge Einschränkungen. Und es ist eben ein Unterschied, ob man (werdender) Vater ist und voller Begeisterung auf das Kind wartet bzw. es genießt, Zeit mit ihm zu verbringen, sich zu kümmern und dafür ggfs. eben auch gewisse Einschränkungen in anderen Lebensbereichen hinzunehmen, oder ob man eigentlich noch gar nicht in der (Ersatz-)Vaterrolle sein WILL, sondern einfach nur PARTNER einer Frau sein möchte.

    Sternschnuppe
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 18 September 2005
  18. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    311
    101
    0
    Single
    Ich glaub du hast mich ziemlich gut verstanden was ich meine :gluecklic

    Stimmt, ich weiß eben noch nicht genau, ob ich wirklich richtig verliebt bin, dafür ist es glaub ich noch zu früh zu sagen. Und ich mag sie wirklich super doll, auch wenn sie schwanger wäre, das macht absolut keinen Unterschied, sondern der Unterschied ist eben in der Konsequenz davon.

    Richtig. Nennt mich konservativ, aber ich bin einer, der irgendwann mal ein richtig guter Vater sein will, für (m)ein Kind viel Zeit haben will und der Herausforderung auch gewachsen sein will, für ein anderes Leben die Weichen zu stellen. Im Moment bin ich grad immer noch voll dabei, für MICH selbst Weichen zu stellen (sowohl beruflich/ Studium als eben auch privat/charakterlich), so daß ich für mich im Moment nicht sagen könnte, daß ich einer Vaterrolle gewachsen wär, so realistisch bin ich. Vielleicht ist das ja alles super unromantisch und blabla... *ein paar Posts nach oben guck* Aber mal realistisch gesehen: Wem bringt es was, wenn ich ihr trotzdem die große Liebe beichte (wenn es dazu kommen sollte), und dann aus "Liebe" zu ihr auch das Kind mit versorgen soll (aus der Vaterrolle gesehen), aber genau weiß daß ich dem nicht gewachsen wär?

    Besser könnt ichs nicht ausdrücken :anbeten:
     
    #18
    Sunny81, 18 September 2005
  19. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #19
    sarkasmus, 18 September 2005
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ihr kapiert's einfach nicht. *schulterzuck* Nur weil er geschrieben hat "Ich sage ja auch nicht, daß ich sie weniger lieben würd, wenn sie schwanger ist...", heißt das nicht, daß sie jetzt schon seine große Liebe ist. --> auch daher der Konjunktiv.

    Außerdem braucht man sich in dem Fall wirklich nicht an diesen Worten aufhängen. Wie man das definiert oder auch nicht, ist ja wohl egal.

    Und manchmal nervt mich hier dieses: "Liebe ist stärker als alles andere"-Gelaber. So einfach ist das eben nicht, wenn man auch seinen Kopf einschaltet (und JA, das kann auch in Beziehungsfragen manchmal nicht schaden...).

    Er selbst fühlt sich noch nicht bereit, mit einer Frau zusammen zu sein, die schwanger ist bzw. dann gerade ein Kind bekommen hat. Und möchte eben noch eine Weile nur "Partnerschaft", noch nicht "Familie". Unabhängig sein, sich erstmal SEIN eigenes Leben aufbauen, beruflich und auch sonst, und DANN erst an Familie und Kinder denken müssen - nicht jetzt schon.

    Sternschnuppe
     
    #20
    Sternschnuppe_x, 18 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Shit happens
freme
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2012
5 Antworten