Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Siamesische Zwillinge

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 16 September 2004.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Könnt ihr euch vorstellen, als siamesischer Zwilling geboren zu sein? Und zwar so, daß ihr mit eurem Bruder (oder Schwester) so verbunden seid, daß eine operative Trennung den wahrscheinlichen Tod mindestens eines von euch beiden bedeutet? Wäre es dann besser, erst gar nicht geboren zu sein?
    Sollte man "untrennbare" siamesische Zwillinge für immer zusammen lassen oder doch eine gewagte OP versuchen?
     
    #1
    ProxySurfer, 16 September 2004
  2. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Sind Siamesische Zwillinge überhaupt zwei Menschen frag ich mich zu erst: Wenn man sie nämlich nur als ein Ganzes ansieht, dann hab ich auch kein Problem damit störende Teile von mir wegschneiden zu lassen.
    Ansonsten kann ich diese Frage nicht beantworten: Einerseits weiß ich nicht, wie viel Qualen ich auf mich nehmen kann, damit mein Geschwister überlebt, und andererseits weiß ich nicht, ob ich mein Leben für mein Geschwister opfern könnte, sprich, ich würde bei einer Operation dann hoffen, dass er/sie stirbt, um meine Chancen zu erhöhen!
     
    #2
    Daucus-Zentrus, 16 September 2004
  3. Mekare
    Gast
    0
    Also ich finde, zu so einem Thema kann man nicht so einfach mal nebenbei antworten.
    Das was ich zu dem Thema sagen möchte ist, daß ich, egal wie schön so ein leben trotzdem sein kann, es so furchtbar ist, daß beide zusammen sterben müssen, wenn sie nicht getrennt werden.... daß der eine einfach nicht ohne den anderen weiterleben kann, auch wenn er es wollen würde...

    Gruß Mekare
     
    #3
    Mekare, 16 September 2004
  4. succubi
    Gast
    0
    es kommt ja drauf an wie die zwillinge zusammengewachsen sind.
    das aktuelle beispiel war ja anfangs ganz "simpel" - die hatten ja angeblich jeweils ein hirn, also wären net zwanghaft aneinander gebunden gewesen.
    leider is so eine OP für ein 1jähriges kind eine riesige belastung - man kann net von haus aus davon ausgehen das so ein kleines baby eine so schwere OP überlebt, wo doch schon zig leute bei kleineren OPs gestorben sind...

    ich find's grausam von der natur wenn sowas passiert...
    allerdings wussten die eltern glaub ich schon ziemlich am anfang der schwangerschaft das sie siamesische zwillinge bekommen werden... und so hart es klingt - ich hätte mir das gut überlegt ob ich das leben für die kinder SO lebenswert is. ich bin sonst gegen abtreibung, aber das wär wohl ein grund für mich...
    aber vielleicht sollte man der natur allgemein net soviel ins handwerk pfuschen... man sieht ja da gewisse dinge net zufriedenstellend zu ändern sind.

    und naja, selbst wenn das zweite baby überlebt wird es wohl zu 90% schwer behindert sein... ob es das wert war frag ich mich...

    aber ich denk man kann über sowas net wirklich urteilen wenn man net selber in der lage is... ich könnt's mir net vorstellen mit einem andren menschen zusammengewachsen zu sein und ich könnt mir auch net vorstellen mutter von siamesischen zwillingen zu sein.
     
    #4
    succubi, 17 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Siamesische Zwillinge
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
11 Dezember 2004
11 Antworten