Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sich über Sex unterhalten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von haschmisch, 29 Mai 2006.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Ich habe eine Freundin. Mit unserem Sexleben lief nicht immer alles wunderbar, was mir sehr nahe ging.

    Ich habe mit nahen Freunden über meine Beziehung mit ihr und auch über unseren Sex geredet.
    Für mich ist das etwas sehr normales. Ich rede mit nahen Freunden über mein Privatleben und auch über Probleme, die ich mit meiner Freundin habe - auch Sex.

    Meine Freundin hat davon Wind bekommen. Sie ist total sauer. Für sie ist es ein starker Vertrauensbruch wenn ich mit anderen (egal wem) über unser Sexualleben rede.

    Wie geht ihr damit um? Redet ihr mit guten Freunden über euren Sex? Was meint ihr zu meiner Geschichte?
     
    #1
    haschmisch, 29 Mai 2006
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde, das Sexleben hat nicht unbedingt jeden was anzugehen. Man muss es doch nicht im Freundeskreis diskutieren, oder?
    Ich würde das jedenfalls nicht gut finden, wenn mein Partner das tun würde.
    Reicht es nicht, wenn man sich nur mit dem Partner darüber unterhält? :ratlos:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #2
    Knalltüte, 30 Mai 2006
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 30 Mai 2006
  4. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Ich rede von sehr guten Freunden.

    Ich habe mit drei Leuten darüber gesprochen. Zwei davon sehr gute Freunde, die ich shcon sehr lange kenne. Die Dritte kenne ich noch nicht so lange, aber da sie mir auch sehr viel anvertraute und ich ein sehr gutes Gefühl bei ihr hatte, habe ich auch mit ihr darüber gesprochen.
    Sie hat's weiter erzählt.
     
    #4
    haschmisch, 30 Mai 2006
  5. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    Golden_Dawn, 30 Mai 2006
  6. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Das kann ich auch gut nachvollziehen. Ich finde das selbst nicht toll und bin sehr von dieser Frau entteuscht. Gleichzeitig habe ich dadurch, dass ich mit ihr über sowas geredet habe einen großen Fehler begangen.

    Aber meine Freundin macht mir jetzt große Vorwürfe noch über das Rumerzählen hinaus. Sie will nciht, dass ich mit IRGENDJEMANDEM über sowas rede.
    Aber mir liegen manche Dinge sehr am herzen und muss mich darüber auch mit einem guten Freund unterhalten, evtl. Ratschläge einholen.
     
    #6
    haschmisch, 30 Mai 2006
  7. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Stimmt. Wenn du vorher mit ihr darüber geredet hättest, das du dich vielleicht auch mit ein paar "unbeteiligten" darüber unterhalten möchtest, also einfach mit 1-2 sehr engen guten Freunden um deren Meinung und Tipps dazu zu hören hättest du wohl einiges an Ärger und Zwist vermeiden können.

    Ich habe mich auch mit einem Freund? (ich weis aufgrund einiger Dinge grade nicht genau, wie wir zueinander stehen:frown:) darüber unterhalten. Sie wusste vorher das ich das machen würde, auch wenn ich es ihr nicht gesagt hatte. Aber er hat einfach einen "Ruf" und kann auch mal gut helfen.
     
    #7
    Kenshin_01, 30 Mai 2006
  8. Angie25
    Angie25 (35)
    Benutzer gesperrt
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich würd's lassen. Und wenn du unbedingt drüber reden musst, dann nur mit dem besten Freund oder so. Der 100% dicht hält. Weil dann muss sie es ja erst gar nicht erfahren und alles ist gut.

    lg
     
    #8
    Angie25, 30 Mai 2006
  9. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #9
    Golden_Dawn, 30 Mai 2006
  10. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Das Problem bei solchen Sachen ist, dass sie immer rauskommen. Dafür muss er (der Kumpel) nicht mal quatschen. Sowas zu verheimlichen ist das schlimmste was man(n) machen kann.
     
    #10
    Kenshin_01, 30 Mai 2006
  11. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Ich hatte auch nicht vor das zu verheimlichen. Mich selbst stört es nichtmal sehr, dass das jetzt rumerzählt wird.

    Wie geht's jetzt am besten weiter? Mich entschuldigen, klar, aber wie genau? Was soll ich sagen? Was versprechen? Was soll ich weiter machen?
     
    #11
    haschmisch, 30 Mai 2006
  12. Angie25
    Angie25 (35)
    Benutzer gesperrt
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Was meinst du denn genau, Kenshin?

    Ich meinte, dass man manchmal das Gefühl hat, dringend über etwas reden zu müssen, das einen bedrückt. Das kann helfen, damit klar zu kommen und evtl. verfahrene Gedanken zu lösen. Würde man es dem Partner erzählen, hätte er evtl. mehr Sorgen als vorher. Naja, alles sehr theoretisch.

    Ich red da gar nicht mir Freunden drüber. Aber jeder wie er will :smile:
     
    #12
    Angie25, 30 Mai 2006
  13. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #13
    Golden_Dawn, 30 Mai 2006
  14. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Hm... *kurz Nachdenk* mag sie Blumen? Hat sie eine besondere Lieblingsblume? Dann kauf ihr einen schönen Strauß mit drin und räumt dann in einem langem Gespräch die schlechte Stimmung zwischen euch weg.

    Off-Topic:
    Hab auch schonmal wirklich bösen Mist gebaut, da sie Orchideen liebt hab ich ihr einen wunderschönen Straus mit drin geschenkt und das hat schon viel gebracht
     
    #14
    Kenshin_01, 30 Mai 2006
  15. Poiz
    Gast
    0
    hm ist ein zweischneidiges schwert.

    allgemein gesehen finde ich es in einem gewissen rahmen ok mit freunden über sowas zu reden, logischerweise auch über probleme damit.

    wo genau dieser rahmen nun läuft ist schwer zu sagen und muss man individuell und von situation zu situation entscheiden.
    da es ein sensibles thema ist muss man auch sensibel damit umgehen und das vor allem wenn es um probleme damit geht.

    da sollte man zwei dinge/regeln beachten..
    (speziell wenn es darum geht sich mit jemand auszutauschen, der beide partner kennt..)

    1. man sollte auf themen verzichten, die dem anderen unangenehm wären und im zweifelsfall komplett aussen vor lassen.

    (beispiel: dass ich am liebsten sex wie die karnickel hab kann meintwegen jeder wissen, dass ich auf prostata massage stehe eher nicht)

    2. ausserdem ist es sicher hilfreich zu versuchen sich auf probleme zu beschränken, die in erster linie einen selbst betreffen und probleme die in erster linie den partner betreffen aussen vor zu lassen

    (beispiel: dass mir nach dem lecken manchmal die zunge weh tut kann meintwegen auch jeder wissen, dass meine freundin das lecken ab und zu nicht genissen kann wegen komplexen geht niemand was an)


    ich finde hier sollte man gemäß "lieber vorsicht als nachsicht" handeln bzw. draufloslabern.
    es muss ja nicht immer ein bekannter sein, der den partner auch kennt, dem man seine intimsphäre ausbreitet... ein internetforum tut es für die pikanten fragen sicher auch und niemand kommt zu schaden bzw. muss sich ärgern.
     
    #15
    Poiz, 30 Mai 2006
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hm, ist passiert. wie in zukunft handeln?
    reicht es, wenn du hier im forum sexprobleme bereden kannst? wenn sie auch dagegen was hätte, könnt ich das nicht wirklich verstehen.

    mit freunden, naja - ehrlich gesagt würd ich mit freunden über mein ganz persönliches sexleben nicht reden, weil das was ist, was meinen freund und mich angeht. ich hab einige dinge meinem besten freund erzählt, als der ein sehr ähnliches sexproblem hatte wie mein freund vor zwei jahren. mein freund weiß davon und fand das schon okay. auch vom forum weiß er und hat nix dagegen, dass ich hier mein sexleben erwähne oder auch probleme, die mein freund mal hatte (erektile dysfunktion).

    grad wenn es um sensiblere themen geht, haben menschen da ganz verschiedene "schwellen".

    deine freundin will ihr intimleben intim behalten, es soll nicht über eure sex-sachen geredet werden - das kann ich verstehen. und grund für misstrauen gegenüber solchen gesprächsthemen hat sie ja jetzt, da eine frau ihr mäulchen nicht halten konnte...

    ich würd das thema nicht unbedingt mehrmals bereden, wenn sie da zur zeit empfindlich ist, entschuldige dich, bitte um ihr verständnis. und wenn es nötig ist, komm später auf das thema zurück und erklär ihr, dass dein allerbester freund dir ein guter ratgeber ist (ich würd es nicht mit mehr als einem guten freund bereden...). und dass du auf seine diskretion absolut zählen kannst.

    vielleicht sieht sie es später weniger eng.
     
    #16
    User 20976, 30 Mai 2006
  17. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Das Problem ist nicht, dass du mit Freunden über dein Sexleben redest, sondern dass du dir dazu in diesem Fall die Falsche ausgesucht hast. Achte halt besser drauf wem du was steckst, und gut ist...:zwinker:
     
    #17
    timbo, 30 Mai 2006
  18. T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also hab ich mal mit meinem besten freund gemacht, aber nur über themen, die ihr nicht peinlich sein würden. und der sagt so wie so nichts weiter ... sonst ist das eher nicht so toll fänd ich auch nicht gut, wenn man sich bei den freunden beschwert statt bei der freundin
     
    #18
    T&T, 30 Mai 2006
  19. FreeFrankonia
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single

    Äh?

    Also ich kann deine Freundin verstehen, bevor du mit Problemem zu deinen Freunden rennst, solltest du sowas eher mit deiner Freundin ausdiskutieren.

    Mir persönlich wärs egal wenn meine Freundin bei ihren Freundinnen über unser Sexleben redet, aber im allgemeinen geht sowas intimes auch Freunde nicht wirklich viel an.

    Da du ja jetzt weisst wie sie dazu steht, würde ich sowas in Zukunft unterlassen. Auch für mögliche spätere Beziehungen, denn viele reagiern auf sowas nicht gerade tolerant.

    Ausser sowas ist geklärt und stellst für beide Seiten keine Probleme da.
     
    #19
    FreeFrankonia, 30 Mai 2006
  20. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    Es ist nicht, so dass ich mit meiner Freundin nicht über unser Sex rede. Sie ist die erste zu der ich gehe, wenn ich irgendwas hab.
     
    #20
    haschmisch, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex unterhalten
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juli 2016
10 Antworten