Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Sich die Hörner abstoßen", gibt es das wirklich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von cuba libre, 22 März 2007.

  1. cuba libre
    cuba libre (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Moin moin!

    Ich hab nen Problem und hoffe mal auf einige Tipps/Erfahrungen von euch....

    Es is so:
    Ich bin seit einigen Wochen endlich mal wieder vergeben, nachdem ich gut ein Jahr Sinlge war...!
    Nun ist es so, dass Single sein für mich nie ein großes Problem darstellte, ich hatte trotzdem immer Spaß und und eigentlich nen nettes Leben :grin:

    Und das fehlt mir jetzt! :cry:

    Ich bin ziemlich zerissen, zum einen hab ich da ne super süße Freundin, zum anderen hab ich im Alltag und am Wochende nur noch halb so viel Spaß weil ich entweder nen schlechtes Gewissen hab oder denke "Mensch, du hast ne Freundin, jez halt dich mal zurück".... :geknickt:

    So kann das nicht weiter gehen...!
    Kennt ihr das? Wart ihr schonmal in so einer Situation? Was habt ihr gemacht??

    Würde mich über antworten freuen,
    cuba libre,
    geknickt.
     
    #1
    cuba libre, 22 März 2007
  2. Michi88
    Michi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Es ist ganz normal dass du in einer Beziehung eingeschränkter bist, als früher.
    Bei meiner Ex-Freundin bin ich ihretwegen auch oft zuhause geblieben, als meine kumpels in der Disco waren, denn sie durfte noch nicht mit und sie war sehr eifersüchtig. Ich hatte natürlich Angst dass sie schluss macht, was dann kurze Zeit später trotzdem passiert ist :mad:
    Zu dem Zeitpunkt fand ich das Singleleben auch einfach besser, als eine Beziehung. Aber seitdem ich nun meine neue Freundin habe, habe ich eingesehen, dass ohne Beziehung irgendwas im Leben fehlt. Es ist einfach nur schön so... Man ist schon irgendwo eingeschränkt aber das nehme ich für diese Mädel gerne in Kauf!

    Gruß,
    Michi
     
    #2
    Michi88, 22 März 2007
  3. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Warum geht ihr nicht zusammen weg?

    Außerden sollte eine Beziehung bereichern und nicht einschränken ...
     
    #3
    die_venus, 22 März 2007
  4. Michi88
    Michi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Eine Beziehung schränkt schon in gewisser Hinsicht ein, da man sich nicht mehr jeden tag mit den besten kumpels trifft, sich an jedem Wochenende nach dem Autos schrauben 5-6 Bier trinkt, sondern man verbringt viel zeit mit der freundin un möchte bei ihr sein...
     
    #4
    Michi88, 22 März 2007
  5. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich

    und genau das versteht man unter hörner abstoßen!

    wenn man älter ist, will man diese dinge gar nicht mehr (so extrem).
     
    #5
    bunnylein, 22 März 2007
  6. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Und genau das sollte eine Beziehung "ersetzen" können. Eigentlich sollte man sich dann gar nicht mehr so sehr nach so etwas sehnen, es unbewusst einschränken können und mit dem Partner gemeinsam etwas machen wollen.
     
    #6
    Karry87, 22 März 2007
  7. Packset
    Gast
    0
    was ist mit frauen? werden die nicht eingeschränkt?
    wenn der freund nicht möchte das sie sich immer freizügig kleidet, oder mit ihren freundinen in irgendwelchen bars hockt?
    ne beziehung soll bereichern, da geb ich venus recht, aber damit sie funktioniert müssen auch kompromisse gefunden werden.

    wenn man das aber partout nicht will, ist ne trennung besser, so erspart man sich ne menge streß.

    inwiefern musst du dich denn zurückhalten? trinken? flirten?

    macht doch nen tag am we aus an dem ihr beide weggeht. nicht unbedingt zusammen sondern vll. getrennt.
     
    #7
    Packset, 22 März 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Hier wird ja so getan als würde die neue Freundin dem Kerl das Leben wegnehmen! :kopfschue

    Also wenn man verliebt ist, macht man doch gern was mit dem neuen Partner. Und man kann trotzdem was mit seinen eigenen Freunden machen, nur eben nicht mehr ausschließlich. Ich versteh aber nicht,wo das Problem dabei ist. Man geht schließlich aus eigener Ambition eine Beziehung ein.

    Im Übrigen sieht mein Freund seine Kumpels oft genug und er kann am Wochenende auch gern seine 5 Bier trinken. Ist alles ne Frage des Freizeitmanagements und der Toleranz.
     
    #8
    SexySellerie, 23 März 2007
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, im Normalfall ist man gerne mit der Freundin zusammen und vermisst die aufgegebenen Freiheiten nicht sonderlich. Man trifft sich ja trotzdem noch mit den Freunden und hängt nicht nur zu zweit herum. Wenn man aber die Beziehung als Einschräbnkung empfindet und die alten Zeiten vermisst, tja, dann ist man wohl einfach noch nicht bereit für eine Partnerschaft. Hilft ja nichts, sich zu quälen und zu trauern, das sman nicht ehr die Freiheiten von früher genießt. Und als Freundin will man ja auch einen Partner, der sich nicht immer krampfhaft zusammenireßen muss und daran denkt, was er eigentlich lieber machen würde als jetzt bei ihr zu sein. Dann solte man besser solo sein und das Singleleben auskosten mit Flirtereien und den Kumpels.
     
    #9
    Ginny, 23 März 2007
  10. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Sich die Hörner abstoßen machen viele Kerle erst mit 25 Jahren oder so, vorher nutzen sie die Zeit und leben Ihr Leben so wie sie wollen.
    Wenn du frisch vergeben und vielleicht auch frisch verliebt bist hat man eigentlich nicht das Bedürfnis sich auszuleben sondern möchte wenns geht jede freie minute mit diesem neuen Menschen verbringen! Lass dein Herz entscheiden, lass dir durch den Kopf gehen ob sie für dich nur ein nettes und liebes mädel ist oder ob du an ihr hängst oder gar schon gefühle entwickelt hast.
    Das ist ausschlaggebend
     
    #10
    kathye820, 23 März 2007
  11. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Manche sind halt einfach nicht in der Lage, eine vernünftige Beziehung zu führen.
    Weil sie immer Angst haben, etwas zu verpassen.

    Ich mag dieses "Hörner abstoßen" nicht, denn man kann auch fast alles machen, wenn man in einer Partnerschaft lebt.

    Wenn es nur darum geht, wie wild mit dem anderen Geschlecht Spaß zu haben, sollte man definitiv keine Beziehung eingehen.

    Ich frag mich immer wieder, sollte die Beziehung eigentlich genau das ersetzen, bzw. dieses geben, dass man sich nicht immer wieder auf etwas neues einstellen muß.

    Die Zweisamkeit ist doch etwas wunderschönes....dieses vertraute, sich verstehen, ehrlichkeit...das gibt einem doch so viel mehr, als ein kurzer Flirt mit irgendwem!
     
    #11
    BeastyWitch, 23 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hörner abstoßen gibt
sweetangel123
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2007
32 Antworten