Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Sich ein Kind in den Bauch reden!"

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LittleFreak, 12 Mai 2006.

  1. LittleFreak
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Leute, ich hab schon stundenlang und tagelang in diesem Forum rumgestöbert und wollte nun einfach mal euren direkten Rat, weiß nich ob das der richtige Thread is aber was solls.

    Kurz zu meinem Problem: Ich war bis vor kurzem kein sehr sexuell aktiver Mensch, nun hab ich einen Schatz, mit dem ich auch regelmäßig schlafe! Ich nehme seit 2 Jahren die Pille und weiß eigentlich, dass nix schief gehen kann dabei, aber man liest so oft von den Einzelfällen und Ausnahmen etc. seitdem denke ich ständig ich sei Schwanger, oder hätte irgendwelche Schwangerschaftssymptome, was eigentlich total unlogisch ist! Geht es jemandem ähnlich, oder kennt ihr das? Dass ihr euch einbildet dass euer Bauch dicker ist, oder dass ihr bei jeder kleinsten Übelkeit sofort Panik schiebt? Oder bin ich tatsächlich schwanger? Ich weiß einfach nicht mehr weiter...
     
    #1
    LittleFreak, 12 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Also mit Schwangerschaft kenne ich das natürlich nicht so. Wenn ich aber im Studium so manche Symptome lese, kann ich mir manche Sachen auch sehr leicht einbilden.
    So könnte ich ohne Probleme MS haben. Was aber natürlich quatsch ist.

    Schwangerschaft kann man aber theoretisch richtig hoch treiben. Bis zur Scheinschwangerschaft. Die ist aber äußerst selten.
     
    #2
    Doc Magoos, 12 Mai 2006
  3. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Mir gehts teilweise so, dass ich mir Sachen einbilde wie Übelkeit, dickeren Bauch usw. Aber ich glaube, das kommt daher, dass ich langsam mein eigenes Leben mit meinem Freund aufbaue und für mich dazu auch ein Kind gehört. Da hoff ich dann doch manchmal, dass was "schiefgeht", obwohl ich immer zuverlässig meine Pille nehme. ^^
    Blödes Gefühl, aber ich werd einfach noch warten müssen mit der Kindererfüllung... :cool1:

    Wenns zu heftig wird, solltest du dich aber schon mal durchchecken lassen, einfach, damits wirklich nicht zur Scheinschwangerschaft kommt und psychische/organische Probleme mit sich bringt. :smile:
     
    #3
    User 20526, 12 Mai 2006
  4. plalie
    plalie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab das zwar nicht so schlimm, dass ich mir einbilde mein Bauch sei dicker aber ich mach mir auch immer Sorgen! Obwohl ich die Pille nehme!
     
    #4
    plalie, 13 Mai 2006
  5. Here I am!
    Here I am! (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    Da kenn ich. Besonders nach meinem ersten Mal war ich plötzlich sicher schwanger zu sein. keine ahnung woher das kommt. Aber es wär interessant das herauszufinden
     
    #5
    Here I am!, 13 Mai 2006
  6. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Hab ick nie und auch in meinem Bekanntenkreis hat dat keine. Ick glaub du solltest deiner Pille mehr vertrauen. Wieviele Frauen nehmen die und wieviele werden trotzdem schwanger? Führ dir dat ma vor Augen....
    Wenn du immer aufpasst und sie immer rechtzeitig nimmst KANN eigentlich garnix passieren, da gibts nix zum Einreden.
     
    #6
    Ramalam, 13 Mai 2006
  7. keera
    keera (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    die meisten pillen wirken so, daß ein eisprung von vornherein verhindert wird bzw. der schleimpfropf im gebärbuttermals sich so verdickt, daß keine spermien in die gebärmutter eindringen können....wenn du also deine pille regelmässig und zur gleichen zeit einnimmst bzw. du zusätzlich verhütest, wenn du durchfall und erbrechen hast oder du antibiotika einnehmen musst, liegt die möglichkeit schwanger zu werden unter 1 prozent

    ach und übrigens....einen dicken bauch, oder sagen wir ansatzweise eine kleine "beule" bekommt man erst im 3.-4. Schwangerschaftsmonat.........Sorgen kannst du dir machen (freuen darfste dich natürlich auch :grin: ), wenn deine Brüste sich gespannt anfühlen, ähnlich wie bevor die Periode einsetzt, aber keine Periode kommt und der ausfluss dünner und mehr wird........ich weiß wovon ich rede :grin:
     
    #7
    keera, 13 Mai 2006
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    das ist sogar recht häufig, gerade bei Mädels die so die Panik vor ner Schwangerschaft schieben, oder bei Frauen die sich unbedingt ein Kind wünschen.

    Da gibts sehr viele Phantomschwangerschaftsanzeichen, ohne das die auch nur das geringste wirklich bedeuten.

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 13 Mai 2006
  9. Dior17
    Dior17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne dies,. Ich gebe viel Geld aus fuer unnoetige schwangerschafts test. Der FA meinte ich spinne, doch ich habe solche Angst dass was schief gehen kann.

    Und immer wenn ich neue nebenwirkungen von der Pille habe, oder mein Bauch sieht mal wieder schwanger aus, kriege ich totale Panik.

    :geknickt:
     
    #9
    Dior17, 13 Mai 2006
  10. **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    ich kenns auch :ratlos:

    tausendmal ist schon nichts passiert... aber auf einen lerneffekt bzw größeres vertrauen in die pille warte ich immernoch :grin:
     
    #10
    **tinchen**, 13 Mai 2006
  11. LittleFreak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten!
    Es ist einfach bei mir so, vielleicht legt sich das mit der Zeit, zumindest hoffe ich das! Wie schon erwähnt, war ich bis dato sexuell nicht sehr aktiv, jetzt bin ich es und da kommt bei jeder kleinsten Unstimmigkeit, die mein Körper aufweist die Angst! Ich mein, wenns passiert kann ich dann eh nix dran ändern, aber ich bzw mein Freund wollens nicht drauf ankommen lassen! :zwinker:
     
    #11
    LittleFreak, 13 Mai 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    und ihr lasst es ja eben NICHT drauf ankommen - denn du nimmst die pille.

    wenn du die sorgfältig und regelmäßig nimmst und alles beachtest, was wechselwirkungen mit medikamenten oder unwirksamkeit durch erbrechen oder durchfall in den vier stunden nach einnahme der pille angeht, dann ist die pille SEHR SEHR SEHR sicher.

    nicht zu viel in dich reinhorchen ist mein tip. klar könnt ihr auch noch kondome nehmen.

    der einzige wirkliche schutz vor schwangerschaften ist sexuelle abstinenz. theoretisch kann immer was passieren, aber SEHR theoretisch. die pille ist ein sehr zuverlässiges verhütungsmittel, wenn man sie korrekt einnimmt.

    ich hab in meinem leben noch keinen schwangerschaftstest gemacht, ich nehm jetzt seit sieben jahren die pille. und für mich ist einfach klar, dass sie wirkt. ich kenn mich in etwa damit aus, bin sorgfältig bei der einnahme - und gut isses.
     
    #12
    User 20976, 13 Mai 2006
  13. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ja hab ich auch ab und zu.Wenn irgendwas war z.b krank gewesen,man hat kein AB oder durchfall etc gehabt aber man denkt trotzdem oh gott bitte lass nichts schief gegangen sein.
    Ich hab momentan was stress wegen nem austausch und da ist mir was mulmig und so.
     
    #13
    kleene nana, 13 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kind Bauch reden
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
19 November 2015
14 Antworten
dandelion.lady
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Mai 2015
34 Antworten
hallodrio10
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2010
12 Antworten
Test