Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    573
    101
    0
    Verlobt
    15 Januar 2005
    #1

    Sich selbst "probieren"

    Hey ihr!
    Ich hab mich heute mit einer Freundin unterhalten und die meinte, sie hätte immer Komplexe gehabt, wenn ihr Freund sie oral befriedigen wollte, weil sie dachte, sie würde unangenehm riechen oder schmecken "unten herum". Bis sie mal mit ihrem Finger Scheidenflüssigkeit aufgenommen und sie ableckt hat. Sie fand sie nicht so abstoßend wie erwartet und hat dann auch zugelassen, dass ihr Freund Hand (oder Zunge *grins*) anlegt.

    Nun zu meiner Frage: Würdet ihr das auch machen? An die Jungs: Würdet ihr euer Sperma zum Beispiel aus einem Becher trinken, um nur mal zu wissen, wie es schmeck?!
    Oder hat es vielleicht sogar mal jemand gemacht, egal aus welchem Grund?!

    Danke für die Antworten (hoffentlich)!
    Lg, étoile
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #2
    für mich ist das völlig normal! Warum sollte es abstossend sein? es sind ja deine eigenen Körperflüssigkeiten!
    Ich glaube jede frau und jeder mann sollte das mal probieren, sonst verpasst man was!
     
  • Joe76
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #3
    Nein, ich würde mein Sperma nicht aus dem Becher trinken. Die Vorstellung finde ich ekelhaft. Um zu wissen, wie's schmeckt, muss ich nicht in einen Becher wichsen. Schmeckt, nach "nicht viel".
     
  • angel_in_hell
    0
    15 Januar 2005
    #4
    hi!
    also ich hab mich schonmal "probiert" .. einfach aus dem grund, weil ich wissen wollte, was ich den Männern denn so zumute *fg*
    aber ich hab's mir wirklich um einiges schlimmer vorgestellt, eigentlich find ich es ganz ok! :bier:

    ich stell mir gerade vor wie ein Mann in einen Becher wichst :grin: :grin:
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #5
    Ich habe schon mal meinen Finger abgeleckt nachdem ich mich selbst gestreichelt habe.
    Und wenn mein Freund mich gefingert hat, hat er mir seinen Finger auch schon mal in de Mund geschoben :engel:

    Es schmeckt nicht grade wie Schokolade, aber auch nicht ekelhaft oder so.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Januar 2005
    #6
    Klar hab ich mich schon mal selber probiert ... find ich auch völlig normal.

    Juvia
     
  • petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    573
    101
    0
    Verlobt
    15 Januar 2005
    #7
    Schon markant, dass (auch wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umhöre) Mädchen damit weitaus weniger Probleme zu haben scheinen als Jungs. Woran mag das wohl liegen?
    lg, étoile
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #8
    hab ich einmal gemahct fands jetzt ncith schlimm oder so..muss es aber auch ncith haben...ausserdem passiert das automatisch wenn man den sex mal für 69 oder so unterbricht...wobei ichs eklig finde wenn dann richtig viel dran hängt dass wisch ich das erst ab *gg*
     
  • 15 Januar 2005
    #9
    :grin: :grin: :grin:
    ne ne deja vu :tongue:
     
  • Thyrsos
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #10
    Warum Männer damit mehr Probleme haben? Ganz einfach unseres hat ja ne gaaaaaaanz andere Konsistenz. Sehr cremig im Gegensatz zu eurem - zum Vergleich - nimm doch mal das Zeug was sich bildet wenn du mit deinem Freund schläfst und sich dann dieser weiße "Schaum" nenn ich es mal bildet - das halt was sich durch die Reibung bindet - DAS wird dir sicher auch mehr ausmachen :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2005
    #11
    lol, da muss ich an "american pie" denken :tongue:
     
  • Roger72
    Gast
    0
    16 Januar 2005
    #12
    Wenn ich mir das so vorstelle...

    [​IMG]

    Dann muss ich sagen: :wuerg:

    Nee, das muss ich nicht tun! Und wenn, zum probieren brauchts nicht gleich einen ganzen Becher, oder? :zwinker:
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #13
    schonmal aus reiner neugierde gemacht ... schmeckt irgendwie nach ... nix ...

    homophobie is bei maennern irgendwie um einiges verbreiteter als bei frauen ...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #14
    Nicht nur würde - ich hab mich schon probiert und das ist schon ewig her.. Und ich machs heute noch hin und wieder..
    Und mir kam immer noch eigentlich kein Kerl unter, der besser schmeckt als ich :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 Januar 2005
    #15


    Jaaa.....! Wobei. Mein Süßer schmeckt verdammt gut. :drool: Da müsste ich mir dann noch überlegen wer besser schmeckt.
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2005
    #16
    ich probier öfter mal, gehört für mich irgendwie inzwischen dazu.
    ich würd sagen, ich mag den geschmack.
    hat irgendwie damit angefangen, dass mein partner mir mal seinen finger in den mund gesteckt hat..
     
  • rocketstar-76
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #17
    Viele haben ein Problem damit wenn sie es bewußt machen.... Doch wenn es richtig rund geht und man total Heiß aufeinander ist, dann merken viele gar nicht mehr wie das schmeckt.

    Ich kann nur sagen, wenn beim Sex alles dabei ist schmeckt doch jeder irgendwie jeden. Oder läuft es immer gleich ab bei euch? Zurerst Oral, dann rein mit dem Schwanz und die Sache zu Ende bringen? Wenn Frau zwischendurch einem einen bläßt, der Mann sie auch mal dabei leckt und man sich danach wild knutschend wieder findet merkt doch jeder selber wie man schmeckt...

    Doch die Vorstellung in ein Glas zu spritzen und es danach zu trinken ist doch etwas unerotisch...

    Und noch eine Frage an die Mädels. Spuckt ihr etwa wenn ihr den Mund voll habt alles aus, oder schluckt ihr es runter? Habt ihr danach das Bedürfnis eine Flasche Mundwasser etc. trinken? Oder stört euch der Geschmack nicht so sehr? Knutscht ihr dan mit eurem Freund weiter?
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2005
    #18
    klaro hab ich mich schon mal probiert :smile: und find den geschmack nicht so übel
     
  • 1A-Boy
    1A-Boy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    103
    1
    Es ist kompliziert
    16 Januar 2005
    #19
    logo habe ich mich schon selbst probiert. früher nach sb finger abgeleckt. jetzt gerne wenn ich meiner freundin in den mund gespritzt habe und wir uns anschließend küssen.
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    16 Januar 2005
    #20
    Klar hab ich mich auch schonma selbst probiert. Ein paar mal schon und es schmeckt immer etwas anders :zwinker: (genauso wie beim mann)Ich finde da nix schlimmes dran, weil wenn man sex hat und danach ma auf 69 über geht schmeckt man ja sich und den liebsten auch. Wer das noch nich hatte, der hat oral wohl immer vorm GV. Nenn ich dann ma hmmmmmm langweilig?


    @rockestar76
    Nein ich schlucks. Und das Bedürfniss hab ich nicht das ich ne Flasche Odol gurgeln müsste.
    Aber ab und zu einen Schluck wasser hinter her is nich verkehrt, aber nur wenns ma wieder son Tag ist wo mein hübscher Alkohol zu sich genommen hat, dann schmeckts immer soooooooooooooo bitter........brrrrr.Ansonsten ist der Geschmackt nicht schlimm.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste