Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sich selbst unglücklich machen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Clocks, 30 September 2008.

  1. Clocks
    Clocks (30)
    Meistens hier zu finden
    543
    128
    92
    in einer Beziehung
    bla bla bla bla blubb
     
    #1
    Clocks, 30 September 2008
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Bisher gibt es ncihts, was ich damals bewusst zu meinen ungunsten getan habe und heute noch bereue.

    aber ich habe mal einige arbeit in die Beziehung investiert ohne zu wissen ob es überhaupt sinnvoll ist. das tat zu dem zeitpunkt ständig weh. letztendlich hat es sich aber gelohnt.
     
    #2
    User 18780, 30 September 2008
  3. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Hm, ja. Ich stecke gerade sehr viel in meine gescheiterte Beziehung. Eigentlich ist mir klar, dass das nie wieder was wird, zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Nur, aufhören kann ich auch nicht.
    Im Moment stehen sich mein Herz und Verstand gegenseitig im Weg.
     
    #3
    Asti, 30 September 2008
  4. emo-engel
    emo-engel (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    in einer Beziehung
    kann ich nur so übernehmen :geknickt: ich fahre jetzt sogar wieder eine woche zu meinem ex (wir hatten ne fernbeziehung) obwohl ich weiß das es nichts mehr wird :frown: aber es tut einfach gut ihn zu sehen auch wenn ich weiß das es mir danach wieder richtig schlecht gehen wird...
     
    #4
    emo-engel, 30 September 2008
  5. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Manchmal bin ich einfach nicht der wichtigste Mensch auf der Welt. Da mach ich schon mal was, was nicht bloß gut für mich ist, obwohl ich es vorher weiß.
    Aber sowas wie du schreibst eigentlich nicht.
     
    #5
    User 15848, 30 September 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hab ich sicherlich schon oft gemacht, vor allem nach dem Ende meiner Beziehung. Also als mein Freund Schluss gemacht hatte.
    Ich hätte mehr auf Abstand gehen können, vielleicht wärs mir dann besser gegangen. VIelleicht aber auch nicht, 100%ig kann ich das nicht sagen.

    Ansonsten bin ich auch oft zu gutmütig, verzeihe zu schnell, bin zu wenig nachtragend und ärgere mich dann bloß wieder, wenns wieder schief geht (nicht nur in der Beziehung, sondern ganz allgemein).
     
    #6
    krava, 30 September 2008
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Das is mir einmal passiert. Ich hatte mich in einen Kollegen verliebt. Der danach richtig ätzend zu mir war weil er nicht wollte das ich mich nochmehr in ihn verliebe. Aber mir direkt sagen "ich will nix on dir" konnte er nicht:ratlos: super oder?

    Nach einer Trennung in einer Beziehung ist mir das auch passiert. Ich wollte einfach nicht loslassen und einsehen dass es vorbei ist.
     
    #7
    User 49007, 30 September 2008
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    In den Fällen, die du als Beispiele genannt hast, hat bisher eigentlich immer meine Vernunft gesiegt, d.h. ich habe in der Hinsicht nie den "bittersüßen Schmerz" genossen. Ich renne niemandem hinterher, kann Liebe und Sex trennen und mich so auch für kurze Zeit mit vorraussehbarem Ende ins Abenteuer stürzen, ich schließe schnell mit Menschen ab und orientiere mich neu.
     
    #8
    xoxo, 30 September 2008
  9. LaHotChica
    LaHotChica (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh ich kann das total gut mich selbst unglücklich machen,
    bis vor kurzem habe ich immer wieder die Fotos einer bestimmten Person angeschaut die mich sehr enttäuscht hat.
    Ich kann nicht davon ablassen, mich für die Person zu interessieren und dieser Schmerz den ich dann selber in mir auslöse macht mich für einen Moment totunglücklich, ich stelle alles in Frage...
    Doch wenn ich das überstanden habe, bin ich hinterher umso fester bei dem Standpunkt, dass es nicht meine Schuld war, wie es gelaufen ist. Jetzt war ich soweit und habe die Fotos gelöscht und somit ist das erledigt.

    klingt irgendwie echt seltsam, aber hmmm wieso ich das tue weiß ich auch nicht ... :geknickt: :ratlos:
     
    #9
    LaHotChica, 30 September 2008
  10. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    naja, was heißt bewusst unglücklich machen.
    bei mir kann es schon mal vorkommen, dass ich etwas mache, von dem ich weiß, dass es vielleicht (!) besser wäre, es nicht zu tun. als beispiel fällt mir da ein, mit jemandem zu schlafen, obwohl man weiß, dass es einem hinterher noch mehr fehlen wird. das kann mir schon passieren. ebenfalls kann es mir auch passieren, dass es mir ohnehin schon schlechte geht und ich mich dann mit bestimmten gedanken, erinnerungen oder bildern noch mehr in die situation hineinversetze. das hat es alles schon gegeben, kommt aber zum glück nicht dauernd vor :zwinker: das wäre ja auch schlimm.

    aber manchmal weißt man eben nicht, was gerade das richtige ist. hinterher ist man dann manchmal schlauer. manchmal auch nicht.


    vielleicht muss man manchmal auch sachen machen, von denen man weiß, dass es einem evt. nicht gut tun wird oder es einen verletzt, aber vielleicht kann es einen ja für einen moment glücklich machen.
    bspw muss man doch auch damit rechnen, dass eine beziehung nicht für immer glücklich ist und hält, sondern dass es einem bei einer trennung sehr schlecht gehen kann. aber das nimmt man in den kauf, um zumindest für eine zeit so glücklich sein zu können.
     
    #10
    *kitkat*, 30 September 2008
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Eigentlich selten. Ich bin eher der Typ, der kurzzeitig Leiden in Kauf nimmt, wenn ich sicher bin, dass es sich langfristig lohnt.
     
    #11
    Ginny, 30 September 2008
  12. IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    Single
    Ja, kommt häufiger vor.
    Ich schwelge gerne in der Vergangenheit und weine den Zeiten nach als in meinem Leben alles wunderbar war. Ist so etwas wie Flucht vor meinem realem Leben, weil es mir nicht gefällt und ich es leider nicht ändern kann.
    Da ich leider so gerne in der Vergangenheit lebe, verbaue ich mir auch immer mal wieder gerne die Zukunft, da ich mich nicht auf diese konzentrieren kann/will.

    Dies kommt immer mit Absicht, bin anscheinend auch wie geschaffen dafür. Ich jammer auch gerne einem ONS nach oder Fehlern, die ich vor Jahren getan habe. Diese kann ich ja nicht mehr beheben und die Konsequenzen kann ich auch nicht mehr ändern, aber dennoch tue ich es und denke mir "Schade, dass es das nicht mehr gibt..."
     
    #12
    IamAllAloneHere, 30 September 2008
  13. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich glaube, was dieses Thema betrifft, habe ich einen starken Hang dazu, mich bewusst in romantisch-dramatische Situationen zu befördern. Ich liebe extreme Gefühle, kaum etwas lässt mich intensiver spüren, dass ich lebe.
    Mittlerweile habe ich mich hier ein Stück weit durchschaut und weiß, was mit mir passiert, ich kann es zulassen, solange ich nur rechtzeitig stoppe, wenn es ernsthaft mein Herz gefährden könnte.

    Aber eine wohl dosierte Menge süßes Leid brauche ich.
     
    #13
    User 12616, 1 Oktober 2008
  14. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    mhmm bei meiner ersten große liebe,

    nach 2,5 jahren war schluß... und ich konnte nicht anders, als sie am anfang jede woche einmal und dann jeden monat einmal zu kontaktieren...
    dass hat mein leiden um einfach verlängert...

    jedesmal wos mir bsser ging, hab ich sie gesehen oder angerufen..danach ists wieder bergab gegangen...

    naja man lernt nie aus... war eine qualvolle, aber trotzdem sinnvolle lektion ,die ich gemacht habe.
     
    #14
    ThroughLife, 1 Oktober 2008
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke, dass das bei meinem Ex der Fall war. Darauf hoffen dass es wieder bessere Zeiten gibt, darauf hoffen dass er versteht wenn ich weniger Sex haben wollte, darauf hoffen mal wieder ein Streit-freies-Telefonat zu führen....aber nichts dergleichen, recht glücklich war ich nach einem Jahr nicht mehr.
     
    #15
    capricorn84, 1 Oktober 2008
  16. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #16
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 1 Oktober 2008
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    oh ja, ich bin meisterin im mich-unglücklich-machen. das schaff ich nicht nur in der liebe, auch sonst klappt das recht gut.
     
    #17
    CCFly, 1 Oktober 2008
  18. Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    698
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Gratulation zur Selbsterkenntnis :zwinker:
     
    #18
    Wolf50, 1 Oktober 2008
  19. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Danke - kein Bedarf. Ich mache mich unbewußt schon genug unglücklich, da muss ich es nicht noch bewußt tun.
     
    #19
    Fuchs, 1 Oktober 2008
  20. Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Nach der Trennung zu meinen Ex habe ich immer wieder seine nähe gesucht obwohl das nicht dazu beträgt ihn zu vergessen ich habe dann immer zu ihm gesagt ich finds geil wenn ich leide....zumindestens zu diesem Zeitpunkz hat es mir auch irgendwie geholfen.
    Oder ich ahbe alte Bilder von uns angesehen....oder nachgefragt wie es so mit seiner neuen läuft.
     
    #20
    Mopsliebhaberin, 1 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - selbst unglücklich
verliebt2012
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Januar 2012
5 Antworten
Funksoulbrother
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 August 2009
9 Antworten
munich-lion
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2007
57 Antworten