Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sich Sorgen um den Partner machen...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Rapunzel, 15 Juli 2004.

  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hey!

    Mich würde mal interessieren, ob ihr euch Sorgen um euren Partner macht.. Und wenn ja, in welchen Sitautionen besonders und sagt ihr ih des dann oder sorgt ihr euch nur still vor euch hin? :smile:

    Bei mir is des so, dass ich es eher nicht mag, wenn er motorrad fährt bei dem grausigen wetter, weil es ja immer wieder zum regnen anfängt und da mag ich's einfach nicht... Und wenn es zu arg wird, schreib ich ihm immer ne sms, dass er sich melden soll, wenn er daheim ist.. Macht er auch ganz brav, nur sagt er immer, dass ich mich nicht sorgen brauch, weil er eh so vorsichtig fährt. Aber das ist bei mir irgendwie eine natürlich sorge, weil motorradfahrer eh immer die schwächeren sind und dann noch bei grausigem wetter... naja...

    Nun würde mich eben interessieren, ob ihr solche situationen auch kennt... (kennen tut die sicher jeder, aber ich würd gerne wissen, ob es bei euch auch etwas gibt, wo ihr euch a immer wieder sorgen macht)... :smile:

    Danke... und lg
    Punz
     
    #1
    Rapunzel, 15 Juli 2004
  2. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Huhu,

    also bei meinem Ex wars zum Ende hin sehr schlimm, da er in der Zeit depressiv war und abends einfach mit dem Fahrrad irgendwo hin ist ohne erreichbar zu sein und ohne sich zu melden. Hab mir superdolle Sorgen gemacht und auch geweint, weil ich wirklich Angst hatte, dass ihm was passiert ist...

    Noch mache ich mir bei meinem jetzigen Schatz keine Sorgen, aber wenn ich höre, wie er Fahrrad fährt, uiuiui. Er macht sich zumindest Sorgen, wenn ich allein feiern geh und z.B. am Bahnhof schlafe (bis die Bahn kommt) oder so...

    lg
    cel
     
    #2
    Celina83, 15 Juli 2004
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    oh ja, das kenne ich. Mein Süsser ist Elektriker und da passiert irgendwie ständig was.

    Ich mach mir auch Sorgen, wenn er alleine unterwegs ist.
     
    #3
    madison, 15 Juli 2004
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja, habe zwar keinen partner aber ich antworte trotzdem mal:

    sorgen habe ich mir immer gemacht, wenn mein ex von mir aus auf dem nach hause weg war und sich danach nicht mehr gemeldet hat..
    am anfang der Beziehung ist er immer noch on gekommen bzw. hat eine sms geschrieben, daß er gut angekommen ist und so...
    mit der zeit ist das immer weniger geworden und ich konnte nachts dann nicht schlafen...
    sowas hat mich wahnsinnig gemacht...

    oder wenn ich mitbekommen habe, daß er einsätze fahren musste (ff)...

    er fand meine sorgen immer total "nervig und übertrieben"...
     
    #4
    Speedy5530, 15 Juli 2004
  5. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ich mach mir grad voll sorgen, weil er ins krankenhaus muß zum blutwerte checken lassen....
     
    #5
    lillakuh, 15 Juli 2004
  6. glashaus
    Gast
    0
    immer wenn er nach der Arbeit so ne sch*** Unfallstrecke nach Hause fährt - und besonders bei schechtem Wetter
     
    #6
    glashaus, 15 Juli 2004
  7. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Pfuh, genau mein Thema ...

    Ich neige schnell dazu mir Sorgen um meine Partner zu machen. Bei einem exfreund war's so, dass er öfters nachts eine ziemlich verrufene und einsame Strecke zu Fuß gegangen ist und ich Angst hatte dass er überfallen wird. Ist zum Glück nie passiert, aber einmal stand er nachts an einer Bushaltestelle und ein Betrunkener hat ihn gegen eine Eisenstange gestoßen, so dass für eine Woche er ins Krankenhaus musste. Das war heftig und von da an hab ich mir wirklich oft Sorgen gemacht, immer abends ne sms verlangt dass er gut angekommen ist und wenn nichts kam angerufen usw.

    Es wurde dann immer besser und ich wurde dieses Sorgenmachen immer mehr los, bis ich meinen letzten Freund traf und dieser Zustand eineinhalb Jahre lang zu einem Dauerzustand wurde, weil mein Freund eine unheilbare Krankheit hatte, an der er schließlich verstarb. Seitdem sind meine Ängste wieder da.

    Mein jetziger Darling ist zwar nicht krank, aber wenn ich mal länger nichts höre, kommen diese verdammten Gedanken ihm könnte was passiert sein, zumal er sehr viel und auf manchmal reichlich chaotische Weise Auto fährt (ohne Anschnallen, nebenbei telefonieren, etc).
     
    #7
    Larkin, 15 Juli 2004
  8. kleiner123
    kleiner123 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ich mach mir über meine Freundin kaum sorgen. Sie ist immer daheim und macht keine sachen um die man sich sorgen machen muss.

    Aber dafür macht sie sich um mich um so mehr sorgen..
    Wenn ich...
    ...Motorrad fahre.
    ...Ski fahre (Wasser/Bergski).
    ...ohne sie Länger als 1uhr nacht weg mach.
    ...über nacht für meine Firma weg muss.
    ...längere strecken Fahrrad fahre.
    ...etwas mit Maschinen/Geräte mache (z.B.Motorsäge)
    ...immer und überall..

    des is schon ganzschön nervig... :angryfire
     
    #8
    kleiner123, 15 Juli 2004
  9. Miezerl
    Gast
    0
    im Moment ja..er ist bei der Marine und hatte letzte Woche sehr starke Knieschmerzen und bekam keinen Arztermin! :angryfire
     
    #9
    Miezerl, 15 Juli 2004
  10. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    normalerweise brauch ich mir keine Sorgen zu machen. Wenn er unterwegs ist, dann meistens mit der Bahn, und das ist schon relativ sicher. Er meldet sich trotzdem regelmäßig mehrmals am Tag..einfach so per SMS.

    Fährt er aber ausnahmsweise mal mit dem Auto, dann verdonner ich ihn dazu sich alle zwei Stunden telefonisch zu melden, und somit muss er auch die regelmäßigen Pausen einhalten, was er sonst nicht machen würde.:zwinker:
     
    #10
    Cora, 15 Juli 2004
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    oder er telefoniert heimlich beim fahren...

    (ich hoffs nicht)


    bei mir isses auch das mit dem motorrad fahren, er fährt super vernünftig und verantwortungsbewusst, aber immer wenn ich nen unfall mit nem motorrad sehe oder es regnet oderso krieg ich voll den panikanfall...

    sonst mach ich mir keine sorgen, hab keinen grund, er ist erwachsen, weiß was er tut und ihm droht keine gefahr. (soweit man das sagen kann)

    mein schatz macht sich sorgen um mich, wenn ich schlecht drauf bin.
    manchmal auch wenn ich nachts lange allein weg bin.
     
    #11
    JuliaB, 15 Juli 2004
  12. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich mach mir eigentlich immer Sorgen, wenn er auf der Arbeit ist (Gas-Wasser-Installateur), weil dort auch total schnell was passieren kann. Ausserdem hat er Asthma (allergisches und Anstrengungsasthma )und diverse Allergien und da mach ich mir auch immer Sorgen, dass ihm da nix passiert.
     
    #12
    Deufelinsche, 15 Juli 2004
  13. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich mache mir auch ein bißchen Sorgen, wenn er bei total miesem Wetter, nasser Fahrbahn usw. auf der Autobahn fahren muss. Aber er meldet sich dann immer, dass er gut angekommen ist.
    Und jetzt fängt mein Schatz wieder an Fußball zu spielen, und da er sich eigentlich ständig verletzt mache ich mir da auch ein bißchen Gedanken.
    Und wenn er ohne mich feiern geht und viel trinkt, sorg ich mich um ihn.
     
    #13
    User 7157, 16 Juli 2004
  14. ICh hab auch immer total Angst wenn um meine Freundin. Wenn sie Autofährt, in der Nacht zum Beispiel. Weil ist da auch nciht so ganz Gesetzestreu. Deswegen überrede ich sie immer dann doch bei mir schlafen!
     
    #14
    Mister Nice Guy, 16 Juli 2004
  15. Deacon Blues
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    nicht angegeben
    Wann immer meine Frau alleine unterwegs ist (vor allem abends) trage ich so eine latente Sorge mit mir herum. Ich denke auch, daß das vollkommen normal ist, da jeder ob bewußt oder unterbewußt für seinen Partner einen Beschützerinstinkt entwickelt. Sich dann vorzustellen, daß dem anderen etwas passieren könnte und man selbst nicht direkt da ist um zu helfen, ist immer ein blödes Gefühl. Wir haben schon einen guten Freund durch einen Autounfall verloren, da ihm ein besoffener auf dem Heimweg von der Disco mit Volldampf ins Auto gefahren ist. Der Gedanke, daß so etwas meiner Frau auch passieren könnte verursacht bei mir schon Bauchschmerzen.

    Als wir uns kennenlernten habe ich noch aktiv Motorsport betrieben. Nach etwa zwei Jahren hatte ich bei einem Rennen einen Unfall, der mich für drei Wochen ins Krankenhaus gebracht hat. In meinen Augen war das nicht so schlimm (Künstlerpech), aber als wir uns dann gemeinsam ein Video ansahen, das ein Kumpel von dieser Veranstaltung gedreht hatte und in dem mein Unfall ebenfalls drin vorkam, sah ich, daß meiner Frau die Tränen runterliefen. Das hat mich zu der Entscheidung geführt, meine Rennleidenschaft an den Nagel zu hängen. So fahre ich nur noch Motorrad - aber das tut meine bessere Hälfte ja auch.
     
    #15
    Deacon Blues, 16 Juli 2004
  16. Julins
    Gast
    0
    Um meinen Freund mache ich mir eigentlich keine große Sorge. Er hat weder Auto noch Motorad und auch keinen gefährlichen Job. Eigentlich nur, wenn er nachts noch nach Hause radelt, aber da meldet er ich schön brav wenn er angekommen ist.
    Er macht sich viel mehr Sorgen um mich, da ich reite und da ja schon mal was passieren kann, vorallem wenn ich ins Gelände gehe oder halt springe. Aber da melde ich mich immer, wenn ich fertig bin und bisher ist auch nichts passiert.
     
    #16
    Julins, 16 Juli 2004
  17. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich hab mir andauernd um meinen Ex Sorgen gemacht, wenn er nen Einsatz hatte. Er war/ist nämlich bei der Freiwilligen Feuerwehr.

    Das war allerdings gar nichts gegen die Sorgen, die ich mir gemacht hab, wenn er alleine in der Disco war... vor allen Dingen wenn ich wusste, dass er trinken würde :link:
     
    #17
    *nulpi*, 16 Juli 2004
  18. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da würde ich aber schnellstmöglich ins Krankenhaus gehen und das untersuchen lassen. Schmerzen im Knie oder Bein sollte man nicht unterschätzen (Thrombose-Gefahr).
     
    #18
    *Mario*, 16 Juli 2004
  19. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Hallo,

    manchmal mach ich mir einfach so Sorgen...da denk ich aufeinmal...wow hoffentlich schuat er wenn er über die Strasse geht...oder was wenn er einen Unfall baut (Auto)...Ich mail ihm dann auch meistens, denn so Situationen kommen ganz plötzlich und machen einen richtig Angst...ich hab sehr oft Angst um meinen Freund...weil ich einfach nicht weiter Leben könnte ohne ihn...dabei ist er nicht mal ein Schussel oder so....und sehr aufmerksam beim fahren....ist wohl ehr unbegründet diese Angst...

    LG Buu
     
    #19
    Buu, 16 Juli 2004
  20. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    hmm...ich mach mir schon sorgen, wenn er auf einmal bauchweh bekommt :smile:
     
    #20
    User 12900, 16 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sorgen Partner
SchafForPeace
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Mai 2015
66 Antworten
valü
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Dezember 2010
11 Antworten