Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #1

    Sicherheitsmagneten entfernen?

    Hey ihr Lieben,
    ich brauche mal eure Hilfe.
    Ich habe heute bei H&M Unterwäsche gekauft, und an einem BH hat die dusselige Kassiererin, die sowieso schon total unfreundlich zu uns war, vergessen, den Sicherheitsmagneten abzumachen :rolleyes:
    Was soll ich nun machen?
    Ich habe zwar noch den Bon, aber im Prinzip könnte da ja jeder kommen. In der Kabine die Schilder abmachen und behaupten, man hätte ihn von Zuhause mitgebracht.
    Also wäre es mir lieber (nicht zuletzt, weil ich diese Woche definitiv keine Zeit mehr habe, in die Stadt zu fahren), wenn ich den Magneten irgendwie selbst entfernen könnte.
    Aber wie?
    Weiß da jemand eine Methode, das Teil abzubekommen, ohne dass der Stoff zerreißt?

    Vielen Dank im Voraus für Antworten!
    Julia
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kosmetik Armhaare entfernen
    2. Nagellack entfernen
    3. haare entfernen
    4. Leberfleck entfernen...
    5. Nasenhaare entfernen
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #2
    Wie bist du denn dann da raus gekommen, ohne dass es gepiept hat? nen tipp habe ich dazu nicht...musste ich noch nie machen...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.591
    248
    716
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #3
    also mein freund hatte das gleiche problem mit ner hose von h&m.die lösung hieß: rohe gewalt.
    weiß allerdings nicht, ob der bh nicht dabei kaputtgeht.was auch gut ist: oma hinschicken :zwinker:
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #4
    Ja, doch. Es hat gepiept, aber diese Dinger am Ausgang gehen ständig los, auch wenn man gar nix gekauft hat. Habe ich zumindest schon häufig erlebt. Darum habe ich mir dabei auch nichts gedacht - kurz gewartet, und als keiner kam, sind wir dann weitergegangen. War rückblickend natürlich dämlich, aber eigentlich ist es ja ihr Job, das Ding abzumachen.

    Rohe Gewalt.. ja, was anderes bleibt mir ja fast nicht.
    Ich hab echt etwas Bedenken, dass sie dann meinen, ich hätte geklaut und die Polizei oder so rufen :ratlos:
    Weil ich ja nicht beweisen kann, dass das der ist, den ich gekauft habe. Höchstens vielleicht waschen und hoffen, dass er doll genug nach Waschpulver riecht..
    Ich weiß nicht, wie die Rechtsgrundlage da aussieht - wenn ich sage, ich habe nicht geklaut. Ob sie mir das dann so vorwerfen können.

    Ich habe leider keine Oma mehr, hehe.


    Achja.. aus manchen Magneten kommt dann doch auch Farbe raus, oder?
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #5
    Ja es gibt welche die Farbe ausprühen.. aber ich glaube nicht die von H&M.
    Ich würde allerdings trotzdme hineghen. Am besten direkt zu der Kassiererin. Sie wrid dich vermutlich nicht erkennen aber dann kannst du wenigstens zu ihr direkt sagen, dass es ihr Fehler war. Besser als wenn der BH im arsch ist :smile:
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #6
    Soweit ich es in Erinnerung habe, funktioniert die Demontage mit einem starken Magneten. Vielleicht probierst Du es einfach erst mal damit, falls Du einen zur Hand hast.
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #7
    Vielleicht kannst du ja hingehen und direkt vom Eingang also noch von außerhalb jemandem dein Problem erklären. Oder eine Freundin mitnimmt die eine Verkäuferin raus holt. Damit wärst du auf der sicheren Seite. Selbst abmachen würde ich den glaub nicht, das wäre mir zu riskant dass da was kaputt geht und manchmal sind die ja wirklich auch mit Farbe (aber nicht alle).
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    6 Mai 2008
    #8
    Vorher anrufen und fragen und dich dann evtl. "voranmelden".

    Aber die kann man auch so entfernen, hab ich mal vor Jahren gemacht - Hose in Frankreich gekauft und zuhause festgestellt, dass das Teil noch dran ist. Und dann paar Hundert Kilometer fahren ist die Hose nicht wert. Also unter Einsatz von Zange und Metallsäge das Teil entfernt. Man muss nur vorsichtig sein...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.591
    248
    716
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #9
    dachten wir auch erst, aber heutzutage machen die das scheinbar nicht mehr.dein bh ist ja auch von h&m also geht das bestimmt.

    du kannst ja auch vorher reingehen und eine verkäuferin fragen und ihr auch sagen, dass du ansgt hattest, sie denken du würdest klauen.dann werden sie dir schon sagen, dass du ruhig wiederkommen sollst und dir das aufmachen.
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #10
    Hey ihr,
    danke für die vielen schnellen Antworten. Bezüglich des "Diebstahls" bin ich nun etwas beruhigt. Anrufen, vorher hingehen oder eine Freundin reinschicken sind gute Tipps.
    Mit einem davon sollte das wohl auf alle Fälle gehen.
    Habe eben mit Mama telefoniert - sie sagte, ich solle den am Wochenende mal mitbringen, dann schauen wir mal nach einem Magneten.
    Wenn's nicht klappt, gehe ich nächste Woche mal in den Laden.
    Ich werde euch berichten, ob und wie es geklappt hat!

    Danke,
    Julia
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #11
    am besten auch noch den kassenzettel mitnehmen
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #12
    Ja, klar.
    Das ja sowieso :smile:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #13
    Ja, daran habe ich auch zuerst gedacht...
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    6 Mai 2008
    #14
    Alsooo die müssten dir lückenlos nachweisen können, dass du es geklaut hast..da du es aber gekauft hast können die dir nix. Und da manchmal auch bei h&m kaufhausdetektive am eingang stehen kannst du die auch einfach ansprechen. die sehen dann ja dass du von draussen kommst.... ansonsten halt direkt zur kasse..oder einfach mal anrufen was die dir empfehlen
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #15
    Öhm, also, ich glaube, dass jedes Teil, was die verkaufen, ne bestimmte Nummer haben. Wenn die dann die Nummer vom Kleidungsteil mit dem Kassenbon vergleichen und diese übereinstimmt, dann können sie dir nichts anhaben.

    Jedenfalls hab ich die Erfahrung gemacht, wenn ich ein Teil zurückgeben wollte, dass sie die Nummer beglichen haben und da dann halt einmal eine Zahl falsch war. Da gabs dein ein kleines hin und her und irgendwie haben sie das Teil dann trotzdem zurück genommen, als ich da ein wenig protestiert habe! Also muss da irgendwie eine bestimmte Identifikationsnummer geben. Das war bei H&M.

    Ich würde einfach mit Kassenbon und dem Teil dahin laufen und erklären was Sache ist.

    LG,
    Drache
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2008
    #16
    Also es ist tatsächlich so, dass die Nummer von dem BH- Zettelchen auch auf dem Kassenzettel steht. Und selbst wenn du den Zettel am BH schon abgeschnitten hast, haben die ja wohl das gleiche Exemplar nochmal nach und können da die Nummer vergleichen.
    In der Regel ist das aber überhaupt kein Problem, ist mir auch schon mehrmals passiert. Einmal im Esprit-Store und einmal bei H&M. Ich bin da einfach wieder reinmarschiert, habe denen den Kassenzettel unter die Nase gehalten und die haben das anstandslos entfernt. Und wenn doch ein dummer Kommentar kommt, dann kannst denen ja immer noch sagen, für wie dumm die dich halten, dass du da mit nem 10€ teuren "gestohlenen" BH anrückst um das Piepding wegmachen zu lassen... Das wäre ja mehr als offensichtlich!!!
    Zumal der Kassenbon eigentlich IMMER ausreichend ist!
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2008
    #17
    Hallo!

    Ich hab mir mal ein Ballkleid gekauft (nicht H&M) und dort blieb auch der Magnet dran. Hat nicht mal gepiepst beim rausgehen.

    Selbst probieren ihn rauszunehmen ging nicht - da hätte ich mir das ganze Futter ruiniert.

    Ich bin dann einfach hin, hab das Kleid hergezeigt (mit dem Kassabon) und die haben sich 1000 mal entschuldigt und den Magneten rausgetan. Alles ganz problemlos.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2008
    #18
    Hast du nicht den Kassenbeleg noch? Wenn du einfach mit dem und der Wäsche in den Laden spazierst werden die dich sicherlich auch nicht gleich festhalten...
     
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    7 Mai 2008
    #19
    nem freund von mir ist das selbe auch bei h&m passiert.
    er ist hingegangen und sie haben das problem ohne murren behoben.

    bist also nicht die erste:zwinker:
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2008
    #20
    Ooops, sorry. Das mit dem Beleg hatte schon wer gesagt :schuechte

    Mir ist es neulich auch passiert, dass die Anlage gefiept hat, obwohl ich keinen Magneten mehr hatte. Sind wohl etwas übersensibel, die Dinger...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste