Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • High_Panther
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    18 März 2008
    #1

    sie 14 ich 18 ???

    hi hab ma ne frage habe eine freundin die 14 ist. Und ich bin 18 wenn wir beide sex hätten (und wir beide es wollen) wäre das strafbar für mich ???
    wenn ja ist das gesetz echt scheißee

    also mal angenommen wenn ein 17 jähriger mit einer 14 jährigen zusammen wäre und er dann 18 wird. Können die nicht mehr Poppen bis sie 16 is ?? oder wie seh ich das ?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    18 März 2008
    #2
  • Lily87
    Gast
    0
    18 März 2008
    #3
    Laut Tabelle dürft ihr "eingeschränkt" poppen.

    Sorry, aber ich finde dieses Gesetz dämlich, wenn sich 2 Menschen lieben.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    19 März 2008
    #4
    Stimmt, aber man sieht nicht gleich jedem wahre Liebe an, das Gesetz will nur vor Missbrauch etc. schützen, es kann keine Individualfälle berücksichtigen. Sowas wird ja meist vor Gericht entschieden (wenn es soweit käme), in der Regel.
     
  • dummdidumm
    dummdidumm (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    19 März 2008
    #5
    Solange es noch "in der Regel" ist, geht es ja noch...
    Nein, im Ernst: Auch wenn das in einem Einzelfall wehtun kann, halte ich die Gesetzeslage für ausgesprochen gut. Auch wenn ich jetzt einige junge Leser hier ärgere, aber ich spreche im Normalfall einer 14jährigen die Reife ab, schon die Abhängigkeiten und Zwänge abschätzen zu können, die mit so einer Verbindung zusammenhängen. Klar, Alter schützt vor Torheit nicht, aber gerade der Sprung zwischen 14 und 18 Jahren ist in der Entwicklung eines jungen Menschen soch sehr entscheidend.
    Ob jemand 25, 35 oder 45 ist, macht den Braten nicht fett - klar, man hat immer unterschiedliche Lebenshorizonte, aber das ist nicht so entscheidend. Aber gerade mit 14 ist man noch sehr damit beschäftigt, sich selber kennen zu lernen, die eigene Wirkung auf andere. Und ja, in dem Alter sollte auf jeden Fall ein besonderer Schutz greifen...
     
  • Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    19 März 2008
    #6
    muß ich dir mal recht geben. ich finde das gesetz uach mehr wie dämlich.
     
  • herty_bu
    herty_bu (31)
    Benutzer gesperrt
    165
    0
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2008
    #7
    Hier gilt der Spruch:

    Wo kein Kläger, da kein Richter.

    Also bumst was das Zeug hält :drool:
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    19 März 2008
    #8
    Es ist wie jedes mal bei diesem Thema, es wird nur falscher Kram erzählt.
    Solange ihr eine normale Beziehung führt, dürft ihr uneingeschränkt Sex haben.
    Kein Gesetz könnte euch das verbieten.
     
  • Hase2008
    Hase2008 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2008
    #9
    Genau. Sie wird ja wohl kaum zu ihrer Mami rennen und ihr das erzählen damit sie dich dann anzeigt^^
    Ab 14 darf man offiziell Sex haben--.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    20 März 2008
    #10
    Es gibt aber Eltern, die das anzeigen, wenn sies erfahren... :kopfschue

    @DDD: aber verbieten kann man es niemanden
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    20 März 2008
    #11
    Können sie gar nicht. Kein Polizeibeamter würde eine solche Anzeige aufnehmen.
    Und wenn die Eltern behaupten, es hätte einen Mißbrauch gegeben, dann machen sie sich der Falschanzeige strafbar.
    Ab 14 ist Sex erlaubt.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    20 März 2008
    #12
    Meinte Eltern hätten das nie angezeigt... :smile:
     
  • schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 März 2008
    #13
    Es gab doch ein neues Gesetz zum Schutze Minderjähriger.

    Du solltest demzufolge vorsichtig sein, dass es dir nicht als Ausnutzung oder Sex mit Gegenleistung ausgelegt werden kann. Auch wenn es absurd klingt, aber man könnte z.B. folgendes so interpretieren:
    Du lädst sie in Kino ein, und sie fühlt sich im Gegenzug verpflichtet, danach mit dir zu schlafen.

    Ich würde es generell nicht an die große Glocke hängen, wenn du volljährig bist. Nur zur Sicherheit.
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    20 März 2008
    #14
    Meine haben schon rumgezickt, als ich mit 17 eine 14jährige Freundin hatte und wollten uns nichtmal alleine lassen.
    Ich habe sie dann gefragt, was sie lieber möchten, daß wir zuhause in aller Ruhe und Vernunft Sex haben, oder auf irgendeiner Party, in einer Garage oder sonstwo.
    Damit war das Thema erledigt.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    21 März 2008
    #15
    Ich finde, dass Eltern ihren Kindern manche Erfahrungen machen lassen müssen, auch wenn es schief geht.

    Mit 14 kann man ein "Kind" nicht mehr davor "schützen", Sex mit dem Freund zu haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste