Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie 19 ich 16

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jaegermeister, 15 März 2004.

  1. Jaegermeister
    0
    Hi.

    Glaubt ihr kann die Beziehung gut gehen? Ich bin 16 und Sie ist 19.

    Vielen Dank.
     
    #1
    Jaegermeister, 15 März 2004
  2. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht das man das am Alter fest machen kann. Ob eine Beziehung funktioniert oder nicht. Das ist immer individuell jeder ist seines glückes schmied.
    Also wenn ihr euch gut versteht und alles passt würde ich mir um das alter keinen kopf machen.
     
    #2
    Kleave, 15 März 2004
  3. Manja
    Gast
    0
    Schließe mich da Kleave an...
    Ich denke, ob eine Beziehung funktioniert, hängt immer von den Partnern ab und nicht vom Alter.
    Vielleicht mag jemand Angst vor mangelnder Akzeptanz in der Öffebtlichkeit haben, aber daran sollte eine Beziehung nich scheitern, denn dann ist sies eh nicht wert gewesen....
     
    #3
    Manja, 15 März 2004
  4. Jupp
    Gast
    0
    Absolut. Ich kann Deine Situation nachvollziehen und war auch in genau der gleichen (ich 15, sie 18). Ich habe es leider dann "verworfen" und hab nicht mehr gemacht - und bereue es (gut *lacht* dass ist Schnee von gestern). Aber aus heutiger Sicht sage ich, ne Chance ist ne Chance und die wird genutzt, oder versuchst Du kein Tor aus aussichtsreicher Postion zu schießen, sondern gibst die Verantwortung ab und passt zu einem Mitspieler?
     
    #4
    Jupp, 15 März 2004
  5. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    in dieser größenordnung dürfte es noch kein prob geben.
    allerdings verhalten sich manche 16 jährige etwas seltsam, weil sie mit dem erwachsensein nicht richtig umgehen können. (das heißt nicht das das 19 jährige schon können:zwinker:)

    aber generell: Wohl an!
     
    #5
    trallala, 15 März 2004
  6. Jaegermeister
    0
    Sie Liebt mich und ich Liebe Sie. Wir verstehen uns gut. Nur hat sie angst davor es ihren Eltern zu sagen oder keine ahnung warum sie es nicht sagt. Sie sagt immer sie sagts aber damit zögert sie das nur hinaus. Deswegen können wir uns nicht in der öffentlichkeit sehen lassen.
     
    #6
    Jaegermeister, 15 März 2004
  7. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich kenne ein Pärchen das seit einigen Monaten glücklich ist: Sie 24, er 18.
    Sie sieht jünger aus und ist häufig recht albern; er dagegen wirkt schon seit er 16 ist in manchen Dingen erwachsen ... kann also gutgehen, wenn man zusammenpasst.
     
    #7
    Larkin, 15 März 2004
  8. Jaegermeister
    0
    Kann ich Sie irgentwie unterstützen das Sie es schneller ihren Eltern sagt? Was soll ich machen?
     
    #8
    Jaegermeister, 15 März 2004
  9. Osiris
    Osiris (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Ich schließe mich hier den Meisten an und denke ebenfalls, das es auf den Charakter ankommt. Der einzige Punkt bei dem es Probleme geben könnte, sind die unterschiedlichen Lebensstile. Ich meine damit Schule, Beruf, Wohnung, Auto, Ausgehen usw, wo das Alter ne große Rolle spielt. In deinem Fall muss sie nunmal ein bischen zurückstecken, denn sie kann (wenns jetzt ums Ausgehen geht) nicht überall mit dir rein. Ein anderer Aspekt wäre ihre Unabhängigkeit, denn ab 19 ist man ja schon ab nem Gewissen grad unabhängig von den Eltern (in ihrem Fall wohl jetzt nicht, sonst würde sie dich ja ihnen Vorstellen).
    Ich hoffe jeder Versteht mein Argument, ich find es nämlich ein bißchen schwer zu erklären. Es geht um kleinigkeiten, die für eine 19 Jährige schon selbstverständlich sind, z.B. wer Fährt? wer Kocht? Dein alter beschränkt dich nur ein bischen (ist jetzt nicht böse gemeint).
    Deshalb ist der altersunterschied ab nem bestimmten Alter egal, weil man dann so oder so erwachsen ist.
     
    #9
    Osiris, 15 März 2004
  10. Jaegermeister
    0
    Also Sie macht für mich wirklich so viel. Die ght wirklich nur da hin wo ich auch hin kann. Wirklich voll Lieb auch von ihr.

    Aber wie soll ich sie da unterstützen wegen den Eltern? Was soll ich machen? Was soll ich sagen? Weis nicht mehr was ich noch machen soll.
     
    #10
    Jaegermeister, 15 März 2004
  11. m-mq
    Gast
    0
    Hm, ich find das Beispiel mit dem Tor etwas komisch...irgendwie passt das nicht so.
    Aber ich find 16 und 19... ist doch gar kein so großer Unterschied. Ichde neke mal, wenn man sich gut versteht und liebt, kann es kaum am Alter schief gehen!
     
    #11
    m-mq, 15 März 2004
  12. snogard
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn die Chemie stimmt ist das doch egal wie alt du bist und wie alt sie ist. Aber bei euch kann das doch klappen. Gibt auch den umgekehrten fall wo sie 16 ist und er 19. Deswegen euch viel Glück!

    Gruss

    Snogard
     
    #12
    snogard, 15 März 2004
  13. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Zu dem Alterunterschied will ich hier nichts sagen, weil erstens meine Vorschreiber schon alels gesagt haben und zweitens ich das schon in 2 anderen threads mit der Konstellation ausgeführt habe.
    Odre gehörst du zu einem der Mädel ? :link:

    Zu dem Thema Eltern kann ich nur sagen das ich in einer aenlichen Situation war und leider muß ich dir sagen das das nur deine Freundin entscheiden kann, weil sie ja mit ihren eltern leben muß oder hat sie schon en eigene Wohnung ?
    So wie du das Prob schilderst eher nicht.
    Das einzige was du machen kannst ist mal (nicht zu häufig) mit ihr darüber reden und versuchen ihr den Rücken zu stärken.
    Du weißt ja nicht wie ihre Eltern so drauf sind, ob sie sehr streng sind das ganze etwas lockerer sehen oder wie.
    Naja und so erpicht wär ich auch net unbedingt auf ein treffen mit ihren Eltern, vor allem net wenn es deine Eltern nciht stört und ihr somit einen Rückzugspunkt bei dir habt.

    So long Stonic
     
    #13
    Stonic, 16 März 2004
  14. Schütze
    Schütze (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würds auch nicht am Alter festmachen. Ich bin auch 21 und sie 18, meine Ex war 23... wenn das Deckelchen aufs Töpfchen passt ists doch ok.
     
    #14
    Schütze, 16 März 2004
  15. girl18
    girl18 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    also wenns passt dann is es auf jedenfall ok!
    ich war auch mal in einer solchen situation.er war 2 jahre jünger.meine eltern fanden das nich so toll und haben mir das auch deutlich gezeigt was ich ziemlich dumm von ihnen fand weil ich echt glücklich war.aber sie meinten er passt doch nicht zu mir, bin doch viel zu reif, er muss sich erstmal noch austoben etc. naja das hatte dazu geführt dass ich die beziehung immer mehr verheimlicht habe...
    von daher würde ich sie nicht drängen ihren eltern das zu erzählen.ich weiß wie schlimm das ist und wie sehr das einen belastet.von daher steh einfach hinter ihr zeig ihr wie sehr du sie liebst, so dass sie sich einfach wohlfühlen kann.

    so kann die beziehung auf jedenfall gut gehen :zwinker:
    meine freunde z.b. hatten keine probleme damit, vorallem weil die meisten jungs häufig auch ne jüngere freundin haben - wieso denn auch nicht mal anderers herum?:smile:
    nur manchmal kam ne stichelei- na kutschierst deinen freund wieder mit dem auto herum... aber das war nie so ernst/böse gemeint.

    wo die liebe hinfällt...
     
    #15
    girl18, 16 März 2004
  16. angel666
    Gast
    0
    Als ich meinen Freund kennengelernt habe war er auch 16 und ich 20! Also zur ersten Frage: wir sind jetzt 3 JAhre zusammen, es kann also funktionieren, das ist eben, wie alle anderen schon sagten, nicht immer eine Frage des Alters.
    Zu den Eltern: ich kann sehr gut verstehen daß sie da ein bißchen vor zurückschreckt ihren Eltern ihren 16-jährigen Freund vorzustellen! War bei mir ganz genauso. Setze sie da nicht unter Druck und frage ständig wann sie dich denn nun vorstellt. Irgendwann wird sie es ganz alleine machen, wird sich nämlich früher oder später nicht vermeiden lassen! Das ihre Eltern anfangs nicht unbedingt Freundensprünge machen, ist sehr wahrscheinlich und darauf könnt ihr euch auch schon fast einrichten. War bei uns ganz genauso, aber mit der Zeit haben sie ihn näher kennengelernt und das Alter ist jetzt eigentlich gar kein Thema mehr in unserer Familie! Und das werdet ihr auch überstehen!
     
    #16
    angel666, 16 März 2004
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin 18 und mein Freund ist 16, wir sind seid 6 Wochen zusammen und naja, es meinen Eltern beizubringen, war für mich auch schwierig, hab mich einfach nicht getraut gehabt, weil ich Angst hatte, wie sie drauf reagieren, aber meine ELtern haben es recht gut aufgenommen.
    Bei seinen Eltern gab es schon paar Problemchen, weil ich halt volljährig bin und er noch nicht und dementsprechend kann ich ihn bei einigen Aktivitäten nicht mitnehmen (Disco, KIno), wenns da halt ums Alter geht, aber das macht mir nichts aus.
    Ich hoffe nur, dass ihr euch nicht wegen demselben Mist streitet, wie ich und mein Freund: Es ist halt so, ich bin älter wie er und naja, manchmal behandle ich ihn dementsprechend und ich habe ihn auch schon mal angeschrien, dass ich mich nicht von ihm vollabern lasse, nicht von einem 16jährigen und das hat ihn schon gekränkt :frown:
     
    #17
    Mieze, 16 März 2004
  18. fiva
    Gast
    0
    zwischen mir und meinem freund liegen 5 jahre unterschied, is für mich und ihn kein problem! in welcher beziehung kommt das denn nicht vor, dass man um die 2 jahre auseinander liegt?
     
    #18
    fiva, 16 März 2004
  19. Jaegermeister
    0
    Wie lange hat das bei euch gedauert bis ihr es eueren Eltern gesagt habt? Weil wir sind schon ein halbes Jahr zusammen und sie hat immer noch nix gesagt.
     
    #19
    Jaegermeister, 16 März 2004
  20. angel666
    Gast
    0
    Na gut, ein halbes Jahr hab ich nicht gewartet, ein paar Wochen glaub ich waren das bei uns, bis ich mir selber erstmal sicher war, daß wir zusammen sind!
    Ein halbes Jahr ist natürlich schon eine relativ lange Zeit, aber wenn es nicht so ist, daß du bei ihr zuhause tagtäglich ein und ausgehst, also quasi mit ihren Eltern noch gar nicht wirklich viel zu tun hast, würde ich das auch noch akzeptieren. Es wäre natürlich schon angebracht wenn sie es demnächst mal "verraten" würde, denn wenn ihre Eltern es durch ein dummen Zufall mal von jemand anderem zu hören kriegen, ist es wahrscheinlich noch blöder! Frag sie doch ganz einfach mal vorsichtig, wann sie gedenkt es ihren Eltern zu sagen und warum sie davor eigentlich so zurückschreckt!
     
    #20
    angel666, 17 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten