Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sie (28) komplett gebunden, ich 22...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Thierry20, 28 Mai 2009.

  1. Thierry20
    Thierry20 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verliebt
    Hi.
    Ich fang einfach mal direkt an...
    Ich kenne sie seit ca. 2000, damals war ich 13...Sie hat eine Wohnung gesucht, weil sie bei uns in der nähe eine Lehre beginnen wollte. Sie kommt von ca. 500km entfernt...Damals war sie 19, also sie ist 6 Jahre älter.
    Sie hat dann ungefähr 4 Jahre bei uns gewohnt. Den Freund, den sie damals hatte, hat sie immer noch. Sie haben mitlerweile eine Tochter, die ist 3 1/2.
    Über die Zeit ist logischerweise eine Freundschaft entstanden, vor allem zwischen ihr und meiner Mutter. Seit sie weggezogen ist, sehen wir uns 1 bis 2 mal im Jahr.
    Ich fand sie schon immer total interessant, sie ist super hübsch, nett, hat irgendwie alles...naja hoffnungen habe ich mir logischerweise nie gemacht, wäre ja auch Verführung minderjähriger gewesen^^
    Jetzt haben sie uns letzte Woche wieder besucht, also vom vorletzten Donnerstag bis letzten Montag. Ihr Freund kam erst später, am Dienstag.
    Am Samstag waren wir zu zweit unterwegs, als wir wieder zu Hause waren und im Bett, kam nach ner halben Stunde von ihr eine SMS obich auch nicht schlafen kann...
    Sind dann runter und haben noch einen Film geguckt. Sie hat meine Hand genommen und wir haben ein bisschen gekuschelt.
    Am nächsten Abend wieder...eigentlich jeden Abend, auch als ihr Freund angekommen war. Er hat im Nachbarzimmer zusammen mit der Tochter geschlafen und ich mit ihr zusammen. Es standen 2 Betten in unserem Zimmer.
    Es war schon echt heftiges kuscheln, wir haben uns immer mehr verliebt, in jeder freien sekunde in den Arm genommen und geküsst, gefüsselt...allerdings war es für mich nie von wirklich viel Hoffnungen erfüllt. Da ist ihre Tochter, ihr Freund, das Haus, die Entfernung, die Arbeit...
    Es gab zwischendurch immer mal parts wo wir uns gesagt haben das muss am besten aufhören...
    Am letzten Abend lagen wir zusammen...irgendwann als ich gesagt habe lass uns schlafen kam von ihr: ok, aber erst machst du einen immer so heiß und dann...Ich habe gesagt das liegt vielleicht daran, dass dein Freund im nebenzimmer ist und ich noch Jungfrau bin...(das wusste sie vorher nicht)
    Dann haben wir anschließend doch miteinander geschlafen.
    Das Bett warn icht wirklich leise, wir haben uns zwar extrem mühe gegeben leise zu sein, aber als sie später von der Toilette kam, kam grade ihr Freund raus undsie sagte, so wie er geguckt hat, hat er es mitbekommen.
    Am nächsten morgen hat er zwar nichts gesagt und sie sind jetzt auch wieder zurück und er hat wohl immer noch nichts gesagt...

    Ich habe die letzten Tage SMS von ihr bekommen: Hast du mal ein Heilmittel für die Sehnsucht für mich? Bin so traurig, du fehlst mir, ich vermisse dich, brauche dich, liebe dich...

    Ich weiß selbst nicht genau was ich jetzt hören möchte von euch, vielleich tnur eure Meinung ob das klappen kann, ob sie mich glücklich machen kann. Sie sagt sie ist sich das selber nciht sicher. Weil sie natürlich schon weiter ist, mitlerweile ein Familienmensch, ein Kind... Für mich ging es jetzt ganz schön schnell.
    Danke für eure Beiträge.
    lg
     
    #1
    Thierry20, 28 Mai 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    mal ganz abgesehen von dem "klappen können" und euren zugegeben geringen zukunftschancen - würdest du wirklich eine Beziehung mit einer frau wollen, die, während du friedlich schläfst und dich ums kind kümmerst, im nebenzimmer nen anderen kerl aufreisst? denkst du jetzt, bei euch war das was besonderes? nein, war es nicht. es gibt frauen, die tun sowas nicht, und welche, die tun das immer wieder. und dir würde es mit sehr hoher wahrscheinlichkeit genauso gehen wie ihrem jetztigen, nur dann nicht, wenn ihr kein geeignetes neues opfer vor die finger kommt :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 28 Mai 2009
  3. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    also ich finde die ganze geschichte ziehmlich krass...
    sie hat ein kind, den freund schon seit ewigkeiten und ein haus...
    und dann schläft sie einfach so mit dir,während mann und kind im nebenzimmer schlafen...
    auch wenn sie jetzt vllt von sehnsucht spricht, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen,dass das etwas von dauer sein kann. vllt ist sie grad einfach mit ihrem alltag unzufrieden und da warst du (so hart wies klingt) offenbar die eine gelungene ablenkung...

    so wie ich es jetzt schreibe muss es natürlich nicht sein. ich kann es mir aber so sehr gut vorstellen.
    vllt hat sie auch wirklich gefühle für dich. aber würdest du wirklich eine kleine familie zerstören wollen???

    ich würde erstmal den kontakt abbrechen
     
    #3
    User 90972, 28 Mai 2009
  4. Thierry20
    Thierry20 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    Verliebt
    Hey, danke erstmal...
    aber 1. Das mit dem aufreißen während ihr Mann im nebenzimmer ist, denkt ihr euch zu krass...sie hat mir gleich ab 2ten Abend gesagt, dass es schon seit längerem nicht so gut läuft weil er fast nur noch die Arbeit im Kopf hat. Letzten Dezember hatte sie schon ans schlussmachen gedacht.
    Zugegeben: Im Nebenzimmer ist echt krass.
    Aber ich bin auch nicht irgendeiner, zwischen uns war ja früher schon ein anderes Verhältnis, ich war aber halt immer zu jung.

    Und @ Mikiyo: Dass ich die Familie zerstören ist eben meine Größte Blockade im Kopf. Da hast du recht und das will ich sehr ungern.
     
    #4
    Thierry20, 29 Mai 2009
  5. vIte
    vIte (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Verliebt
    Moin

    So wie ich das lese und mir denke, versucht sie wirklich nur ihrem Alltag zu entfliehen.
    Wenn sie schon vor so langer zeit "vorhatte schluss zu machen", warum macht sie es dann nicht ?
    Ich denke nicht das sie von ihrem Mann eingeschüchtert wird oder gar Angst vor Sanktionen hat..
    Ich mein, sie schläft ja auch mit dir !
    Und ehrlich gesagt bin ich der Meinung das Menschen die einmal ihren Partner betrügen, es immer wieder tun werden. Nur dieses eine mal gibt es meiner Meinung nach nicht. In 2 Jahren spätestens, bist du dann auch schon wieder abgeschrieben!
    Und um ehrlich zu sein, wenn er euch erwischt hat, hast du bereits genug schaden angerichtet.

    Schlag dir die Sache aus dem Kopf und mach ihr das klar, und dir ebenfalls !

    PS: Selbst wenn sie sich für dich entscheiden sollte und ihr eine echte Beziehung anfangen solltet, ich denke nicht das du weißt welche Verantwortung es ist, sich um das nicht leibeigene Kind der Freundin zu kümmern!
     
    #5
    vIte, 29 Mai 2009
  6. User 68009
    User 68009 (27)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    367
    178
    677
    Single
    Dann lass es.
    Brich den Kontakt ab und sag ihr, dass du das nicht willst. Sie muss für sich die Entschidung treffen wie wichtig ihr ihre Tochter ist und du musst für dich die entscheidung treffen, ob du für eine Fernbeziehung ohne Zunkunft eine Familie auseinanderreißen willst.
    Wenn ihr beide eure Affäre über diese werte stellt, dann macht was ihr wollt.
    Und es geht in diesem Fall nicht nur um euch beide sondern auch um ein kleines Mädchen...
     
    #6
    User 68009, 29 Mai 2009
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    natürlich sagt sie das. oder hättest du mitgemacht, hätte sie dir gesagt "meine Beziehung ist glücklich, ich möcht nur grad mal eben meinen mann betrügen aus spass an der freude, und du bist einfach grad der typ in reichweite"?
    und mal angenommen es ist so: auch ne ziemlich schwache art, mal eben fremdzuvögeln, statt sich um die beziehung zu kümmern. eine beziehung, die grade nicht so gut läuft, hat ja nun noch erheblich mehr zuwendig, zeit und pflege nötig...
     
    #7
    Nevery, 29 Mai 2009
  8. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich raff schon überhaupt nicht, warum der Mann mit dem Kind in einem Zimmer und du mit der Frau im anderen geschlafen hast?! Logischerweise hätten doch die drei entweder zusammen in einem Zimmer schlafen müssen oder der Mann mit dir in einem und die Frau mit dem Kind im anderen.

    Und ich kann überhaupt nicht verstehen, wie du sowas machen kannst. Ich mein, der Dritte in so einer Situation zu sein, kann ja mal passieren und selbst dann fühlen sich die meisten schon schlecht.
    Aber man steht normalerweise ziemlich weit weg von der Beziehung und kennt den Partner der Person, mit der man was anfängt, nicht. Aber du hingegen liegst im Nebenzimmer und rechnest auch noch damit, dass der Mann das hören könnte. Wie kann man nur? Wenn ich an der Stelle des Mannes wäre und die Beziehung aus seiner Sicht noch einigermaßen glücklich läuft, würde ich wohl nie wieder froh werden, geschweige denn jemandem vertrauen können.
    Dass dich die Beziehung von den beiden nichts angeht, könntest du sagen, wenn du ihm nie begegnet wärst. Aber so find ich's schon verdammt mies von dir.

    Und jetzt zu sagen: Ich will die Familie nicht kaputt machen kommt echt zu spät! Verdammt zu spät!

    Brich den Kontakt ab. Wenn diese Beziehung tatsächlich so scheiße läuft, wird sie von selbst kommen.
     
    #8
    Karry87, 29 Mai 2009
  9. tryanderror
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    113
    83
    Verliebt
    ZUgegeben, die feine englische Art sieht anders aus!

    Aber dei Schuld am scheitern der Beziehung trägt doch nict der TS?

    Sie hat ein Kind und einen Freund, sie hat auch noch angefangen, er hat sie doch nicht mit einem Schlag auf den Kopf betäubt und in seine Höhle geschleppt!

    Ich denke zwar, daß Du es lassen solltest, bis sie ihr Leben sortiert hat, dann kann sie kommen, aber nicht weil du etwas kaputtmachst, sondern um deinetwillen- du willst ja wohl nicht die Affräre spielen.

    Ich wüsste nicht, was man an einer Beziehung, in der ein Partner im Nebenzimmer fröhlich ..... noch kaputtmachen könnte.

    Jedoch bleiben deine Bekannte und ihr Freund ein Leben lang ein Eternpaar, und sollten sich um des ides willwn in die Augen sehen können, also wäre Ehrlichkeit von ihrer Seite angebracht, und von Dir wäre es auch ein feiner Zu dich erst einmal zurückzuziehen.
     
    #9
    tryanderror, 29 Mai 2009
  10. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich jedenfalls wünsche allen, die sowas machen, dass es ihnen selbst mal passiert.
    Ich finde schon, dass "Behandle andere Menschen, wie du auch behandelt werden willst" auch in solchen Fällen gilt.
     
    #10
    Karry87, 29 Mai 2009
  11. alcantara
    alcantara (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ thierry20

    du fragst, also antworte ich dir und schreib keine weitere moralpredigt.

    ja - ist schon eine aufregende geschichte. man könnte viel spekulieren, wie es dazu kommen konnte.

    ich kann nur sagen: handele nach deinem gefühl, tu das was dir gut tut und deinen sehnsüchten entspricht. und stell dich darauf ein, dass es eine längere hängepartie werden könnte - mit ungewissem ausgang......
     
    #11
    alcantara, 29 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komplett gebunden
Trauer111
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
39 Antworten
gebrochenesherz2015
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2016
3 Antworten
Firebird
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2015
27 Antworten
Test