Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SIE aus Beziehung "herausholen"??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von faba, 15 Juni 2001.

  1. faba
    Gast
    0
    Hi,

    wüßte gerne mal Eure Meinung zu folgendem Problem (damit sind Mädels und Jungs gemeint):

    Ich bin vor ein paar Wochen in der Uni auf ein sehr nett und sympathisch aussehendes Mädel aufmerksam geworden- eigentlich Typ Traumfrau- und irgendwie ist sie mein Fall, denke ich doch! Eigentlich würde ich nichts lieber tun als sie kennenlernen, zumal sie schon in meinem Semester ist und ich sie fast jeden Tag sehe.
    Und so nach über fünf Jahren mal wieder eine Freundin zu haben würde mir bestimmt ganz gut tun... so wie es jetzt aber aussieht -wie sollte es anders sein- hat sie einen Freund, mit dem sie fast ständig zusammen ist (im selben Semester- sitzt immer neben ihr). Er kommt mir ziemlich ruhig und "brav" vor, er fällt nie auf, ist ganz normal angezogen, kein Athlet und eher - so kommt's mir zumindest vor, sorry - ein Langeweiler, während SIE hingegen eine Spitzenfigur hat, sehr auf ihr Äußeres achtet und bestimmt genausogut einen wirklich gut aussehenden Typen haben könnte. Klar, ich weiß, Äußerlichkeiten sind noch lange nicht alles...

    Mein Problem dabei ist jetzt wahrscheinlich recht irrational- denn eigentlich würde ja jeder mittelmäßig clevere Typ jetzt dieses Mädel ansprechen und sie kennenlernen wollen... hm, nur glaube ich von IHR, daß sie wohl eine sehr zuverlässige und treue Person ist und es mit ihrem Freund wirklich ernst meint. Diese Gedanken gehen mir jetzt schon ein paar Wochen im Kopf herum (ja, ich geb's zu, ich denk' da viel nach drüber) und ich sehe sie immer nur an, ohne mal mit ihr ein Gespräch anzufangen.
    Naja, nun frage ich mich aber 1.) ob sie sich nicht eher über mein "Ansprechen" lustig machen würde (denn daß ich sie immer wieder ansehe, hat sie 100% gemerkt und mir ist das auch bewußt) und 2.) habe ich das komische Gefühl, daß es eigentlich vielleicht gar nicht so gut wäre, sie da aus ihrer Beziehung "herauszuholen" (blöder Ausdruck, sorry), denn wenn sie ihren Freund verläßt wäre sie ja wieder nicht der aufrichtige Mensch, für den ich sie halte (und den ich mir als Freundin ja gerade wünsche), eben gerade weil sie mit einem nicht unbedingt superattraktiven Typen zusammen ist. Daher glaube ich/hoffe ich, daß ich bei ihr "ankommen" könnte, obwohl sie sehr attraktiv ist...

    Irgendwie ein ziemlich blödes Gefühl - gut, ich geb's zu, ich habe trotz meiner 24 Jahre bisher nur eine Freundin gehabt (war eine komplizierte Beziehung) und vielleicht zu wenig Erfahrung... was meint Ihr denn dazu?? Was würdet Ihr denn machen und wie würdet ihr es anfangen? Und was haltet Ihr Mädels von der Sache?
    Übrigens: Sie ist ca. 20.

    Grüße von faba :smile:
     
    #1
    faba, 15 Juni 2001
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Mhm .. *überleg* kompliziert!!!!
    Ohje ich denke auch das sie durch deine offentsichtlichen Blickkontakte sicherlich irgendwas ahnt.
    Weisst du das sie einen Freund hat? Oder ahnst du das nur? Oder hast du es nur gehört? Manches geht eben so rum. Klar fragt man sich bei so einem Mädel, die ist so attraktiv die MUSS einen Freund haben.
    Du sagst er ist ein Langweiler... sie sieht ihn vielleicht ganz anders. Klar das du ihn so siehst.. immerhin ist er dein Konkurent.
    Nunja... also ich denke du solltest sie einfach mal ansprechen. Mehr als einen Korb bekommen kannst du nicht! Und wenigstens weisst du dann näher über die bescheid. Ich würde einfach mal zu ihr hingehen - wenn sie allein ist - und fragen ob ihr euch mal auf ein Eis trefft. Und da kannst du sie ja dann ein bisschen (bitte nicht ZU offentsichtlich) ausquetschen! Du kannst langsam fragen, ob sie einen Freund hat? Und erklärst ihr deine Gefühle! Wenn sie Ihren Freund wegen die verlässt muss das nicht heissen, dass sie auch dir wieder weglaufen würde. Vielleicht läufts in der Beziehung auch nicht mehr so gut und wenn du GANZ viel Glück hast, dann hat sie ja vielleicht keinen Freund. Aber um das alles rauszubekommen solltest du dich überwinden und sie ansprechen. Aber ich würde auf jedenfall dann mit ihr sprechen wenn sie alleine ist, denn sonst reagieren die Mädchen meist Zickig oder patzig und geben vorzeitig einen Korb... das ist genauso wie bei den Jungs - zumindest sind die manche Mädels so! *grins* Ich weiss ja nicht wie sie ist!
    Aber das ist mein Tipp -
    Angie!
     
    #2
    Angelina, 16 Juni 2001
  3. teddy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht ist dieser Typ, den du als Langweiler bezeichnest, ein phantastischer Mensch mit klasse Charakter, treu, zärtlich, ein Bomben-Liebhaber - und ihre große Liebe. Alleine schon der Ausdruck "aus der Beziehung heraus holen" klingt sehr vermessen.
    Natürlich kannst du sie ansprechen und so Kontakt knüpfen. Bei allem anderen spielen dir wahrscheinlich deine Hormone einen kleinen Streich.

    Versuch' es!
     
    #3
    teddy, 16 Juni 2001
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Wenn sie glücklich ist, und ihren Freund liebt, lass sie doch!
    Ich würde zwar an deiner Stelle auch alles versuchen, aber mal ehrlich, wenn mir jetzt eine meinen Freund wegschnappen würde, wäre ich am Ende. Nur weil da gard mal was besseres herkommt.
    Das ist nichts gegen dich. Ich wünsche mir sogar, dass sie sich für dich entscheidet, aber das muss von alleine kommen, und du solltest nicht versuchen, sie aus ihrer Beziehung rauszuholen.
     
    #4
    Sabrina, 16 Juni 2001
  5. Diamant
    Gast
    0
    Das einzige das da wohl helfen wird ist sie anzusprechen. Mit ihr ein wenig reden, sie vieleicht auf ein Eis oder sonstwas einladen ...
    Dann kann sich das ganze ja noch klären.

    Probiers einfach, mehr als einen Korb kannst du nicht bekommen und dann weißt du wenigstens wie du dran bist.
     
    #5
    Diamant, 16 Juni 2001
  6. faba
    Gast
    0
    Hi, sorry, daß ich mich ein paar Tage lang nicht gemeldet habe:

    @ Angelina:
    Du hast ja mein Problem genau erfaßt... tja, also wie ich in der Zwischenzeit von einem anderen gehört habe, hat sie angeblich einen (ganz anderen) Freund als den, mit dem sie immer herumhängt. Naja, aber das ändert nichts an der Sache, auf sie zugehen muß ich schon, hast recht... und ich denke, da wird sich schon demnächst eine Gelegenheit ergeben, sie alleine anzusprechen. Ich hab aber eher ein komisches Gefühl, wenn ich ihr "meine Gefühle gestehen" soll- hm, vielleicht ist das noch ein bißchen früh (hab' mich ja noch nie mit ihr unterhalten- sollte man da nicht besser langsam loslegen..?)
    Mit der Befürchtung, sie könnte mir wieder weglaufen, hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen- das ist mir nämlich schon mal passiert, und zwar ohne daß ich es mitbekommen habe und dann war meine Ex-Freundin auch noch mit einem gemeinsamen Freund von uns beiden zusammen! Da fühlt man sich ja auch nicht so toll!
    Also, ich werde dann berichten, wie es weiterging...

    @teddy:
    Sicher hast Du da recht- er kann ja ein prima Liebhaber sein, nur so wie er sich dann ihr gegenüber gegeben hat, kam er mir eher wie eine "Träne" vor, und nicht wie der sie liebende Partner. Aber wie schon oben geschrieben ist er ja vielleicht nicht DER Freund, sondern ein anderer.
    Jedenfalls dachte ich mir bei seinem Verhalten, das könnte er/man oder gar ich besser.

    @Sabrina:
    Sorry, aber ich hoffe daß sie in ihrem Alter durchaus selber weiß, was sie will, so daß ich mir darüber eigentlich gar keine Gedanken gemacht habe- aber sonst ja schon! Ob sie ihren Freund (wer auch immer das jetzt ist) liebt, wissen wir aber doch gar nicht! Naja, und wo kämen wir hin, wenn wir uns bei Menschen, die uns gefallen, immer sagen würden "naja, sie/er liebt seine Freundin/ihren Freund sicher sehr" und sie dann aufgeben? Das wäre doch irgendwie unnatürlich und gegen die Natur des Menschen...

    @Diamant:
    siehe andere @s!
     
    #6
    faba, 20 Juni 2001
  7. Angelina
    Gast
    0
    Hi nochmals!

    Ja du hast Recht! Langsam angehen....! :smile:
    Aber ich meinte ja nur, weil du so auf eilig gemacht hast. Dann hättest du sie ja mal einladen können auf ein Eis oder so und wenn ihr euch gut und lange unterhaltet dann kann man ja mal auf das Thema kommen! :zwinker:
    Mehr meinte ich damit nicht!
    Ich würde mich auch freuen, wenn sie sich für dich entscheidet, aber wie gesagt - von alleine wird sie nicht kommen! Schon allein deswegen weil sie wahrscheinlich einen Freund hat! Also musst du den ersten Schritt machen! Hat sie kein Handy? Das du mal die Handynummer rausbekommen kannst. Und dann kannste Ihr ja eine Sms schreiben...! So in etwa wie dieses:

    Hallo - wenn du mich kennen lernen möchtest dann lass und doch um 15 Uhr in der Eisdiele (Name) treffen! Dein Name!

    Also ich fände das als einen guten Anfang. Aber wenn du natürlich ein Typ bist der gut jemanden ansprechen kann dann mach das auf diesem Weg! :zwinker:

    Ist natürlich ganz dir überlassen!
    Ich hoffe es klappt und ich drücke dir ganz feste die Daumen!
    Ja und ich würde mich freuen, wenn du erzählst wie es ausgegangen ist!

    BYe Angie!
     
    #7
    Angelina, 21 Juni 2001
  8. faba
    Gast
    0
    Hallo Angelina,

    hm, Du hast ja schon recht- ich habe auf eilig gemacht. Tja, das liegt wohl daran, daß ich schon ne ganze lange Zeit keine Freundin mehr hatte und wenn's jetzt wieder wärmer wird kommt man da auch auf so Gedanken (danke, ihr Hormone). Ja, irgendwie ist dieses Mädel genau mein Fall- total hübsch, immer gut angezogen und interessanter als die anderen... inzwischen naht aber schon die Prüfungszeit und ich habe irgendwie gar keinen Kopf mehr dafür, irgendwas mit ihr anzuleiern... aber danke für Deine Tips!

    Bisher hab' ich gar nichts unternommen (ne, da bist nicht nur Du (?) enttäuscht). Mir ist es doch glaub' ein bißchen peinlich, daß ich sie so oft schon angesehen habe und daß das wohl auch auffiel. Das sollte man wohl nie machen! Schitt. Ich glaube, ich lasse die Sache lieber mal ein bißchen ruhen, damit ich sie vor einem anderen Hintergrund ansprechen kann!

    Weißt Du, was mich immer so nervt, ist eigentlich nicht der erste Schritt, sondern eher die Sorge davor, daß ich dann, wenn der erste Schritt gut geklappt hat (meistens klappt das bei mir recht souverän, aber bis ich dahinkomme, vergeht ne Weile), ich nicht mehr richtig weiß, wie ich weitermachen soll. Vielleicht hab' ich einfach zu wenig Ahnung von der Materie.
    Auf jeden Fall nervt es mich, wenn ich sehe, daß Freunde von mir zum Teil schon seit mehreren Jahren mit ihren Freundinnen zusammen sind. Okay, vielleicht kann das ein anderer ja verstehen, daß man dann ganz schön ungeduldig wird und das Diktat der Hormone hämmert einem ganz heftige Sehnsüchte ein...

    Als Teenie war's echt viel leichter:-( Also, in diesem Sinne

    faba
     
    #8
    faba, 30 Juni 2001
  9. RichMan
    Gast
    0
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Angelina:
    <STRONG>Hallo - wenn du mich kennen lernen möchtest dann lass und doch um 15 Uhr in der Eisdiele (Name) treffen! Dein Name!

    Also ich fände das als einen guten Anfang. (...)</STRONG>[/quote]

    Hm, wäre das nicht etwas zu plump? Also wenn bei mir ne SMS reinschneien würde von einer Person die ich gar nicht kenne und die sich dann auch noch ein Date mit mir inner Eisdiele erhofft... Ich würde nicht hingehen, zumal ich auch schon zwei mal schlechte Erfahrung mit solchen Blind Dates gemacht hab. Naja, aber vielleicht ist es grundsätzlich nicht verkehrt. Ich würde es nicht machen (will dich aber auch nich entmutigen, faba).

    btw: Angi, die alte Version deiner Sigi hat mir besser gefallen! :smile:
     
    #9
    RichMan, 30 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung herausholen
Evslin
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2015
7 Antworten
Padraig
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Dezember 2013
15 Antworten